Pfingstrose Paeonia 'Karl Rosenfield'
Paeonia lactiflora Karl Rosenfield
Üppige Blütenpracht
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Auffallend rosa
Die Pfingstrose 'Karl Rosenfield': Glanz und Schlichtheit in Ihrem Garten!

Die Pfingstrose 'Karl Rosenfield' von Bakker fesselt mit ihrer Schlichtheit und Schönheit. Sie ist robust und belebt den Garten mit ihren scharlachroten Blüten. Sie ist perfekt für Anfänger, braucht wenig Pflege und verleiht jedem Außenbereich einen lebhaften und eleganten Touch!

Die charakteristischen Merkmale der Pfingstrose 'Karl Rosenfield'

Sie ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen Paeonia lactiflora karl rosenfield bekannt. Sie gehört zur Familie der Paeoniaceae. Diese aus Asien stammende Sorte zeichnet sich durch ihre scharlachrote Blüte aus und schmückt den Garten mit vibrierenden Farben. Sie wird mittelgroß mit attraktiven dunkelgrünen Blättern und kräftigen Halmen.

Diese Pflanze blüht im Frühjahr. Sie verleiht dieser Jahreszeit eine besondere Note. Ihre Fähigkeit, niedrige Temperaturen zu tolerieren, macht sie widerstandsfähig gegen die Launen des Klimas. Ihre Blüten, die aus zarten Blütenblättern bestehen, sorgen für ein fesselndes optisches Erscheinungsbild.

Die Blätter sind tiefgrün. Sie verleihen dem Ganzen eine texturierte Dimension. Die kräftigen Stängel stützen die Blütenstände zuverlässig. Sie tragen zu seiner ästhetischen Attraktivität und Langlebigkeit bei. Eine beredte Ergänzung für jeden Raum, diese Pflanze bietet schlichte Eleganz und eine unbestreitbare botanische Präsenz!

Praktische Tipps für die Pflanzung der Pfingstrose 'Karl Rosenfield'

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung der Pfingstrose 'Karl Rosenfield' eine einfache und lohnende Aufgabe. Der ideale Zeitpunkt für diesen Schritt ist im Herbst, vor dem Winterfrost. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen sonnigen Standort in Ihrem Garten mit einem gut durchlässigen Boden zu wählen.

Vor dem Anbau sollten Sie den Boden vorbereiten, indem Sie Kompost hinzufügen, um die Struktur und Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern. Graben Sie ein ausreichend tiefes und breites Loch und achten Sie darauf, dass die Pflanzen einen Abstand von mindestens einem Meter zueinander haben. Achten Sie beim Pikieren darauf, dass die Krone der Pflanze bündig mit der umgebenden Fläche abschließt. Füllen Sie sie mit Erde auf und drücken Sie sie um die Basis herum leicht an.

Nach der Aufforstung empfehlen wir Ihnen, die Pflanze reichlich zu gießen, um die Bewurzelung zu fördern. Achten Sie während der Wachstumssaison auf eine gleichmäßige Befeuchtung.

Wie wird der Pfingstrose 'Karl Rosenfield' gepflegt?

Unserer Erfahrung nach erfordert die Pflege des Pfingstrose 'Karl Rosenfield' ein paar einfache Handgriffe, damit es optimal gedeiht. Was das Gießen betrifft, raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Boden gleichmäßig feucht zu halten, ohne ihn zu durchnässen, vor allem in trockenen Perioden. Im Herbst empfehlen wir Ihnen einen Rückschnitt, sobald die Pflanze ihre Blätter verloren hat. Dadurch wird ein gesundes Wachstum gefördert.

Düngen Sie die Pflanze im zeitigen Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger, um die Blüte anzuregen. Wir empfehlen Ihnen, eine leichte Mulchschicht um die Basis zu legen, um die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut abzuhalten.

Stützen Sie die Blütenstiele mit Stäben ab, damit sie nicht unter dem Gewicht der Blüten zusammenbrechen. Wir bitten Sie auch, auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zu achten. Bei Problemen sollten Sie umgehend handeln und gegebenenfalls geeignete Behandlungsmethoden anwenden.

Kombinieren Sie sie mit anderen Pflanzen: Ein Ballett der Farben schaffen

Pfingstrose 'Karl Rosenfield' gedeihen am besten in Gesellschaft anderer Pflanzen, die ihre Ausstrahlung verstärken, anstatt allein zu glänzen. Wenn Sie sie mit schlanken, farbenfrohen Irisblüten oder sanften Lavendelblüten mit beruhigendem Duft kombinieren, entsteht ein harmonisches Ballett aus Farben und Strukturen. Diese Kombination bildet einen starken Kontrast zu dem tiefen Rot der Pfingstrosen und bereichert die Vielfalt des Gartens in Höhe und Form. Immergrüne Pflanzen runden das Ganze ab und sorgen für einen konstant grünen Hintergrund, der die Pfingstrosen in einer prächtigen Gartendekoration in den Vordergrund rückt.

Pfingstrose Paeonia 'Karl Rosenfield' Paeonia lactiflora Karl Rosenfield

Pfingstrose Paeonia 'Karl Rosenfield'
Paeonia lactiflora Karl Rosenfield
Üppige Blütenpracht
Normaler Preis 5,95 €
Verkaufspreis 5,95 € Normaler Preis 5,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rot
Essbar
Blüte April - Juni
Schnittblume
Wachstumshöhe 100 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Riechend
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Pfingstrosen wachsen am besten in der Gartenerde. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie karge Gartenerde, indem Sie Kompost und Kuhdungkörner untermischen. Setzen Sie den Wurzelballen der Paeonia in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss dabei etwa einen Zentimeter unter der Erdoberfläche liegen. Pflanzen Sie vor allem nicht zu tief! Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie gut fest. Geben Sie der Paeonia nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Pfingstrose wächst und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne in lockerem, nährstoffreichem Boden. Pfingstrosen im Beet Die Pfingstrose ist ein echter Hit im Beet. Die großen gefüllten Blüten kommen neben anderen reich blühenden Pflanzen noch schöner zur Geltung. Kombinieren Sie Pfingstrosen mit Rittersporn (Delphinium 'magic Fountains'), Lupinen (Lupinus 'The Governor') oder Blauregen (Wisteria) für viel Farbe im frühen Sommer.
 
Pflege
Paeonia Hybride gemischt sind einfach zu züchten und pflegeleicht. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Schneiden Sie verblühte Blütenstängel ganz ab, um eine gute zweite Blüte anzuregen. Im Herbst sterben die Stängel über dem Boden ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht ab. Schneiden Sie im Frühjahr alle Blätter ab. Schon bald erscheinen wieder neue Triebe aus dem Boden. Die Pfingstrose hat lange fleischige Wurzeln, darum empfiehlt Bakker Ihnen, diese Staude so wenig wie möglich umzupflanzen.
Extra
Die Pfingstrose ist auch eine hervorragende Schnittblume, die sich lange in der Vase hält. Eine Reihe von Pfingstrosen sollte darum in Ihrem Blumengarten nicht fehlen. Pflücken Sie die Blumen vorzugsweise morgens früh. Entfernen Sie die unteren Blätter und stellen Sie die Stiele gleich in einen Eimer mit lauwarmem Wasser mit Schnittblumennahrung. Dank der kräftigen Stiele eignen sich die Pfingstrosen auch schön um sie in Blumensteckschaum zu stecken.
Beschreibung

Auffallend rosa

Die Pfingstrose 'Karl Rosenfield': Glanz und Schlichtheit in Ihrem Garten!

Die Pfingstrose 'Karl Rosenfield' von Bakker fesselt mit ihrer Schlichtheit und Schönheit. Sie ist robust und belebt den Garten mit ihren scharlachroten Blüten. Sie ist perfekt für Anfänger, braucht wenig Pflege und verleiht jedem Außenbereich einen lebhaften und eleganten Touch!

Die charakteristischen Merkmale der Pfingstrose 'Karl Rosenfield'

Sie ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen Paeonia lactiflora karl rosenfield bekannt. Sie gehört zur Familie der Paeoniaceae. Diese aus Asien stammende Sorte zeichnet sich durch ihre scharlachrote Blüte aus und schmückt den Garten mit vibrierenden Farben. Sie wird mittelgroß mit attraktiven dunkelgrünen Blättern und kräftigen Halmen.

Diese Pflanze blüht im Frühjahr. Sie verleiht dieser Jahreszeit eine besondere Note. Ihre Fähigkeit, niedrige Temperaturen zu tolerieren, macht sie widerstandsfähig gegen die Launen des Klimas. Ihre Blüten, die aus zarten Blütenblättern bestehen, sorgen für ein fesselndes optisches Erscheinungsbild.

Die Blätter sind tiefgrün. Sie verleihen dem Ganzen eine texturierte Dimension. Die kräftigen Stängel stützen die Blütenstände zuverlässig. Sie tragen zu seiner ästhetischen Attraktivität und Langlebigkeit bei. Eine beredte Ergänzung für jeden Raum, diese Pflanze bietet schlichte Eleganz und eine unbestreitbare botanische Präsenz!

Praktische Tipps für die Pflanzung der Pfingstrose 'Karl Rosenfield'

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung der Pfingstrose 'Karl Rosenfield' eine einfache und lohnende Aufgabe. Der ideale Zeitpunkt für diesen Schritt ist im Herbst, vor dem Winterfrost. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen sonnigen Standort in Ihrem Garten mit einem gut durchlässigen Boden zu wählen.

Vor dem Anbau sollten Sie den Boden vorbereiten, indem Sie Kompost hinzufügen, um die Struktur und Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern. Graben Sie ein ausreichend tiefes und breites Loch und achten Sie darauf, dass die Pflanzen einen Abstand von mindestens einem Meter zueinander haben. Achten Sie beim Pikieren darauf, dass die Krone der Pflanze bündig mit der umgebenden Fläche abschließt. Füllen Sie sie mit Erde auf und drücken Sie sie um die Basis herum leicht an.

Nach der Aufforstung empfehlen wir Ihnen, die Pflanze reichlich zu gießen, um die Bewurzelung zu fördern. Achten Sie während der Wachstumssaison auf eine gleichmäßige Befeuchtung.

Wie wird der Pfingstrose 'Karl Rosenfield' gepflegt?

Unserer Erfahrung nach erfordert die Pflege des Pfingstrose 'Karl Rosenfield' ein paar einfache Handgriffe, damit es optimal gedeiht. Was das Gießen betrifft, raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Boden gleichmäßig feucht zu halten, ohne ihn zu durchnässen, vor allem in trockenen Perioden. Im Herbst empfehlen wir Ihnen einen Rückschnitt, sobald die Pflanze ihre Blätter verloren hat. Dadurch wird ein gesundes Wachstum gefördert.

Düngen Sie die Pflanze im zeitigen Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger, um die Blüte anzuregen. Wir empfehlen Ihnen, eine leichte Mulchschicht um die Basis zu legen, um die Feuchtigkeit zu erhalten und Unkraut abzuhalten.

Stützen Sie die Blütenstiele mit Stäben ab, damit sie nicht unter dem Gewicht der Blüten zusammenbrechen. Wir bitten Sie auch, auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zu achten. Bei Problemen sollten Sie umgehend handeln und gegebenenfalls geeignete Behandlungsmethoden anwenden.

Kombinieren Sie sie mit anderen Pflanzen: Ein Ballett der Farben schaffen

Pfingstrose 'Karl Rosenfield' gedeihen am besten in Gesellschaft anderer Pflanzen, die ihre Ausstrahlung verstärken, anstatt allein zu glänzen. Wenn Sie sie mit schlanken, farbenfrohen Irisblüten oder sanften Lavendelblüten mit beruhigendem Duft kombinieren, entsteht ein harmonisches Ballett aus Farben und Strukturen. Diese Kombination bildet einen starken Kontrast zu dem tiefen Rot der Pfingstrosen und bereichert die Vielfalt des Gartens in Höhe und Form. Immergrüne Pflanzen runden das Ganze ab und sorgen für einen konstant grünen Hintergrund, der die Pfingstrosen in einer prächtigen Gartendekoration in den Vordergrund rückt.

Ref : 012550
Ref : 012550
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe