Kalifornischer Sering Flieder
Ceanothus thyrsiflorus repens
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Ceanothe repens: Ein Strauch mit einer schönen Blüte

Ceanothe repens ist ein halb-rustikaler Strauch aus Kalifornien, der zur Familie der Rhamnaceae gehört. Er hat eine gute Toleranz gegenüber Gischt und Trockenheit, wenn die Pflanzbedingungen zufriedenstellend sind. Es handelt sich um eine langsam wachsende Sorte mit einem bodendeckenden Wuchs.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, diese Art zu pflanzen, um Ihren Garten zu verschönern.

Die Art und Weise, wie die Strauchart gepflanzt wird.

Die Ceanothe repens wird im Frühjahr oder Herbst angebaut.Sie wächst von März bis Mai und von September bis Oktober. Zunächst sollten Sie einen fruchtbaren, gut durchlässigen und ausreichend warmen Boden wählen, um die Jungpflanzen des kriechenden Strauches zu setzen. Dieser ist empfindlich gegenüber Kälte und Frost, treibt aber leicht wieder aus.

Wir empfehlen steinige, kalkhaltige (aber nicht zu kalkhaltig) und nährstoffreiche Böden, da sich diese besonders gut für die Pflanzung des Kriechenden Sonnenhuts eignen. Anschließend kultivieren Sie diesen an einem windgeschützten, sonnigen und leicht schattigen Standort.

Diese Art von Strauch benötigt einen relativ spezifischen Boden in Bezug auf den pH-Wert. Er bevorzugt leicht saure bis neutrale Böden mit einem pH-Wert von 6 bis 7. Sind die Böden zu alkalisch, kann dies zu Problemen beim Wachstum und der Entwicklung der Jungpflanzen führen.Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, den pH-Wert des Bodens vor dem Anpflanzen zu überprüfen.

Sie sollten sie in einem Abstand von 1 bis 1,5 m mit einer empfohlenen Pflanzendichte von 1 bis 3 Pflanzen/m² pflanzen.

Wie wird die Ceanothusthyrsiflorus repens gepflegt?

Gießen Sie Ceanothe repens in den ersten Wochen nach der Pflanzung, um die Verwurzelung zu fördern. Bitte gießen Sie nicht zu viel und schützen Sie die Pflanze vor Spätfrösten. Geben Sie bei der Pflanzung organischen Dünger und schneiden Sie die Pflanze gleichmäßig zurück, um das Wachstum zu fördern.

Schneiden Sie die Pflanze aufgrund ihres langsamen Wachstums zu häufig und entfernen Sie tote Äste, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Die Bakker-Experten raten Ihnen, auf häufige Krankheiten (Blattflecken) und Blattläuse zu achten, da diese sich auf Stecklinge oder Sämlinge ausbreiten können. Behandeln Sie Ihre Pflanzen bei einem Befall sofort.

Eigenschaften und Verwendung dieses Strauchs

Unserer Erfahrung nach kann der Kriechende Gänsefuß bei einer Flügelspannweite von 1,20 m eine Höhe von 1 m erreichen, wenn er ausgewachsen ist. Aufgrund ihrer schönen blauen Farbe und ihres langsamen Wachstums wird diese Art auch als "Low Blue Blossom" (engl.) bezeichnet. Sie ist ein idealer Strauch für Töpfe und Blumenkästen. Sie ist als hervorragender Bodendecker bekannt und kann in einem Garten am Meer, in Rabatten, Steingärten oder auf einer Mauer gepflanzt werden. Sie können sie mit einer Vielzahl von Pflanzen kombinieren. Die Mischung mit anderen Ceanothus-Sorten, wie z. B. dem Prostated Ceanotus oder dem Ceanothepallidus Marie Simon, ist eine sinnvolle Option,

um die Außenlandschaft zu schmücken. Die Vorteile der Anpflanzung von Ceanotherepens.

Ceanothusthyrsiflorus repens ist auch für seine ökologischen Eigenschaften als Honigpflanze bekannt. Er zieht Bienen und Schmetterlinge an und ist resistent gegen Waldbrände.Seine Anpflanzung ist vorteilhafter für die ökologische Wiederherstellung in Gebieten, die anfällig für Waldbrände sind.

Seine schöne Blüte bietet eine prächtige Dekoration für private Gärten und öffentliche Parks. Darüber hinaus wird diese Sorte zur Bodenstabilisierung in Hanglagen genutzt und häufig als Deckpflanze in Steingärten verwendet. Sie kann unter Bedingungen mit armen und steinigen Böden gedeihen.

Gut zu wissen!

Im Frühjahr produziert diese Art sehr schöne, himmelblaue Blüten, die leicht duften und Honig versprechen. Diese Blüten sind reichlich vorhanden, stehen in einer Rispe zusammen und sind 3 bis 8 cm lang. Die Blätter von Ceanothusthyrsiflorus repens sind immergrün und von dunkelgrüner Farbe. Sie sind klein und 3 bis 4 cm lang. Sie sind an ihrer ovalen Form und den 3 Rippen erkennbar und zeichnen sich durch eine glänzende, glänzende Oberfläche auf der Oberseite aus. Sie haben ein leicht flaumiges Gefühl, wenn Sie ihre Rückseite berühren.

Trauen Sie sich, Ceanothe repens zu pflanzen, um Ihren Garten zu schmücken und die Umwelt zu schützen!

Kalifornischer Sering Flieder Ceanothus thyrsiflorus repens

Kalifornischer Sering Flieder
Ceanothus thyrsiflorus repens
Normaler Preis 17,45 €
Verkaufspreis 17,45 € Normaler Preis 17,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blätter das ganze Jahr
Widerstandsfähigkeit -11°C (zone 8a)
Blau
Blüte April - Mai
Pflanzzeit Februar - Juli, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Bodenarten Humusreicher Boden
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Ja
Wachstumshöhe 300 cm
Beschreibung

Ceanothe repens: Ein Strauch mit einer schönen Blüte

Ceanothe repens ist ein halb-rustikaler Strauch aus Kalifornien, der zur Familie der Rhamnaceae gehört. Er hat eine gute Toleranz gegenüber Gischt und Trockenheit, wenn die Pflanzbedingungen zufriedenstellend sind. Es handelt sich um eine langsam wachsende Sorte mit einem bodendeckenden Wuchs.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, diese Art zu pflanzen, um Ihren Garten zu verschönern.

Die Art und Weise, wie die Strauchart gepflanzt wird.

Die Ceanothe repens wird im Frühjahr oder Herbst angebaut.Sie wächst von März bis Mai und von September bis Oktober. Zunächst sollten Sie einen fruchtbaren, gut durchlässigen und ausreichend warmen Boden wählen, um die Jungpflanzen des kriechenden Strauches zu setzen. Dieser ist empfindlich gegenüber Kälte und Frost, treibt aber leicht wieder aus.

Wir empfehlen steinige, kalkhaltige (aber nicht zu kalkhaltig) und nährstoffreiche Böden, da sich diese besonders gut für die Pflanzung des Kriechenden Sonnenhuts eignen. Anschließend kultivieren Sie diesen an einem windgeschützten, sonnigen und leicht schattigen Standort.

Diese Art von Strauch benötigt einen relativ spezifischen Boden in Bezug auf den pH-Wert. Er bevorzugt leicht saure bis neutrale Böden mit einem pH-Wert von 6 bis 7. Sind die Böden zu alkalisch, kann dies zu Problemen beim Wachstum und der Entwicklung der Jungpflanzen führen.Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, den pH-Wert des Bodens vor dem Anpflanzen zu überprüfen.

Sie sollten sie in einem Abstand von 1 bis 1,5 m mit einer empfohlenen Pflanzendichte von 1 bis 3 Pflanzen/m² pflanzen.

Wie wird die Ceanothusthyrsiflorus repens gepflegt?

Gießen Sie Ceanothe repens in den ersten Wochen nach der Pflanzung, um die Verwurzelung zu fördern. Bitte gießen Sie nicht zu viel und schützen Sie die Pflanze vor Spätfrösten. Geben Sie bei der Pflanzung organischen Dünger und schneiden Sie die Pflanze gleichmäßig zurück, um das Wachstum zu fördern.

Schneiden Sie die Pflanze aufgrund ihres langsamen Wachstums zu häufig und entfernen Sie tote Äste, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Die Bakker-Experten raten Ihnen, auf häufige Krankheiten (Blattflecken) und Blattläuse zu achten, da diese sich auf Stecklinge oder Sämlinge ausbreiten können. Behandeln Sie Ihre Pflanzen bei einem Befall sofort.

Eigenschaften und Verwendung dieses Strauchs

Unserer Erfahrung nach kann der Kriechende Gänsefuß bei einer Flügelspannweite von 1,20 m eine Höhe von 1 m erreichen, wenn er ausgewachsen ist. Aufgrund ihrer schönen blauen Farbe und ihres langsamen Wachstums wird diese Art auch als "Low Blue Blossom" (engl.) bezeichnet. Sie ist ein idealer Strauch für Töpfe und Blumenkästen. Sie ist als hervorragender Bodendecker bekannt und kann in einem Garten am Meer, in Rabatten, Steingärten oder auf einer Mauer gepflanzt werden. Sie können sie mit einer Vielzahl von Pflanzen kombinieren. Die Mischung mit anderen Ceanothus-Sorten, wie z. B. dem Prostated Ceanotus oder dem Ceanothepallidus Marie Simon, ist eine sinnvolle Option,

um die Außenlandschaft zu schmücken. Die Vorteile der Anpflanzung von Ceanotherepens.

Ceanothusthyrsiflorus repens ist auch für seine ökologischen Eigenschaften als Honigpflanze bekannt. Er zieht Bienen und Schmetterlinge an und ist resistent gegen Waldbrände.Seine Anpflanzung ist vorteilhafter für die ökologische Wiederherstellung in Gebieten, die anfällig für Waldbrände sind.

Seine schöne Blüte bietet eine prächtige Dekoration für private Gärten und öffentliche Parks. Darüber hinaus wird diese Sorte zur Bodenstabilisierung in Hanglagen genutzt und häufig als Deckpflanze in Steingärten verwendet. Sie kann unter Bedingungen mit armen und steinigen Böden gedeihen.

Gut zu wissen!

Im Frühjahr produziert diese Art sehr schöne, himmelblaue Blüten, die leicht duften und Honig versprechen. Diese Blüten sind reichlich vorhanden, stehen in einer Rispe zusammen und sind 3 bis 8 cm lang. Die Blätter von Ceanothusthyrsiflorus repens sind immergrün und von dunkelgrüner Farbe. Sie sind klein und 3 bis 4 cm lang. Sie sind an ihrer ovalen Form und den 3 Rippen erkennbar und zeichnen sich durch eine glänzende, glänzende Oberfläche auf der Oberseite aus. Sie haben ein leicht flaumiges Gefühl, wenn Sie ihre Rückseite berühren.

Trauen Sie sich, Ceanothe repens zu pflanzen, um Ihren Garten zu schmücken und die Umwelt zu schützen!

Ref : 015372
Ref : 015372
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe