Borretsch Blau Bio
Borago officinalis
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Blauer Bio-Borretsch: eine hübsche, sehr dekorative Pflanze!

Die Bakker Gärtner stellen Ihnen den Bio-Blauen Borretsch vor. Er zeichnet sich durch seine intensiv blauen, sternförmigen Blüten aus. Wegen seiner langen Blütezeit ist er eine beliebte Pflanze in den Gärten. Sie zieht Bienen an und ist sehr nützlich für die Bestäubung. Sie ist eine gute Option für diejenigen, die die biologische Vielfalt in ihrem Garten fördern möchten.

Die verschiedenen Arten von Borretsch

Es gibt verschiedene Arten von Borretsch. Jede Sorte hat ihre eigene Charakteristik. Der blaue Bio-Borretsch wird wegen seiner Blüten geschätzt. Während die anderen Sorten wie der gewöhnliche essbar ist und der nesselblättrige, der wegen seiner medizinischen Eigenschaften verwendet wird. Seine Blätter und Blüten haben einen jodhaltigen Geschmack, der dem der Auster ähnelt und mit der Gurke verwandt ist. Sie ist auch eine Zierpflanze. Den Bakker-Experten zufolge wird die blaue Bio-Sorte häufig in der Agroforstwirtschaft verwendet. Bei letzterem werden Bäume und Sträucher in die Kulturen integriert, um die Bodenqualität zu verbessern und die Erträge zu steigern.

Erfahren Sie alles über die Pflanzung und Pflege dieser Pflanze.

Borretsch ist einfach zu kultivieren und benötigt wenig Pflege. Um ihn anzubauen, säen Sie ihn direkt in den Boden. Setzen Sie ihn an einen sonnigen, windgeschützten Ort. Pflanzen Sie ihn in nährstoffreichen, gut durchlässigen Böden. Bakker-Gärtner haben jedoch bestätigt, dass sie auch in leichten Böden gedeihen kann. Um ein gutes Wachstum zu erhalten, dünnen Sie sie aus, wenn die Pflanzen gekeimt haben. Sie sollten auf Unkraut achten und es regelmäßig entfernen, um zu verhindern, dass es Ihre Pflanze überwuchert.

Krankheiten und Insekten stellen keine Bedrohung für Ihre Pflanze dar. Sie muss nicht übermäßig gegossen oder gedüngt werden. Sie müssen auch keine Pestizide oder Chemikalien hinzufügen. Achten Sie hingegen darauf, dass Sie ihre Pflege nicht vernachlässigen, da sie sonst zu invasiv wird. Außerdem kann sie sich an kalte Temperaturen und Trockenheit anpassen.

Verwendung von Bio-Borretsch blau

Borretsch ist eine sehr vielseitige Pflanze. Sie kann nicht nur den Garten schmücken, sondern verbessert auch die Qualität des Bodens. Er hat seine medizinischen Eigenschaften und auch seine Verwendung in der Küche. Seine Blätter und Blüten können frisch oder getrocknet verzehrt werden, um Ihren Gerichten einen jodhaltigen Geschmack zu verleihen. Sie können sie in Salate, Omeletts, Soßen und auch in Desserts einbringen. Sie sind auch eine gute Option, um Farbe auf den Teller zu bringen. Wir empfehlen Ihnen, nur die jungen Blätter zu pflücken. So können Sie sie am besten genießen.

Wussten Sie schon?

Der blaue Bio-Borretsch ist eine Heilpflanze, die für ihre entzündungshemmenden, schmerzstillenden und harntreibenden Eigenschaften sehr bekannt ist. Das Öl dieser Pflanze wird zur Behandlung von Hautproblemen wie Akne, Ekzemen und Psoriasis benötigt. Die Botaniker von Bakker empfehlen Ihnen, vor therapeutischen Zwecken einen Arzt zu konsultieren.

Dies ist eine ideale Wahl für Hobbygärtner, die noch keinen grünen Daumen haben!

Ref : 020892

Borretsch Blau Bio Borago officinalis

Borretsch Blau Bio
Borago officinalis
Normaler Preis 2,49 €
Verkaufspreis 2,49 € Normaler Preis 2,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Blau
Juli - Oktober
Aussaatzeit April - Juli
Pflanzabstand 30 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung

Blauer Bio-Borretsch: eine hübsche, sehr dekorative Pflanze!

Die Bakker Gärtner stellen Ihnen den Bio-Blauen Borretsch vor. Er zeichnet sich durch seine intensiv blauen, sternförmigen Blüten aus. Wegen seiner langen Blütezeit ist er eine beliebte Pflanze in den Gärten. Sie zieht Bienen an und ist sehr nützlich für die Bestäubung. Sie ist eine gute Option für diejenigen, die die biologische Vielfalt in ihrem Garten fördern möchten.

Die verschiedenen Arten von Borretsch

Es gibt verschiedene Arten von Borretsch. Jede Sorte hat ihre eigene Charakteristik. Der blaue Bio-Borretsch wird wegen seiner Blüten geschätzt. Während die anderen Sorten wie der gewöhnliche essbar ist und der nesselblättrige, der wegen seiner medizinischen Eigenschaften verwendet wird. Seine Blätter und Blüten haben einen jodhaltigen Geschmack, der dem der Auster ähnelt und mit der Gurke verwandt ist. Sie ist auch eine Zierpflanze. Den Bakker-Experten zufolge wird die blaue Bio-Sorte häufig in der Agroforstwirtschaft verwendet. Bei letzterem werden Bäume und Sträucher in die Kulturen integriert, um die Bodenqualität zu verbessern und die Erträge zu steigern.

Erfahren Sie alles über die Pflanzung und Pflege dieser Pflanze.

Borretsch ist einfach zu kultivieren und benötigt wenig Pflege. Um ihn anzubauen, säen Sie ihn direkt in den Boden. Setzen Sie ihn an einen sonnigen, windgeschützten Ort. Pflanzen Sie ihn in nährstoffreichen, gut durchlässigen Böden. Bakker-Gärtner haben jedoch bestätigt, dass sie auch in leichten Böden gedeihen kann. Um ein gutes Wachstum zu erhalten, dünnen Sie sie aus, wenn die Pflanzen gekeimt haben. Sie sollten auf Unkraut achten und es regelmäßig entfernen, um zu verhindern, dass es Ihre Pflanze überwuchert.

Krankheiten und Insekten stellen keine Bedrohung für Ihre Pflanze dar. Sie muss nicht übermäßig gegossen oder gedüngt werden. Sie müssen auch keine Pestizide oder Chemikalien hinzufügen. Achten Sie hingegen darauf, dass Sie ihre Pflege nicht vernachlässigen, da sie sonst zu invasiv wird. Außerdem kann sie sich an kalte Temperaturen und Trockenheit anpassen.

Verwendung von Bio-Borretsch blau

Borretsch ist eine sehr vielseitige Pflanze. Sie kann nicht nur den Garten schmücken, sondern verbessert auch die Qualität des Bodens. Er hat seine medizinischen Eigenschaften und auch seine Verwendung in der Küche. Seine Blätter und Blüten können frisch oder getrocknet verzehrt werden, um Ihren Gerichten einen jodhaltigen Geschmack zu verleihen. Sie können sie in Salate, Omeletts, Soßen und auch in Desserts einbringen. Sie sind auch eine gute Option, um Farbe auf den Teller zu bringen. Wir empfehlen Ihnen, nur die jungen Blätter zu pflücken. So können Sie sie am besten genießen.

Wussten Sie schon?

Der blaue Bio-Borretsch ist eine Heilpflanze, die für ihre entzündungshemmenden, schmerzstillenden und harntreibenden Eigenschaften sehr bekannt ist. Das Öl dieser Pflanze wird zur Behandlung von Hautproblemen wie Akne, Ekzemen und Psoriasis benötigt. Die Botaniker von Bakker empfehlen Ihnen, vor therapeutischen Zwecken einen Arzt zu konsultieren.

Dies ist eine ideale Wahl für Hobbygärtner, die noch keinen grünen Daumen haben!

Ref : 020892

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop