Sammlung von Garten-Iris: Lasso, Bordure, Sangreal. (x6)
Iris germanica (2 lasso, 2 bordure, 2 sangreal)
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 5
Garten-Iris-Kollektion: Lasso, Bordüre, Sangreal: Elegante Blumen, um den Garten zu verschönern.

Die Bakker Gärtner stellen Ihnen diese Garten-Iris-Kollektion zur Verfügung, die aus 2 braunen Lasso, 2 Bordüren (On edge) und 2 Sangreal besteht. Es sind elegante und farbenfrohe Blumensorten, die durch ihre große Größe und ihre leuchtende Farbe die Blicke auf sich ziehen. Jedes Jahr erscheinen diese Iris im Mai/Juni. Zögern Sie nicht, sie zu adoptieren, um Ihrer Dekoration mehr Charme zu verleihen!

Die Merkmale der Garteniris

Garteniris gehören zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Sie sind blühfreudige und winterharte Pflanzen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, sie in einem Beet, am Rande eines Weges oder am Fuß einer Mauer zu pflanzen. Außerdem lassen sich Garteniris sehr gut mit anderen Pflanzenarten wie Stipa, Gaura oder Salbei kombinieren. Dies hilft Ihnen, einen harmonischen und ausgewogenen Garten zu gestalten oder die Farben kleinerer Pflanzen zu betonen.

Diese wunderschönen Pflanzen stechen aufgrund ihres ästhetischen Aspekts hervor. Sie können einer Grünfläche in den wärmeren Monaten einen Hauch von Farbe und Eleganz verleihen. Durch ihre imposante Größe und ihre leuchtende Färbung sind sie schon von weitem sichtbar.

Die verschiedenen Arten von Schwertlilien

Es gibt viele verschiedene Arten von Garteniris, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Holländische Iris haben große Blüten und schöne Stängel, während japanische Iris kürzere Stängel und kleinere Blüten haben. Iris mit Zwergrhizomen sind kompakt und mehrjährig und eignen sich ideal für kleine Gärten oder Rabatten. Die laubabwerfenden Iris sind winterhart und verlieren im Herbst ihre Blätter, wodurch sie sich besonders für Naturgärten eignen.

Wie werden Garteniris gepflanzt?

Garteniris gedeihen am besten in voller Sonne. Sie können sie in jede Art von Boden pflanzen, auch in armen und trockenen Böden. Dennoch sollten Sie einen gut durchlässigen Boden bevorzugen. Schwere, lehmige Böden sollten Sie jedoch vermeiden, da sie zu Wurzelfäule führen können. Um dieses Problem zu beheben, kultivieren Sie das Rhizom auf einem kleinen Hügel, damit die Luft um die Wurzeln zirkulieren kann.

Diese Pflanzen können auch schwierigen klimatischen Bedingungen standhalten. Sie haben keine Angst vor Kälte und können sogar Spätfröste oder strenge Winter überleben.

Tipps für die richtige Pflege von Garteniris

Nach dem Einsetzen benötigen Garteniris nur ein Minimum an Pflege. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, im Herbst verwelkte Blüten und abgestorbene Blätter zu entfernen. Jäten Sie in regelmäßigen Abständen Unkraut. Es handelt sich um robuste Pflanzen, die sich mit wenig begnügen, um zu gedeihen. Wenn Sie Ihre Garten-Iris-Pflanzung erneuern möchten , empfehlen wir Ihnen, die Rhizome alle 3 bis 4 Jahre zu teilen, um neue Pflanzen zu erhalten. Aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit eignen sich Garteniris hervorragend für Gartenanfänger oder diejenigen, die nicht viel Zeit zum Gärtnern haben.

Sammlung von Garten-Iris: Lasso, Bordure, Sangreal. (x6) Iris germanica (2 lasso, 2 bordure, 2 sangreal)

Sammlung von Garten-Iris: Lasso, Bordure, Sangreal. (x6)
Iris germanica (2 lasso, 2 bordure, 2 sangreal)
Normaler Preis 22,49 €
Verkaufspreis 22,49 € Normaler Preis 31,50 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Riechend
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Mehrfarbig
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Pflanzabstand 40 - 50 cm
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Wachstumshöhe 90 cm
Beschreibung

Garten-Iris-Kollektion: Lasso, Bordüre, Sangreal: Elegante Blumen, um den Garten zu verschönern.

Die Bakker Gärtner stellen Ihnen diese Garten-Iris-Kollektion zur Verfügung, die aus 2 braunen Lasso, 2 Bordüren (On edge) und 2 Sangreal besteht. Es sind elegante und farbenfrohe Blumensorten, die durch ihre große Größe und ihre leuchtende Farbe die Blicke auf sich ziehen. Jedes Jahr erscheinen diese Iris im Mai/Juni. Zögern Sie nicht, sie zu adoptieren, um Ihrer Dekoration mehr Charme zu verleihen!

Die Merkmale der Garteniris

Garteniris gehören zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Sie sind blühfreudige und winterharte Pflanzen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, sie in einem Beet, am Rande eines Weges oder am Fuß einer Mauer zu pflanzen. Außerdem lassen sich Garteniris sehr gut mit anderen Pflanzenarten wie Stipa, Gaura oder Salbei kombinieren. Dies hilft Ihnen, einen harmonischen und ausgewogenen Garten zu gestalten oder die Farben kleinerer Pflanzen zu betonen.

Diese wunderschönen Pflanzen stechen aufgrund ihres ästhetischen Aspekts hervor. Sie können einer Grünfläche in den wärmeren Monaten einen Hauch von Farbe und Eleganz verleihen. Durch ihre imposante Größe und ihre leuchtende Färbung sind sie schon von weitem sichtbar.

Die verschiedenen Arten von Schwertlilien

Es gibt viele verschiedene Arten von Garteniris, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Holländische Iris haben große Blüten und schöne Stängel, während japanische Iris kürzere Stängel und kleinere Blüten haben. Iris mit Zwergrhizomen sind kompakt und mehrjährig und eignen sich ideal für kleine Gärten oder Rabatten. Die laubabwerfenden Iris sind winterhart und verlieren im Herbst ihre Blätter, wodurch sie sich besonders für Naturgärten eignen.

Wie werden Garteniris gepflanzt?

Garteniris gedeihen am besten in voller Sonne. Sie können sie in jede Art von Boden pflanzen, auch in armen und trockenen Böden. Dennoch sollten Sie einen gut durchlässigen Boden bevorzugen. Schwere, lehmige Böden sollten Sie jedoch vermeiden, da sie zu Wurzelfäule führen können. Um dieses Problem zu beheben, kultivieren Sie das Rhizom auf einem kleinen Hügel, damit die Luft um die Wurzeln zirkulieren kann.

Diese Pflanzen können auch schwierigen klimatischen Bedingungen standhalten. Sie haben keine Angst vor Kälte und können sogar Spätfröste oder strenge Winter überleben.

Tipps für die richtige Pflege von Garteniris

Nach dem Einsetzen benötigen Garteniris nur ein Minimum an Pflege. Die Bakker Gärtnerei empfiehlt Ihnen, im Herbst verwelkte Blüten und abgestorbene Blätter zu entfernen. Jäten Sie in regelmäßigen Abständen Unkraut. Es handelt sich um robuste Pflanzen, die sich mit wenig begnügen, um zu gedeihen. Wenn Sie Ihre Garten-Iris-Pflanzung erneuern möchten , empfehlen wir Ihnen, die Rhizome alle 3 bis 4 Jahre zu teilen, um neue Pflanzen zu erhalten. Aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit eignen sich Garteniris hervorragend für Gartenanfänger oder diejenigen, die nicht viel Zeit zum Gärtnern haben.

Ref : 020047
Ref : 020047
Mehr lesen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop