Große Kapuzinerkresse
Tropaeolum majus
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Lustiger Garten
Die Große Kapuzinerkresse: ein Spektakel aus Farben und Formen.

Entdecken Sie die großblumige, einfach blühende Große Kapuzinerkresse! Diese außergewöhnliche Pflanze zeichnet sich durch ihren einfachen Anbau und ihre essbaren Blüten aus. Mit ihren leuchtenden Farben kann sie Gärten und Gerichte verschönern, um Bestäuber anzulocken und die Artenvielfalt zu fördern.

Die Eigenschaften der Große Kapuzinerkresse

Diese einjährige Pflanze, die unter dem Namen "Große Kapuzinerkresse" oder wissenschaftlich als "Tropaeolum majus" bekannt ist, bedeckt die Gärten mit ihren farbenfrohen Juwelen. Ihre Blüten sind in einer Reihe von kräftigen, sonnigen Farben erhältlich, die von Goldgelb über flammendes Orange bis hin zu tiefem Rot reichen. Diese leuchtenden Farbtöne ziehen sowohl Bewunderung als auch eine Vielzahl von Bestäubern an und spielen somit eine entscheidende Rolle für das Gleichgewicht der pflanzlichen Biodiversität. Dieses Wunderwerk, das ursprünglich aus Südamerika stammt, hat die Ozeane überquert, um die europäischen Gärten zu beleben. Sie passt sich an eine Vielzahl von klimatischen Bedingungen an, blüht unter großzügiger Sonne und verträgt auch Halbschatten. Ihre Robustheit ermöglicht es ihr, Wetterkapriolen zu trotzen und mit unerschütterlicher Anmut weiter zu blühen.

Die Verschiedenen Sorten.

Die Tropaeolum majus ist in verschiedenen biologischen Sorten erhältlich.

Die "Empress of India", bietet mit ihren scharlachroten Blüten, die mit ihrem dunklen Laub kontrastieren, einen atemberaubenden Anblick.

Tip Top Alaska hat eine zarte und subtile Dimension mit marmorierten Blättern und Blüten in sanften Farbtönen, die von blassgelb bis zartrosa reichen.

Jewel Mix ist eine Mischung aus leuchtenden Blüten in Gelb-, Orange-, Rot- und Rosatönen, die einen wahren Regenbogen an Farben erzeugen.

Moonlight" hat blassgelbe, fast leuchtende Blüten, die in der Dämmerung des Gartens zu leuchten scheinen.

Gleam Hybrids" bietet eine große Auswahl an warmen Farben, die von Goldgelb bis zu tiefem Rot reichen und ein Gefühl von Wärme und Freude vermitteln.

Nach Ansicht des Bakker-Teams bieten diese Sorten den Gärtnern eine Vielfalt an Möglichkeiten, ihre Kreativität auszuleben und ihre Räume auf biologische und nachhaltige Weise zu verschönern.

Tipps für die richtige Pflanzung.

Drei verschiedene Sätze machen die Pflanzung der Kapuzinerkresse aus, ein wahres Konzert. Zunächst empfehlen die Bakker-Spezialisten, den richtigen Standort zu wählen. Wählen Sie einen gut durchlässigen Boden mit viel Licht und Wärme. Setzen Sie die Aussaat nach dem letzten Frost direkt an Ort und Stelle, damit die empfindlichen Wurzeln nicht gestört werden. Gießen Sie schließlich mäßig und regelmäßig, ohne Ihre Pflanzen in einem Übermaß an Begeisterung zu ertränken.

Tipps für die Pflege.

Die Pflege von Tropaeolum majus ist einfach. Laut dem Experten Bakker benötigt sie nur wenig Pflege und auf einem kargen Boden gedeiht sie sogar besser. Um ihre Pracht zu erhalten, sollten Sie sie sparsam gießen, Unkraut jäten und sie vor Schnecken schützen.

Ref : 021074

Große Kapuzinerkresse Tropaeolum majus

Große Kapuzinerkresse
Tropaeolum majus
Normaler Preis 3,49 €
Verkaufspreis 3,49 € Normaler Preis 3,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Mehrfarbig
Standort: Halber Schatten
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Blüte Juli - Oktober
Aussaatzeit April - Juni
Pflanzabstand 20 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Wachstumshöhe 250 cm
Beschreibung

Lustiger Garten

Die Große Kapuzinerkresse: ein Spektakel aus Farben und Formen.

Entdecken Sie die großblumige, einfach blühende Große Kapuzinerkresse! Diese außergewöhnliche Pflanze zeichnet sich durch ihren einfachen Anbau und ihre essbaren Blüten aus. Mit ihren leuchtenden Farben kann sie Gärten und Gerichte verschönern, um Bestäuber anzulocken und die Artenvielfalt zu fördern.

Die Eigenschaften der Große Kapuzinerkresse

Diese einjährige Pflanze, die unter dem Namen "Große Kapuzinerkresse" oder wissenschaftlich als "Tropaeolum majus" bekannt ist, bedeckt die Gärten mit ihren farbenfrohen Juwelen. Ihre Blüten sind in einer Reihe von kräftigen, sonnigen Farben erhältlich, die von Goldgelb über flammendes Orange bis hin zu tiefem Rot reichen. Diese leuchtenden Farbtöne ziehen sowohl Bewunderung als auch eine Vielzahl von Bestäubern an und spielen somit eine entscheidende Rolle für das Gleichgewicht der pflanzlichen Biodiversität. Dieses Wunderwerk, das ursprünglich aus Südamerika stammt, hat die Ozeane überquert, um die europäischen Gärten zu beleben. Sie passt sich an eine Vielzahl von klimatischen Bedingungen an, blüht unter großzügiger Sonne und verträgt auch Halbschatten. Ihre Robustheit ermöglicht es ihr, Wetterkapriolen zu trotzen und mit unerschütterlicher Anmut weiter zu blühen.

Die Verschiedenen Sorten.

Die Tropaeolum majus ist in verschiedenen biologischen Sorten erhältlich.

Die "Empress of India", bietet mit ihren scharlachroten Blüten, die mit ihrem dunklen Laub kontrastieren, einen atemberaubenden Anblick.

Tip Top Alaska hat eine zarte und subtile Dimension mit marmorierten Blättern und Blüten in sanften Farbtönen, die von blassgelb bis zartrosa reichen.

Jewel Mix ist eine Mischung aus leuchtenden Blüten in Gelb-, Orange-, Rot- und Rosatönen, die einen wahren Regenbogen an Farben erzeugen.

Moonlight" hat blassgelbe, fast leuchtende Blüten, die in der Dämmerung des Gartens zu leuchten scheinen.

Gleam Hybrids" bietet eine große Auswahl an warmen Farben, die von Goldgelb bis zu tiefem Rot reichen und ein Gefühl von Wärme und Freude vermitteln.

Nach Ansicht des Bakker-Teams bieten diese Sorten den Gärtnern eine Vielfalt an Möglichkeiten, ihre Kreativität auszuleben und ihre Räume auf biologische und nachhaltige Weise zu verschönern.

Tipps für die richtige Pflanzung.

Drei verschiedene Sätze machen die Pflanzung der Kapuzinerkresse aus, ein wahres Konzert. Zunächst empfehlen die Bakker-Spezialisten, den richtigen Standort zu wählen. Wählen Sie einen gut durchlässigen Boden mit viel Licht und Wärme. Setzen Sie die Aussaat nach dem letzten Frost direkt an Ort und Stelle, damit die empfindlichen Wurzeln nicht gestört werden. Gießen Sie schließlich mäßig und regelmäßig, ohne Ihre Pflanzen in einem Übermaß an Begeisterung zu ertränken.

Tipps für die Pflege.

Die Pflege von Tropaeolum majus ist einfach. Laut dem Experten Bakker benötigt sie nur wenig Pflege und auf einem kargen Boden gedeiht sie sogar besser. Um ihre Pracht zu erhalten, sollten Sie sie sparsam gießen, Unkraut jäten und sie vor Schnecken schützen.

Ref : 021074

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop