Agglomerierte Glockenblume Freya
Campanula glomerata freya
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Die Agglomerierte Glockenblume Freya: Eine Pflanze, die mit ihren violetten Blütentrauben Räume verschönert

Die Agglomerierte Glockenblume Freya ist eine Pflanze, die in den Bergregionen Europas beheimatet ist. Sie begeistert Gärtner durch ihre Ästhetik und Schlichtheit. Darüber hinaus ist sie aufgrund ihrer Winterhärte eine widerstandsfähige Pflanze, die sich perfekt für Gartenneulinge eignet oder für diejenigen, die ihrem Außenbereich ohne großen Aufwand einen Farbtupfer verleihen möchten. Die Pflanze wird häufig als Randbepflanzung von Beeten, in Rabatten oder sogar in Blumenkästen verwendet.

Merkmale der Agglomerierte Glockenblume Freya

Die charakteristischen Merkmale der Agglomerierte Glockenblume Freyaen machen sie zu einer beliebten Option für den Garten. Ihre grünen, herzförmigen Blätter bilden eine attraktive Basis für ihre hohen Stängel. Diese sind mit glockenförmigen Blütentrauben geschmückt. Sie sind von zarter lavendelblauer Farbe und bilden einen bezaubernden Kontrast zu den Blättern.

Wie man diese Pflanze anpflanzt

Um die agglomerierte Glockenblume Freya anzubauen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten zunächst, einen hellen Standort mit gut durchlässigem Boden zu wählen. Ebenso sollten Sie ein Loch graben, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen der Pflanze. Achten Sie jedoch darauf, dass es genauso tief ist wie der ursprüngliche Topf.

Nachdem Sie das Loch vorbereitet haben, folgen einige Schritte, die Sie beim Einpflanzen beachten sollten. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Legen Sie anschließend den Wurzelballen in die Mitte des Lochs. Füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus Gartenerde und Kompost. Drücken Sie dann den Boden um die Pflanze herum leicht an, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Einige Tipps zur richtigen Pflege Ihrer Agglomerierte Glockenblume Freya

Die Pflege der Agglomerierte Glockenblume Freya ist relativ einfach. Um eine üppige Blüte und ein gesundes Wachstum zu fördern, empfehlen Ihnen die Bakker-Teams, die folgenden wichtigen Schritte zu befolgen.

Zunächst empfehlen wir, die Pflanze großzügig zu gießen, um ein gutes Anwachsen zu fördern. Danach sollten Sie die Pflanze regelmäßig gießen. Vermeiden Sie es jedoch, die Blätter zu nass zu machen, um Krankheiten vorzubeugen. Fügen Sie außerdem eine Schicht organischen Mulch um die Pflanze herum hinzu, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Diese Methode reduziert auch das Wachstum von Unkraut.

Was die Düngung betrifft, so empfehlen wir Ihnen, im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger zu verwenden. Dies unterstützt die Kraft der Pflanze und fördert eine üppige Blüte.

Sobald die Blumen verwelkt sind, sollten Sie sie außerdem zurückschneiden, um neue Triebe zu fördern. Dies ermöglicht auch die Möglichkeit einer zweiten Blüte zu einem späteren Zeitpunkt in der Saison.

Was Schädlinge und Krankheiten angeht, ist diese Sorte in der Regel widerstandsfähig. Dennoch ist es immer gut, auf Anzeichen von Befall oder Verfall zu achten. Behandeln Sie ggf. mit biologischen Methoden oder speziellen Produkten.

Wussten Sie schon?

Die Agglomerierte Glockenblume Freya bietet Gartenliebhabern noch weitere verführerische Vorzüge. Ihre zartblauen Blütentrauben verleihen jedem Außenbereich einen Hauch von Fröhlichkeit. Darüber hinaus zieht die Pflanze Bienen und Schmetterlinge an und trägt so zur Bestäubung des Gartens bei. Durch ihre moderate Höhe ist sie eine gute Wahl für Einfassungen und Beete. Ebenso passt sie in Blumenkästen. Diese Art bringt also eine mühelose Note und eine willkommene Artenvielfalt in Ihren Garten.

Agglomerierte Glockenblume Freya Campanula glomerata freya

Agglomerierte Glockenblume Freya
Campanula glomerata freya
Normaler Preis 7,95 €
Verkaufspreis 7,95 € Normaler Preis 7,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Mai - Juli
Lila
Wachstumshöhe 45 cm
Beschreibung

Die Agglomerierte Glockenblume Freya: Eine Pflanze, die mit ihren violetten Blütentrauben Räume verschönert

Die Agglomerierte Glockenblume Freya ist eine Pflanze, die in den Bergregionen Europas beheimatet ist. Sie begeistert Gärtner durch ihre Ästhetik und Schlichtheit. Darüber hinaus ist sie aufgrund ihrer Winterhärte eine widerstandsfähige Pflanze, die sich perfekt für Gartenneulinge eignet oder für diejenigen, die ihrem Außenbereich ohne großen Aufwand einen Farbtupfer verleihen möchten. Die Pflanze wird häufig als Randbepflanzung von Beeten, in Rabatten oder sogar in Blumenkästen verwendet.

Merkmale der Agglomerierte Glockenblume Freya

Die charakteristischen Merkmale der Agglomerierte Glockenblume Freyaen machen sie zu einer beliebten Option für den Garten. Ihre grünen, herzförmigen Blätter bilden eine attraktive Basis für ihre hohen Stängel. Diese sind mit glockenförmigen Blütentrauben geschmückt. Sie sind von zarter lavendelblauer Farbe und bilden einen bezaubernden Kontrast zu den Blättern.

Wie man diese Pflanze anpflanzt

Um die agglomerierte Glockenblume Freya anzubauen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten zunächst, einen hellen Standort mit gut durchlässigem Boden zu wählen. Ebenso sollten Sie ein Loch graben, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen der Pflanze. Achten Sie jedoch darauf, dass es genauso tief ist wie der ursprüngliche Topf.

Nachdem Sie das Loch vorbereitet haben, folgen einige Schritte, die Sie beim Einpflanzen beachten sollten. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Legen Sie anschließend den Wurzelballen in die Mitte des Lochs. Füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus Gartenerde und Kompost. Drücken Sie dann den Boden um die Pflanze herum leicht an, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Einige Tipps zur richtigen Pflege Ihrer Agglomerierte Glockenblume Freya

Die Pflege der Agglomerierte Glockenblume Freya ist relativ einfach. Um eine üppige Blüte und ein gesundes Wachstum zu fördern, empfehlen Ihnen die Bakker-Teams, die folgenden wichtigen Schritte zu befolgen.

Zunächst empfehlen wir, die Pflanze großzügig zu gießen, um ein gutes Anwachsen zu fördern. Danach sollten Sie die Pflanze regelmäßig gießen. Vermeiden Sie es jedoch, die Blätter zu nass zu machen, um Krankheiten vorzubeugen. Fügen Sie außerdem eine Schicht organischen Mulch um die Pflanze herum hinzu, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Diese Methode reduziert auch das Wachstum von Unkraut.

Was die Düngung betrifft, so empfehlen wir Ihnen, im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger zu verwenden. Dies unterstützt die Kraft der Pflanze und fördert eine üppige Blüte.

Sobald die Blumen verwelkt sind, sollten Sie sie außerdem zurückschneiden, um neue Triebe zu fördern. Dies ermöglicht auch die Möglichkeit einer zweiten Blüte zu einem späteren Zeitpunkt in der Saison.

Was Schädlinge und Krankheiten angeht, ist diese Sorte in der Regel widerstandsfähig. Dennoch ist es immer gut, auf Anzeichen von Befall oder Verfall zu achten. Behandeln Sie ggf. mit biologischen Methoden oder speziellen Produkten.

Wussten Sie schon?

Die Agglomerierte Glockenblume Freya bietet Gartenliebhabern noch weitere verführerische Vorzüge. Ihre zartblauen Blütentrauben verleihen jedem Außenbereich einen Hauch von Fröhlichkeit. Darüber hinaus zieht die Pflanze Bienen und Schmetterlinge an und trägt so zur Bestäubung des Gartens bei. Durch ihre moderate Höhe ist sie eine gute Wahl für Einfassungen und Beete. Ebenso passt sie in Blumenkästen. Diese Art bringt also eine mühelose Note und eine willkommene Artenvielfalt in Ihren Garten.

Ref : 024576
Ref : 024576
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe