Weicher Frauenmantel (x3)
Alchemilla mollis
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 3
Perlen auf dem Blatt
Weicher Frauenmantel: Juwelen des Gartens

Alchemillen oder Weicher Frauenmantel sind faszinierende Pflanzen, die in der Gartenwelt oft unterschätzt werden. Diese kleinen Wunder mit ihrem flauschigen Laub und den zarten Blütentrauben verleihen jedem Garten einen unaufdringlichen, aber unbestreitbaren Charme.

Einzigartige Eigenschaften der Weicher Frauenmantel

Die Weicher Frauenmantel, die aufgrund der Form ihrer Blätter auch "Damenmantel" genannt wird, ist eine Pflanze, die die Gabe hat, zu fesseln. Ihre Blätter sind leuchtend grün mit einer fast samtigen Textur und haben die bemerkenswerte Fähigkeit, Wassertröpfchen zu binden, wodurch nach einem Regen ein faszinierender Anblick entsteht. Die gelbgrünen oder manchmal auch kräftigeren grünen Blüten treten in luftigen Trauben hervor und erzeugen einen wolkenartigen Effekt über dem Laub. Die Pflanzen sind robust und widerstandsfähig gegen verschiedene Witterungsbedingungen und Krankheiten.

Pflanzung und Standort

Die Pflanzung der Weicher Frauenmantel erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit. Als ersten Schritt empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen geeigneten Standort in Ihrem Garten oder Gemüsegarten zu wählen. Die Pflanze bevorzugt gut durchlässigen, leicht sauren bis neutralen Boden und gedeiht im Teilschatten, obwohl sie auch etwas Morgensonne vertragen kann. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie ihn gründlich von Unkraut befreien und mit organischem Kompost anreichern, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.

Graben Sie ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen der Pflanze ist, setzen Sie die Pflanze vorsichtig in das Loch und füllen Sie sie mit Erde auf, indem Sie sie vorsichtig festdrücken. Achten Sie darauf, dass Sie einen angemessenen Abstand zwischen den Pflanzen einhalten, damit sie sich gut entwickeln können. Gießen Sie nach dem Pflanzen großzügig, um Lufteinschlüsse zu beseitigen und die Bewurzelung zu fördern.

Pflege: Ein Kinderspiel

Die Pflege von Weicher Frauenmantel ist ein Kinderspiel. Die Pflanzen brauchen keine besondere Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Das Bakker-Team empfiehlt, die Pflanzen in den ersten Wochen nach der Pflanzung regelmäßig zu gießen, um eine gute Wurzelbildung zu fördern. Danach sind sie recht trockenheitstolerant. Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich, aber Sie können verblühte Blüten abschneiden, um eine zweite Blüte zu fördern und ein gepflegtes Aussehen zu erhalten. Im Herbst genügt ein einfaches Entfernen von Laub, um die Pflanze auf den Winter vorzubereiten.

Perfekte Kombination mit anderen Pflanzen

Weicher Frauenmantele lassen sich wunderbar mit anderen Gartenpflanzen kombinieren. Sie bilden einen hervorragenden Bodendecker unter höheren Sträuchern oder größeren Stauden. Bakker empfiehlt, sie mit Staudengeranien zu kombinieren, um einen Farb- und Strukturkontrast zu erzielen, oder mit Hostas, um mit verschiedenen Blattformen zu spielen.

Verschiedene Sorten

Die Weicher Frauenmantel mit ihren Grüntönen und zarten Blütentrauben gibt es in verschiedenen Sorten, von denen jede dem Garten eine einzigartige Note verleiht. Unter ihnen ist Weicher Frauenmantel mollis oft die bekannteste. Sie zeichnet sich durch große, flauschige Blätter und chartreuse Blüten aus, die einen Hauch von Licht in schattige Ecken des Gartens bringen. Die kleinere Weicher Frauenmantel erythropoda ist ideal für Rabatten oder als Bodendecker geeignet und bietet kompakteres Laub und zarte Blüten. Für Liebhaber weniger verbreiteter Sorten eignet sich Weicher Frauenmantel alpina mit ihren kleinen, zerklüfteten Blättern und den silbrigen Nuancen perfekt für Steingärten oder Gärten im alpinen Stil. Weicher Frauenmantel conjuncta schließlich glänzt mit abgerundeten, glänzenden Blättern und kräftigeren grünen Blüten, die jedem Raum eine vibrierende Textur und Farbe verleihen.

Weicher Frauenmantel (x3) Alchemilla mollis

Weicher Frauenmantel (x3)
Alchemilla mollis
Normaler Preis 5,45 €
Verkaufspreis 5,45 € Normaler Preis 5,45 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Gelb
Essbar
Blüte Juli - August
Schnittblume
Wachstumshöhe 50 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 30 - 40 cm
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit Februar - Mai, Oktober - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Graben Sie zum Einpflanzen des Frauenmantels ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Verbessern Sie karge Gartenerde, indem Sie Kompost und Kuhdungkörner untermischen.  Setzen Sie den Ballen von Alchemilla mollis in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der gelbgrün blühende Frauenmantel  wächst und blüht gut in an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten in lockerem, fruchtbaren Boden. Frauenmantel kombinieren Dank seines frischen Blattes  ist Alchemilla mollis auch vor und nach der Blüte dekorativ. Das Blatt formt ein Büschel und bedeckt den Boden. Sie können diesen prächtigen Frauenmantel (Alchemilla mollis) im Blumenbeet schön kombinieren mit Ziest (Stachys officinalis 'Rosea'), Ehrenpreis (Veronica spicata) und dem Storchschnabel (Geranium endressii 'Wargrave Pink').
 
Pflege
Alchemilla mollis ist eine leicht zu züchtende mehrjährige Pflanze und pflegeleicht. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet.

Alle 3 Jahre die Pflanze teilen hält sie schön jung und reich blühend. Obwohl diese Staude einen immer etwas feuchten, durchlässigen Boden bevorzugt, verträgt sie doch auch gut Trockenheit! Also ideal für den Garten. Frauenmantel im Winter Diese laubabwerfende mehrjährige Pflanze ist besonders robust. Vor dem Winter sterben die oberirdischen Stängel ab.

Geben Sie im Frühjahr etwas Gartendünger. Schneiden Sie im frühen Frühjahr alle Blätter ab. Und schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden hervor.
Extra
Alchemilla mollis heißt eigentlich Weicher Frauenmantel aber jeder nennt sie nur Frauenmantel und meint diese Pflanze, während es eigentlich der Name aller Sorten von Alchemilla ist.

Alchemilla ist Mitglied der Familie der Rosengewächse ( Rosaceae).

Schmetterlinge und Bienen lieben diese Pflanze. Der Wurzelstock breitet sich etwas aus aber nicht viel.
 
Beschreibung

Perlen auf dem Blatt

Weicher Frauenmantel: Juwelen des Gartens

Alchemillen oder Weicher Frauenmantel sind faszinierende Pflanzen, die in der Gartenwelt oft unterschätzt werden. Diese kleinen Wunder mit ihrem flauschigen Laub und den zarten Blütentrauben verleihen jedem Garten einen unaufdringlichen, aber unbestreitbaren Charme.

Einzigartige Eigenschaften der Weicher Frauenmantel

Die Weicher Frauenmantel, die aufgrund der Form ihrer Blätter auch "Damenmantel" genannt wird, ist eine Pflanze, die die Gabe hat, zu fesseln. Ihre Blätter sind leuchtend grün mit einer fast samtigen Textur und haben die bemerkenswerte Fähigkeit, Wassertröpfchen zu binden, wodurch nach einem Regen ein faszinierender Anblick entsteht. Die gelbgrünen oder manchmal auch kräftigeren grünen Blüten treten in luftigen Trauben hervor und erzeugen einen wolkenartigen Effekt über dem Laub. Die Pflanzen sind robust und widerstandsfähig gegen verschiedene Witterungsbedingungen und Krankheiten.

Pflanzung und Standort

Die Pflanzung der Weicher Frauenmantel erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit. Als ersten Schritt empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen geeigneten Standort in Ihrem Garten oder Gemüsegarten zu wählen. Die Pflanze bevorzugt gut durchlässigen, leicht sauren bis neutralen Boden und gedeiht im Teilschatten, obwohl sie auch etwas Morgensonne vertragen kann. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie ihn gründlich von Unkraut befreien und mit organischem Kompost anreichern, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.

Graben Sie ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen der Pflanze ist, setzen Sie die Pflanze vorsichtig in das Loch und füllen Sie sie mit Erde auf, indem Sie sie vorsichtig festdrücken. Achten Sie darauf, dass Sie einen angemessenen Abstand zwischen den Pflanzen einhalten, damit sie sich gut entwickeln können. Gießen Sie nach dem Pflanzen großzügig, um Lufteinschlüsse zu beseitigen und die Bewurzelung zu fördern.

Pflege: Ein Kinderspiel

Die Pflege von Weicher Frauenmantel ist ein Kinderspiel. Die Pflanzen brauchen keine besondere Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Das Bakker-Team empfiehlt, die Pflanzen in den ersten Wochen nach der Pflanzung regelmäßig zu gießen, um eine gute Wurzelbildung zu fördern. Danach sind sie recht trockenheitstolerant. Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich, aber Sie können verblühte Blüten abschneiden, um eine zweite Blüte zu fördern und ein gepflegtes Aussehen zu erhalten. Im Herbst genügt ein einfaches Entfernen von Laub, um die Pflanze auf den Winter vorzubereiten.

Perfekte Kombination mit anderen Pflanzen

Weicher Frauenmantele lassen sich wunderbar mit anderen Gartenpflanzen kombinieren. Sie bilden einen hervorragenden Bodendecker unter höheren Sträuchern oder größeren Stauden. Bakker empfiehlt, sie mit Staudengeranien zu kombinieren, um einen Farb- und Strukturkontrast zu erzielen, oder mit Hostas, um mit verschiedenen Blattformen zu spielen.

Verschiedene Sorten

Die Weicher Frauenmantel mit ihren Grüntönen und zarten Blütentrauben gibt es in verschiedenen Sorten, von denen jede dem Garten eine einzigartige Note verleiht. Unter ihnen ist Weicher Frauenmantel mollis oft die bekannteste. Sie zeichnet sich durch große, flauschige Blätter und chartreuse Blüten aus, die einen Hauch von Licht in schattige Ecken des Gartens bringen. Die kleinere Weicher Frauenmantel erythropoda ist ideal für Rabatten oder als Bodendecker geeignet und bietet kompakteres Laub und zarte Blüten. Für Liebhaber weniger verbreiteter Sorten eignet sich Weicher Frauenmantel alpina mit ihren kleinen, zerklüfteten Blättern und den silbrigen Nuancen perfekt für Steingärten oder Gärten im alpinen Stil. Weicher Frauenmantel conjuncta schließlich glänzt mit abgerundeten, glänzenden Blättern und kräftigeren grünen Blüten, die jedem Raum eine vibrierende Textur und Farbe verleihen.

Ref : 018572
Ref : 018572
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe