Tulpen 'Fire Wings' (x10)
Tulipa fire wings
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Feuriger Garten
Pflanzanleitungen für Tulpen 'Fire Wings'

Tulpen, die strahlenden Symbole der Frühlingserneuerung, nehmen in der Vorstellungswelt von Gartenliebhabern einen besonderen Platz ein. Unter den verschiedenen Sorten, die diese Jahreszeit prägen, zeichnen sich dieTulpen 'Fire Wings' durch ihre einzigartige Ästhetik und ihre Fähigkeit aus, einen Außenbereich in ein wahres natürliches Kunstwerk zu verwandeln.

Charakteristische Merkmale der Tulpen 'Fire Wings'

Diese Sorte, die auch unter dem wissenschaftlichen Namen "Tulipa Feuerflügel" bekannt ist, wird wegen ihrer tiefroten Blütenblätter und der schwarzen Markierungen geschätzt, die ihr ein auffälliges Aussehen verleihen. Diese Farbkombination erinnert an tanzende Flammen und verleiht jedem Garten Dynamik und Intensität. Im reifen Zustand können diese Pflanzen eine Höhe von ca. 50-60 cm erreichen, wodurch sie sich ideal als Mittelpunkt in Blumenarrangements eignen. Durch ihre schlanke Statur heben sie sich von anderen Pflanzen ab. Während viele Sorten im zeitigen Frühjahr blühen, entfalten die Tulpen 'Fire Wings' meist im Mai. Diese späte Blütezeit verlängert die farbenfrohe Saison im Garten und bietet ein visuelles Spektakel, wenn andere Blumen allmählich verblassen. Außerdem zeigen sie sich anpassungsfähig an verschiedene Bodentypen, sofern diese gut durchlässig sind.

 

Tipps der Bakker-Experten für die Pflanzung

Das Pflanzen dieser Tulpen erfordert keine besonderen gärtnerischen Fähigkeiten, aber es ist wichtig, einige Schritte zu befolgen, damit sie garantiert gedeihen. Als ersten Schritt empfehlen die Bakker-Experten, einen Platz in der Sonne oder im Halbschatten zu wählen. Achten Sie darauf, dass der Boden gut durchlässig ist, damit die Blumenzwiebeln nicht faulen. Zum Einpflanzen sollten Sie Löcher mit einer Tiefe von 15 bis 20 cm ausheben, die etwa 6 bis 8 Zoll tief sind. Anschließend sollten Sie den Boden mit Kompost oder organischem Material anreichern, um seine Fruchtbarkeit zu verbessern. Schließlich empfehlen die Bakker-Spezialisten, die Blumenzwiebeln mit der spitzen Seite nach oben in einem Abstand von etwa 10 bis 15 cm zu verteilen. Dieser Abstand fördert ein gesundes Wachstum und verhindert eine Überpopulation.

Wie pflegen Sie Ihre Tulpen 'Fire Wings'?

Um die Vitalität und Schönheit dieser Tulpen zu erhalten, sind einige grundlegende Pflegemaßnahmen erforderlich. Achten Sie zunächst darauf, dass der Boden gleichmäßig feucht ist. Gießen Sie die Tulpen regelmäßig, vermeiden Sie jedoch überschüssiges Wasser, das die Zwiebeln schädigen könnte. Düngen Sie sie dann im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger, um ihnen die Nährstoffe zu liefern, die sie für Wachstum und Blüte benötigen. Wenn möglich, bleiben Sie wachsam gegenüber einem Befall durch Schädlinge wie Schnecken und Nacktschnecken. Bei einem Befall raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, geeignete Bekämpfungsmethoden einzusetzen, um Ihre Tulpen zu schützen. Um eine üppige Blüte zu fördern, sollten Sie die Zwiebeln schließlich alle drei bis fünf Jahre teilen. Führen Sie diesen Vorgang im Herbst durch, wenn die Blätter verwelkt sind.

Wussten Sie schon?

Um diese Pflanzen zur Geltung zu bringen, sollten Sie ein monochromes Arrangement in Betracht ziehen, in dem ihr leuchtendes Rot majestätisch thront, umgeben von subtilen Grün- und Brauntönen, die einen harmonischen Kontrast bilden. Integrieren Sie natürliche Elemente wie gewundene Weidenzweige oder geschliffene Steine, um eine interessante Textur hinzuzufügen. Auch die Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle; weiches, vielleicht gedämpftes Licht hebt die Leuchtkraft ihrer Blütenblätter hervor und sorgt für ein fesselndes visuelles Spektakel. Wählen Sie schließlich eine einfache, aber elegante Vase, die ihre natürliche Schönheit ergänzt, ohne sie zu überstrahlen.

Tulpen 'Fire Wings' (x10) Tulipa fire wings

Tulpen 'Fire Wings' (x10)
Tulipa fire wings
Normaler Preis 6,95 €
Verkaufspreis 6,95 € Normaler Preis 6,95 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar
Nos produits similaires disponibles immédiatement:
  • Krokus Crocus sativus (x10)

    Auf Lager
    Normaler Preis 7,95 €
    Verkaufspreis 7,95 € Normaler Preis 7,95 €
    Normaler Preis 7,95 €
    Verkaufspreis 7,95 € Normaler Preis 7,95 €
    Krokus Crocus sativus (x10) - Crocus sativus

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Mehrfarbig
Blüte April - Mai
Schnittblume
Wachstumshöhe 60 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanztiefe 10 cm
Pflanzabstand 10 - 15 cm
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Pflanzzeit September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Was benötige ich?
  • Schaufel oder Zwiebelpflanzer
  • Gießkanne
  • Frische Blumenerde und Hydrokörner (für Blumenzwiebeln im Topf oder Blumenkasten)

Wie pflanze ich die Tulpe?
Sie können die Tulpe am besten so schnell wie möglich nach Erhalt pflanzen. Tun Sie dies draußen im Garten, in einem Blumentopf oder auf einem geräumigen Balkon. Die Tulpe wächst am besten in lockeren und gut durchlässigen Böden. Ein geschützter Platz in der Sonne, im Halbschatten oder Schatten ist in Ordnung.

Die Tulpe muss in einer Tiefe von 3 mal der Höhe der Zwiebel gepflanzt werden. Wenn die Tulpenzwiebel 5 Zentimeter hoch ist, wird sie in einer Tiefe von 15 Zentimetern eingepflanzt. Der Abstand zwischen kleinen Zwiebeln beträgt 5-8 Zentimeter und 10-15 Zentimeter bei größeren Zwiebeln.

Sie kann sowohl im Frühling als auch im Herbst gepflanzt werden. Verwenden Sie hierfür eine Schaufel oder einen speziellen Zwiebelpflanzer. Pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten.

Die Tulpe in den Garten pflanzen
Wählen Sie einen geeigneten Platz in einem Beet oder legen Sie ein neues Beet an. Lockern Sie den Boden und verteilen Sie die Tulpenzwiebeln über die Oberfläche. Sie können in Gruppen von 6 oder gleichmäßig verteilt werden. Die Tulpe wie oben beschrieben pflanzen, nicht über den Boden laufen und sofort gießen.

Wie pflanze ich die Tulpe in einen Topf oder einen Balkon-Blumenkasten?
Legen Sie eine Schicht Hydrokörner auf den Boden des Ziertopfs. Setzen Sie die Tulpenzwiebel in der richtigen Tiefe in Blumenerde. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen. Im Winter können Sie  den Topf ins Haus stellen, da die Tulpe in einem Topf nicht frostbeständig ist. 
Pflege
Was benötige ich?
  • Gießkanne

Wie pflege ich die Tulpe?
Geben Sie der Tulpe im Frühjahr und im Sommer ausreichend Wasser. Besonders in Trockenperioden muss der Boden feucht bleiben. Tulpenzwiebeln in einem Topf oder Kasten sollten im Winter am besten nach drinnen gestellt werden. Bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf, an dem es keinen Nachtfrost gibt.

Tulpe ersetzen
Es ist gut, jedes Jahr neue Tulpen zu pflanzen. In ihrem ersten Jahr sind sie nämlich am schönsten. 
Extra
Tulpensorten gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Farben! Im Lauf der Jahre sind tausende Zuchtformen entstanden. Es ist also für jeden eine geeignete Tulpe zu haben.
Eine kurze 'Blütenlese': Die Tulpensorten unterscheiden sich in der Blütenform: einfache Tulpen, gefüllte Tulpen, lilienblütige Tulpen, Papageientulpen, gefranste Tulpen, Tulpen mit grünen Blüten und auch botanische Tulpen. Außerdem unterscheiden sie sich noch in der Länge des Blumenstiels: langstielige (40-60 cm), mittellangstielige (20-40 cm) und Tulpen mit kurzen Stielen (0-20). Es gibt auch mehrblütige Tulpen. Außerdem unterscheidet man Tulpen noch nach der Blütezeit: von früh (Mitte März) bis spät (Mitte Mai).
Vor allem Sorten mit langen und mittellangen (ab 20 cm Länge) Blütenstielen eigen sich besonders gut als Schnittblumen in einer schönen Vase.
Alle Tulpen gehören zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae).  
Beschreibung

Feuriger Garten

Pflanzanleitungen für Tulpen 'Fire Wings'

Tulpen, die strahlenden Symbole der Frühlingserneuerung, nehmen in der Vorstellungswelt von Gartenliebhabern einen besonderen Platz ein. Unter den verschiedenen Sorten, die diese Jahreszeit prägen, zeichnen sich dieTulpen 'Fire Wings' durch ihre einzigartige Ästhetik und ihre Fähigkeit aus, einen Außenbereich in ein wahres natürliches Kunstwerk zu verwandeln.

Charakteristische Merkmale der Tulpen 'Fire Wings'

Diese Sorte, die auch unter dem wissenschaftlichen Namen "Tulipa Feuerflügel" bekannt ist, wird wegen ihrer tiefroten Blütenblätter und der schwarzen Markierungen geschätzt, die ihr ein auffälliges Aussehen verleihen. Diese Farbkombination erinnert an tanzende Flammen und verleiht jedem Garten Dynamik und Intensität. Im reifen Zustand können diese Pflanzen eine Höhe von ca. 50-60 cm erreichen, wodurch sie sich ideal als Mittelpunkt in Blumenarrangements eignen. Durch ihre schlanke Statur heben sie sich von anderen Pflanzen ab. Während viele Sorten im zeitigen Frühjahr blühen, entfalten die Tulpen 'Fire Wings' meist im Mai. Diese späte Blütezeit verlängert die farbenfrohe Saison im Garten und bietet ein visuelles Spektakel, wenn andere Blumen allmählich verblassen. Außerdem zeigen sie sich anpassungsfähig an verschiedene Bodentypen, sofern diese gut durchlässig sind.

 

Tipps der Bakker-Experten für die Pflanzung

Das Pflanzen dieser Tulpen erfordert keine besonderen gärtnerischen Fähigkeiten, aber es ist wichtig, einige Schritte zu befolgen, damit sie garantiert gedeihen. Als ersten Schritt empfehlen die Bakker-Experten, einen Platz in der Sonne oder im Halbschatten zu wählen. Achten Sie darauf, dass der Boden gut durchlässig ist, damit die Blumenzwiebeln nicht faulen. Zum Einpflanzen sollten Sie Löcher mit einer Tiefe von 15 bis 20 cm ausheben, die etwa 6 bis 8 Zoll tief sind. Anschließend sollten Sie den Boden mit Kompost oder organischem Material anreichern, um seine Fruchtbarkeit zu verbessern. Schließlich empfehlen die Bakker-Spezialisten, die Blumenzwiebeln mit der spitzen Seite nach oben in einem Abstand von etwa 10 bis 15 cm zu verteilen. Dieser Abstand fördert ein gesundes Wachstum und verhindert eine Überpopulation.

Wie pflegen Sie Ihre Tulpen 'Fire Wings'?

Um die Vitalität und Schönheit dieser Tulpen zu erhalten, sind einige grundlegende Pflegemaßnahmen erforderlich. Achten Sie zunächst darauf, dass der Boden gleichmäßig feucht ist. Gießen Sie die Tulpen regelmäßig, vermeiden Sie jedoch überschüssiges Wasser, das die Zwiebeln schädigen könnte. Düngen Sie sie dann im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger, um ihnen die Nährstoffe zu liefern, die sie für Wachstum und Blüte benötigen. Wenn möglich, bleiben Sie wachsam gegenüber einem Befall durch Schädlinge wie Schnecken und Nacktschnecken. Bei einem Befall raten Ihnen die Bakker-Spezialisten, geeignete Bekämpfungsmethoden einzusetzen, um Ihre Tulpen zu schützen. Um eine üppige Blüte zu fördern, sollten Sie die Zwiebeln schließlich alle drei bis fünf Jahre teilen. Führen Sie diesen Vorgang im Herbst durch, wenn die Blätter verwelkt sind.

Wussten Sie schon?

Um diese Pflanzen zur Geltung zu bringen, sollten Sie ein monochromes Arrangement in Betracht ziehen, in dem ihr leuchtendes Rot majestätisch thront, umgeben von subtilen Grün- und Brauntönen, die einen harmonischen Kontrast bilden. Integrieren Sie natürliche Elemente wie gewundene Weidenzweige oder geschliffene Steine, um eine interessante Textur hinzuzufügen. Auch die Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle; weiches, vielleicht gedämpftes Licht hebt die Leuchtkraft ihrer Blütenblätter hervor und sorgt für ein fesselndes visuelles Spektakel. Wählen Sie schließlich eine einfache, aber elegante Vase, die ihre natürliche Schönheit ergänzt, ohne sie zu überstrahlen.

Ref : 017778
Ref : 017778
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe