Biologisch angebaute Rucola
Eruca sativa
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Bio-Rucola: eine Pflanze mit medizinischen und kulinarischen Eigenschaften.

Die Baumzüchter Bakker stellen Ihnen die kultivierte Bio-Rucola vor. Sie ist eine einjährige Pflanze, die wegen ihrer kulinarischen Eigenschaften verwendet wird. Ihre Blätter haben einen bitteren Geschmack, während die jungen Blätter zart sind. Sorten, die in einem kälteren Klima gepflanzt werden, neigen dazu, weniger bitter zu schmecken. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 10 und 50 cm, wenn sie reif ist.

Die verschiedenen Arten von Rucola

Es gibt viele verschiedene Arten von Rucola-Arten. Diese sind:

  • der biologisch angebaute Rucola (Eruca sativa), der am häufigsten vorkommt,
  • die wilde Rauke, die zu kulinarischen Zwecken verwendet wird,
  • und die wilde Rauke, die hauptsächlich wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet wird.
Wie baut man biologisch angebaute Rauke an?

Unserer Erfahrung nach ist der Anbau von Rucola sehr einfach. Sie wird in eine Rabatte oder in ein Gemüsebeet in Töpfen auf der Terrasse oder dem Balkon gepflanzt. Diese Art lässt sich hervorragend mit vielen verschiedenen Gemüsesorten und Kräutern im Gemüsegarten kombinieren. Zum Beispiel: Knoblauch, Kohl, Rote Bete, Gurken, Erdbeeren, Bohnen und Melonen harmonieren gut mit ihr.

Laut unserem Expertenteam gedeiht Rucola am besten bei Temperaturen zwischen 15 und 23 °C (das bedeutet in milden Klimazonen). Die Pflanze neigt dazu, früher zu blühen und ihre Blätter sind bei höheren Temperaturen härter und bitterer. Sie ist resistent gegen strenge Winter mit Temperaturen um 0 °C. Junge Pflanzen benötigen einen Schutz, wenn das Wetter unbeständig ist. Die Bakker-Experten empfehlen, sie in einem Gewächshaus zu kultivieren. Diese Pflanze wird im Sommer an einem sonnigen Ort angebaut, um Blätter von guter Qualität zu produzieren. Sie wird aber auch im Frühjahr, Herbst und Winter in voller Sonne gepflanzt. Laut den Bakker-Gärtnern sollten Sie, wenn Sie Ihre biologisch angebaute Rauke pflanzen möchten, einen gut durchlässigen, fruchtbaren Boden mit einem hohen Anteil an organischer Substanz und einem pH-Wert zwischen 6 und 7 wählen.

Dieses Biogemüse wird ohne den Einsatz von Chemikalien gepflanzt, die für die Umwelt und die menschliche Gesundheit schädlich sind. Daher können die Verbraucher gesunde und umweltfreundliche Lebensmittel konsumieren, d. h. Rucola aus biologischem Anbau statt für konventionelles Gemüse.

Wussten Sie schon?

Die biologisch angebaute Rauke gilt als einjährige Pflanze. Sie ist reich an Vitaminen (Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Vitamin B9 (Folsäure)) und Mineralstoffen (Eisen, Kalzium und Kalium). Darüber hinaus bestätigen die Bakker, dass diese Art auch reich an Antioxidantien und Ballaststoffen ist. In der traditionellen Medizin wird sie zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt.

Trauen Sie sich, Ihre biologisch angebauten Rucola zu pflanzen und gut zu pflegen, um gesundes und schmackhaftes Gemüse zu essen!

Ref : 028168

Biologisch angebaute Rucola Eruca sativa

Biologisch angebaute Rucola
Eruca sativa
Normaler Preis 2,99 €
Verkaufspreis 2,99 € Normaler Preis 2,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Aussaatzeit März, September
Standort: Halber Schatten
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Beschreibung

Bio-Rucola: eine Pflanze mit medizinischen und kulinarischen Eigenschaften.

Die Baumzüchter Bakker stellen Ihnen die kultivierte Bio-Rucola vor. Sie ist eine einjährige Pflanze, die wegen ihrer kulinarischen Eigenschaften verwendet wird. Ihre Blätter haben einen bitteren Geschmack, während die jungen Blätter zart sind. Sorten, die in einem kälteren Klima gepflanzt werden, neigen dazu, weniger bitter zu schmecken. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 10 und 50 cm, wenn sie reif ist.

Die verschiedenen Arten von Rucola

Es gibt viele verschiedene Arten von Rucola-Arten. Diese sind:

  • der biologisch angebaute Rucola (Eruca sativa), der am häufigsten vorkommt,
  • die wilde Rauke, die zu kulinarischen Zwecken verwendet wird,
  • und die wilde Rauke, die hauptsächlich wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet wird.

Wie baut man biologisch angebaute Rauke an?

Unserer Erfahrung nach ist der Anbau von Rucola sehr einfach. Sie wird in eine Rabatte oder in ein Gemüsebeet in Töpfen auf der Terrasse oder dem Balkon gepflanzt. Diese Art lässt sich hervorragend mit vielen verschiedenen Gemüsesorten und Kräutern im Gemüsegarten kombinieren. Zum Beispiel: Knoblauch, Kohl, Rote Bete, Gurken, Erdbeeren, Bohnen und Melonen harmonieren gut mit ihr.

Laut unserem Expertenteam gedeiht Rucola am besten bei Temperaturen zwischen 15 und 23 °C (das bedeutet in milden Klimazonen). Die Pflanze neigt dazu, früher zu blühen und ihre Blätter sind bei höheren Temperaturen härter und bitterer. Sie ist resistent gegen strenge Winter mit Temperaturen um 0 °C. Junge Pflanzen benötigen einen Schutz, wenn das Wetter unbeständig ist. Die Bakker-Experten empfehlen, sie in einem Gewächshaus zu kultivieren. Diese Pflanze wird im Sommer an einem sonnigen Ort angebaut, um Blätter von guter Qualität zu produzieren. Sie wird aber auch im Frühjahr, Herbst und Winter in voller Sonne gepflanzt. Laut den Bakker-Gärtnern sollten Sie, wenn Sie Ihre biologisch angebaute Rauke pflanzen möchten, einen gut durchlässigen, fruchtbaren Boden mit einem hohen Anteil an organischer Substanz und einem pH-Wert zwischen 6 und 7 wählen.

Dieses Biogemüse wird ohne den Einsatz von Chemikalien gepflanzt, die für die Umwelt und die menschliche Gesundheit schädlich sind. Daher können die Verbraucher gesunde und umweltfreundliche Lebensmittel konsumieren, d. h. Rucola aus biologischem Anbau statt für konventionelles Gemüse.

Wussten Sie schon?

Die biologisch angebaute Rauke gilt als einjährige Pflanze. Sie ist reich an Vitaminen (Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Vitamin B9 (Folsäure)) und Mineralstoffen (Eisen, Kalzium und Kalium). Darüber hinaus bestätigen die Bakker, dass diese Art auch reich an Antioxidantien und Ballaststoffen ist. In der traditionellen Medizin wird sie zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt.

Trauen Sie sich, Ihre biologisch angebauten Rucola zu pflanzen und gut zu pflegen, um gesundes und schmackhaftes Gemüse zu essen!

Ref : 028168

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop