Waldrebe Ville de Lyon
Clematis ville de lyon
Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Diese wunderschöne Pflanze mit gelben Staubgefäßen auf großen, leuchtend roten Blättern eignet sich hervorragend als Wandschmuck und kann anmutig an jeder natürlichen oder künstlichen Stütze wachsen.

Die Clematis Ville de Lyon gehört zur Gattung Clematis und zur Familie der Hahnenfußgewächse, zu der auch die Anemone, die Butterblume oder die Helleborus gehören. Sie ist eine schnell wachsende Kletterpflanze, die ausgewachsen eine Höhe von bis zu 2,5 m und eine Breite von bis zu 1 m erreichen kann.

Sie passt sich an fast alle Bodentypen an und schätzt vor allem kalkfreie, neutrale oder schwach saure Böden mit guter Drainage. Die Clematis Ville de Lyon kann zu jeder Jahreszeit im Freien gepflanzt werden, am besten im Herbst oder im Frühjahr. Sie fühlt sich in voller Sonne ebenso wohl wie im Halbschatten und kann Kälte bis zu -20 °C überstehen. Außerdem ist sie eine bemerkenswerte Pflanze, da sie gegen die meisten gängigen Krankheiten und Schädlinge resistent ist.

Denken Sie bei der Pflanzung an eine Rankhilfe wie ein Spalier oder einen Pfahl, an dem sich die wachsenden Stängel festhalten können.

Die Möglichkeiten der Kombination

Die Clematis Ville de Lyon ist ein sicherer Wert für Ihren Garten: Sie kann mit einer sehr großen Auswahl an Pflanzen kombiniert werden und ermöglicht es, eine wunderschöne Außenlandschaft zu komponieren. Wählen Sie dazu nicht invasive Arten, die Ihrer Clematis Gesellschaft leisten können, ohne ihre Sonneneinstrahlung zu beeinträchtigen, und die ihr nicht die Nährstoffe streitig machen, die für ihr gutes Gedeihen unerlässlich sind.

Entscheiden Sie sich beispielsweise für andere Kletterpflanzen wie Efeu oder Geißblatt oder für größere Pflanzen wie Zedern oder ähnliche Baumarten.

Clematis Ville de Lyon: Tipps zur Pflanzung

Clematis sind sehr robuste, wenig krankheitsanfällige Pflanzen, die sich an fast jedes Klima in Frankreich anpassen und zu jeder Jahreszeit (idealerweise im Frühjahr) gepflanzt werden können. Sie mögen vor allem tiefgründige, gut durchlässige Böden, die regelmäßig mit organischen Stoffen versorgt werden. Vermeiden Sie feuchte oder sumpfige Böden und wählen Sie nach Möglichkeit einen sonnigen Standort, der mindestens sechs Stunden Sonneneinstrahlung pro Tag bietet. Bei der idealen Art, Ihre Clematis zu pflanzen, sollten Sie an das Sprichwort denken: "Man pflanzt die Füße in den Schatten und den Kopf in die Sonne!". Die Füße können mithilfe einer einfachen Einfassung aus Steinen oder niedrigen Pflanzen im Schatten gehalten werden.

Die Clematis Ville de Lyon kann auf vielfältige Weise verwendet werden: Sie kann beispielsweise an einer Mauer oder einer Pergola wachsen und sogar einen alternden Baum verkleiden.

Graben Sie zunächst ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen, und mischen Sie die Erde mit Mist oder Kompost, um wichtige Nährstoffe zuzuführen. Nehmen Sie die Clematis vorsichtig aus ihrem Topf und setzen Sie sie in das Pflanzloch. Füllen Sie das Loch mit der Mischung aus Erde und Mist oder Kompost, füllen Sie es gut auf und gießen Sie es abschließend gründlich. Und schon ist Ihre Clematis gepflanzt! Mit ein wenig Pflege und Geduld werden ihre großen roten Blüten mit den gelben Staubgefäßen bald Ihren Garten mit ihrer sehr farbenfrohen und eleganten Note verschönern.

Clematis Ville de Lyon: Tipps zur Pflege

Jeder gute Gärtner weiß, dass Clematis relativ einfach zu pflegende Blumen sind, die jedoch ein wenig Aufmerksamkeit benötigen. Behalten Sie einige wichtige Punkte für ihr Wohlbefinden im Hinterkopf.

Das Wichtigste ist, sie reichlich und regelmäßig zu gießen (vor allem in Trockenzeiten), wobei Sie sich im Rahmen halten sollten, denn Clematis mögen weder zu viel noch zu wenig Wasser. Am besten stellen Sie dies sicher, indem Sie den Boden regelmäßig überprüfen und bei Bedarf (und nur dann) gießen. Zweitens sollten Sie darauf achten, dass Ihre Clematis genügend gute Nährstoffe erhalten, damit sie gedeihen können, z. B. indem Sie dem Boden etwas Kompost oder Mist hinzufügen. Da es sich um kälteempfindliche und frostgefährdete Pflanzen handelt, sollten Sie Ihre Clematis Ville de Lyon im Winter mit einem Tuch oder einer geeigneten Plane abdecken und sie so schützen.

Waldrebe Ville de Lyon Clematis ville de lyon

Waldrebe Ville de Lyon
Clematis ville de lyon
Normaler Preis 9,95 €
Verkaufspreis 9,95 € Normaler Preis 9,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Versand ab 24 Jun
Versand ab 24 Jun
Versand ab 24 Jun
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rosa
Blüte Juni - Oktober
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 420 - 420 - 300 cm
Beschreibung

Diese wunderschöne Pflanze mit gelben Staubgefäßen auf großen, leuchtend roten Blättern eignet sich hervorragend als Wandschmuck und kann anmutig an jeder natürlichen oder künstlichen Stütze wachsen.

Die Clematis Ville de Lyon gehört zur Gattung Clematis und zur Familie der Hahnenfußgewächse, zu der auch die Anemone, die Butterblume oder die Helleborus gehören. Sie ist eine schnell wachsende Kletterpflanze, die ausgewachsen eine Höhe von bis zu 2,5 m und eine Breite von bis zu 1 m erreichen kann.

Sie passt sich an fast alle Bodentypen an und schätzt vor allem kalkfreie, neutrale oder schwach saure Böden mit guter Drainage. Die Clematis Ville de Lyon kann zu jeder Jahreszeit im Freien gepflanzt werden, am besten im Herbst oder im Frühjahr. Sie fühlt sich in voller Sonne ebenso wohl wie im Halbschatten und kann Kälte bis zu -20 °C überstehen. Außerdem ist sie eine bemerkenswerte Pflanze, da sie gegen die meisten gängigen Krankheiten und Schädlinge resistent ist.

Denken Sie bei der Pflanzung an eine Rankhilfe wie ein Spalier oder einen Pfahl, an dem sich die wachsenden Stängel festhalten können.

Die Möglichkeiten der Kombination

Die Clematis Ville de Lyon ist ein sicherer Wert für Ihren Garten: Sie kann mit einer sehr großen Auswahl an Pflanzen kombiniert werden und ermöglicht es, eine wunderschöne Außenlandschaft zu komponieren. Wählen Sie dazu nicht invasive Arten, die Ihrer Clematis Gesellschaft leisten können, ohne ihre Sonneneinstrahlung zu beeinträchtigen, und die ihr nicht die Nährstoffe streitig machen, die für ihr gutes Gedeihen unerlässlich sind.

Entscheiden Sie sich beispielsweise für andere Kletterpflanzen wie Efeu oder Geißblatt oder für größere Pflanzen wie Zedern oder ähnliche Baumarten.

Clematis Ville de Lyon: Tipps zur Pflanzung

Clematis sind sehr robuste, wenig krankheitsanfällige Pflanzen, die sich an fast jedes Klima in Frankreich anpassen und zu jeder Jahreszeit (idealerweise im Frühjahr) gepflanzt werden können. Sie mögen vor allem tiefgründige, gut durchlässige Böden, die regelmäßig mit organischen Stoffen versorgt werden. Vermeiden Sie feuchte oder sumpfige Böden und wählen Sie nach Möglichkeit einen sonnigen Standort, der mindestens sechs Stunden Sonneneinstrahlung pro Tag bietet. Bei der idealen Art, Ihre Clematis zu pflanzen, sollten Sie an das Sprichwort denken: "Man pflanzt die Füße in den Schatten und den Kopf in die Sonne!". Die Füße können mithilfe einer einfachen Einfassung aus Steinen oder niedrigen Pflanzen im Schatten gehalten werden.

Die Clematis Ville de Lyon kann auf vielfältige Weise verwendet werden: Sie kann beispielsweise an einer Mauer oder einer Pergola wachsen und sogar einen alternden Baum verkleiden.

Graben Sie zunächst ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen, und mischen Sie die Erde mit Mist oder Kompost, um wichtige Nährstoffe zuzuführen. Nehmen Sie die Clematis vorsichtig aus ihrem Topf und setzen Sie sie in das Pflanzloch. Füllen Sie das Loch mit der Mischung aus Erde und Mist oder Kompost, füllen Sie es gut auf und gießen Sie es abschließend gründlich. Und schon ist Ihre Clematis gepflanzt! Mit ein wenig Pflege und Geduld werden ihre großen roten Blüten mit den gelben Staubgefäßen bald Ihren Garten mit ihrer sehr farbenfrohen und eleganten Note verschönern.

Clematis Ville de Lyon: Tipps zur Pflege

Jeder gute Gärtner weiß, dass Clematis relativ einfach zu pflegende Blumen sind, die jedoch ein wenig Aufmerksamkeit benötigen. Behalten Sie einige wichtige Punkte für ihr Wohlbefinden im Hinterkopf.

Das Wichtigste ist, sie reichlich und regelmäßig zu gießen (vor allem in Trockenzeiten), wobei Sie sich im Rahmen halten sollten, denn Clematis mögen weder zu viel noch zu wenig Wasser. Am besten stellen Sie dies sicher, indem Sie den Boden regelmäßig überprüfen und bei Bedarf (und nur dann) gießen. Zweitens sollten Sie darauf achten, dass Ihre Clematis genügend gute Nährstoffe erhalten, damit sie gedeihen können, z. B. indem Sie dem Boden etwas Kompost oder Mist hinzufügen. Da es sich um kälteempfindliche und frostgefährdete Pflanzen handelt, sollten Sie Ihre Clematis Ville de Lyon im Winter mit einem Tuch oder einer geeigneten Plane abdecken und sie so schützen.

Ref : 016516
Ref : 016516
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe