Blau Weintraube Regent
Vitis regent
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Verkosten Sie Ihre eigenen Spitzenweine mit dem Blau Weintraube Regent

Entdecken Sie die berauschende Eleganz der Blau Weintraube Regent und verwöhnen Sie Ihre Sinne mit diesem Weinschatz. Ihre dunklen, fleischigen Trauben bieten Ihnen einen Nektar der Extraklasse. Bauen Sie diese einzigartige Sorte zu Hause an und genießen Sie das Vergnügen, Ihre eigenen Spitzenweine zu verkosten.

Die Regent-Rebe oder lateinisch vitis vinifera Regent ist eine Rebe, die 1967 in Deutschland aus einer Kreuzung der Sorten Diana und Chambourcin hervorgegangen ist. Diese in Frankreich noch unbekannte schwarze Rebsorte ist vor allem in Belgien, der Schweiz und Kanada zu finden. Dieser Strauch hat wenig zerteilte Blätter und mittelgroße Trauben mit ziemlich dicht gepackten blauen Beeren. Sie gehört zur Familie der Vitaceae, produziert relativ unauffällige Blütenbüschel und zeichnet sich durch eine schöne blauschwarze Schale aus. Da die Rebsorte färbend ist, kann man aus ihr nach einer Nacht im Tank einen leichten Roséwein von hellroter Farbe gewinnen. Im Allgemeinen sind die Trauben im September reif, wenn das Klima günstig ist.

Tipps für die Anpflanzung

Die Regent-Rebe liebt die Sonne und ist besonders windanfällig. Was die Bodenbeschaffenheit betrifft, so kann sie überall gepflanzt werden, bevorzugt aber einen Boden, der recht humusreich und gut durchlässig ist. Der richtige Zeitpunkt für die Pflanzung liegt zwischen Herbst und Frühling, wobei Frost vermieden werden sollte. Graben Sie dazu ein ausreichend tiefes Loch und setzen Sie die angefeuchtete Weinrebe in die Mitte, wobei Sie die Wurzeln ausbreiten. Füllen Sie das Loch mit Blumenerde, Kompost und Dünger, drücken Sie die Erde fest und gießen Sie reichlich. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Rebstock an einer Stütze wie einer Mauer, einem Spalier oder einem Zaun zu befestigen und ihn vorzugsweise nach Süden auszurichten.

Tipps für die Pflege

Um einen guten Ertrag zu erzielen, rät Ihnen das Bakker-Team, die Blau Weintraube Regent während der Vegetationsruhe im Winter zu beschneiden. Entfernen Sie die Gourmands an der Basis und erhalten Sie den stärksten Ast mit einem Schnitt auf zwei Knospen. Im Frühjahr entfernen Sie schwache oder sogar sterile Zweige, um den fruchttragenden Stämmen neue Kraft zu verleihen. Im Sommer entfernen Sie kleine Trauben und überflüssiges Laub, damit die Sonne besser eindringen kann.

Die Vitis vinifera Regent sollte gepfropft werden, da die Wurzeln die Stiche der Reblaus fürchten. Die Bakker-Experten raten Ihnen daher zu einigen Behandlungen, da die Rebe nur mäßig resistent gegen Mehltau und Schwarzfleckenkrankheit ist.

Um gute Trauben zu erhalten, geben Sie Kalk in den Boden und düngen Sie im Frühjahr mit organischem Dünger. Sie können bereits im zweiten Jahr nach der Pflanzung ernten. Sie müssen die Früchte nur noch mit einem Schutznetz abdecken, das Vögel davon abhält, zu nah an die Früchte heranzukommen!

Der ornamentale Aspekt der Regent-Rebe

Die Regent-Rebe kann Ihre Wände schmücken. Sie klettert an Pergolen hoch und bietet wunderschöne grüne Vorhänge. So ist sie neben ihren saftigen Früchten auch für ihre ornamentalen Qualitäten bekannt. Ihr Anbau ist nicht speziell den Weinbauern vorbehalten, denn Sie können sie gut in einem Topf auf einer Terrasse oder einem Balkon pflanzen. Entlang einer Mauer kann dieser Obstbaum an einem halbschattigen Standort mit einer Kletterblume wie einer Clematis kombiniert werden.

Lavendel, Salbei und Thymian sind kräftige Pflanzen, die am Fuß dieser Weinrebe gepflanzt werden können. Mit ihrem sehr angenehmen Anblick beugt die Rose ihrerseits dem Auftreten von Mehltau vor, da sie sein erstes Opfer ist.

Blau Weintraube Regent Vitis regent

Blau Weintraube Regent
Vitis regent
Normaler Preis 17,45 €
Verkaufspreis 17,45 € Normaler Preis 17,45 €
inkl. MwSt.
Auf Bestellung
Versand ab 03 Jun
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte April - Juni
Pflanzzeit März - Mai, September - November
September - Oktober
Grün
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 300 cm
Beschreibung

Verkosten Sie Ihre eigenen Spitzenweine mit dem Blau Weintraube Regent

Entdecken Sie die berauschende Eleganz der Blau Weintraube Regent und verwöhnen Sie Ihre Sinne mit diesem Weinschatz. Ihre dunklen, fleischigen Trauben bieten Ihnen einen Nektar der Extraklasse. Bauen Sie diese einzigartige Sorte zu Hause an und genießen Sie das Vergnügen, Ihre eigenen Spitzenweine zu verkosten.

Die Regent-Rebe oder lateinisch vitis vinifera Regent ist eine Rebe, die 1967 in Deutschland aus einer Kreuzung der Sorten Diana und Chambourcin hervorgegangen ist. Diese in Frankreich noch unbekannte schwarze Rebsorte ist vor allem in Belgien, der Schweiz und Kanada zu finden. Dieser Strauch hat wenig zerteilte Blätter und mittelgroße Trauben mit ziemlich dicht gepackten blauen Beeren. Sie gehört zur Familie der Vitaceae, produziert relativ unauffällige Blütenbüschel und zeichnet sich durch eine schöne blauschwarze Schale aus. Da die Rebsorte färbend ist, kann man aus ihr nach einer Nacht im Tank einen leichten Roséwein von hellroter Farbe gewinnen. Im Allgemeinen sind die Trauben im September reif, wenn das Klima günstig ist.

Tipps für die Anpflanzung

Die Regent-Rebe liebt die Sonne und ist besonders windanfällig. Was die Bodenbeschaffenheit betrifft, so kann sie überall gepflanzt werden, bevorzugt aber einen Boden, der recht humusreich und gut durchlässig ist. Der richtige Zeitpunkt für die Pflanzung liegt zwischen Herbst und Frühling, wobei Frost vermieden werden sollte. Graben Sie dazu ein ausreichend tiefes Loch und setzen Sie die angefeuchtete Weinrebe in die Mitte, wobei Sie die Wurzeln ausbreiten. Füllen Sie das Loch mit Blumenerde, Kompost und Dünger, drücken Sie die Erde fest und gießen Sie reichlich. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, den Rebstock an einer Stütze wie einer Mauer, einem Spalier oder einem Zaun zu befestigen und ihn vorzugsweise nach Süden auszurichten.

Tipps für die Pflege

Um einen guten Ertrag zu erzielen, rät Ihnen das Bakker-Team, die Blau Weintraube Regent während der Vegetationsruhe im Winter zu beschneiden. Entfernen Sie die Gourmands an der Basis und erhalten Sie den stärksten Ast mit einem Schnitt auf zwei Knospen. Im Frühjahr entfernen Sie schwache oder sogar sterile Zweige, um den fruchttragenden Stämmen neue Kraft zu verleihen. Im Sommer entfernen Sie kleine Trauben und überflüssiges Laub, damit die Sonne besser eindringen kann.

Die Vitis vinifera Regent sollte gepfropft werden, da die Wurzeln die Stiche der Reblaus fürchten. Die Bakker-Experten raten Ihnen daher zu einigen Behandlungen, da die Rebe nur mäßig resistent gegen Mehltau und Schwarzfleckenkrankheit ist.

Um gute Trauben zu erhalten, geben Sie Kalk in den Boden und düngen Sie im Frühjahr mit organischem Dünger. Sie können bereits im zweiten Jahr nach der Pflanzung ernten. Sie müssen die Früchte nur noch mit einem Schutznetz abdecken, das Vögel davon abhält, zu nah an die Früchte heranzukommen!

Der ornamentale Aspekt der Regent-Rebe

Die Regent-Rebe kann Ihre Wände schmücken. Sie klettert an Pergolen hoch und bietet wunderschöne grüne Vorhänge. So ist sie neben ihren saftigen Früchten auch für ihre ornamentalen Qualitäten bekannt. Ihr Anbau ist nicht speziell den Weinbauern vorbehalten, denn Sie können sie gut in einem Topf auf einer Terrasse oder einem Balkon pflanzen. Entlang einer Mauer kann dieser Obstbaum an einem halbschattigen Standort mit einer Kletterblume wie einer Clematis kombiniert werden.

Lavendel, Salbei und Thymian sind kräftige Pflanzen, die am Fuß dieser Weinrebe gepflanzt werden können. Mit ihrem sehr angenehmen Anblick beugt die Rose ihrerseits dem Auftreten von Mehltau vor, da sie sein erstes Opfer ist.

Ref : 029618
Ref : 029618
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe