Rittersporn Mischung (x3)
Delphinium
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
3 Roter Rittersporn in einer Mischung

Der Rote Rittersporn ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Hahnenfußgewächse gehört. Er ist auch unter den Namen Lerchenfuß oder Delphinelle bekannt, stammt aus den gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre und wird in Frankreich häufig angebaut.

Merkmale des Roten Rittersporns

Diese Pflanze zeichnet sich durch breite, zerteilte, grüne Blätter aus. Die Blätter sind mit einem Flaum bedeckt und etwa 10 cm lang. Ihre Stängel sind hoch und tragen reichlich Blütenbüschel. Obwohl die Stängel zerbrechlich sind, kann die Pflanze im reifen Zustand eine Höhe von etwa 2 Metern erreichen.

Die Blütezeit des Roten Rittersporns ist ein atemberaubendes Schauspiel, das von Juni bis Oktober stattfindet. Die Blütenknospen besitzen eine Art Horn, das an das Rostrum eines Delphins erinnert, daher der Name "Rittersporn". Die Blüten sind honigsüchtig und ziehen viele Insekten und Schmetterlinge an, diese haben jedoch keinen Duft.

Wie baut man Rittersporn an?

Roter Rittersporn kann im Hintergrund eines Beetes gepflanzt werden, um seine Eleganz hervorzuheben. Die Bakker Gärtner empfehlen, den Rittersporn mit alten Rosen, Schleierkraut, Schafgarbe, Lupinen, Margeriten, Mohn oder auch Kornblumen zu kombinieren.

Diese Pflanze bevorzugt leichten, fruchtbaren und gut durchlässigen Boden. Sie mag Sonne, aber keine Zugluft, die ihre Stängel brechen könnte. Die Gärtnerei Bakker empfiehlt daher, die Pflanze an einem windgeschützten Ort in voller Sonne zu pflanzen und sie in die Höhe wachsen zu lassen. Der beste Zeitpunkt zum Pflanzen ist im Herbst oder Frühjahr nach dem letzten Frost. Bearbeiten Sie die Erde, um sie geschmeidig zu machen, fügen Sie eine gute Drainage hinzu, um Staunässe zu vermeiden, und ergänzen Sie sie mit einem guten Kompost.

Sie können den roten Rittersporn im Topf kultivieren, wenn er in gut durchlässigen Boden und einen Topf gepflanzt wird, der groß genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Pflanzen Sie ihn im Freiland oder in einem Kübel auf einem Balkon oder einer Terrasse.

Pflegetechniken, die Sie kennen sollten

Der rote Rittersporn benötigt nur wenig Pflege. Die Bakker-Experten empfehlen, den Rittersporn von Zeit zu Zeit zu beschneiden, um verblühte Blüten zu entfernen und die Blüte zu fördern. Schützen Sie die Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen und achten Sie auf eine gute Gartenhygiene. Gießen Sie regelmäßig, aber nicht zu viel, um zu viel Wasser zu vermeiden, das die Wurzeln schädigen könnte.

Außerdem sollten Sie den Roten Rittersporn relativ häufig düngen, um sein Wachstum und seine Blüte zu optimieren. Die Bakkervous-Experten empfehlen, den Rittersporn zu Beginn der Wachstumssaison mit einem stickstoff- und phosphorreichen Dünger zu versorgen und am Ende der Saison mit einem kaliumreichen Dünger, um die Blütenbildung zu fördern.

Um den Roten Rittersporn zu vermehren, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Die gängigste Methode ist jedoch die Teilung der Büschel im Herbst oder im zeitigen Frühjahr. Sie können dies durch Aussaat im Sommer oder Herbst oder durch Stecklinge von Stängeln im Sommer tun. Die Vermehrung durch Aussaat kann mehrere Jahre dauern, bevor sie Blüten hervorbringt.

Wussten Sie schon?

Der rote Rittersporn kann in verschiedenen dekorativen Zusammenhängen verwendet werden. Er wird oft als Hintergrundpflanze in Ihren Blumenbeeten verwendet oder um lebende Hecken zu schaffen. Er ist auch als Steingartenpflanze beliebt oder um Einfassungen für Ihren Garten zu schaffen. Er eignet sich auch für frische oder trockene Blumenarrangements.

Der Rote Rittersporn ist für Haustiere und Menschen giftig, daher sollten Sie ihn an einem Ort platzieren, an dem Haustiere und Kinder keinen Zugang haben.

Rittersporn Mischung (x3) Delphinium

Rittersporn Mischung (x3)
Delphinium
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Verfügbar ab 27 Mai

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Widerstandsfähigkeit -25°C (zone 5b)
Rot
Blüte Juni - September
Pflanzzeit Februar - Juni, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Giftig bei Verschlucken
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 150 cm
Beschreibung

3 Roter Rittersporn in einer Mischung

Der Rote Rittersporn ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Hahnenfußgewächse gehört. Er ist auch unter den Namen Lerchenfuß oder Delphinelle bekannt, stammt aus den gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre und wird in Frankreich häufig angebaut.

Merkmale des Roten Rittersporns

Diese Pflanze zeichnet sich durch breite, zerteilte, grüne Blätter aus. Die Blätter sind mit einem Flaum bedeckt und etwa 10 cm lang. Ihre Stängel sind hoch und tragen reichlich Blütenbüschel. Obwohl die Stängel zerbrechlich sind, kann die Pflanze im reifen Zustand eine Höhe von etwa 2 Metern erreichen.

Die Blütezeit des Roten Rittersporns ist ein atemberaubendes Schauspiel, das von Juni bis Oktober stattfindet. Die Blütenknospen besitzen eine Art Horn, das an das Rostrum eines Delphins erinnert, daher der Name "Rittersporn". Die Blüten sind honigsüchtig und ziehen viele Insekten und Schmetterlinge an, diese haben jedoch keinen Duft.

Wie baut man Rittersporn an?

Roter Rittersporn kann im Hintergrund eines Beetes gepflanzt werden, um seine Eleganz hervorzuheben. Die Bakker Gärtner empfehlen, den Rittersporn mit alten Rosen, Schleierkraut, Schafgarbe, Lupinen, Margeriten, Mohn oder auch Kornblumen zu kombinieren.

Diese Pflanze bevorzugt leichten, fruchtbaren und gut durchlässigen Boden. Sie mag Sonne, aber keine Zugluft, die ihre Stängel brechen könnte. Die Gärtnerei Bakker empfiehlt daher, die Pflanze an einem windgeschützten Ort in voller Sonne zu pflanzen und sie in die Höhe wachsen zu lassen. Der beste Zeitpunkt zum Pflanzen ist im Herbst oder Frühjahr nach dem letzten Frost. Bearbeiten Sie die Erde, um sie geschmeidig zu machen, fügen Sie eine gute Drainage hinzu, um Staunässe zu vermeiden, und ergänzen Sie sie mit einem guten Kompost.

Sie können den roten Rittersporn im Topf kultivieren, wenn er in gut durchlässigen Boden und einen Topf gepflanzt wird, der groß genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Pflanzen Sie ihn im Freiland oder in einem Kübel auf einem Balkon oder einer Terrasse.

Pflegetechniken, die Sie kennen sollten

Der rote Rittersporn benötigt nur wenig Pflege. Die Bakker-Experten empfehlen, den Rittersporn von Zeit zu Zeit zu beschneiden, um verblühte Blüten zu entfernen und die Blüte zu fördern. Schützen Sie die Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen und achten Sie auf eine gute Gartenhygiene. Gießen Sie regelmäßig, aber nicht zu viel, um zu viel Wasser zu vermeiden, das die Wurzeln schädigen könnte.

Außerdem sollten Sie den Roten Rittersporn relativ häufig düngen, um sein Wachstum und seine Blüte zu optimieren. Die Bakkervous-Experten empfehlen, den Rittersporn zu Beginn der Wachstumssaison mit einem stickstoff- und phosphorreichen Dünger zu versorgen und am Ende der Saison mit einem kaliumreichen Dünger, um die Blütenbildung zu fördern.

Um den Roten Rittersporn zu vermehren, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Die gängigste Methode ist jedoch die Teilung der Büschel im Herbst oder im zeitigen Frühjahr. Sie können dies durch Aussaat im Sommer oder Herbst oder durch Stecklinge von Stängeln im Sommer tun. Die Vermehrung durch Aussaat kann mehrere Jahre dauern, bevor sie Blüten hervorbringt.

Wussten Sie schon?

Der rote Rittersporn kann in verschiedenen dekorativen Zusammenhängen verwendet werden. Er wird oft als Hintergrundpflanze in Ihren Blumenbeeten verwendet oder um lebende Hecken zu schaffen. Er ist auch als Steingartenpflanze beliebt oder um Einfassungen für Ihren Garten zu schaffen. Er eignet sich auch für frische oder trockene Blumenarrangements.

Der Rote Rittersporn ist für Haustiere und Menschen giftig, daher sollten Sie ihn an einem Ort platzieren, an dem Haustiere und Kinder keinen Zugang haben.

Ref : 018550
Ref : 018550
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe