Crocosmia 'Lucifer' rot (x15)
Crocosmia red
Schöne Rabattenpflanzen
Zu Produktinformationen springen
1 von 6
Fröhliches Rot
15 rote Krokosmias: ein fabelhaftes Blumenarrangement.Bakker bietet Ihnen einen Satz von 15 roten Krokosmias an.

Diese Stauden stammen aus Südafrika und gehören zur Familie der Iridaceae. Sie sind wegen ihrer langen Blütezeit sehr beliebt. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl, um Ihrem Garten den ganzen Sommer über eine leuchtende Farbe zu verleihen.

Die Merkmale der Roten Krokosmias

Rote Krokosmias bestehen aus schmalen, dunkelgrünen Blättern und aufrechten Blütenstängeln, die trompetenförmige, leuchtend rote Blüten tragen. Diese Pflanzen blühen von Juli bis September. Nach den Forschungen der Gärtnerei Bakker gibt es mehrere Sorten von Crocosmias, von denen im Gartenbau am häufigsten Crocosmia x crocosmiiflora, Crocosmia masoniorum und Crocosmia aurea verwendet werden.

Bei der Roten Crocosmia handelt es sich nicht um eine einzelne Art, sondern vielmehr um eine Kategorie, in der mehrere Crocosmia-Arten mit roten Blüten zusammengefasst werden. Es ist also durchaus möglich, dass es sich bei diesem Satz von 15 roten Crocosmia um eine Kombination verschiedener Crocosmia-Arten mit roten Blüten handelt. Diese Pflanze ist angenehm trockenheitsresistent. Das macht sie zu einer hervorragenden Option für Steingärten oder Beetumrandungen.

Tipps für die richtige Pflanzung und Pflege der roten Crocosmia

Für den Anbau der Roten Krokosmia empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, sie im Frühjahr oder Herbst zu pflanzen, wenn die Pflanze ruht. Bevorzugen Sie einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit einem gut durchlässigen Boden. Wir empfehlen Ihnen, zunächst ein Loch zu graben, das groß genug ist, um die Wurzeln der Crocosmia aufzunehmen. Geben Sie etwas Blumenerde oder Kompost auf den Boden des Lochs, um der Pflanze beim Anwachsen zu helfen. Füllen Sie das Loch dann mit Gartenerde auf und drücken Sie diese um die Wurzeln herum gut fest. Gießen Sie schließlich nach dem Einpflanzen großzügig.

Rote Krokosmias sind winterhart und müssen nicht übermäßig gegossen werden. Die Bakker Gärtner empfehlen, sie in Trockenperioden regelmäßig zu gießen, damit sie besser gedeihen. Düngen Sie sie systematisch, indem Sie zu Beginn der Wachstumssaison spezielle Staudendünger verwenden. Bei der Schnitttechnik empfehlen wir Ihnen, die Blütenstiele der Roten Crocosmia nach der Blüte zu beschneiden. Dies zielt darauf ab, das Wachstum neuer Stängel für das nächste Jahr anzuregen. Entfernen Sie außerdem häufig verwelkte Blätter, um das ästhetische Erscheinungsbild der Pflanze zu erhalten.

Rote Krokosmias neigen dazu, sich auf natürliche Weise durch das Wachstum der Kormi zu verbreiten. Zögern Sie nicht, sie durch Teilung der Büschel alle 3-4 Jahre oder durch Aussaat im Sommer zu vermehren. So können Sie ein gesundes Wachstum bewahren und Ihren Garten im Laufe der Jahre vergrößern.

Wussten Sie schon?

Die Blüten der Roten Krokosmias ziehen Schmetterlinge und Kolibris an. Daher eignet sich diese Pflanze sehr gut für Wildblumengärten. Rote Krokosmias sind mehrjährige Pflanzen. Das bedeutet, dass sie jedes Jahr aus ihren Hörnern neu austreiben , anstatt aus Samen zu säen.

Diese Pflanzen können als Gemüse verzehrt werden. Ihre Blätter haben einen spinatähnlichen Geschmack und können in der Küche verwendet werden. Unter anderem für Salat, Suppe und Frittiertes.

Crocosmia 'Lucifer' rot (x15) Crocosmia red

Crocosmia 'Lucifer' rot (x15)
Crocosmia red
Schöne Rabattenpflanzen
Normaler Preis 4,97 €
Verkaufspreis 4,97 € Normaler Preis 9,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Zwiebelumfang 8 - 10 cm
Rot
Blüte Juli - August
Schnittblume
Wachstumshöhe 80 cm
Pflanztiefe 4 cm
Pflanzabstand 10 - 15 cm
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Pflanzzeit Februar - Mai
Arten von Klimazonen Gemäßigtes Klima
Pflanze vor Frost schützen
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Sie können die Knollen der Crocosmia gleich nach Erhalt in die Gartenerde oder in einen Blumentopf pflanzen. Achten Sie aber auf späten (Nacht-) Frost. Beim Pflanzen der Knollen sollte die Tiefe des Pflanzlochs zwei mal so groß sein wie die Höhe einer Knolle. Eine Knolle von 5 cm kommt also in ein Loch von 10 cm. Der Pflanzabstand der Crocosmia ist ungefähr 10 cm. Sie können die Knollen der Crocosmia mit einer kleinen Schaufel oder einem speziellen Zwiebelpflanzer einzeln pflanzen. Graben Sie für größere Flächen ein geräumigeres Pflanzloch und legen Sie hier mehrere Knollen hinein. Crocosmia kombinieren Die hellroten Blüten der Crocosmia sind prächtig im Blumenbeet. Auch das schmale, aufrecht stehende Blatt ist sehr dekorativ. Diese ganz besondere Pflanze sieht zusammen mit der Kokardenblume (Gaillardia aristata 'Kobold'), der Seidenpflanze (Asclepias tuberosa) und der Fackellilie (Kniphofia uvaria 'Grandiflora') prächtig aus. Diese Kombination gedeiht am besten in gut drainiertem Boden an einem Platz in der vollen Sonne.
Pflege
Gießen Sie Ihre Crocosmia regelmäßig, denn der Boden um die Knollen herum sollte nicht ganz austrocknen. Die Pflanze verträgt jedoch Trockenheit recht gut und mag keinen zu nassen Boden. Wenn Sie verblühte Blumenstängel an der Pflanze lassen, erscheinen dort dekorative Samenkapseln. Hübsch für einen Trockenblumenstrauß! Für eine besonders reiche Blüte der Montbretia empfiehlt Bakker, im Sommer regelmäßig Pflanzendünger in das Gießwasser zu geben. Crocosmia im Winter Die Knollen der Crocosmia sind recht winterhart. Abgedeckt mit abgefallenen Blättern, Stroh oder Tannenzweigen werden sie den Winter fast immer überstehen. Wichtig ist aber, dass der Boden im Winter nicht zu nass ist. Schneiden Sie im Winter oder im Frühjahr die braunen Blätter ab.
Extra
Crocosmia x crocosmiiflora sind auch bekannt unter dem Namen Montbretia. Die Blüten sind in einer doppelten Reihe entlang der fast horizontal stehenden Stängel angeordnet.
Beschreibung

Fröhliches Rot

15 rote Krokosmias: ein fabelhaftes Blumenarrangement.

Bakker bietet Ihnen einen Satz von 15 roten Krokosmias an.

Diese Stauden stammen aus Südafrika und gehören zur Familie der Iridaceae. Sie sind wegen ihrer langen Blütezeit sehr beliebt. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl, um Ihrem Garten den ganzen Sommer über eine leuchtende Farbe zu verleihen.

Die Merkmale der Roten Krokosmias

Rote Krokosmias bestehen aus schmalen, dunkelgrünen Blättern und aufrechten Blütenstängeln, die trompetenförmige, leuchtend rote Blüten tragen. Diese Pflanzen blühen von Juli bis September. Nach den Forschungen der Gärtnerei Bakker gibt es mehrere Sorten von Crocosmias, von denen im Gartenbau am häufigsten Crocosmia x crocosmiiflora, Crocosmia masoniorum und Crocosmia aurea verwendet werden.

Bei der Roten Crocosmia handelt es sich nicht um eine einzelne Art, sondern vielmehr um eine Kategorie, in der mehrere Crocosmia-Arten mit roten Blüten zusammengefasst werden. Es ist also durchaus möglich, dass es sich bei diesem Satz von 15 roten Crocosmia um eine Kombination verschiedener Crocosmia-Arten mit roten Blüten handelt. Diese Pflanze ist angenehm trockenheitsresistent. Das macht sie zu einer hervorragenden Option für Steingärten oder Beetumrandungen.

Tipps für die richtige Pflanzung und Pflege der roten Crocosmia

Für den Anbau der Roten Krokosmia empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, sie im Frühjahr oder Herbst zu pflanzen, wenn die Pflanze ruht. Bevorzugen Sie einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit einem gut durchlässigen Boden. Wir empfehlen Ihnen, zunächst ein Loch zu graben, das groß genug ist, um die Wurzeln der Crocosmia aufzunehmen. Geben Sie etwas Blumenerde oder Kompost auf den Boden des Lochs, um der Pflanze beim Anwachsen zu helfen. Füllen Sie das Loch dann mit Gartenerde auf und drücken Sie diese um die Wurzeln herum gut fest. Gießen Sie schließlich nach dem Einpflanzen großzügig.

Rote Krokosmias sind winterhart und müssen nicht übermäßig gegossen werden. Die Bakker Gärtner empfehlen, sie in Trockenperioden regelmäßig zu gießen, damit sie besser gedeihen. Düngen Sie sie systematisch, indem Sie zu Beginn der Wachstumssaison spezielle Staudendünger verwenden. Bei der Schnitttechnik empfehlen wir Ihnen, die Blütenstiele der Roten Crocosmia nach der Blüte zu beschneiden. Dies zielt darauf ab, das Wachstum neuer Stängel für das nächste Jahr anzuregen. Entfernen Sie außerdem häufig verwelkte Blätter, um das ästhetische Erscheinungsbild der Pflanze zu erhalten.

Rote Krokosmias neigen dazu, sich auf natürliche Weise durch das Wachstum der Kormi zu verbreiten. Zögern Sie nicht, sie durch Teilung der Büschel alle 3-4 Jahre oder durch Aussaat im Sommer zu vermehren. So können Sie ein gesundes Wachstum bewahren und Ihren Garten im Laufe der Jahre vergrößern.

Wussten Sie schon?

Die Blüten der Roten Krokosmias ziehen Schmetterlinge und Kolibris an. Daher eignet sich diese Pflanze sehr gut für Wildblumengärten. Rote Krokosmias sind mehrjährige Pflanzen. Das bedeutet, dass sie jedes Jahr aus ihren Hörnern neu austreiben , anstatt aus Samen zu säen.

Diese Pflanzen können als Gemüse verzehrt werden. Ihre Blätter haben einen spinatähnlichen Geschmack und können in der Küche verwendet werden. Unter anderem für Salat, Suppe und Frittiertes.

Ref : 004802
Ref : 004802
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe