Lonicera 'Dropmore Scarlet'
Lonicera brownii Dropmore Scarlet
Kletterpflanze mit kräftigen Blüten
Zu Produktinformationen springen
1 von 6
Sommerliche Kletterpflanze
Das Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’: Ein flammender Glanz in der Welt des Gartens

In der faszinierenden Welt des Gartens sticht das Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ wie eine seltene Perle hervor, die eine visuelle Pracht und einen berauschenden Duft bietet. Die Pflanze ist bekannt für ihre Robustheit und einfache Kultivierung und ist ein wahrer Blickfang in jeder Grünanlage.

Merkmale

Das Geißblatt 'Dropmore Scarlet' ist eine Kletterpflanze, die ihren Namen von ihren scharlachroten Blüten hat, die wie kleine Trompeten aussehen. Diese Blüten, die normalerweise vom späten Frühjahr bis zum Sommer blühen, ziehen nicht nur bewundernde Blicke an, sondern auch unzählige bestäubende Insekten, wie Schmetterlinge und Bienen. Auch das Laub dieser Sorte ist bemerkenswert.

Es ist nicht nur ein Fest für die Augen. Sein subtiler, aber fesselnder Duft kann jeden Garten in eine olfaktorische Oase der Ruhe verwandeln. Darüber hinaus ist diese Sorte für ihre Wuchskraft und ihre Fähigkeit bekannt, sich fest an Halterungen zu halten, wodurch sie sich ideal zum Schmücken von Mauern, Zäunen und Spalieren eignet.

Verschiedene Sorten

Das Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ ist Teil einer vielfältigen Familie, wobei jede Sorte ihre einzigartigen Eigenschaften hat. 'Goldflame' zeichnet sich durch duftende rosa und gelbe Blüten aus, während 'Halliana' cremeweiße Blüten bietet, die mit zunehmendem Alter gelb werden und den ganzen Sommer über die Luft parfümieren. Serotina' mit ihren späten weißen Blüten bildet einen schönen Kontrast zum dunklen Laub. 'Belgica' fällt durch ihre frühe Blütezeit auf. Die tiefroten und weißen Blüten verströmen ein süßes Aroma, das Schmetterlinge anzieht.

Pflanzung und Standort : Der Beginn einer schönen Geschichte

Die Aussaat des Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ ist wichtig für seine optimale Entwicklung. Diese Art bevorzugt einen Standort mit voller Sonne oder teilweisem Schatten. Wir empfehlen Ihnen, einen Boden mit einer guten Drainage zu wählen, um Staunässe im Wurzelbereich zu vermeiden. Um von Anfang an ein gesundes Wachstum zu fördern, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Erde bei der Pflanzung mit Kompost oder reifem Mist zu verbessern. Außerdem sollten Sie auf den richtigen Abstand zwischen den Pflanzen achten, um ihnen den nötigen Raum für ein ungehindertes Wachstum zu bieten. Sorgen Sie außerdem von Anfang an für eine stabile Stütze, da die 'Dropmore Scarlet' schnell mit ihrem Höhen- und Breitenwachstum beginnen wird.

Pflege: Eine Verbindung, die sich kultivieren lässt

Die Pflege des Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ ist recht einfach und wichtig, um seine Pracht und Kraft zu erhalten. Es muss regelmäßig gegossen werden, vor allem in trockenen Perioden, wobei zu viel Wasser vermieden werden sollte, um Wurzelfäule zu verhindern.

Das Beschneiden ist für die Gesundheit der Pflanze nicht zwingend erforderlich, kann aber durchgeführt werden, um das Wachstum zu formen oder zu begrenzen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, nach der Blüte zu beschneiden, um die Blütenproduktion nicht zu beeinträchtigen.

Ein jährlich im Frühjahr aufgebrachter Volldünger fördert ihr Wachstum und ihre Blüte. Gleichzeitig sollten Sie die Pflanze regelmäßig auf Krankheiten oder Insektenbefall überwachen, um gegebenenfalls schnell eingreifen zu können.

Das kleine Plus

Es ist durchaus denkbar, ein Geißblatt 'Dropmore Scarlet' in Ihrem Garten zu pflanzen, ohne auf eine Punkteliste zurückgreifen zu müssen. Diese Geißblatt-Sorte wird für ihre wunderschönen scharlachroten Blüten und ihren betörenden Duft geschätzt. Für eine erfolgreiche Pflanzung wählen Sie einen sonnigen oder teilweise schattigen Standort, bereiten Sie einen gut durchlässigen, mit organischem Material angereicherten Boden vor und graben Sie ein Loch für die Pflanze. Achten Sie auf eine regelmäßige Bewässerung, vor allem in trockenen Perioden, und schneiden Sie die Pflanze bei Bedarf zurück, um sie in Form zu halten.

Lonicera 'Dropmore Scarlet' Lonicera brownii Dropmore Scarlet

Lonicera 'Dropmore Scarlet'
Lonicera brownii Dropmore Scarlet
Kletterpflanze mit kräftigen Blüten
Normaler Preis 14,45 €
Verkaufspreis 14,45 € Normaler Preis 14,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Verfügbar ab 27 Mai
Verfügbar ab 27 Mai

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Orange
Blüte Juni - August
Wachstumshöhe 400 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 100 - 150 cm
Riechend
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Graben Sie für Lonicera ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Geißblattstrauchs gut feucht ist. Stellen Sie das Geißblatt vor dem Pflanzen in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Setzen Sie den Ballen dann in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie Lonicera nach dem Pflanzen gleich Wasser. Das Geißblatt wächst gut in fruchtbarer, humusreicher Erde. Verbessern Sie den Gartenboden, indem Sie Kompost und etwas Gartendünger untermischen. Geben Sie dem Geißblatt einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Kletterndes Geißblatt Das Geißblatt hat biegsame Zweige, die sich um alles herum schlingen. Diese Kletterpflanze wächst von Natur aus an Waldrändern und benutzt dort Bäume und Sträucher als Kletterstütze. Andererseits kann Lonicera periclymenum auch gut an einer Kletterhilfe, einem Gitterzaun oder einer Pergola hoch wachsen. Eine glatte Wand ist weniger geeignet für das Geißblatt. Lonicera kann man schön kombinieren mit der mehrjährigen Staudenwicke (Lathyrus latifolius) und der Waldrebe (Clematis).
Pflege
Lonicera wächst mit ihrem 'Haupt' gerne in Richtung Sonne. Für ein gutes Wachstum ist es jedoch besser, wenn die Wurzeln im Schatten bleiben. Der Boden darf nicht austrocknen, geben Sie Ihrem Geißblatt darum in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Verwöhnen Sie diese Kletterpflanze im Winter mit einer Mulchschicht aus Kompost und etwas Gartendünger. Starkes Schneiden verträgt sie nicht so gut. Sie können aber die Zweige im März etwas ausdünnen, um das Wachstum neuer Triebe anzuregen. Nach der Blüte leicht zurückschneiden.
Extra
Der wilden Lonicera periclymenum können Sie noch in Wäldern begegnen. Es ist eine duftende Schlingpflanze. Auch die prächtig geformte Gartenpflanze Lonicera verbreitet einen betörenden Duft. Pflanzen Sie also unbedingt ein Geißblatt an Ihre Abendterrasse! Manchmal erscheinen nach der Blüte kleine rote Beeren (giftig).

 
Beschreibung

Sommerliche Kletterpflanze

Das Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’: Ein flammender Glanz in der Welt des Gartens

In der faszinierenden Welt des Gartens sticht das Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ wie eine seltene Perle hervor, die eine visuelle Pracht und einen berauschenden Duft bietet. Die Pflanze ist bekannt für ihre Robustheit und einfache Kultivierung und ist ein wahrer Blickfang in jeder Grünanlage.

Merkmale

Das Geißblatt 'Dropmore Scarlet' ist eine Kletterpflanze, die ihren Namen von ihren scharlachroten Blüten hat, die wie kleine Trompeten aussehen. Diese Blüten, die normalerweise vom späten Frühjahr bis zum Sommer blühen, ziehen nicht nur bewundernde Blicke an, sondern auch unzählige bestäubende Insekten, wie Schmetterlinge und Bienen. Auch das Laub dieser Sorte ist bemerkenswert.

Es ist nicht nur ein Fest für die Augen. Sein subtiler, aber fesselnder Duft kann jeden Garten in eine olfaktorische Oase der Ruhe verwandeln. Darüber hinaus ist diese Sorte für ihre Wuchskraft und ihre Fähigkeit bekannt, sich fest an Halterungen zu halten, wodurch sie sich ideal zum Schmücken von Mauern, Zäunen und Spalieren eignet.

Verschiedene Sorten

Das Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ ist Teil einer vielfältigen Familie, wobei jede Sorte ihre einzigartigen Eigenschaften hat. 'Goldflame' zeichnet sich durch duftende rosa und gelbe Blüten aus, während 'Halliana' cremeweiße Blüten bietet, die mit zunehmendem Alter gelb werden und den ganzen Sommer über die Luft parfümieren. Serotina' mit ihren späten weißen Blüten bildet einen schönen Kontrast zum dunklen Laub. 'Belgica' fällt durch ihre frühe Blütezeit auf. Die tiefroten und weißen Blüten verströmen ein süßes Aroma, das Schmetterlinge anzieht.

Pflanzung und Standort : Der Beginn einer schönen Geschichte

Die Aussaat des Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ ist wichtig für seine optimale Entwicklung. Diese Art bevorzugt einen Standort mit voller Sonne oder teilweisem Schatten. Wir empfehlen Ihnen, einen Boden mit einer guten Drainage zu wählen, um Staunässe im Wurzelbereich zu vermeiden. Um von Anfang an ein gesundes Wachstum zu fördern, empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Erde bei der Pflanzung mit Kompost oder reifem Mist zu verbessern. Außerdem sollten Sie auf den richtigen Abstand zwischen den Pflanzen achten, um ihnen den nötigen Raum für ein ungehindertes Wachstum zu bieten. Sorgen Sie außerdem von Anfang an für eine stabile Stütze, da die 'Dropmore Scarlet' schnell mit ihrem Höhen- und Breitenwachstum beginnen wird.

Pflege: Eine Verbindung, die sich kultivieren lässt

Die Pflege des Geißblatt ‘Dropmore Scarlet’ ist recht einfach und wichtig, um seine Pracht und Kraft zu erhalten. Es muss regelmäßig gegossen werden, vor allem in trockenen Perioden, wobei zu viel Wasser vermieden werden sollte, um Wurzelfäule zu verhindern.

Das Beschneiden ist für die Gesundheit der Pflanze nicht zwingend erforderlich, kann aber durchgeführt werden, um das Wachstum zu formen oder zu begrenzen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, nach der Blüte zu beschneiden, um die Blütenproduktion nicht zu beeinträchtigen.

Ein jährlich im Frühjahr aufgebrachter Volldünger fördert ihr Wachstum und ihre Blüte. Gleichzeitig sollten Sie die Pflanze regelmäßig auf Krankheiten oder Insektenbefall überwachen, um gegebenenfalls schnell eingreifen zu können.

Das kleine Plus

Es ist durchaus denkbar, ein Geißblatt 'Dropmore Scarlet' in Ihrem Garten zu pflanzen, ohne auf eine Punkteliste zurückgreifen zu müssen. Diese Geißblatt-Sorte wird für ihre wunderschönen scharlachroten Blüten und ihren betörenden Duft geschätzt. Für eine erfolgreiche Pflanzung wählen Sie einen sonnigen oder teilweise schattigen Standort, bereiten Sie einen gut durchlässigen, mit organischem Material angereicherten Boden vor und graben Sie ein Loch für die Pflanze. Achten Sie auf eine regelmäßige Bewässerung, vor allem in trockenen Perioden, und schneiden Sie die Pflanze bei Bedarf zurück, um sie in Form zu halten.

Ref : 018679
Ref : 018679
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe