Hibiscus Blue Chiffon
Hibiscus Syriacus Blue Chiffon
Zu Produktinformationen springen
Neuheit Einfache Pflege
1 von 3
Eleganter Hibiskus mit blauen Blütenständen

Der Hibiscus Syriacus Blue Chiffon hat fesselnde bläuliche Blütenstände, die sich im Juli ideal für den Außenbereich eignen. Die lang anhaltende Blüte findet an einer Pflanze mit vornehmer, kugelförmiger Wuchsform statt, die mit anmutigen Halmen versehen ist.

Die Kollektion 'Chiffon' von Bakker gewinnt durch die Hinzufügung dieser Sorte mit lavendelblauen Blüten an Attraktivität. Diese blüht vom Spätsommer bis in den Herbst hinein. Die charakteristische Färbung ihrer Triebe harmoniert mit vielen anderen immergrünen Arten, die in dieser Zeit beliebt sind. Der Anbau dieses Exemplars bietet große Vorteile. Die Pflanze hat eine unverwechselbare Form und bietet bläuliche Blütenknospen mit einem samtigen Kern. Allerdings bringt sie nur eine geringe oder gar keine Samenproduktion hervor.

Die charakteristischen Merkmale von Hibiscus Syriacus Blue Chiffon

Der Hibiskus Syriacus Blue Chiffon ist eine robuste Art mit großen, spitzenartigen, einfachen Blütenständen. Diese sind leuchtend blau und können einen Durchmesser von bis zu 10 cm erreichen. Jede Blüte hat ein Herz mit durchbrochenen Mustern, was der Pflanze eine Ähnlichkeit mit einer Anemone verleiht.

Die Pflanze hat eine Höhe von 2,4 bis 3,7 Metern und eine Breite von 1,5 bis 2 Metern.

Die zusätzlichen Blütenblätter im Herzen der Knospen machen sie sehr auffällig. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Pflanzen wenig oder gar keine Keime erzeugen und somit das Auftreten unerwünschter Aussaaten verhindern.

Praktische Tipps für den Anbau von Hibiscus Syriacus Blue Chiffon

Unseren Analysen zufolge bevorzugt der Hibiscus Syriacus Blue Chiffon einen sonnigen Standort. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen jeden Boden, der nicht zu nass oder zu trocken ist. Bevorzugen Sie eine mäßige Kühle. Diese Pflanze ist bis -20 °C winterhart und fürchtet sich nicht vor kühlem Klima.

Der Farbton am Ende der Saison harmoniert mit den Vegetationsfronten, den Umrandungen von hartnäckigen Arten oder Sträuchern. Vermehren Sie sie in Einzelexemplaren oder in Gesellschaft. Sie ist eine schöne Ergänzung für ein abwechslungsreiches Beet und kann auch als Typsorte (einzeln oder in Gruppen von 2-3) für eine Attraktion am Ende der Sommerperiode dienen.

Beim Pflanzen empfehlen wir Ihnen, eine Vertiefung auszuheben, die so tief wie der Wurzelballen und doppelt so geräumig ist. Entfernen Sie dann den Spross leicht aus seinem ursprünglichen Behälter und bearbeiten Sie den Bereich um die Wurzeln herum. Ordnen Sie die Pflanze in der Vertiefung so an, dass ihre Spitze mit der umgebenden Oberfläche abschließt oder etwas darüber liegt. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und verdichten Sie es vorsichtig, um Luftblasen zu entfernen. Fügen Sie eine Schicht Rindenschnitzel als Mulch hinzu, um die Feuchtigkeit zu halten und das Wachstum von Unerwünschtem zu verhindern.

Wie pflege ich den Hibiscus Syriacus Blue Chiffon?

Unserer Erfahrung nach kann der Hibiscus Blue stark zurückgeschnitten werden, was aber nicht unbedingt notwendig ist. Wenn Sie möchten, empfehlen wir Ihnen, den Schnitt zu Beginn der Frühlingsperiode vorzunehmen.

Schneiden Sie im Januar einige Knospen ab, um eine verstärkte und üppigere Blütenproduktion zu fördern.

Befeuchten Sie großzügig, aber weniger häufig, um die Entwicklung tiefer und gesunder Wurzeln zu fördern. Einmal etabliert, hält die Syriacus Chiffon Collection auch trockenem Klima gut stand.

Im Februar empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanze mit einem Langzeitdünger für Bäume und Sträucher zu versorgen. Beachten Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um die ideale Menge zu ermitteln.

Wussten Sie schon?

Da sie außergewöhnlich ist, wurde diese bemerkenswerte Integration von Dr. Roderick Wood, einem berühmten, weltweit anerkannten Gartenbauer, ausgewählt.

Hibiskus ist dafür bekannt, dass er keimt und eine große Menge an unerwünschten Sämlingen produziert. Den Sortenentwicklern ist bewusst, dass dies ein Problem für die Gärtner darstellt. Aus diesem Grund haben sie ihr Fachwissen in die Sortierung von Sorten mit wunderschönen Blütenständen und wenig oder gar keinem Auswuchs einfließen lassen.

Hibiscus Blue Chiffon Hibiscus Syriacus Blue Chiffon

Hibiscus Blue Chiffon
Hibiscus Syriacus Blue Chiffon
Normaler Preis 21,45 €
Verkaufspreis 21,45 € Normaler Preis 21,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Bestellung
Versand ab 03 Jun
Auf Bestellung
Versand ab 03 Jun

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni - August
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 150 cm
Pflanzzeit März, September - November
Blau
Arten von Klimazonen Gemäßigtes Klima, Milder Ozean, Empfohlen an der Küste
Bodenarten Neutraler Boden
Grün
Widerstandsfähigkeit -19°C (zone 6b)
Wachstumshöhe 150 cm
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Beet
Beschreibung

Eleganter Hibiskus mit blauen Blütenständen

Der Hibiscus Syriacus Blue Chiffon hat fesselnde bläuliche Blütenstände, die sich im Juli ideal für den Außenbereich eignen. Die lang anhaltende Blüte findet an einer Pflanze mit vornehmer, kugelförmiger Wuchsform statt, die mit anmutigen Halmen versehen ist.

Die Kollektion 'Chiffon' von Bakker gewinnt durch die Hinzufügung dieser Sorte mit lavendelblauen Blüten an Attraktivität. Diese blüht vom Spätsommer bis in den Herbst hinein. Die charakteristische Färbung ihrer Triebe harmoniert mit vielen anderen immergrünen Arten, die in dieser Zeit beliebt sind. Der Anbau dieses Exemplars bietet große Vorteile. Die Pflanze hat eine unverwechselbare Form und bietet bläuliche Blütenknospen mit einem samtigen Kern. Allerdings bringt sie nur eine geringe oder gar keine Samenproduktion hervor.

Die charakteristischen Merkmale von Hibiscus Syriacus Blue Chiffon

Der Hibiskus Syriacus Blue Chiffon ist eine robuste Art mit großen, spitzenartigen, einfachen Blütenständen. Diese sind leuchtend blau und können einen Durchmesser von bis zu 10 cm erreichen. Jede Blüte hat ein Herz mit durchbrochenen Mustern, was der Pflanze eine Ähnlichkeit mit einer Anemone verleiht.

Die Pflanze hat eine Höhe von 2,4 bis 3,7 Metern und eine Breite von 1,5 bis 2 Metern.

Die zusätzlichen Blütenblätter im Herzen der Knospen machen sie sehr auffällig. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Pflanzen wenig oder gar keine Keime erzeugen und somit das Auftreten unerwünschter Aussaaten verhindern.

Praktische Tipps für den Anbau von Hibiscus Syriacus Blue Chiffon

Unseren Analysen zufolge bevorzugt der Hibiscus Syriacus Blue Chiffon einen sonnigen Standort. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen jeden Boden, der nicht zu nass oder zu trocken ist. Bevorzugen Sie eine mäßige Kühle. Diese Pflanze ist bis -20 °C winterhart und fürchtet sich nicht vor kühlem Klima.

Der Farbton am Ende der Saison harmoniert mit den Vegetationsfronten, den Umrandungen von hartnäckigen Arten oder Sträuchern. Vermehren Sie sie in Einzelexemplaren oder in Gesellschaft. Sie ist eine schöne Ergänzung für ein abwechslungsreiches Beet und kann auch als Typsorte (einzeln oder in Gruppen von 2-3) für eine Attraktion am Ende der Sommerperiode dienen.

Beim Pflanzen empfehlen wir Ihnen, eine Vertiefung auszuheben, die so tief wie der Wurzelballen und doppelt so geräumig ist. Entfernen Sie dann den Spross leicht aus seinem ursprünglichen Behälter und bearbeiten Sie den Bereich um die Wurzeln herum. Ordnen Sie die Pflanze in der Vertiefung so an, dass ihre Spitze mit der umgebenden Oberfläche abschließt oder etwas darüber liegt. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und verdichten Sie es vorsichtig, um Luftblasen zu entfernen. Fügen Sie eine Schicht Rindenschnitzel als Mulch hinzu, um die Feuchtigkeit zu halten und das Wachstum von Unerwünschtem zu verhindern.

Wie pflege ich den Hibiscus Syriacus Blue Chiffon?

Unserer Erfahrung nach kann der Hibiscus Blue stark zurückgeschnitten werden, was aber nicht unbedingt notwendig ist. Wenn Sie möchten, empfehlen wir Ihnen, den Schnitt zu Beginn der Frühlingsperiode vorzunehmen.

Schneiden Sie im Januar einige Knospen ab, um eine verstärkte und üppigere Blütenproduktion zu fördern.

Befeuchten Sie großzügig, aber weniger häufig, um die Entwicklung tiefer und gesunder Wurzeln zu fördern. Einmal etabliert, hält die Syriacus Chiffon Collection auch trockenem Klima gut stand.

Im Februar empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanze mit einem Langzeitdünger für Bäume und Sträucher zu versorgen. Beachten Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um die ideale Menge zu ermitteln.

Wussten Sie schon?

Da sie außergewöhnlich ist, wurde diese bemerkenswerte Integration von Dr. Roderick Wood, einem berühmten, weltweit anerkannten Gartenbauer, ausgewählt.

Hibiskus ist dafür bekannt, dass er keimt und eine große Menge an unerwünschten Sämlingen produziert. Den Sortenentwicklern ist bewusst, dass dies ein Problem für die Gärtner darstellt. Aus diesem Grund haben sie ihr Fachwissen in die Sortierung von Sorten mit wunderschönen Blütenständen und wenig oder gar keinem Auswuchs einfließen lassen.

Ref : 031556
Ref : 031556
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe