Gefranste-Begonie (x9)
Begonia fimbriata
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Die 9 BegonienFimbriata, unglaublich farbenfrohe Gartenblumen.Entdecken Sie die Merkmale dieser Sorten.

Fimbriata-Begonien sind Blumen, die es in verschiedenen Arten gibt. Die knollenförmigen Sorten zeichnen sich durch ihre pomponartigen Blüten aus. Efeublättrige Begonien hingegen haben dunklere Blätter und kleinere Blüten. Außerdem gibt es Fibrous-Begonien, die breitere Blätter und größere Blüten aufweisen. Herzblättrige Arten schließlich sind an ihren herzförmigen Blättern zu erkennen.

Wie werden Begonien verwendet?

Sie können sowohl im Freien als auch in Innenräumen verwendet werden und eignen sich hervorragend zur Dekoration von Steingärten. Die Bakker Botaniker empfehlen Ihnen, Knollenbegonien für diesen Zweck auszuwählen. Denn sie benötigen weniger Wasser als andere Arten und sind gut hitzeverträglich. Diese Sorten eignen sich aufgrund ihrer flachen Wurzeln und ihres kriechenden Wachstums auch für Steingärten. Diese Eigenschaften helfen ihnen, sich an trockene und steinige Bedingungen anzupassen.

Diese Sorten werden zudem für den Anbau in Gewächshäusern verwendet. Die Bakker-Spezialisten schlagen den Gewächshausbetreibern vor, Hybridsorten zu verwenden, um qualitativ hochwertigere und größere Blüten zu produzieren. Diese Anbaumethode ermöglicht es auch, die Wachstumsbedingungen anzupassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Schließlich werden Begonien auch für die Produktion von Topfpflanzen in Gartenbauqualität verwendet.

Machen Sie sich mit der Pflanzung dieser Sorten vertraut.

Die beste Zeit, um Begonienzwiebeln zu pflanzen, ist im April oder Mai nach dem Frost. Um eine schnellere Blüte zu erreichen, empfehlen die Bakker Gärtner jedoch, sie im Februar oder März unter Dach anzubauen. Obwohl Begonien sonnenverträglich sind, sollten Sie einen leicht schattigen Standort wählen, z. B. auf dem Balkon oder in nördlicher Richtung.

Begonien können das ganze Jahr über im Haus kultiviert werden. Hierfür ist es wichtig,dass Sie hydroponische Kulturtechniken anwenden. Dabei werden die Pflanzen in einer Nährlösung ohne festes Substrat kultiviert. Diese kann auch für ein schnelleres Wachstum und eine bessere Qualität der Blumen verwendet werden. Die Bakker-Experten empfehlen jedoch, den Feuchtigkeits- und Nährstoffgehalt zu überwachen, um Wachstumsprobleme und Krankheiten zu vermeiden.

Tipps zur Pflege von Begonien

Begoniafimbriata benötigen keine besondere Pflege. Ihre Pflege beschränkt sich in der Regel auf regelmäßiges Gießen bei Trockenheit. Außerdem sollten Sie verwelkte Blüten entfernen und während der Wachstumsperiode zwei- bis dreimal düngen. Im Herbst können Sie die Zwiebeln ausgraben, um sie über den Winter an einem geschützten Ort aufzubewahren, damit Sie sie im nächsten Jahr wieder verwenden können.

Wussten Sie schon?

Begonien sind leicht zu kultivierende Blumen. Sie können sie in Kübel, Blumenkästen oder Beete pflanzen. Diese Pflanzen sind auch beliebt für den Anbau im Gewächshaus und für Blumenarrangements.

Gefranste-Begonie (x9) Begonia fimbriata

Gefranste-Begonie (x9)
Begonia fimbriata
Normaler Preis 12,45 €
Verkaufspreis 12,45 € Normaler Preis 12,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai
Standort: Halber Schatten
Pflanze vor Frost schützen
Pflanzabstand 20 - 25 cm
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Wachstumshöhe 30 cm
Beschreibung

Die 9 BegonienFimbriata, unglaublich farbenfrohe Gartenblumen.

Entdecken Sie die Merkmale dieser Sorten.

Fimbriata-Begonien sind Blumen, die es in verschiedenen Arten gibt. Die knollenförmigen Sorten zeichnen sich durch ihre pomponartigen Blüten aus. Efeublättrige Begonien hingegen haben dunklere Blätter und kleinere Blüten. Außerdem gibt es Fibrous-Begonien, die breitere Blätter und größere Blüten aufweisen. Herzblättrige Arten schließlich sind an ihren herzförmigen Blättern zu erkennen.

Wie werden Begonien verwendet?

Sie können sowohl im Freien als auch in Innenräumen verwendet werden und eignen sich hervorragend zur Dekoration von Steingärten. Die Bakker Botaniker empfehlen Ihnen, Knollenbegonien für diesen Zweck auszuwählen. Denn sie benötigen weniger Wasser als andere Arten und sind gut hitzeverträglich. Diese Sorten eignen sich aufgrund ihrer flachen Wurzeln und ihres kriechenden Wachstums auch für Steingärten. Diese Eigenschaften helfen ihnen, sich an trockene und steinige Bedingungen anzupassen.

Diese Sorten werden zudem für den Anbau in Gewächshäusern verwendet. Die Bakker-Spezialisten schlagen den Gewächshausbetreibern vor, Hybridsorten zu verwenden, um qualitativ hochwertigere und größere Blüten zu produzieren. Diese Anbaumethode ermöglicht es auch, die Wachstumsbedingungen anzupassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Schließlich werden Begonien auch für die Produktion von Topfpflanzen in Gartenbauqualität verwendet.

Machen Sie sich mit der Pflanzung dieser Sorten vertraut.

Die beste Zeit, um Begonienzwiebeln zu pflanzen, ist im April oder Mai nach dem Frost. Um eine schnellere Blüte zu erreichen, empfehlen die Bakker Gärtner jedoch, sie im Februar oder März unter Dach anzubauen. Obwohl Begonien sonnenverträglich sind, sollten Sie einen leicht schattigen Standort wählen, z. B. auf dem Balkon oder in nördlicher Richtung.

Begonien können das ganze Jahr über im Haus kultiviert werden. Hierfür ist es wichtig,dass Sie hydroponische Kulturtechniken anwenden. Dabei werden die Pflanzen in einer Nährlösung ohne festes Substrat kultiviert. Diese kann auch für ein schnelleres Wachstum und eine bessere Qualität der Blumen verwendet werden. Die Bakker-Experten empfehlen jedoch, den Feuchtigkeits- und Nährstoffgehalt zu überwachen, um Wachstumsprobleme und Krankheiten zu vermeiden.

Tipps zur Pflege von Begonien

Begoniafimbriata benötigen keine besondere Pflege. Ihre Pflege beschränkt sich in der Regel auf regelmäßiges Gießen bei Trockenheit. Außerdem sollten Sie verwelkte Blüten entfernen und während der Wachstumsperiode zwei- bis dreimal düngen. Im Herbst können Sie die Zwiebeln ausgraben, um sie über den Winter an einem geschützten Ort aufzubewahren, damit Sie sie im nächsten Jahr wieder verwenden können.

Wussten Sie schon?

Begonien sind leicht zu kultivierende Blumen. Sie können sie in Kübel, Blumenkästen oder Beete pflanzen. Diese Pflanzen sind auch beliebt für den Anbau im Gewächshaus und für Blumenarrangements.

Ref : 017205
Ref : 017205
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe