Birnbaum William's rot
Pyrus communis william's rouge
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Birnbaum William's rot: Sorte mit süßen und saftigen Früchten.Leitfaden für den sorglosen Anbau des Birnbaums William's rot

Der Birnbaum 'William's rot' ist eine sehr alte Sorte, die auf der ganzen Welt weit verbreitet angebaut wird. Er produziert ausgezeichnete Früchte mit roter Schale und weißem, saftigem, schmelzendem und sehr süßem Fruchtfleisch, die im September geerntet werden. Neben der köstlichen Ernte wird dieser Obstbaum auch wegen seines dekorativen Aspekts geschätzt, wenn er im Frühjahr blüht. So kann er als Einzelbaum in einem Ziergarten oder auf dem Rasen stehen.

Die Sorten des Birnbaums

Neben dem roten William's gibt es noch andere Birnensorten, die Sie ebenfalls in Ihrem Garten oder Obstgarten anpflanzen können. Einige der beliebtesten sind die Sorte 'Bartlett', die ebenfalls sehr süß und saftig ist, und die Sorte 'Anjou', die fester und knackiger ist. Jede dieser Sorten hat ihre eigenen Merkmale, daher ist es wichtig, dass Sie sich vor Ihrer Wahl gut mit ihnen auseinandersetzen.

Die rote Sorte William's ist besonders widerstandsfähig gegen Krankheiten sowie gegen niedrige Temperaturen (bis -15 °C), was sie zu einer idealen Wahl für Regionen mit harten Wintern macht. Ihre weiß-rosafarbenen Blüten verleihen jedem Garten eine besondere Note. Wussten Sie, dass diese Birne in Frankreich am häufigsten angebaut wird? Sie ist auch in anderen Ländern wie Deutschland, Belgien und den Niederlanden beliebt.

Pflanztipps von den Bakker-Gartenexperten

Für ein gutes Wachstum und eine gute Fruchtbildung der roten Williamsbirne raten die Bakker-Gärtner, bestimmte Pflanzbedingungen zu beachten. Dieser Obstbaum bevorzugt einen gewöhnlichen Boden von guter Qualität, der gut durchlässig, nicht zu feucht und nicht zu trocken ist. Unser Expertenteam empfiehlt, bei der Pflanzung verrotteten Mist einzubringen, um ihm in den ersten Jahren ein gutes Wachstum zu sichern. Um jedes Jahr hervorragende Früchte zu tragen, sollte er an einem sonnigen und geschützten Standort gepflanzt werden. Sie können diesen Strauch sehr gut neben einem anderen Birnbaum anbauen, z. B. der Sorte Conférence, die ein hervorragender Bestäuber für den roten William's ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Birnbaum 'William's rot' oft als Spross angeboten wird, ein kräftiger, unverzweigter, gerader Ast mit einer Höhe von 80 bis 100 cm. Die Veredelung ist stark und von professioneller Qualität, um beim Einpflanzen ein hervorragendes Anwachsen zu gewährleisten. Die Wurzeln des Obstbaums sind entwickelt und er kann nach Erhalt des Pakets angebaut werden. Beachten Sie, dass das Wurzelsystem der Pflanze während des Transports mit Blumenerde geschützt wird, wodurch eine optimale Qualität gewährleistet wird.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Birnbaum 'William's rouge' ein mittelgroßer Baum ist und bei Reife eine Höhe von bis zu 6 Metern erreichen kann. Außerdem ist er mit einer Spannweite von 4 bis 5 Metern recht breit. So empfehlen wir Ihnen, diesen Obstbaum mit genügend Abstand zu anderen Bäumen zu pflanzen, damit sich seine Krone gut entwickeln kann.

Pflegetipps für diesen Birnbaum

Aus unserer Sicht auf diesen Obstbaum können wir sagen, dass er sehr pflegeleicht ist. Es genügt, ihn in den ersten Jahren nach der Pflanzung regelmäßig zu gießen, bis die Wurzeln gut entwickelt und in der Lage sind, das benötigte Wasser aus dem Boden zu ziehen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Baum regelmäßig zu düngen, indem Sie einen speziell für Obstbäume entwickelten Dünger verwenden.

Außerdem empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Obstbaum zweimal im Jahr zu beschneiden, einmal zu Beginn der Wachstumssaison und einmal nach der Ernte. Unserer Erfahrung nach hält dies den Baum in guter Form, fördert einen reichen Fruchtansatz und verringert das Risiko von Krankheiten und Schädlingen. Achten Sie bei diesem Vorgang darauf, nicht zu stark zu beschneiden, da dies zu einer Schwächung des Baumes führen kann.

Wenn Sie bei Ihrem roten William's Birnenbaum alles richtig machen, werden Sie gute Früchte ernten, die Ihr süßes Verlangen stillen werden.

Birnbaum William's rot Pyrus communis william's rouge

Birnbaum William's rot
Pyrus communis william's rouge
Normaler Preis 27,45 €
Verkaufspreis 27,45 € Normaler Preis 27,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Verfügbar ab 16/10
Verfügbar ab 16/10
Verfügbar ab 16/10
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Rot, Grün
Blüte April
Pflanzzeit Oktober - Mai
September - November
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 300 - 400 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 400 - 400 - 400 cm
Beschreibung

Birnbaum William's rot: Sorte mit süßen und saftigen Früchten.

Leitfaden für den sorglosen Anbau des Birnbaums William's rot

Der Birnbaum 'William's rot' ist eine sehr alte Sorte, die auf der ganzen Welt weit verbreitet angebaut wird. Er produziert ausgezeichnete Früchte mit roter Schale und weißem, saftigem, schmelzendem und sehr süßem Fruchtfleisch, die im September geerntet werden. Neben der köstlichen Ernte wird dieser Obstbaum auch wegen seines dekorativen Aspekts geschätzt, wenn er im Frühjahr blüht. So kann er als Einzelbaum in einem Ziergarten oder auf dem Rasen stehen.

Die Sorten des Birnbaums

Neben dem roten William's gibt es noch andere Birnensorten, die Sie ebenfalls in Ihrem Garten oder Obstgarten anpflanzen können. Einige der beliebtesten sind die Sorte 'Bartlett', die ebenfalls sehr süß und saftig ist, und die Sorte 'Anjou', die fester und knackiger ist. Jede dieser Sorten hat ihre eigenen Merkmale, daher ist es wichtig, dass Sie sich vor Ihrer Wahl gut mit ihnen auseinandersetzen.

Die rote Sorte William's ist besonders widerstandsfähig gegen Krankheiten sowie gegen niedrige Temperaturen (bis -15 °C), was sie zu einer idealen Wahl für Regionen mit harten Wintern macht. Ihre weiß-rosafarbenen Blüten verleihen jedem Garten eine besondere Note. Wussten Sie, dass diese Birne in Frankreich am häufigsten angebaut wird? Sie ist auch in anderen Ländern wie Deutschland, Belgien und den Niederlanden beliebt.

Pflanztipps von den Bakker-Gartenexperten

Für ein gutes Wachstum und eine gute Fruchtbildung der roten Williamsbirne raten die Bakker-Gärtner, bestimmte Pflanzbedingungen zu beachten. Dieser Obstbaum bevorzugt einen gewöhnlichen Boden von guter Qualität, der gut durchlässig, nicht zu feucht und nicht zu trocken ist. Unser Expertenteam empfiehlt, bei der Pflanzung verrotteten Mist einzubringen, um ihm in den ersten Jahren ein gutes Wachstum zu sichern. Um jedes Jahr hervorragende Früchte zu tragen, sollte er an einem sonnigen und geschützten Standort gepflanzt werden. Sie können diesen Strauch sehr gut neben einem anderen Birnbaum anbauen, z. B. der Sorte Conférence, die ein hervorragender Bestäuber für den roten William's ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Birnbaum 'William's rot' oft als Spross angeboten wird, ein kräftiger, unverzweigter, gerader Ast mit einer Höhe von 80 bis 100 cm. Die Veredelung ist stark und von professioneller Qualität, um beim Einpflanzen ein hervorragendes Anwachsen zu gewährleisten. Die Wurzeln des Obstbaums sind entwickelt und er kann nach Erhalt des Pakets angebaut werden. Beachten Sie, dass das Wurzelsystem der Pflanze während des Transports mit Blumenerde geschützt wird, wodurch eine optimale Qualität gewährleistet wird.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Birnbaum 'William's rouge' ein mittelgroßer Baum ist und bei Reife eine Höhe von bis zu 6 Metern erreichen kann. Außerdem ist er mit einer Spannweite von 4 bis 5 Metern recht breit. So empfehlen wir Ihnen, diesen Obstbaum mit genügend Abstand zu anderen Bäumen zu pflanzen, damit sich seine Krone gut entwickeln kann.

Pflegetipps für diesen Birnbaum

Aus unserer Sicht auf diesen Obstbaum können wir sagen, dass er sehr pflegeleicht ist. Es genügt, ihn in den ersten Jahren nach der Pflanzung regelmäßig zu gießen, bis die Wurzeln gut entwickelt und in der Lage sind, das benötigte Wasser aus dem Boden zu ziehen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Baum regelmäßig zu düngen, indem Sie einen speziell für Obstbäume entwickelten Dünger verwenden.

Außerdem empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, den Obstbaum zweimal im Jahr zu beschneiden, einmal zu Beginn der Wachstumssaison und einmal nach der Ernte. Unserer Erfahrung nach hält dies den Baum in guter Form, fördert einen reichen Fruchtansatz und verringert das Risiko von Krankheiten und Schädlingen. Achten Sie bei diesem Vorgang darauf, nicht zu stark zu beschneiden, da dies zu einer Schwächung des Baumes führen kann.

Wenn Sie bei Ihrem roten William's Birnenbaum alles richtig machen, werden Sie gute Früchte ernten, die Ihr süßes Verlangen stillen werden.

Ref : 028503
Ref : 028503
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe