Moschus-Malve Rosea (x3)
Malva moschata Rosea
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Moschus-Malve Rosea: für einen blühenden und duftenden Garten.

Bakker stellt Ihnen die Moschus-Malve Rosea vor. Es handelt sich um eine sommergrüne Staude, die für ihre Robustheit, ihre beeindruckende Höhe und ihre sommerliche Blütezeit bekannt ist. Sie ist genau das, was Sie brauchen, um Ihren Außenbereich zu verschönern. Pflanzen Sie sie in Ihren Garten, um sich während der Blütezeit an ihren prächtigen Blüten zu erfreuen!

Verschiedene Merkmale

Diese sommergrüne Staude kann eine Höhe von bis zu 1,5 m erreichen. Im Allgemeinen haben Moschus-Malve Rosea einen buschigen Wuchs und zeichnen sich durch ihre Fülle und ihr dichtes Laub aus. Die Spezialisten von Bakker empfehlen Ihnen, sie anzubauen, um jedem Gartenstil einen üppigen, grünen Touch zu verleihen.

Ihre Blätter sind in der Regel intensiv grün. Dennoch gibt es Variationen von Grüntönen, hellere oder dunklere Färbungen. Die Blätter fallen zu einer bestimmten Jahreszeit zu Boden, genauer gesagt im Herbst. Ihr jahreszeitlich bedingter Fall sorgt für eine natürliche Erneuerung und Regeneration des Laubs im nächsten Frühjahr. Dies trägt zur Gesundheit und Vitalität dieser Pflanzen bei. Die Blätter der Moschus-Malve Rosea können in Farbe und Form variieren, haben aber die Eigenschaft, sich von der Pflanze zu lösen, wenn sie austrocknen oder sich die Umweltbedingungen ändern.

Ihre leuchtend rosafarbenen Blüten verleihen dem Garten während der Blütezeit mehr Farbe und Charme. Während ihre Früchte kein nennenswertes Merkmal der Pflanze darstellen.

Die Wachstumsbedingungen der Moschus-Malve Rosea

Unserer Erfahrung nach hält die Moschus-Malve Rosea Temperaturen bis zu -15 °C stand und schätzt einen sonnigen Standort. Das macht sie zu einer idealen Pflanze für die meisten gemäßigten Klimazonen, die auch harte Winter überstehen kann, ohne ihr Wachstum zu beeinträchtigen. Außerdem bevorzugt sie einen gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist, um sich voll entfalten zu können. Die Bakker-Profis empfehlen Ihnen, die Moschus-Malve Rosea regelmäßig, aber nicht zu viel zu gießen, da die Pflanze keine Staunässe mag.

Wenn Sie sich genau an diese Pflanzanforderungen und die richtige Pflege halten, wird Ihre Moschus-Malve Rosea reichlich gedeihen und reichlich blühen.

Die Blütezeit der Moschus-Malve Rosea

Die Moschus-Malve Rosea blüht zwischen Juni und September. Sie zeichnet sich durch ihre auffälligen Blüten aus. Die Blüten öffnen sich in großer Zahl und entfalten ihre leuchtend rosafarbenen Blütenkronen, die den Garten verschönern. Die Blüten sind ein beeindruckender Anblick und verströmen einen süßen, moschusartigen Duft, daher der Name. Die Experten von Bakker empfehlen diese Pflanze für Ziergärten, Rabatten und Beete.

Die Wachstumsgeschwindigkeit der Moschus-Malve Rosea

Moschus-Malve Rosea sind je nach Anbau- und Umweltbedingungen mäßig bis schnell wachsend. Sie können schnell wachsen und sich etablieren, wobei sie jedes Jahr neue Stängel und Blätter produzieren. Die Wachstumsgeschwindigkeit kann auch von Faktoren wie der Verfügbarkeit von Nährstoffen, der Sonneneinstrahlung, der Bewässerung und der Pflege der Pflanze abhängen.

Moschus-Malve Rosea (x3) Malva moschata Rosea

Moschus-Malve Rosea (x3)
Malva moschata Rosea
Normaler Preis 12,45 €
Verkaufspreis 12,45 € Normaler Preis 12,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Juni - September
Rosa
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Wachstumshöhe 50 cm
Beschreibung

Moschus-Malve Rosea: für einen blühenden und duftenden Garten.

Bakker stellt Ihnen die Moschus-Malve Rosea vor. Es handelt sich um eine sommergrüne Staude, die für ihre Robustheit, ihre beeindruckende Höhe und ihre sommerliche Blütezeit bekannt ist. Sie ist genau das, was Sie brauchen, um Ihren Außenbereich zu verschönern. Pflanzen Sie sie in Ihren Garten, um sich während der Blütezeit an ihren prächtigen Blüten zu erfreuen!

Verschiedene Merkmale

Diese sommergrüne Staude kann eine Höhe von bis zu 1,5 m erreichen. Im Allgemeinen haben Moschus-Malve Rosea einen buschigen Wuchs und zeichnen sich durch ihre Fülle und ihr dichtes Laub aus. Die Spezialisten von Bakker empfehlen Ihnen, sie anzubauen, um jedem Gartenstil einen üppigen, grünen Touch zu verleihen.

Ihre Blätter sind in der Regel intensiv grün. Dennoch gibt es Variationen von Grüntönen, hellere oder dunklere Färbungen. Die Blätter fallen zu einer bestimmten Jahreszeit zu Boden, genauer gesagt im Herbst. Ihr jahreszeitlich bedingter Fall sorgt für eine natürliche Erneuerung und Regeneration des Laubs im nächsten Frühjahr. Dies trägt zur Gesundheit und Vitalität dieser Pflanzen bei. Die Blätter der Moschus-Malve Rosea können in Farbe und Form variieren, haben aber die Eigenschaft, sich von der Pflanze zu lösen, wenn sie austrocknen oder sich die Umweltbedingungen ändern.

Ihre leuchtend rosafarbenen Blüten verleihen dem Garten während der Blütezeit mehr Farbe und Charme. Während ihre Früchte kein nennenswertes Merkmal der Pflanze darstellen.

Die Wachstumsbedingungen der Moschus-Malve Rosea

Unserer Erfahrung nach hält die Moschus-Malve Rosea Temperaturen bis zu -15 °C stand und schätzt einen sonnigen Standort. Das macht sie zu einer idealen Pflanze für die meisten gemäßigten Klimazonen, die auch harte Winter überstehen kann, ohne ihr Wachstum zu beeinträchtigen. Außerdem bevorzugt sie einen gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist, um sich voll entfalten zu können. Die Bakker-Profis empfehlen Ihnen, die Moschus-Malve Rosea regelmäßig, aber nicht zu viel zu gießen, da die Pflanze keine Staunässe mag.

Wenn Sie sich genau an diese Pflanzanforderungen und die richtige Pflege halten, wird Ihre Moschus-Malve Rosea reichlich gedeihen und reichlich blühen.

Die Blütezeit der Moschus-Malve Rosea

Die Moschus-Malve Rosea blüht zwischen Juni und September. Sie zeichnet sich durch ihre auffälligen Blüten aus. Die Blüten öffnen sich in großer Zahl und entfalten ihre leuchtend rosafarbenen Blütenkronen, die den Garten verschönern. Die Blüten sind ein beeindruckender Anblick und verströmen einen süßen, moschusartigen Duft, daher der Name. Die Experten von Bakker empfehlen diese Pflanze für Ziergärten, Rabatten und Beete.

Die Wachstumsgeschwindigkeit der Moschus-Malve Rosea

Moschus-Malve Rosea sind je nach Anbau- und Umweltbedingungen mäßig bis schnell wachsend. Sie können schnell wachsen und sich etablieren, wobei sie jedes Jahr neue Stängel und Blätter produzieren. Die Wachstumsgeschwindigkeit kann auch von Faktoren wie der Verfügbarkeit von Nährstoffen, der Sonneneinstrahlung, der Bewässerung und der Pflege der Pflanze abhängen.

Ref : 026104
Ref : 026104
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe