Gewöhnlicher Wasserdost
Eupatorium cannabinum
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt Niedriger Preis
1 von 5
Ein rosafarbenes Paradies
Die Gewöhnlicher Wasserdost: ein natürliches Plus für einen einladenden Garten!

Die Bakker's Gewöhnlicher Wasserdost ist eine robuste Pflanze, die Schmetterlinge anzieht und die Artenvielfalt fördert. Sie ist ideal für unerfahrene Gärtner, lockert Räume auf und erleichtert den Umgang mit Schädlingen. Kultivieren Sie sie für einen pulsierenden und ausgeglichenen Garten!

Die charakteristischen Merkmale des Gewöhnlicher Wasserdost

Der Gewöhnlicher Wasserdost gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie zeichnet sich durch ihre Höhe aus, die bis zu zwei Meter erreichen kann. Die mehrjährige Pflanze zeichnet sich durch ihre geraden, kräftigen Stängel aus. Diese werden von großen Trauben rosa- oder lilafarbener Blüten überragt. Diese locken Schmetterlinge und Bienen in Hülle und Fülle an.

Eines der markantesten Merkmale dieser Pflanze sind ihre üppigen Blätter. Die Blätter sind tief gelappt. Sie ähneln denen des Hanfs, daher der gebräuchliche Name. Diese Art ist auch als "Wasserhanf" bekannt, da sie eine Vorliebe für Feuchtgebiete hat.

Pflanztipps für den Gewöhnlicher Wasserdost

Unseren Analysen zufolge benötigt man für die Pflanzung von Gewöhnlicher Wasserdost einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Achten Sie darauf, dass der ausgewählte Standort mindestens 6 Sonnenstunden pro Tag erhält. Vermeiden Sie jedoch übermäßige Hitzeeinwirkung während des Sommers.

Entscheiden Sie sich für einen Boden, der reich an organischen Stoffen und gut durchlässig ist. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Boden vor dem Pflanzen durch Zugabe von Kompost oder gut verrottetem Mist zu verbessern. Achten Sie außerdem darauf, dass er eine gute Durchlässigkeit hat, um Staunässe zu vermeiden.

Der beste Zeitpunkt für diese Maßnahme ist im Frühjahr oder Herbst. Graben Sie zunächst ein Loch, das genauso tief ist wie der Topf, in dem die Pflanze gekauft wird. Legen Sie den Wurzelballen in die Mitte der Vertiefung. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und drücken Sie es um die Basis herum vorsichtig fest, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Nach dem Pikieren sollten Sie reichlich gießen, um die Wurzelbildung zu unterstützen.

Wie pflegt man den Gewöhnlicher Wasserdost?

Im ersten Wachstumsjahr raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Sobald sich die Gewöhnlicher Wasserdost etabliert hat, ist sie relativ trockenheitsresistent. Regelmäßiges Gießen ist jedoch bei längerem trockenem Wetter unerlässlich.

Um das gepflegte Erscheinungsbild zu erhalten, sollten Sie die Stängel zu Beginn der Frühjahrssaison zurückschneiden, bevor der Neuaustrieb beginnt. Pinzieren Sie die Halme außerdem, um eine dichte Verzweigung und mehr Blüten zu fördern.

Unserer Erfahrung nach benötigt diese Pflanze keine übermäßige Düngung. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sie im Februar mit einem ausgewogenen Dünger zu versorgen, um eine gesunde Entwicklung anzuregen. Vermeiden Sie stickstoffreiche Dünger, da diese ein übermäßiges Wachstum der Blätter auf Kosten der Blütenstände fördern können.

Um die Pflanze zu revitalisieren, empfehlen wir Ihnen, sie im Frühjahr oder Herbst zu teilen. Nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Boden und trennen Sie die Büschel mit einer Schaufel oder einem scharfen Messer ab. Verpflanzen Sie die Abschnitte an geeigneten Stellen in Ihrem Garten oder teilen Sie sie mit anderen Gärtnern.

Wussten Sie schon?

Der Gewöhnlicher Wasserdost hat das Potenzial, unter bestimmten Bedingungen invasiv zu werden. Um zu verhindern, dass sie sich zu schnell ausbreitet, halten Sie sie regelmäßig unter Beobachtung und begrenzen Sie ihre Ausbreitung, indem Sie die Pflanze bei Bedarf teilen. Alle Teile sind giftig, wenn sie in großen Mengen eingenommen werden. Achten Sie darauf, die Pflanze außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren zu halten.

Gewöhnlicher Wasserdost Eupatorium cannabinum

Gewöhnlicher Wasserdost
Eupatorium cannabinum
Normaler Preis 22,70 €
Verkaufspreis 22,70 € Normaler Preis 23,90 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Verfügbar ab 27 Mai
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rosa
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Einbürgerung
Blüte Juli - September
Ja
Wachstumshöhe 150 - 150 cm
Beschreibung

Ein rosafarbenes Paradies

Die Gewöhnlicher Wasserdost: ein natürliches Plus für einen einladenden Garten!

Die Bakker's Gewöhnlicher Wasserdost ist eine robuste Pflanze, die Schmetterlinge anzieht und die Artenvielfalt fördert. Sie ist ideal für unerfahrene Gärtner, lockert Räume auf und erleichtert den Umgang mit Schädlingen. Kultivieren Sie sie für einen pulsierenden und ausgeglichenen Garten!

Die charakteristischen Merkmale des Gewöhnlicher Wasserdost

Der Gewöhnlicher Wasserdost gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie zeichnet sich durch ihre Höhe aus, die bis zu zwei Meter erreichen kann. Die mehrjährige Pflanze zeichnet sich durch ihre geraden, kräftigen Stängel aus. Diese werden von großen Trauben rosa- oder lilafarbener Blüten überragt. Diese locken Schmetterlinge und Bienen in Hülle und Fülle an.

Eines der markantesten Merkmale dieser Pflanze sind ihre üppigen Blätter. Die Blätter sind tief gelappt. Sie ähneln denen des Hanfs, daher der gebräuchliche Name. Diese Art ist auch als "Wasserhanf" bekannt, da sie eine Vorliebe für Feuchtgebiete hat.

Pflanztipps für den Gewöhnlicher Wasserdost

Unseren Analysen zufolge benötigt man für die Pflanzung von Gewöhnlicher Wasserdost einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Achten Sie darauf, dass der ausgewählte Standort mindestens 6 Sonnenstunden pro Tag erhält. Vermeiden Sie jedoch übermäßige Hitzeeinwirkung während des Sommers.

Entscheiden Sie sich für einen Boden, der reich an organischen Stoffen und gut durchlässig ist. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Boden vor dem Pflanzen durch Zugabe von Kompost oder gut verrottetem Mist zu verbessern. Achten Sie außerdem darauf, dass er eine gute Durchlässigkeit hat, um Staunässe zu vermeiden.

Der beste Zeitpunkt für diese Maßnahme ist im Frühjahr oder Herbst. Graben Sie zunächst ein Loch, das genauso tief ist wie der Topf, in dem die Pflanze gekauft wird. Legen Sie den Wurzelballen in die Mitte der Vertiefung. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und drücken Sie es um die Basis herum vorsichtig fest, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Nach dem Pikieren sollten Sie reichlich gießen, um die Wurzelbildung zu unterstützen.

Wie pflegt man den Gewöhnlicher Wasserdost?

Im ersten Wachstumsjahr raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Sobald sich die Gewöhnlicher Wasserdost etabliert hat, ist sie relativ trockenheitsresistent. Regelmäßiges Gießen ist jedoch bei längerem trockenem Wetter unerlässlich.

Um das gepflegte Erscheinungsbild zu erhalten, sollten Sie die Stängel zu Beginn der Frühjahrssaison zurückschneiden, bevor der Neuaustrieb beginnt. Pinzieren Sie die Halme außerdem, um eine dichte Verzweigung und mehr Blüten zu fördern.

Unserer Erfahrung nach benötigt diese Pflanze keine übermäßige Düngung. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sie im Februar mit einem ausgewogenen Dünger zu versorgen, um eine gesunde Entwicklung anzuregen. Vermeiden Sie stickstoffreiche Dünger, da diese ein übermäßiges Wachstum der Blätter auf Kosten der Blütenstände fördern können.

Um die Pflanze zu revitalisieren, empfehlen wir Ihnen, sie im Frühjahr oder Herbst zu teilen. Nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Boden und trennen Sie die Büschel mit einer Schaufel oder einem scharfen Messer ab. Verpflanzen Sie die Abschnitte an geeigneten Stellen in Ihrem Garten oder teilen Sie sie mit anderen Gärtnern.

Wussten Sie schon?

Der Gewöhnlicher Wasserdost hat das Potenzial, unter bestimmten Bedingungen invasiv zu werden. Um zu verhindern, dass sie sich zu schnell ausbreitet, halten Sie sie regelmäßig unter Beobachtung und begrenzen Sie ihre Ausbreitung, indem Sie die Pflanze bei Bedarf teilen. Alle Teile sind giftig, wenn sie in großen Mengen eingenommen werden. Achten Sie darauf, die Pflanze außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren zu halten.

Ref : 024958-2
Ref : 024958-2
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe