Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Schöne Herbstfarben

Der japanische Ahorn 'Butterfly' gibt im Herbst besondere Farben! Der Strauch ist winterfest und wächst langsam. Ideal für kleinere Gärten. Die Blätter des Japanischen Ahorns (Acer Palmatum) sind grün gefärbt und mit einem weißen Rand versehen. Der winterfeste Strauch kann das ganze Jahr über gepflanzt werden.
Der Strauch muss nicht gestutzt werden. Den Japanischen Ahorn in den Halbschatten pflanzen. Der Strauch mag einen gut durchlässigen Boden. In trockenen Zeiträumen mehr gießen.

Japanischer Ahorn 'Butterfly' - Winterhart

Acer palmatum 'Butterfly'

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Japanischer Ahorn

Gratis Kauf auf Rechnung mit Klarna

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Gratis Versand ab 60 €

3 Werktage Lieferzeit

100%-ige Wachstums- und Blühgarantie

Japanischer Ahorn 'Butterfly' - Winterhart

Normaler Preis 28,99 €
Verkaufspreis 28,99 € Normaler Preis 28,99 €

Spezifikationen

Grau,Weiß
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Wachstumshöhe 150 - 200 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 150 - 200 cm

Pflanzen

Der Wurzelballen von Acer palmatum ‘Butterfly’ muss vor dem Pflanzen gut feucht sein. Stellen Sie den Strauch darum erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut auf. Stellen Sie den Wurzelballen des Japanischen Fächerahorns 'Butterfly' in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Japanische Fächerahorn 'Butterfly' gedeiht gut in recht feuchtem, sauren Boden, der viel Humus enthält. Verbessern Sie Ihre Gartenerde mit Gartentorf und Kompost . Lehmboden ist weniger geeignet. Geben Sie dem Strauch einen Platz im Halbschatten.

Pflege

Acer palmatum ‘Butterfly’ ist ein robuster und pflegeleichter Strauch. Der Japanische Fächerahorn gedeiht weniger gut in trockenem Boden, geben Sie darum in trockenen Perioden etwas Wasser  zusätzlich. Stellen Sie den Blumentopf oder Kübel mit dem Japanischen Fächerahorn besser nicht in die volle Sonne. Acer palmatum ‘Butterfly’ wächst ziemlich langsam, darum ist Schneiden nicht unbedingt notwendig. Im Juni können Sie gegebenenfalls den Strauch etwas in Form bringen, indem Sie lange Zweige etwas zurückschneiden.

Extra

Die zart-grünen Blätter von Acer palmatum ‘Butterfly’ sind hübsch eingeschnitten und haben einen weißen Rand. Dieser kompakte Zierstrauch ist sehr geeignet für einen kleinen Garten, für das Beet oder für den Steingarten. Erst nach etwa 10 Jahren erreicht er eine Höhe von 2 Metern. Sie können den Japanischen Fächerahorn 'Butterfly' daher auch sehr gut in einem großen Blumentopf oder Pflanzenkübel züchten auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.
 

Beschreibung

Schöne Herbstfarben

Der japanische Ahorn 'Butterfly' gibt im Herbst besondere Farben! Der Strauch ist winterfest und wächst langsam. Ideal für kleinere Gärten. Die Blätter des Japanischen Ahorns (Acer Palmatum) sind grün gefärbt und mit einem weißen Rand versehen. Der winterfeste Strauch kann das ganze Jahr über gepflanzt werden.
Der Strauch muss nicht gestutzt werden. Den Japanischen Ahorn in den Halbschatten pflanzen. Der Strauch mag einen gut durchlässigen Boden. In trockenen Zeiträumen mehr gießen.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Schnelle und unkomplizierte Lieferung zu Ihnen nach Hause

Growing happiness – und zwar mit den schönsten Pflanzen für drinnen und draußen.

Einfach Ihre Pflanze aussuchen
Sorgfältig und nachhaltig verpackt
Frisch vom Züchter direkt zu Ihnen nach Hause
100% Wachstums- und Blühgarantie

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren