Hohe Esche
Fraxinus excelsior
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 2
Die Hohe Esche: Ein Baum mit einer großen, eleganten Silhouette.Einführung in die Hohe Esche

Die Hohe Esche, auch Europäische Esche genannt, ist ein Baum, den man häufig in Gärten und Parks auf der ganzen Welt antrifft. Tatsächlich wird sie wegen ihrer imposanten Höhe und ihrer eleganten Silhouette geschätzt. Er hat sommergrüne Blätter, die sich im Laufe der Jahreszeiten verfärben und von glänzendem Grün zu Goldgelb im Herbst wechseln. Er ist eine vielseitige Art, die sich an verschiedene Klimazonen und viele verschiedene Bodenarten in Ihrem Garten anpasst. Er wird diesem Leben, Schönheit und Schatten spenden.

Einige Beispiele für die vielen verschiedenen Eschenarten.

Es gibt viele verschiedene Eschenarten und die Hohe Esche (Fraxinus excelsior) ist eine der häufigsten Eschenarten. Abgesehen davon gibt es auch noch andere Sorten, die die Bakker-Experten für Ihre Gärten vorschlagen. Die schmalblättrige Esche (Fraxinus angustifolia) ist zwar kleiner, wird aber häufig für Hecken und kugelförmige Anpflanzungen verwendet. Die Zier-Esche (Fraxinus ornus) wiederum ist eine blühende Art, die wegen ihres angenehmen Dufts und ihrer duftenden Blüten im Sommer geschätzt wird.

Wie pflanzt man eine Hohe Esche erfolgreich?

Die Hohe Esche ist ein einfach zu pflanzender Baum, es gibt jedoch einige Kriterien, die Sie beachten sollten, um eine gute Entwicklung zu gewährleisten. Die Bakker Gärtner raten Ihnen, sie an einem sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden anzubauen. Er gedeiht gut auf leicht sauren oder alkalischen Böden, wobei nach Meinung unserer Fachleute vor allem sehr lehmige oder sehr trockene Böden zu vermeiden sind.

Graben Sie beim Pflanzen ein Loch, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln gut entwickeln können. Wir empfehlen Ihnen, den Baum direkt nach dem Pflanzen gut zu wässern.

Wie pflege ich eine Hohe Esche?

Die Hohe Esche ist eine Art, die leicht zu pflegen ist, was Ihnen auch ohne professionelle Hilfe gelingt. Wenn Sie sie regelmäßig beschneiden, bleiben ihre Form und Gesundheit erhalten. Wir empfehlen, sie im Frühherbst, d. h. während ihrer Ruhezeit, zu beschneiden. Tatsächlich beugt man so Krankheiten vor und fördert das Wachstum neuer, gesunder Äste.

Die Bakker-Gärtner empfehlen, den Boden um den Baum herum feucht zu halten, indem man ihn regelmäßig gießt, vor allem in Trockenperioden.

Es ist zu beachten, dass diese Baumart von einigen Pilzkrankheiten befallen werden kann, darunter die Eschenfäule. Um einem solchen Befall vorzubeugen, sollten Sie darauf achten, dass die Pflanze nicht zu tief im Wasser steht und während der Regenperioden nicht beschnitten wird. Wir empfehlen Ihnen außerdem, im Herbst und Winter die herunterfallenden Blätter zu entfernen, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Bauen Sie die Hohe Esche in Ihrem Garten an, wo sie Ihnen Schatten spenden wird!

Hohe Esche Fraxinus excelsior

Hohe Esche
Fraxinus excelsior
Normaler Preis 6,96 €
Verkaufspreis 6,96 € Normaler Preis 9,95 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Grün
Blüte April - Mai
Pflanzzeit November - März
Standort: Halber Schatten
Kann durch Pollen Atemwegsallergien verursachen
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Wachstumshöhe 3000 cm
Beschreibung

Die Hohe Esche: Ein Baum mit einer großen, eleganten Silhouette.

Einführung in die Hohe Esche

Die Hohe Esche, auch Europäische Esche genannt, ist ein Baum, den man häufig in Gärten und Parks auf der ganzen Welt antrifft. Tatsächlich wird sie wegen ihrer imposanten Höhe und ihrer eleganten Silhouette geschätzt. Er hat sommergrüne Blätter, die sich im Laufe der Jahreszeiten verfärben und von glänzendem Grün zu Goldgelb im Herbst wechseln. Er ist eine vielseitige Art, die sich an verschiedene Klimazonen und viele verschiedene Bodenarten in Ihrem Garten anpasst. Er wird diesem Leben, Schönheit und Schatten spenden.

Einige Beispiele für die vielen verschiedenen Eschenarten

.

Es gibt viele verschiedene Eschenarten und die Hohe Esche (Fraxinus excelsior) ist eine der häufigsten Eschenarten. Abgesehen davon gibt es auch noch andere Sorten, die die Bakker-Experten für Ihre Gärten vorschlagen. Die schmalblättrige Esche (Fraxinus angustifolia) ist zwar kleiner, wird aber häufig für Hecken und kugelförmige Anpflanzungen verwendet. Die Zier-Esche (Fraxinus ornus) wiederum ist eine blühende Art, die wegen ihres angenehmen Dufts und ihrer duftenden Blüten im Sommer geschätzt wird.

Wie pflanzt man eine Hohe Esche erfolgreich?

Die Hohe Esche ist ein einfach zu pflanzender Baum, es gibt jedoch einige Kriterien, die Sie beachten sollten, um eine gute Entwicklung zu gewährleisten. Die Bakker Gärtner raten Ihnen, sie an einem sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden anzubauen. Er gedeiht gut auf leicht sauren oder alkalischen Böden, wobei nach Meinung unserer Fachleute vor allem sehr lehmige oder sehr trockene Böden zu vermeiden sind.

Graben Sie beim Pflanzen ein Loch, das groß genug ist, damit sich die Wurzeln gut entwickeln können. Wir empfehlen Ihnen, den Baum direkt nach dem Pflanzen gut zu wässern.

Wie pflege ich eine Hohe Esche?

Die Hohe Esche ist eine Art, die leicht zu pflegen ist, was Ihnen auch ohne professionelle Hilfe gelingt. Wenn Sie sie regelmäßig beschneiden, bleiben ihre Form und Gesundheit erhalten. Wir empfehlen, sie im Frühherbst, d. h. während ihrer Ruhezeit, zu beschneiden. Tatsächlich beugt man so Krankheiten vor und fördert das Wachstum neuer, gesunder Äste.

Die Bakker-Gärtner empfehlen, den Boden um den Baum herum feucht zu halten, indem man ihn regelmäßig gießt, vor allem in Trockenperioden.

Es ist zu beachten, dass diese Baumart von einigen Pilzkrankheiten befallen werden kann, darunter die Eschenfäule. Um einem solchen Befall vorzubeugen, sollten Sie darauf achten, dass die Pflanze nicht zu tief im Wasser steht und während der Regenperioden nicht beschnitten wird. Wir empfehlen Ihnen außerdem, im Herbst und Winter die herunterfallenden Blätter zu entfernen, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Bauen Sie die Hohe Esche in Ihrem Garten an, wo sie Ihnen Schatten spenden wird!

Ref : 028216
Ref : 028216
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe