Breitblättriger Dornfarn
Dryopteris dilatata
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Dilatationsfarn: eine imposante und winterharte Sorte

Der Dilatationsfarn ist eine beeindruckende Pflanze, die eine Höhe von bis zu 1,5 Metern erreichen kann. Er wird besonders für seine eleganten und zarten Blätter geschätzt. Diese winterharte Pflanze kann Temperaturen bis zu -15° C standhalten. Die Gärtnereien bieten Ihnen diese Art an, die eine ausgezeichnete Wahl für Gärten ist, die winterlicher Kälte ausgesetzt sind.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen diese Pflanze für Ihren Steingarten oder Ihren Garten am Meer. Sie kann als Begleitpflanze für Sträucher und Bäume oder als Bodendecker für schattige Bereiche dienen. Sie kann auch in Töpfen kultiviert werden, sofern diese groß genug sind, um die Pflanze aufzunehmen.

Die verschiedenen Arten von sommergrünen Farnen

Es gibt viele verschiedene Arten von sommergrünen Farnen, die alle einzigartige Eigenschaften haben. Der Goldfarn beispielsweise hat goldene Blätter, die sich im Herbst in einem hübschen Rotbraun verfärben. Der Boston-Farn hingegen ist wegen seines schnellen Wachstums und seiner Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten besonders beliebt. Auch der Großblattfarn ist wegen seines imposanten Wachstums und seiner breiten Blätter sehr beliebt.

Wie pflanzt man den Dilatationsfarn?

Um diesen Farn zu pflanzen, sollten Sie einen Standort wählen, der von der Sonne bis zum Halbschatten Licht erhält. Er bevorzugt nährstoffreiche, feuchte Böden, kann aber auch auf weniger fruchtbaren Böden gedeihen, wenn er regelmäßig gegossen wird. Lassen Sie um die Pflanze herum ausreichend Platz, damit sie sich frei entfalten kann.

Wie kann man den Dilatationsfarn vermehren?

Was die Vermehrung betrifft, so gibt es verschiedene Methoden, um den Dilatationsfarn zu vermehren. Die gängigste Methode ist es, den bestehenden Farnbusch in mehrere Abschnitte zu teilen und diese separat wieder einzupflanzen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen diese Methode, die bei schnell wachsenden Farnen besonders effektiv ist.Sie kann zu jeder Zeit des Jahres durchgeführt werden.

Sie können Farne auch durch Sporen oder Stecklinge vermehren. Diese Methoden sind jedoch schwieriger und erfordern mehr Zeit und Mühe. Sporen und Stecklinge werden keine Pflanzen hervorbringen, die mit der Mutterpflanze identisch sind, und können in Farbe, Form und Größe variieren.

Pflege des Caduc-Farns

Der sommergrüne Farn ist relativ pflegeleicht. Er muss, sobald er sich etabliert hat, nur wenig gegossen werden und benötigt keinen regelmäßigen Rückschnitt. Die Bakker Gärtner raten Ihnen, auf Krankheiten und Schädlinge zu achten und trockene Blätter und Stängel abzuschneiden, um das Aussehen der Pflanze zu erhalten.

Wussten Sie schon?

Farne werden seit Jahrtausenden wegen ihrer medizinischen Wirkung verwendet. Die Blätter einiger Arten sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie wurden zur Behandlung verschiedener Krankheiten, einschließlich Verdauungsstörungen und Atemwegsinfektionen, verwendet. Farne werden auch in der Lebensmittelindustrie verwendet, z. B. zur Herstellung von Tee und Säften.

Breitblättriger Dornfarn Dryopteris dilatata

Breitblättriger Dornfarn
Dryopteris dilatata
Normaler Preis 7,45 €
Verkaufspreis 7,45 € Normaler Preis 7,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Grün
Standort: Halber Schatten
Wachstumshöhe 60 cm
Beschreibung

Dilatationsfarn: eine imposante und winterharte Sorte

Der Dilatationsfarn ist eine beeindruckende Pflanze, die eine Höhe von bis zu 1,5 Metern erreichen kann. Er wird besonders für seine eleganten und zarten Blätter geschätzt. Diese winterharte Pflanze kann Temperaturen bis zu -15° C standhalten. Die Gärtnereien bieten Ihnen diese Art an, die eine ausgezeichnete Wahl für Gärten ist, die winterlicher Kälte ausgesetzt sind.

Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen diese Pflanze für Ihren Steingarten oder Ihren Garten am Meer. Sie kann als Begleitpflanze für Sträucher und Bäume oder als Bodendecker für schattige Bereiche dienen. Sie kann auch in Töpfen kultiviert werden, sofern diese groß genug sind, um die Pflanze aufzunehmen.

Die verschiedenen Arten von sommergrünen Farnen

Es gibt viele verschiedene Arten von sommergrünen Farnen, die alle einzigartige Eigenschaften haben. Der Goldfarn beispielsweise hat goldene Blätter, die sich im Herbst in einem hübschen Rotbraun verfärben. Der Boston-Farn hingegen ist wegen seines schnellen Wachstums und seiner Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten besonders beliebt. Auch der Großblattfarn ist wegen seines imposanten Wachstums und seiner breiten Blätter sehr beliebt.

Wie pflanzt man den Dilatationsfarn?

Um diesen Farn zu pflanzen, sollten Sie einen Standort wählen, der von der Sonne bis zum Halbschatten Licht erhält. Er bevorzugt nährstoffreiche, feuchte Böden, kann aber auch auf weniger fruchtbaren Böden gedeihen, wenn er regelmäßig gegossen wird. Lassen Sie um die Pflanze herum ausreichend Platz, damit sie sich frei entfalten kann.

Wie kann man den Dilatationsfarn vermehren?

Was die Vermehrung betrifft, so gibt es verschiedene Methoden, um den Dilatationsfarn zu vermehren. Die gängigste Methode ist es, den bestehenden Farnbusch in mehrere Abschnitte zu teilen und diese separat wieder einzupflanzen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen diese Methode, die bei schnell wachsenden Farnen besonders effektiv ist.Sie kann zu jeder Zeit des Jahres durchgeführt werden.

Sie können Farne auch durch Sporen oder Stecklinge vermehren. Diese Methoden sind jedoch schwieriger und erfordern mehr Zeit und Mühe. Sporen und Stecklinge werden keine Pflanzen hervorbringen, die mit der Mutterpflanze identisch sind, und können in Farbe, Form und Größe variieren.

Pflege des Caduc-Farns

Der sommergrüne Farn ist relativ pflegeleicht. Er muss, sobald er sich etabliert hat, nur wenig gegossen werden und benötigt keinen regelmäßigen Rückschnitt. Die Bakker Gärtner raten Ihnen, auf Krankheiten und Schädlinge zu achten und trockene Blätter und Stängel abzuschneiden, um das Aussehen der Pflanze zu erhalten.

Wussten Sie schon?

Farne werden seit Jahrtausenden wegen ihrer medizinischen Wirkung verwendet. Die Blätter einiger Arten sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie wurden zur Behandlung verschiedener Krankheiten, einschließlich Verdauungsstörungen und Atemwegsinfektionen, verwendet. Farne werden auch in der Lebensmittelindustrie verwendet, z. B. zur Herstellung von Tee und Säften.

Ref : 027161
Ref : 027161
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe