Gartenbambus
Fargesia rufa
Ideal für Töpfe oder kleine Räume
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Nicht wuchernder Bambus
Der Gartenbambus: ein einfacher und eleganter Begleiter für Ihren Garten!

Der Bakker Gartenbambus ist ideal für unerfahrene Gärtner. Er bietet natürliche Schönheit und ist leicht zu pflegen. Als Einfassung verwendet, schafft er fesselnde grüne Leinwände. Er ist widerstandsfähig, gedeiht im Halbschatten und verleiht jedem Garten eine ruhige Note!

Die Besonderheiten des Gartenbambus

Dies ist eine nicht invasive Bambusart, die ursprünglich aus China stammt. Im Gegensatz zu einigen anderen Arten hat Fargesia rufa ein clump-forming-Wachstum. Er wächst in kompakten Büscheln, ohne sich unkontrolliert auszubreiten. Dies ist eine wertvolle Eigenschaft für diejenigen, die sich an ihrer Schönheit erfreuen möchten, ohne sich Sorgen um eine Invasion im Garten machen zu müssen.

Diese Pflanze wird auch wegen ihrer dünnen, schlanken Stängel geschätzt. Diese nehmen einen rötlichen Farbton an, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Die schmalen Blätter sind tiefgrün. Sie bilden einen auffälligen Kontrast zu den roten Halmen. Diese Farbkombination macht ihn zu einer attraktiven Wahl, um Ihrer Bepflanzung mehr Vielfalt zu verleihen.

Pflanztipps für den Gartenbambus

Unserer Analyse zufolge erfordert die Pflanzung des Gartenbambus eine gewisse Planung und angemessene Pflege. Dies wird ein gesundes Wachstum und eine erfolgreiche Entwicklung gewährleisten. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen schattigen oder halbschattigen Standort zu wählen. Entscheiden Sie sich für einen gut drainierten Boden, um Wurzelfäule zu vermeiden. Vor dem Anbau sollten Sie den Boden vorbereiten, indem Sie Kompost oder organisches Material einmischen, um die Wasserspeicherung und die Fruchtbarkeit zu verbessern.

Graben Sie beim Anbau eine Vertiefung aus, die doppelt so breit ist wie der Wurzelballen. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Legen Sie die Pflanze in das Loch und pflanzen Sie sie so tief ein, wie sie im ursprünglichen Behälter war. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und drücken Sie es um die Basis herum sanft an, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Nach der Aufforstung sollten Sie die Pflanze gründlich gießen, um die Wurzeln zu festigen. Anschließend sollten Sie die Fläche regelmäßig feucht halten, um sie vor allem in trockenen Perioden leicht feucht zu halten.

Wie pflegt man den Gartenbambus?

Unserer Erfahrung nach ist die Pflege von Gartenbambus relativ einfach, wenn er sich erst einmal etabliert hat. Diese Pflanze muss in der Regel nicht groß beschnitten werden. Die Bakker-Spezialisten raten Ihnen jedoch, die trockenen Halme und Blätter im Frühjahr leicht zurückzuschneiden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten.

Während der Frühjahrsperiode empfehlen wir Ihnen, die Pflanze mit einem ausgewogenen Dünger zu versorgen, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Vermeiden Sie stickstoffreiche Düngemittel, da diese ein übermäßiges Wachstum fördern können.

Diese Art ist resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Dennoch empfehlen wir Ihnen, sie gewöhnlich auf Anzeichen von Problemen zu beobachten. Handeln Sie bei Bedarf schnell. Wenn Ihre Pflanze anfängt, zu dicht zu werden, empfehlen wir Ihnen, sie alle paar Jahre zu teilen. Führen Sie diese zwischen März und April durch, indem Sie die Büschel sorgfältig trennen und umpflanzen.

Gartenbambus Fargesia rufa

Gartenbambus
Fargesia rufa
Ideal für Töpfe oder kleine Räume
Normaler Preis 18,49 €
Verkaufspreis 18,49 € Normaler Preis 18,49 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Bestellung
Versand ab 11 Mär
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %
Sie sparen 20 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Lieferung als getopfte Pflanze
Grün bleibend
Wachstumshöhe 200 cm
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Schnell
Grün
Aufrecht stehend
80 - 100
Arten von Klimazonen Empfohlen an der Küste
Bodenarten Feuchter Boden, Trockener Boden, Drainierter Boden
Pflanzen
Sorgen Sie dafür, dass das Wurzelwerk von Fargesia  gut feucht ist. Stellen Sie den Bambus vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut auf. Stellen Sie das Wurzelwerk von Fargesia auf die richtige Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelwerks muss etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Fargesia wächst gut an allen Plätzen im Garten, in normaler bis mäßig feuchter Gartenerde. Fargesia ist ein prächtiger wintergrüner Solitär für den Garten. Sie können auch die untersten Blätter abschneiden. Dann sind die grünen Zweige zu sehen und Sie können außerdem zwischen den Zweigen hindurch schauen. Fargesia ist auch geeignet als hohe, lockere Hecke. Schneiden Sie die Hecke Anfang Sommer in die gewünschte Form. Zweige, die zu weit herausragen, können Sie regelmäßig abschneiden. Ideal für Stellen, die schnell zugewachsen sein sollen, ein toller Sichtschutz!
Pflege
Fargesia ist ein robuster Bambus, der kaum Pflege beansprucht. Geben Sie in den ersten Monaten nach dem Anpflanzen und in sehr trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Sehr trockenen Boden verträgt er nicht gut ebenso wie sehr feuchten Boden im Winter.

Geben Sie keinen Pflanzendünger mehr nach dem August, damit die Bambuszweige gut abgehärtet in den Winter gehen. Fargesia schneiden Schneiden Sie erst, wenn eine Höhe von 2 Metern erreicht ist. Nach einigen Jahren können in der Mitte abgestorbene Zweige entstehen, schneiden Sie die ab, damit Platz für neue Zweige ist. Zweige, die Sie über dem Boden abschneiden, treiben nicht mehr aus. Beschränken Sie das Schneiden vor allem auf das Entfernen von abgestorbenem Holz.
Extra
Fargesia ist ein prächtiger hoher Bambus mit grünen Zweigen. Fargesia wächst in 5 Jahren auf etwa 2 Meter Höhe. Die Blätter sind ziemlich klein und laufen spitz zu. Die kräftigen Stängel sind zart grün. Geben Sie diesem mächtigen Bambus genug Platz, die Stängel können in fruchtbarem Boden gut 2,5 Meter hoch werden. Dieser stark und schnell wachsende Bambus bildet große Büschel aber kaum Ausläufer.
 
Beschreibung

Nicht wuchernder Bambus

Der Gartenbambus: ein einfacher und eleganter Begleiter für Ihren Garten!

Der Bakker Gartenbambus ist ideal für unerfahrene Gärtner. Er bietet natürliche Schönheit und ist leicht zu pflegen. Als Einfassung verwendet, schafft er fesselnde grüne Leinwände. Er ist widerstandsfähig, gedeiht im Halbschatten und verleiht jedem Garten eine ruhige Note!

Die Besonderheiten des Gartenbambus

Dies ist eine nicht invasive Bambusart, die ursprünglich aus China stammt. Im Gegensatz zu einigen anderen Arten hat Fargesia rufa ein clump-forming-Wachstum. Er wächst in kompakten Büscheln, ohne sich unkontrolliert auszubreiten. Dies ist eine wertvolle Eigenschaft für diejenigen, die sich an ihrer Schönheit erfreuen möchten, ohne sich Sorgen um eine Invasion im Garten machen zu müssen.

Diese Pflanze wird auch wegen ihrer dünnen, schlanken Stängel geschätzt. Diese nehmen einen rötlichen Farbton an, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Die schmalen Blätter sind tiefgrün. Sie bilden einen auffälligen Kontrast zu den roten Halmen. Diese Farbkombination macht ihn zu einer attraktiven Wahl, um Ihrer Bepflanzung mehr Vielfalt zu verleihen.

Pflanztipps für den Gartenbambus

Unserer Analyse zufolge erfordert die Pflanzung des Gartenbambus eine gewisse Planung und angemessene Pflege. Dies wird ein gesundes Wachstum und eine erfolgreiche Entwicklung gewährleisten. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen schattigen oder halbschattigen Standort zu wählen. Entscheiden Sie sich für einen gut drainierten Boden, um Wurzelfäule zu vermeiden. Vor dem Anbau sollten Sie den Boden vorbereiten, indem Sie Kompost oder organisches Material einmischen, um die Wasserspeicherung und die Fruchtbarkeit zu verbessern.

Graben Sie beim Anbau eine Vertiefung aus, die doppelt so breit ist wie der Wurzelballen. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf heraus und achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht beschädigen. Legen Sie die Pflanze in das Loch und pflanzen Sie sie so tief ein, wie sie im ursprünglichen Behälter war. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und drücken Sie es um die Basis herum sanft an, um Lufteinschlüsse zu beseitigen.

Nach der Aufforstung sollten Sie die Pflanze gründlich gießen, um die Wurzeln zu festigen. Anschließend sollten Sie die Fläche regelmäßig feucht halten, um sie vor allem in trockenen Perioden leicht feucht zu halten.

Wie pflegt man den Gartenbambus?

Unserer Erfahrung nach ist die Pflege von Gartenbambus relativ einfach, wenn er sich erst einmal etabliert hat. Diese Pflanze muss in der Regel nicht groß beschnitten werden. Die Bakker-Spezialisten raten Ihnen jedoch, die trockenen Halme und Blätter im Frühjahr leicht zurückzuschneiden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten.

Während der Frühjahrsperiode empfehlen wir Ihnen, die Pflanze mit einem ausgewogenen Dünger zu versorgen, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Vermeiden Sie stickstoffreiche Düngemittel, da diese ein übermäßiges Wachstum fördern können.

Diese Art ist resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Dennoch empfehlen wir Ihnen, sie gewöhnlich auf Anzeichen von Problemen zu beobachten. Handeln Sie bei Bedarf schnell. Wenn Ihre Pflanze anfängt, zu dicht zu werden, empfehlen wir Ihnen, sie alle paar Jahre zu teilen. Führen Sie diese zwischen März und April durch, indem Sie die Büschel sorgfältig trennen und umpflanzen.

Ref : 012136
Ref : 012136
Mehr lesen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop