Rispenhortensie 'Little Spooky'
Hydrangea paniculata little spooky
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Geisterweiß
Die Rispenhortensie Little Spooky': Ein botanischer Schatz, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Entdecken Sie die Rispenhortensie Little Spooky'! Diese wunderschöne Pflanze bietet jedem Garten oder jeder Grünfläche einen unbestreitbaren ästhetischen Wert, dank ihres üppigen Laubs und ihrer wunderschönen Blüten, die den Blick auf sich ziehen. Laut dem Bakker-Team macht die einfache Kultivierung und Pflege dieser wunderbaren Pflanze sie zu einer bevorzugten Wahl für Gärtner aller Niveaus.

Die Eigenschaften der Rispenhortensie Little Spooky'

Die Rispenhortensie Little Spooky' stammt ursprünglich aus Ostasien und hat mit ihrer bezaubernden Schönheit die Herzen von Gartenliebhabern auf der ganzen Welt erobert. Im 18. Jahrhundert wurden ihre ersten Sorten in Japan entdeckt, aber erst im 19. Jahrhundert wurden sie nach Europa gebracht. Seitdem haben Gartenliebhaber unermüdlich daran gearbeitet, neue Sorten in verschiedenen Farben und Formen zu züchten. Diese bezaubernde und geheimnisvolle Sorte, ist ein Muss für jeden Gartenliebhaber. Mit seinen reinweißen Blüten und dem dichten Laub steht dieses botanische Juwel für Anmut und Schönheit zugleich. Im Sommer ziehen seine Blütenstände, die wie kleine Schneebälle aussehen, sofort den Blick auf sich und laden zum Träumen ein. Durch seine bescheidene Höhe und Breite ist er ideal für kleine Flächen oder Stadtgärten.

Die verschiedenen Sorten.

Die Rispenhortensie Little Spooky' weist fesselnde Farbnuancen auf und ist in verschiedenen Sorten erhältlich.

Die Sorte "Ghostly White" hat strahlend weiße Blüten, die in schattigen Gärten eine fast übernatürliche Atmosphäre schaffen.

Midnight Mystic erinnert an das Geheimnis der Sternennächte und bietet mit ihren tiefblauen Blüten einen beeindruckenden Anblick.

Die "Pink Phantom" verleiht mit ihren zartrosa Blüten einen Hauch von Romantik.

Spectral Silver" hat silberne Blütenstände und verleiht der Pflanze eine subtile und raffinierte Eleganz.

Laut dem Bakker-Team ist jede der Sorten außergewöhnlich und lädt zur Gestaltung zauberhafter Gärten ein.

Tipps für die richtige Pflanzung.

Die Pflanzung der Rispenhortensie Little Spooky' ist eine relativ einfache Aufgabe. So empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden und einen halbschattigen Standort zu bevorzugen. Achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht in direktem Sonnenlicht platzieren, da dies die zarten Blüten schädigen kann, oder an einem völlig schattigen Ort, was die Blütezeit einschränken kann. Sie können ihn im Frühjahr oder Herbst pflanzen, wenn der Boden weich und leicht zu bearbeiten ist. Setzen Sie sie in ein großzügiges Loch, das mit Kompost oder Blumenerde angereichert wird, um ihr den besten Start zu ermöglichen.

Tipps für eine optimale Pflege.

Die Pflege der Rispenhortensie Little Spooky' ist ganz einfach. Die Bakker-Spezialisten raten Ihnen nämlich, die Pflanze regelmäßig, aber mäßig zu gießen, vor allem in Trockenperioden. Schneiden Sie die Hortensie jährlich nach der Blüte zurück, um ihre kompakte Form zu erhalten und eine üppige Blüte im nächsten Jahr zu fördern. Tragen Sie im Winter eine schützende Mulchschicht am Fuß der Pflanze auf, um die Wurzeln vor Kälte zu schützen.

Ref : 021173

Rispenhortensie 'Little Spooky' Hydrangea paniculata little spooky

Rispenhortensie 'Little Spooky'
Hydrangea paniculata little spooky
Normaler Preis 16,49 €
Verkaufspreis 16,49 € Normaler Preis 16,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Lieferung als getopfte Pflanze
Blüte Juni - August
Wachstumshöhe 50 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit Februar - Mai, September - November
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Was benötige ich?

• Eimer
• Spaten
• Gartentorf
 
Sorgen Sie für eine gut befeuchtete Wurzel der Rispen-Hortensie. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer lauwarmes Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie die Hydrangea paniculata in richtiger Höhe in das Pflanzloch. Der obere Teil des Wurzelballens muss knapp unter Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen.

Die Rispen-Hortensie wächst am besten in einem feuchten und humusreichen Boden. Fügen Sie Ihrer Gartenerde Kompost zu, um sie zu verbessern. Geben Sie dem Busch einen Platz in voller Sonne oder im Halbschatten. Rispen-Hortensien kombinieren Die großen Blütenrispen der Hydrangea paniculata werden viele bewundernde Blicke auf sich ziehen. Daher ist dieser Zierstrauch ideal als Einzelpflanze. Diese üppig blühende Hortensie ist auch in einem Beet wunderschön.

Mit dem amerikanischen Flieder (Ceanothus pallidaus „Marie Simon“) können Sie eine auffallende Kombination kreieren. Oder füllen Sie ein geräumiges Blumenbeet mit dieser fantastischen Rispen-Hortensie für ein bezauberndes Ergebnis.
Pflege
Was benötige ich?

• Gießkanne
• Pflanzennahrung
• Kuhmist

Wie versorge ich die Hortensie?

Geben Sie der Rispen-Hortensie in trockenen Perioden zusätzliches Wasser. Trockenen Boden verträgt die Pflanze schlecht. Schneiden der Rispen-Hortensie
 
Die Hydrangea paniculata blüht auf einjährigen Zweigen. Deshalb können Sie alle Zweige der Rispen-Hortensie pro Frühjahr etwa 40 cm über dem Boden schneiden. Dies fördert ein kompaktes Wachstum und eine üppige Blüte. Sie bevorzugen einen großen Strauch? In dem Fall ist das Schneiden nicht notwendig.

Wenn Sie nicht beschneiden, kann dieser Strauch bis zu 4 Meter hoch werden und ansonsten bis zu 1,75 Meter.
 
Extra
Wussten Sie, dass der Blütenstand einer Rispen-Hortensie nur ein Schirm mit Blumen ist, dessen Mitte immer weiter wächst? So gesehen ist sie verwandt mit den Bauernhortensien mit „sphärischen Schirmen“ und den „flachen Schirmen“ der Hydrangea macrophylla.
Beschreibung

Geisterweiß

Die Rispenhortensie Little Spooky': Ein botanischer Schatz, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Entdecken Sie die Rispenhortensie Little Spooky'! Diese wunderschöne Pflanze bietet jedem Garten oder jeder Grünfläche einen unbestreitbaren ästhetischen Wert, dank ihres üppigen Laubs und ihrer wunderschönen Blüten, die den Blick auf sich ziehen. Laut dem Bakker-Team macht die einfache Kultivierung und Pflege dieser wunderbaren Pflanze sie zu einer bevorzugten Wahl für Gärtner aller Niveaus.

Die Eigenschaften der Rispenhortensie Little Spooky'

Die Rispenhortensie Little Spooky' stammt ursprünglich aus Ostasien und hat mit ihrer bezaubernden Schönheit die Herzen von Gartenliebhabern auf der ganzen Welt erobert. Im 18. Jahrhundert wurden ihre ersten Sorten in Japan entdeckt, aber erst im 19. Jahrhundert wurden sie nach Europa gebracht. Seitdem haben Gartenliebhaber unermüdlich daran gearbeitet, neue Sorten in verschiedenen Farben und Formen zu züchten. Diese bezaubernde und geheimnisvolle Sorte, ist ein Muss für jeden Gartenliebhaber. Mit seinen reinweißen Blüten und dem dichten Laub steht dieses botanische Juwel für Anmut und Schönheit zugleich. Im Sommer ziehen seine Blütenstände, die wie kleine Schneebälle aussehen, sofort den Blick auf sich und laden zum Träumen ein. Durch seine bescheidene Höhe und Breite ist er ideal für kleine Flächen oder Stadtgärten.

Die verschiedenen Sorten.

Die Rispenhortensie Little Spooky' weist fesselnde Farbnuancen auf und ist in verschiedenen Sorten erhältlich.

Die Sorte "Ghostly White" hat strahlend weiße Blüten, die in schattigen Gärten eine fast übernatürliche Atmosphäre schaffen.

Midnight Mystic erinnert an das Geheimnis der Sternennächte und bietet mit ihren tiefblauen Blüten einen beeindruckenden Anblick.

Die "Pink Phantom" verleiht mit ihren zartrosa Blüten einen Hauch von Romantik.

Spectral Silver" hat silberne Blütenstände und verleiht der Pflanze eine subtile und raffinierte Eleganz.

Laut dem Bakker-Team ist jede der Sorten außergewöhnlich und lädt zur Gestaltung zauberhafter Gärten ein.

Tipps für die richtige Pflanzung.

Die Pflanzung der Rispenhortensie Little Spooky' ist eine relativ einfache Aufgabe. So empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, einen nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden und einen halbschattigen Standort zu bevorzugen. Achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht in direktem Sonnenlicht platzieren, da dies die zarten Blüten schädigen kann, oder an einem völlig schattigen Ort, was die Blütezeit einschränken kann. Sie können ihn im Frühjahr oder Herbst pflanzen, wenn der Boden weich und leicht zu bearbeiten ist. Setzen Sie sie in ein großzügiges Loch, das mit Kompost oder Blumenerde angereichert wird, um ihr den besten Start zu ermöglichen.

Tipps für eine optimale Pflege.

Die Pflege der Rispenhortensie Little Spooky' ist ganz einfach. Die Bakker-Spezialisten raten Ihnen nämlich, die Pflanze regelmäßig, aber mäßig zu gießen, vor allem in Trockenperioden. Schneiden Sie die Hortensie jährlich nach der Blüte zurück, um ihre kompakte Form zu erhalten und eine üppige Blüte im nächsten Jahr zu fördern. Tragen Sie im Winter eine schützende Mulchschicht am Fuß der Pflanze auf, um die Wurzeln vor Kälte zu schützen.

Ref : 021173

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop