Gladiole Mischung 'Glamini' (x12)
Glamini
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Farbenfrohe Mischung
Gladiole Mischung 'Glamini': ein unkomplizierter Farbtupfer!

Die Gladiole Mischung 'Glamini' von Bakker heben die Schönheit des Gartens durch ihre vielfältige Farbpalette hervor. Sie sind robust und einfach zu kultivieren und eignen sich daher ideal für unerfahrene Gärtner. Diese Blumen verleihen jedem Außenbereich eine fesselnde Note!

Die Besonderheiten der Gladiole Mischung 'Glamini'

Gladiole Mischung 'Glamini' sind bekannt für ihr Laub in einem vibrierenden Goldgelb. Diese leuchtende Farbe bildet einen starken Kontrast zum Dunkelgrün der anderen Gartenpflanzen. Dies bietet einen visuellen Brennpunkt. Ihre Blätter sind wie Münzen geformt, daher der Name "nummularia". Sie verleihen ihrem Aussehen eine interessante Dimension. Diese Schattierungsvariation bringt eine willkommene Helligkeit in schattige Ecken.

Im Frühling und Sommer entfalten diese Pflanzen ihre glockenförmigen Blüten. Diese sind zart und auffallend. Sie stehen in hängenden Trauben zusammen und bieten eine Palette von zitronengelben bis blassgelben Farbtönen. Ihr dezenter Duft zieht Bestäuber an. Dies fügt ihrem ästhetischen Reiz eine ökologische Dimension hinzu.

Diese Kletterpflanzen entwickeln sich schnell. Sie bedecken schnell große Flächen. Durch ihr kräftiges Wachstum eignen sie sich ideal zum Bewachsen von Spalieren, Zäunen, Mauern oder sogar als Bodendecker. Ihre Fähigkeit, sich auszubreiten, macht sie auch zu einer guten Wahl bei der Bekämpfung von Bodenerosion.

Pflanztipps für Gladiole Mischung 'Glamini'

Unseren Analysen zufolge erfordert die Pflanzung von Gladiole Mischung 'Glamini' einen teilweise schattigen Standort. Obwohl sie Sonneneinstrahlung tolerieren, gedeihen sie am besten in einem feuchten, gut durchlässigen Boden. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen Standort zu wählen, an dem sie klettern und sich ausbreiten können, ohne von anderen Arten behindert zu werden.

Vor dem Anbau empfehlen wir Ihnen, den Boden mit organischem Material wie Kompost zu verbessern, um seine Struktur und Fruchtbarkeit zu erhöhen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Boden leicht sauer bis neutral ist, um ein gesundes Wachstum zu fördern.

Graben Sie beim Pikieren für jeden Trieb Löcher in einem Abstand von etwa 30-45 cm. Setzen Sie die Pflanzen vorsichtig in die Vertiefungen und füllen Sie sie mit Erde auf, wobei Sie darauf achten sollten, dass die Oberseite des Wurzelballens bündig mit der umgebenden Fläche abschließt.

Nach der Aufforstung empfehlen wir, großzügig zu gießen, um Lufteinschlüsse zu beseitigen und das Einwachsen der Wurzeln zu fördern.

Wie pflegt man Gladiole Mischung 'Glamini'?

Unserer Erfahrung nach mögen es Gladiole Mischung 'Glamini' feucht. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, sie regelmäßig zu gießen, vor allem in trockenen Perioden. Vermeiden Sie jedoch stehendes Wasser, da sie ständig nasse Böden nicht mögen.

Damit die Pflanzen nicht invasiv werden, empfehlen wir Ihnen, sie nach Ihren Vorlieben zu beschneiden. Schneiden Sie im Frühjahr überschüssige Stängel ab, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Nach der Blüte können Sie auch erneut beschneiden, um eine zweite Blüte im Spätsommer anzuregen.

In der gleichen Zeit empfehlen wir Ihnen, leicht mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen. Vermeiden Sie jedoch eine Überdüngung, da dies zu einem übermäßigen Wachstum des Laubs auf Kosten der Blüten führen kann.

Gladiole Mischung 'Glamini' (x12) Glamini

Gladiole Mischung 'Glamini' (x12)
Glamini
Normaler Preis 6,95 €
Verkaufspreis 6,95 € Normaler Preis 6,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Zwiebelumfang 6 cm
Blüte Juni - August
Schnittblume
Wachstumshöhe 50 cm
Standort: Halber Schatten
Pflanztiefe 10 - 12 cm
Pflanzabstand 10 - 15 cm
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit April - Juni
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Pflanzen
Diese Glamini Mischung können Sie im Frühjahr ungefähr 7-10 cm tief pflanzen. Lockern Sie den Boden erst gut und streuen Sie unten in das Pflanzloch eine Lage von scharfem Sand. So kann das Regenwasser unter den Knollen gut ablaufen. Pflanzen Sie die Glamini Knollen ungefähr 10 cm auseinander. Gladiolen bevorzugen reichen, wasserdurchlässigen Boden. Verbessern Sie den Gartenboden, indem Sie Gartendünger untermischen. Streuen Sie im Winter etwas Kalk auf den Boden. Mini-Gladiolen wachsen gern an einem warmen sonnigen Platz. Mini-Gladiolen kombinieren Diese Mini-Gladiolen haben auffallende, volle Farben. Sie können besondere Kombinationen im Beet damit machen. Pflanzen Sie einmal eine Gruppe von Glamini neben Cosmos 'Flamingo' oder neben Dahlien. Ein sehr natürlicher Effekt entsteht in Kombination mit Ziergräsern, wie z.B. Japanisches Blutgras (Imperata cylindrica 'Red Baron'). Diese Zwergform eignet sich auch hervorragend für Blumentöpfe und -kästen. Pflanzen Sie unter die Gladiolen Efeu, um den Rand des Blumentopfes damit zu schmücken.
Pflege
Wenn die Blütenknospen der Glamini zum Vorschein kommen, empfiehlt Bakker regelmäßig zu düngen. Die Stängel der Glamini sind so stark, dass Sie sie nicht zu stützen brauchen. Schneiden Sie verblühte Stiele ganz ab. Pflanzen Sie Gladiolen vorzugsweise jedes Jahr an einen anderen Platz. Mini-Gladiolen überwintern Glamini Knollen können Sie ganz einfach überwintern. Graben Sie die Pflanzen nach dem ersten Nachtfrost vorsichtig aus. Schneiden Sie alle Stiele 10 cm über der Knolle ab und lassen Sie sie trocknen. Befestigen Sie ein Etikett mit dem Namen der Gladiole an die Knolle. So wissen Sie im kommenden Frühjahr noch, um welche Sorte es sich handelt. Schütteln Sie die Erde von den Knollen und legen Sie sie in eine Kiste mit Torfmulm oder scharfem Sand. Bewahren Sie die Kiste in einem frostfreien Raum auf. Im nächsten Frühjahr können Sie die Knollen wieder pflanzen und die Gladiole wird Sie mit ihren prächtigen Blüten belohnen.
Extra
Diese reich blühenden Mini-Gladiolen sind prächtige Zierblumen. Sie halten sich lange in der Vase. Pflanzen Sie also unbedingt eine Reihe von Mini-Gladiolen in Ihren Schnittblumengarten. Pflücken Sie die Stiele, wenn die unterste Blüte etwas Farbe zeigt, vorzugsweise morgens früh. Stellen Sie die Stiele gleich in eine Vase mit lauwarmem Wasser mit Schnittblumennahrung. Dank der kräftigen Stiele eignen sich die Mini-Gladiolen auch gut, um sie in Blumensteckschaum zu stecken.
Beschreibung

Farbenfrohe Mischung

Gladiole Mischung 'Glamini': ein unkomplizierter Farbtupfer!

Die Gladiole Mischung 'Glamini' von Bakker heben die Schönheit des Gartens durch ihre vielfältige Farbpalette hervor. Sie sind robust und einfach zu kultivieren und eignen sich daher ideal für unerfahrene Gärtner. Diese Blumen verleihen jedem Außenbereich eine fesselnde Note!

Die Besonderheiten der Gladiole Mischung 'Glamini'

Gladiole Mischung 'Glamini' sind bekannt für ihr Laub in einem vibrierenden Goldgelb. Diese leuchtende Farbe bildet einen starken Kontrast zum Dunkelgrün der anderen Gartenpflanzen. Dies bietet einen visuellen Brennpunkt. Ihre Blätter sind wie Münzen geformt, daher der Name "nummularia". Sie verleihen ihrem Aussehen eine interessante Dimension. Diese Schattierungsvariation bringt eine willkommene Helligkeit in schattige Ecken.

Im Frühling und Sommer entfalten diese Pflanzen ihre glockenförmigen Blüten. Diese sind zart und auffallend. Sie stehen in hängenden Trauben zusammen und bieten eine Palette von zitronengelben bis blassgelben Farbtönen. Ihr dezenter Duft zieht Bestäuber an. Dies fügt ihrem ästhetischen Reiz eine ökologische Dimension hinzu.

Diese Kletterpflanzen entwickeln sich schnell. Sie bedecken schnell große Flächen. Durch ihr kräftiges Wachstum eignen sie sich ideal zum Bewachsen von Spalieren, Zäunen, Mauern oder sogar als Bodendecker. Ihre Fähigkeit, sich auszubreiten, macht sie auch zu einer guten Wahl bei der Bekämpfung von Bodenerosion.

Pflanztipps für Gladiole Mischung 'Glamini'

Unseren Analysen zufolge erfordert die Pflanzung von Gladiole Mischung 'Glamini' einen teilweise schattigen Standort. Obwohl sie Sonneneinstrahlung tolerieren, gedeihen sie am besten in einem feuchten, gut durchlässigen Boden. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen Standort zu wählen, an dem sie klettern und sich ausbreiten können, ohne von anderen Arten behindert zu werden.

Vor dem Anbau empfehlen wir Ihnen, den Boden mit organischem Material wie Kompost zu verbessern, um seine Struktur und Fruchtbarkeit zu erhöhen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Boden leicht sauer bis neutral ist, um ein gesundes Wachstum zu fördern.

Graben Sie beim Pikieren für jeden Trieb Löcher in einem Abstand von etwa 30-45 cm. Setzen Sie die Pflanzen vorsichtig in die Vertiefungen und füllen Sie sie mit Erde auf, wobei Sie darauf achten sollten, dass die Oberseite des Wurzelballens bündig mit der umgebenden Fläche abschließt.

Nach der Aufforstung empfehlen wir, großzügig zu gießen, um Lufteinschlüsse zu beseitigen und das Einwachsen der Wurzeln zu fördern.

Wie pflegt man Gladiole Mischung 'Glamini'?

Unserer Erfahrung nach mögen es Gladiole Mischung 'Glamini' feucht. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, sie regelmäßig zu gießen, vor allem in trockenen Perioden. Vermeiden Sie jedoch stehendes Wasser, da sie ständig nasse Böden nicht mögen.

Damit die Pflanzen nicht invasiv werden, empfehlen wir Ihnen, sie nach Ihren Vorlieben zu beschneiden. Schneiden Sie im Frühjahr überschüssige Stängel ab, um ein gesundes Wachstum zu fördern. Nach der Blüte können Sie auch erneut beschneiden, um eine zweite Blüte im Spätsommer anzuregen.

In der gleichen Zeit empfehlen wir Ihnen, leicht mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen. Vermeiden Sie jedoch eine Überdüngung, da dies zu einem übermäßigen Wachstum des Laubs auf Kosten der Blüten führen kann.

Ref : 020530
Ref : 020530
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe