Straucheibisch 'Lavender Chiffon'
Hibiscus syriacus lavender chiffon
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Straucheibisch 'Lavender Chiffon': eine schöne Pflanze, die Sie sofort in Ihren Garten integrieren sollten.

Warum integrieren Sie nicht den Straucheibisch 'Lavender Chiffon' in Ihren Garten? Diese Pflanze wird Ihren Außenbereich erhellen und ihm gleichzeitig Charme und Glanz verleihen. Sie ist bekannt für ihre großen Blüten in einem zarten Violett-Ton. Ihre Pflegeleichtigkeit ist für alle Gartenniveaus geeignet. Zögern Sie nicht, sie jetzt zu bestellen, um Ihre Dekoration zu begleiten!

Die Eigenschaften des Straucheibisch 'Lavender Chiffon'

Der Straucheibisch 'Lavender Chiffon', auch Althea genannt, wird wegen seines ästhetischen Designs geschätzt. Seine halbgefüllten bis gefüllten Blüten sind in einem sanften Violett gefärbt. Sie haben einen Durchmesser von 10 cm. Sie blühen vom Spätsommer bis zum Herbstanfang. Die mittelgezähnten, dunkelgrünen Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den leuchtenden Blüten.

Die Pflanze kann eine Höhe von 2 bis 3 Metern erreichen. Sie hat einen relativ robusten Wuchs.

Pflanzanforderungen für den Straucheibisch 'Lavender Chiffon'

Um zu gedeihen, benötigt der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' direkte Sonneneinstrahlung. Er verträgt jedoch auch Halbschatten. Die Bakker-Profis raten Ihnen, einen gut durchlässigen Boden zu bevorzugen, der mit organischen Stoffen angereichert ist. Der ideale Zeitpunkt für die Pflanzung ist im Frühjahr oder im Herbst.

Um Ihre Althea erfolgreich zu pflanzen, machen Sie ein ausreichend großes Loch, etwa doppelt so groß wie das Pflanzgefäß. Lockern Sie dann den umliegenden Boden auf. Legen Sie dann die Pflanze in die Mitte des Lochs, bedecken Sie sie mit nährstoffreicher Erde und drücken Sie sie vorsichtig fest. Schließlich empfehlen wir Ihnen, die Pflanze großzügig zu gießen, um eine gute Verwurzelung zu gewährleisten.

Wie wird der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' gepflegt?

Der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' erweist sich als pflegeleicht. Daher gefällt er sowohl unerfahrenen als auch vielbeschäftigten Gärtnern. Dazu empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, ihn vor allem bei trockenem Wetter systematisch zu gießen. Dadurch bleibt der Boden feucht und die Bodentemperatur wird stabilisiert.

Außerdem sollten Sie im zeitigen Frühjahr und im Sommer mit einem ausgewogenen Dünger düngen, um die Blütenbildung zu fördern. Schneiden Sie die Pflanze außerdem im späten Winter oder frühen Frühjahr zurück, um ein ästhetisches Aussehen zu bewahren und das Wachstum neuer Blüten anzuregen.

Die verschiedenen Sorten

Es gibt verschiedene Sorten des Straucheibisch 'Lavender Chiffon', die alle ihre eigenen Merkmale haben.

Die Sorte 'Blue Chiffon' sticht aufgrund ihrer intensiv azurblauen Blüten hervor. Die Sorte 'White Chiffon' hingegen vermittelt mit ihren schönen, reinweißen Blüten eine Atmosphäre der Reinheit. Die 'Pink Chiffon' mit einem zarten Rosaton symbolisiert Zartheit und Weiblichkeit. Die Bakker-Experten raten Ihnen, diese Pflanze zu wählen, um eine entspannende Atmosphäre in Ihrem Garten zu schaffen. Die 'Red Chiffon' wird wegen ihrer vibrierenden Nuance geschätzt. Sie hat scharlachrote Blüten, die einen Hauch von Liebe und Kraft verleihen.

Diese Pflanzen werden jeden Stil von Grünflächen aufhellen, egal ob es sich um einen romantischen Garten, einen modernen Garten oder einfach nur um mehr Farbe in Ihrem Zuhause handelt!

Kombination mit anderen

Der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' mit seinen zarten lavendelfarbenen Blüten lässt sich harmonisch mit verschiedenen Pflanzen kombinieren, um einen bezaubernden Garten zu schaffen. Seine imposante Statur und die großen Blüten ziehen die Blicke auf sich, was ihn zu einem hervorragenden Mittelpunkt in Beeten macht. Ziehen Sie zu diesem Hibiskus Ziergräser wie Miscanthus in Betracht, die Textur und Bewegung hinzufügen. Hostas mit ihrem üppigen und vielfältigen Laub bieten einen beruhigenden Kontrast unter dem lichten Schatten des Hibiskus. Niedrige Stauden wie Glockenblumen oder Staudengeranien weben einen farbigen Teppich am Fuße des Hibiskus und bereichern die Palette mit ihren komplementären Nuancen. Einjährige Pflanzen wie Petunien oder Impatiens sorgen für leuchtende Farbtupfer und schaffen so ein lebendiges Bild, das sich im Laufe der

Jahreszeiten verändert.

Straucheibisch 'Lavender Chiffon' Hibiscus syriacus lavender chiffon

Straucheibisch 'Lavender Chiffon'
Hibiscus syriacus lavender chiffon
Normaler Preis 19,95 €
Verkaufspreis 19,95 € Normaler Preis 19,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rosa
Blüte Juli - September
Wachstumshöhe 200 cm
Winterhart
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Der Straucheibisch wird auch Garteneibisch genannt. Sorgen Sie dafür, dass das Wurzelwerk des Hibiscus syriacus gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut. Setzen Sie den Straucheibisch in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelwerks sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Gießen Sie gleich nach dem Pflanzen. Hibiscus syriacus gedeiht gut in nährstoffreichem Boden, verbessern Sie Gartenerde mit Kompost und Kuhdung. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne. Sie können den Straucheibisch auch in einen großen Blumentopf pflanzen. Den Straucheibisch kombinieren Hibiscus syriacus blüht etwas später im Sommer, ein wunderbarer Farbtupfer in dieser Jahreszeit. Die großen Blüten lassen sich besonders schön mit der Bartblume (Caryopteris clandonensis) und der Rispenhortensie 'Vanille Fraise' kombinieren.
Pflege
Der Hibiscus syriacus ist sehr pflegeleicht. Der Strauch gedeiht gut in ziemlich feuchtem nährstoffreichen Boden. Geben Sie zusätzlich Wasser, besonders wenn der Straucheibisch im Blumentopf steht. Wenn Sie verblühte Blüten abschneiden, bildet der Straucheibisch noch mehr Blüten. Bakker empfiehlt, im Sommer regelmäßig Pflanzendünger für blühende Pflanzen ins Gießwasser zu geben. Den Straucheibisch schneiden Viel Schneiden wird nicht nötig sein bei diesem blattabwerfenden Strauch. Für eine kompakte Krone können Sie den Straucheibisch im Oktober schneiden. Schneiden Sie alle verblühten Zweige ca. 30 cm zurück, um den Strauch in Form zu halten.
Extra
Der Straucheibisch ist die einzige winterharte Sorte innerhalb dieser Pflanzengattung und wird auch Garteneibisch oder Scharonrose genannt.
Hibiscus gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae).
Beschreibung

Straucheibisch 'Lavender Chiffon': eine schöne Pflanze, die Sie sofort in Ihren Garten integrieren sollten.

Warum integrieren Sie nicht den Straucheibisch 'Lavender Chiffon' in Ihren Garten? Diese Pflanze wird Ihren Außenbereich erhellen und ihm gleichzeitig Charme und Glanz verleihen. Sie ist bekannt für ihre großen Blüten in einem zarten Violett-Ton. Ihre Pflegeleichtigkeit ist für alle Gartenniveaus geeignet. Zögern Sie nicht, sie jetzt zu bestellen, um Ihre Dekoration zu begleiten!

Die Eigenschaften des Straucheibisch 'Lavender Chiffon'

Der Straucheibisch 'Lavender Chiffon', auch Althea genannt, wird wegen seines ästhetischen Designs geschätzt. Seine halbgefüllten bis gefüllten Blüten sind in einem sanften Violett gefärbt. Sie haben einen Durchmesser von 10 cm. Sie blühen vom Spätsommer bis zum Herbstanfang. Die mittelgezähnten, dunkelgrünen Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den leuchtenden Blüten.

Die Pflanze kann eine Höhe von 2 bis 3 Metern erreichen. Sie hat einen relativ robusten Wuchs.

Pflanzanforderungen für den Straucheibisch 'Lavender Chiffon'

Um zu gedeihen, benötigt der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' direkte Sonneneinstrahlung. Er verträgt jedoch auch Halbschatten. Die Bakker-Profis raten Ihnen, einen gut durchlässigen Boden zu bevorzugen, der mit organischen Stoffen angereichert ist. Der ideale Zeitpunkt für die Pflanzung ist im Frühjahr oder im Herbst.

Um Ihre Althea erfolgreich zu pflanzen, machen Sie ein ausreichend großes Loch, etwa doppelt so groß wie das Pflanzgefäß. Lockern Sie dann den umliegenden Boden auf. Legen Sie dann die Pflanze in die Mitte des Lochs, bedecken Sie sie mit nährstoffreicher Erde und drücken Sie sie vorsichtig fest. Schließlich empfehlen wir Ihnen, die Pflanze großzügig zu gießen, um eine gute Verwurzelung zu gewährleisten.

Wie wird der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' gepflegt?

Der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' erweist sich als pflegeleicht. Daher gefällt er sowohl unerfahrenen als auch vielbeschäftigten Gärtnern. Dazu empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, ihn vor allem bei trockenem Wetter systematisch zu gießen. Dadurch bleibt der Boden feucht und die Bodentemperatur wird stabilisiert.

Außerdem sollten Sie im zeitigen Frühjahr und im Sommer mit einem ausgewogenen Dünger düngen, um die Blütenbildung zu fördern. Schneiden Sie die Pflanze außerdem im späten Winter oder frühen Frühjahr zurück, um ein ästhetisches Aussehen zu bewahren und das Wachstum neuer Blüten anzuregen.

Die verschiedenen Sorten

Es gibt verschiedene Sorten des Straucheibisch 'Lavender Chiffon', die alle ihre eigenen Merkmale haben.

Die Sorte 'Blue Chiffon' sticht aufgrund ihrer intensiv azurblauen Blüten hervor. Die Sorte 'White Chiffon' hingegen vermittelt mit ihren schönen, reinweißen Blüten eine Atmosphäre der Reinheit. Die 'Pink Chiffon' mit einem zarten Rosaton symbolisiert Zartheit und Weiblichkeit. Die Bakker-Experten raten Ihnen, diese Pflanze zu wählen, um eine entspannende Atmosphäre in Ihrem Garten zu schaffen. Die 'Red Chiffon' wird wegen ihrer vibrierenden Nuance geschätzt. Sie hat scharlachrote Blüten, die einen Hauch von Liebe und Kraft verleihen.

Diese Pflanzen werden jeden Stil von Grünflächen aufhellen, egal ob es sich um einen romantischen Garten, einen modernen Garten oder einfach nur um mehr Farbe in Ihrem Zuhause handelt!

Kombination mit anderen

Der Straucheibisch 'Lavender Chiffon' mit seinen zarten lavendelfarbenen Blüten lässt sich harmonisch mit verschiedenen Pflanzen kombinieren, um einen bezaubernden Garten zu schaffen. Seine imposante Statur und die großen Blüten ziehen die Blicke auf sich, was ihn zu einem hervorragenden Mittelpunkt in Beeten macht. Ziehen Sie zu diesem Hibiskus Ziergräser wie Miscanthus in Betracht, die Textur und Bewegung hinzufügen. Hostas mit ihrem üppigen und vielfältigen Laub bieten einen beruhigenden Kontrast unter dem lichten Schatten des Hibiskus. Niedrige Stauden wie Glockenblumen oder Staudengeranien weben einen farbigen Teppich am Fuße des Hibiskus und bereichern die Palette mit ihren komplementären Nuancen. Einjährige Pflanzen wie Petunien oder Impatiens sorgen für leuchtende Farbtupfer und schaffen so ein lebendiges Bild, das sich im Laufe der

Jahreszeiten verändert.
Ref : 014926
Ref : 014926
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe