Schwarze Johannisbeere Andega
Ribes nigrum 'andega'
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 4
Die großfrüchtige Schwarze Johannisbeere Andega, bekannt als RibesnigramAndega, ist ein Obststrauch, der zur Familie der Grossulariaceae gehört.

1987 wurde sie in Frankreich von INRA in Verbindung mit Noir de Bourgogne und Öjebyn gezüchtet.Sie zeichnet sich durch einen buschigen Wuchs aus und ihre gelbe Rinde kontrastiert mit der schwarzen und leicht rosafarbenen Farbe der Früchte.

Wie kann man die großfrüchtige Schwarze Johannisbeere Andega erfolgreich pflanzen?

Unsere Analyse zeigt, dass die Pflanzung am besten im Herbst erfolgt. Diese Zeit ist gut vor extrem heißen Temperaturen und Trockenheit geschützt. Der Strauch ist sehr kältetolerant bis zu -18 °C. Er sollte nicht zu kalt stehen. Er sollte daher vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Für eine erfolgreiche Pflanzung empfehlen die Bakker Gärtnereien, den Strauch in einen humusreichen Boden zu pflanzen. Bitte lassen Sie bei der ersten Pflanzung jeden Fuß mindestens 1 Meter voneinander entfernt in einem breiten und tiefen Loch stehen. Geben Sie anschließend eine Handvoll Kompost hinzu, um Ihre Johannisbeeren zu beleben und ein tiefes, gesundes Wurzelwerk zu fördern. Um gesunde Stöcke zu erhalten und den Pflegeaufwand zu begrenzen, empfehlen wir Ihnen, eine Mulchschicht aus zerkleinertem Pflanzenmaterial, Stroh, Blättern usw. anzulegen. Die ausgewachsene Größe wird bei kalkfreiem und gut durchlässigem Boden nach 3 Jahren erreicht.

Was die Ernte betrifft, so kann die Andega Cassis in der Regel im Juli oder August geerntet werden, je nach Wetterbedingungen. Sie wird nach der Ernte nicht nachreifen, bitte ernten Sie sie daher erst, wenn sie vollständig ausgereift ist. Die Beeren können von Hand oder mit einer Obstschere gepflückt werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Zweige nicht beschädigt werden.

Tipps und Pflegeanleitung, um einen höheren Ertrag zu erzielen.

Die Bakker-Experten raten Ihnen, den Baum regelmäßig zu beschneiden, um seine Form zu erhalten und tote oder kranke Äste zu entfernen. Der Rückschnitt sollte im Sommer nach der Ernte erfolgen, damit die sich entwickelnden Blütenknospen und Beeren nicht abgeschnitten werden.

Düngen Sie den Strauch regelmäßig mit einem organischen Dünger oder einem speziell für Obststräucher entwickelten Dünger. Gießen Sie die Pflanzung regelmäßig, vor allem in Trockenzeiten.Achtung! Achten Sie darauf, nicht zu viel zu gießen, da ein zu feuchter Boden zu Wurzelfäule führen kann.

Diese Art ist auch für ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlinge bekannt. Sie ist bei Gartenanfängern beliebt, da sie sehr anfällig für gängige Krankheiten wie Rost und Schorf ist.Blattläuse und Thripse können ebenfalls Probleme verursachen, sie sind jedoch weniger anfällig für Insektenbefall.

Was wissen Sie darüber?

Im reifen Zustand erreicht RibesnigrumAndega eine Höhe von 1m bis 1,50m. Seine 6 bis 10 cm großen Laubblätter vermitteln einen Eindruck von immerwährender Frische. Dieser Obststrauch harmoniert perfekt mit seinen Artgenossen aus der Familie der Johannisbeersträucher. Er wird häufig verwendet, um dekorative und nahrhafte Hecken am Rande von Obstplantagen zu bilden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen auch, ihn mit anderen Sorten wie Heidelbeeren, Himbeeren, Hasenbeeren oder Johannisbeeren abzuwechseln, da diese die Bestäubung fördern.

Diese Früchte werden auch wegen ihres säuerlichen, süßen und sehr schmackhaften Geschmacks geschätzt. Die Beeren der Andega-Johannisbeere können frisch verzehrt werden. Sie werden jedoch häufig in Marmeladen, Säften, Gelees, Likören und Apfelwein verwendet. Ihre Beeren sind eine hervorragende Quelle für die Vitamine C und K sowie für Antioxidantien. Ideal, um sie zu einer gesunden Option für gesundheitsbewusste Gärtner zu machen.

Schwarze Johannisbeere Andega Ribes nigrum 'andega'

Schwarze Johannisbeere Andega
Ribes nigrum 'andega'
Normaler Preis 5,95 €
Verkaufspreis 5,95 € Normaler Preis 5,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Verfügbar ab 16 Sep
Verfügbar ab 16 Sep
Verfügbar ab 16 Sep
Verfügbar ab 16 Sep
Verfügbar ab 16 Sep

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -25°C (zone 5b)
Schwarz, Grün
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte April - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Juli - August
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 150 - 150 cm
Beschreibung

Die großfrüchtige Schwarze Johannisbeere Andega, bekannt als RibesnigramAndega, ist ein Obststrauch, der zur Familie der Grossulariaceae gehört.

1987 wurde sie in Frankreich von INRA in Verbindung mit Noir de Bourgogne und Öjebyn gezüchtet.Sie zeichnet sich durch einen buschigen Wuchs aus und ihre gelbe Rinde kontrastiert mit der schwarzen und leicht rosafarbenen Farbe der Früchte.

Wie kann man die großfrüchtige Schwarze Johannisbeere Andega erfolgreich pflanzen?

Unsere Analyse zeigt, dass die Pflanzung am besten im Herbst erfolgt. Diese Zeit ist gut vor extrem heißen Temperaturen und Trockenheit geschützt. Der Strauch ist sehr kältetolerant bis zu -18 °C. Er sollte nicht zu kalt stehen. Er sollte daher vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Für eine erfolgreiche Pflanzung empfehlen die Bakker Gärtnereien, den Strauch in einen humusreichen Boden zu pflanzen. Bitte lassen Sie bei der ersten Pflanzung jeden Fuß mindestens 1 Meter voneinander entfernt in einem breiten und tiefen Loch stehen. Geben Sie anschließend eine Handvoll Kompost hinzu, um Ihre Johannisbeeren zu beleben und ein tiefes, gesundes Wurzelwerk zu fördern. Um gesunde Stöcke zu erhalten und den Pflegeaufwand zu begrenzen, empfehlen wir Ihnen, eine Mulchschicht aus zerkleinertem Pflanzenmaterial, Stroh, Blättern usw. anzulegen. Die ausgewachsene Größe wird bei kalkfreiem und gut durchlässigem Boden nach 3 Jahren erreicht.

Was die Ernte betrifft, so kann die Andega Cassis in der Regel im Juli oder August geerntet werden, je nach Wetterbedingungen. Sie wird nach der Ernte nicht nachreifen, bitte ernten Sie sie daher erst, wenn sie vollständig ausgereift ist. Die Beeren können von Hand oder mit einer Obstschere gepflückt werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Zweige nicht beschädigt werden.

Tipps und Pflegeanleitung, um einen höheren Ertrag zu erzielen.

Die Bakker-Experten raten Ihnen, den Baum regelmäßig zu beschneiden, um seine Form zu erhalten und tote oder kranke Äste zu entfernen. Der Rückschnitt sollte im Sommer nach der Ernte erfolgen, damit die sich entwickelnden Blütenknospen und Beeren nicht abgeschnitten werden.

Düngen Sie den Strauch regelmäßig mit einem organischen Dünger oder einem speziell für Obststräucher entwickelten Dünger. Gießen Sie die Pflanzung regelmäßig, vor allem in Trockenzeiten.Achtung! Achten Sie darauf, nicht zu viel zu gießen, da ein zu feuchter Boden zu Wurzelfäule führen kann.

Diese Art ist auch für ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlinge bekannt. Sie ist bei Gartenanfängern beliebt, da sie sehr anfällig für gängige Krankheiten wie Rost und Schorf ist.Blattläuse und Thripse können ebenfalls Probleme verursachen, sie sind jedoch weniger anfällig für Insektenbefall.

Was wissen Sie darüber?

Im reifen Zustand erreicht RibesnigrumAndega eine Höhe von 1m bis 1,50m. Seine 6 bis 10 cm großen Laubblätter vermitteln einen Eindruck von immerwährender Frische. Dieser Obststrauch harmoniert perfekt mit seinen Artgenossen aus der Familie der Johannisbeersträucher. Er wird häufig verwendet, um dekorative und nahrhafte Hecken am Rande von Obstplantagen zu bilden. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen auch, ihn mit anderen Sorten wie Heidelbeeren, Himbeeren, Hasenbeeren oder Johannisbeeren abzuwechseln, da diese die Bestäubung fördern.

Diese Früchte werden auch wegen ihres säuerlichen, süßen und sehr schmackhaften Geschmacks geschätzt. Die Beeren der Andega-Johannisbeere können frisch verzehrt werden. Sie werden jedoch häufig in Marmeladen, Säften, Gelees, Likören und Apfelwein verwendet. Ihre Beeren sind eine hervorragende Quelle für die Vitamine C und K sowie für Antioxidantien. Ideal, um sie zu einer gesunden Option für gesundheitsbewusste Gärtner zu machen.

Ref : 006878
Ref : 006878
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe