Flammenblumen Mischung (x5)
Phlox paniculata
Lockt Schmetterlinge an
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Pure Phlox Mischung, frisch aus dem Boden!
5 Flammenblumen Mischung: für einen schillernd bunten Garten.

Der Flammenblumen Mischung ist eine blendend aussehende Staude. Mit seiner prächtigen Blütenpracht sorgt er für eine Verschönerung des Gartens. Die zur Familie der Polemoniaceae gehörende Art stammt ursprünglich aus Nordamerika. Sie wird wegen ihrer vielfältigen Farben und Blütenformen geschätzt.

Eigenschaften von Flammenblumen Mischung

Flammenblumen Mischung wird gemeinhin als Garten-Phlox bezeichnet. Er ist von mehrjähriger Natur, wächst aufrecht und wird in der Regel 60 bis 90 cm hoch. Seine länglichen grünen Blätter bilden eine attraktive Basis für die schönen Blütentrauben. Die Blüten stehen in vielen leuchtenden Farben, darunter Weiß, Rosa, Violett, Blau, Rot und verschiedene Zwischentöne. Diese Vielfalt an Farbtönen macht die Pflanze zu einem besseren Verbündeten in Ziergärten. Sie ist auch für ihren angenehmen Duft bekannt. Die Blüten verströmen einen süßen Duft, der Schmetterlinge, Bienen und Kolibris anlockt. Die Art ist eine ausgezeichnete Wahl für Gärten der Artenvielfalt. Die Blüte zeigt eine sternförmige Struktur mit 5 Blütenblättern. Sie verspricht einen schönen ästhetischen Aspekt.

Tipps für den Anbau

Die Pflanzung von Flammenblumen Mischung erfordert einige besondere Pflege. Die Bakker-Experten raten Ihnen, einen sonnigen oder teilweise schattigen Standort zu wählen. Wir empfehlen Ihnen, einen Ort zu finden, der mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält. Vermeiden Sie Bereiche mit Staunässe, da die Pflanze einen gut durchlässigen Boden zum Gedeihen benötigt. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, den Boden durch Zugabe von Kompost oder organischer Blumenerde vorzubereiten. Durch diese Zugaben werden die Qualität und die Fruchtbarkeit des Bodens verbessert. Achten Sie darauf, dass der pH-Wert der Erde zwischen 6,0 und 7,0 liegt. Pflanzen Sie die Pflanzen im Frühjahr oder Herbst. Unser Expertenteam rät Ihnen, Löcher mit einer Tiefe und Breite von etwa 30 cm auszuheben. Stellen Sie die Pflanzen im Abstand von ca. 30-45 cm in die Löcher und füllen Sie sie anschließend mit Blumenerde auf. Installieren Sie die Oberseite des Wurzelballens auf dem Niveau des Bodens. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Pflanzen großzügig zu gießen, damit sich die Wurzeln gut etablieren können.

Pflege der Sorte

Flammenblumen Mischung benötigen nach der Anzucht eine regelmäßige Pflege. Die Spezialisten von Bakker empfehlen Ihnen, die Pflanzen regelmäßig zu gießen, insbesondere bei trockenem Wetter. Vermeiden Sie es, die Blätter zu benetzen. Wir empfehlen Ihnen, die Basis der Pflanze zu befeuchten. Tragen Sie eine Schicht organischen Mulch um die Pflanzen herum auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Unser Expertenteam rät Ihnen, Unkraut zu reduzieren und die Wurzeln vor extremen Temperaturen zu schützen. Schneiden Sie verblühte Blütenstiele zurück, um die Produktion neuer Blüten zu fördern und die Form der Pflanze zu erhalten. Sie können im Spätsommer stark zurückschneiden, um einen zu invasiven Effekt zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger hinzuzufügen. Vermeiden Sie stickstoffreiche Formeln. Achten Sie regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten und Schädlingen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Flammenblumen Mischung ist eine vielseitige Pflanze, die sich ideal für die Gestaltung eines harmonischen und attraktiven Gartens eignet, indem man sie mit verschiedenen anderen Pflanzen kombiniert. Der Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea) mit seinen purpurnen Zapfen passt wunderbar zu den Blüten des Flammenblumen Mischung und zieht viele Bestäuber an. Als Kontrast dazu bieten die an den Schatten angepassten Hostas (Hosta spp.) mit ihren üppigen Blättern und unterschiedlichen Texturen subtile Eleganz und schaffen neben dem Phlox eine optisch interessante Landschaft. Die im Sommer blühenden Liatris-Ähren (Liatris spp.) bilden eine schöne Harmonie mit den Flammenblumen Mischung und sorgen die ganze Saison über für eine Vielfalt an Farben und Blütenformen. Auch die Bart-Iris (Iris germanica) zeichnen sich durch ihre majestätischen Blüten aus und ergänzen die Phlox durch einen interessanten Kontrast von Formen und Farben, wodurch ein optisch fesselnder Garten entsteht. Schließlich harmonieren die im Herbst blühenden Astern (Aster spp.) perfekt mit den Flammenblumen Mischung, verlängern die Blütezeit und bieten eine Palette an vibrierenden Herbstfarben.

Flammenblumen Mischung (x5) Phlox paniculata

Flammenblumen Mischung (x5)
Phlox paniculata
Lockt Schmetterlinge an
Normaler Preis 8,45 €
Verkaufspreis 8,45 € Normaler Preis 8,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Mehrfarbig
Blüte Juli - September
Schnittblume
Wachstumshöhe 90 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Riechend
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Phlox paniculata  ist eine Staude, die am besten im Gartenboden gedeiht. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut auf. Verbessern Sie armen Gartenboden, indem Sie Kompost und Kuhdungkörner untermischen. Setzen Sie den Wurzelballen des Phlox in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberfläche des Ballens sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Gießen Sie gleich nach dem Pflanzen. Phlox wächst und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten in lockerem, fruchtbarem Boden. Phlox paniculata kombinieren Phloxe sind Blickfänger in Blumenbeeten und Rabatten. Die üppigen Blütendolden stehen auf langen, kräftigen Stängeln. Setzen Sie Phlox paniculata im Beet beispielsweise zusammen mit der Monarde (Monarda 'Mohawk'). Der Phlox passt auch wunderbar zu Rosen. Wenn Sie ein Beet mit großen Gruppen füllen möchten, ist der reich blühende Phlox paniculata eine gute Wahl!
Pflege
Phlox paniculata ist eine pflegeleichte Staude, die jahrelang am selben Platz bleiben kann. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Zu trockener Boden bekommt ihr nicht. Schneiden Sie verblühte Blüten ab, um eine erneute Blüte zu fördern. Vor dem Winter sterben die Stängel oberhalb der Erde ab. Bedecken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht. Geben Sie im frühen Frühjahr Gartendünger. Schneiden Sie im Frühjahr alle Blätter ab. Schon bald erscheinen wieder neue Triebe aus dem Boden. Zurückschneiden Um die Blütezeit von Phlox paniculata  zu verlängern, sollten Sie ungefähr Mitte Juni die Hälfte der Blütenstängel um etwa 10 cm zurückschneiden. Diese Stängel blühen dann später, sodass Sie nach der ersten Blüte im Juli noch eine zweite Blüte erwarten können.
Extra
Phlox paniculata ist eine schöne Wahl für den Garten mit üppigen Dolden voller typischer Phlox-Blüten. Die Blüten sind in der Knospe gedreht, eingeteilt in fünf Kronblätter mit einem kleinen Loch in der Mitte. Die Blüten verbreiten einen eleganten Duft und ziehen Schmetterlinge an. Phlox wird auch Flammenblume genannt.
Beschreibung

Pure Phlox Mischung, frisch aus dem Boden!

5 Flammenblumen Mischung: für einen schillernd bunten Garten.

Der Flammenblumen Mischung ist eine blendend aussehende Staude. Mit seiner prächtigen Blütenpracht sorgt er für eine Verschönerung des Gartens. Die zur Familie der Polemoniaceae gehörende Art stammt ursprünglich aus Nordamerika. Sie wird wegen ihrer vielfältigen Farben und Blütenformen geschätzt.

Eigenschaften von Flammenblumen Mischung

Flammenblumen Mischung wird gemeinhin als Garten-Phlox bezeichnet. Er ist von mehrjähriger Natur, wächst aufrecht und wird in der Regel 60 bis 90 cm hoch. Seine länglichen grünen Blätter bilden eine attraktive Basis für die schönen Blütentrauben. Die Blüten stehen in vielen leuchtenden Farben, darunter Weiß, Rosa, Violett, Blau, Rot und verschiedene Zwischentöne. Diese Vielfalt an Farbtönen macht die Pflanze zu einem besseren Verbündeten in Ziergärten. Sie ist auch für ihren angenehmen Duft bekannt. Die Blüten verströmen einen süßen Duft, der Schmetterlinge, Bienen und Kolibris anlockt. Die Art ist eine ausgezeichnete Wahl für Gärten der Artenvielfalt. Die Blüte zeigt eine sternförmige Struktur mit 5 Blütenblättern. Sie verspricht einen schönen ästhetischen Aspekt.

Tipps für den Anbau

Die Pflanzung von Flammenblumen Mischung erfordert einige besondere Pflege. Die Bakker-Experten raten Ihnen, einen sonnigen oder teilweise schattigen Standort zu wählen. Wir empfehlen Ihnen, einen Ort zu finden, der mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält. Vermeiden Sie Bereiche mit Staunässe, da die Pflanze einen gut durchlässigen Boden zum Gedeihen benötigt. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, den Boden durch Zugabe von Kompost oder organischer Blumenerde vorzubereiten. Durch diese Zugaben werden die Qualität und die Fruchtbarkeit des Bodens verbessert. Achten Sie darauf, dass der pH-Wert der Erde zwischen 6,0 und 7,0 liegt. Pflanzen Sie die Pflanzen im Frühjahr oder Herbst. Unser Expertenteam rät Ihnen, Löcher mit einer Tiefe und Breite von etwa 30 cm auszuheben. Stellen Sie die Pflanzen im Abstand von ca. 30-45 cm in die Löcher und füllen Sie sie anschließend mit Blumenerde auf. Installieren Sie die Oberseite des Wurzelballens auf dem Niveau des Bodens. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Pflanzen großzügig zu gießen, damit sich die Wurzeln gut etablieren können.

Pflege der Sorte

Flammenblumen Mischung benötigen nach der Anzucht eine regelmäßige Pflege. Die Spezialisten von Bakker empfehlen Ihnen, die Pflanzen regelmäßig zu gießen, insbesondere bei trockenem Wetter. Vermeiden Sie es, die Blätter zu benetzen. Wir empfehlen Ihnen, die Basis der Pflanze zu befeuchten. Tragen Sie eine Schicht organischen Mulch um die Pflanzen herum auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Unser Expertenteam rät Ihnen, Unkraut zu reduzieren und die Wurzeln vor extremen Temperaturen zu schützen. Schneiden Sie verblühte Blütenstiele zurück, um die Produktion neuer Blüten zu fördern und die Form der Pflanze zu erhalten. Sie können im Spätsommer stark zurückschneiden, um einen zu invasiven Effekt zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, im Frühjahr einen ausgewogenen Dünger hinzuzufügen. Vermeiden Sie stickstoffreiche Formeln. Achten Sie regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten und Schädlingen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Flammenblumen Mischung ist eine vielseitige Pflanze, die sich ideal für die Gestaltung eines harmonischen und attraktiven Gartens eignet, indem man sie mit verschiedenen anderen Pflanzen kombiniert. Der Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea) mit seinen purpurnen Zapfen passt wunderbar zu den Blüten des Flammenblumen Mischung und zieht viele Bestäuber an. Als Kontrast dazu bieten die an den Schatten angepassten Hostas (Hosta spp.) mit ihren üppigen Blättern und unterschiedlichen Texturen subtile Eleganz und schaffen neben dem Phlox eine optisch interessante Landschaft. Die im Sommer blühenden Liatris-Ähren (Liatris spp.) bilden eine schöne Harmonie mit den Flammenblumen Mischung und sorgen die ganze Saison über für eine Vielfalt an Farben und Blütenformen. Auch die Bart-Iris (Iris germanica) zeichnen sich durch ihre majestätischen Blüten aus und ergänzen die Phlox durch einen interessanten Kontrast von Formen und Farben, wodurch ein optisch fesselnder Garten entsteht. Schließlich harmonieren die im Herbst blühenden Astern (Aster spp.) perfekt mit den Flammenblumen Mischung, verlängern die Blütezeit und bieten eine Palette an vibrierenden Herbstfarben.

Ref : 005515
Ref : 005515
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe