Kamelie William Bartlett
Camellia japonica william bartlett
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Zweifarbige Kamelie (EXTRA): Ein widerstandsfähiger Strauch mit großen zweifarbigen Blüten.Alles über die Zweifarbige Kamelie (EXTRA).

Die Zweifarbige Kamelie (EXTRA) gehört zu den Ziersträuchern. Sie ist ein wichtiges Element im Garten, da sie Farbe, Leben und Textur in Ihren gesamten Außenbereich bringt. Unter den verschiedenen Sträuchern ist diese Art eine der beliebtesten. Mit ihren großen, zweifarbigen Blüten wird diese blendende Pflanze Sie garantiert begeistern. Vor allem mit ihrem üppigen Laub. Die Bakker-Experten zeigen Ihnen alles, was Sie über diese schöne Sorte wissen müssen!

Merkmale dieser blendenden Pflanze

Abgesehen von den zweifarbigen Blüten, die strahlend schön sind, werten die glänzenden Blätter und die kräftigen Stängel diese Blumen auf. Diese Merkmale sorgen für ein atemberaubendes visuelles Spektakel. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen diese Pflanze für Kübel und Beete. Unserer Erfahrung nach ist diese zweifarbige Art eine schöne Option für jeden Gärtner, egal ob Sie ein Experte oder ein Amateur sind.

Es gibt mehrere Arten von Sträuchern mit zweifarbigen Blüten. Jede von ihnen weist besondere Merkmale auf. Zum Beispiel gibt es solche, die klein und kompakt sind und sich ideal für Steingärten oder als Randbepflanzung eignen. Andere wiederum sind größer und länglicher, perfekt für Massivgärten oder Hecken. Es gibt auch immergrüne und laubabwerfende Sorten. Wir empfehlen Ihnen einfach, den richtigen Strauch für Ihr Klima auszuwählen.

Übrigens kann die zweifarbige Kamelie auch dazu verwendet werden, um Durchgangszonen im Garten zu schaffen. Hierzu empfehlen wir Ihnen, verschiedene Arten zu kombinieren, um einen guten Übergang zwischen sonnigen und schattigen Bereichen zu schaffen. Diese Art eignet sich auch gut, wenn Sie eine Vorliebe für das Cottage haben.

Unsere Empfehlungen für die Pflanzung der zweifarbigen Kamelie (EXTRA).

Laut den Bakker-Experten ist diese Pflanze einfach zu kultivieren. Sie können sie in einen Boden setzen, der reich an organischen Stoffen und gut durchlässig ist. Gießen Sie sie regelmäßig, vor allem in trockenen Perioden. Die zweifarbige Kamelie benötigt auch etwas mehr Sonne, um ihre Blüte zu fördern.

Wie pflegt man diese Sorte?

Bezüglich ihrer Pflege sollten Sie nicht in Panik geraten! Diese Pflanze ist nicht anspruchsvoll. Wir schlagen Ihnen vor, sie regelmäßig zu beschneiden. Entfernen Sie kranke oder abgestorbene Äste, um der Pflanze eine schöne Form zu geben und sie vor allem gesünder zu machen. Wenn möglich, düngen Sie sie, damit sie besser wächst. Nicht zuletzt sollten Sie die Pflanze beobachten und Krankheiten und Schädlinge frühzeitig erkennen. Sollte die Zweifarbige Kamelie jemals Anzeichen einer Infektion zeigen, behandeln Sie sie so schnell wie möglich.

Die Vorteile der Zweifarbigen Kamelie (EXTRA)

Laut den Studien der Gärtnerei Bakker ist diese Pflanze eine gute ökologische Wahl. Sie zieht nicht nur Insekten wie Bienen und Schmetterlinge an, sondern wird auch häufig zur Anlage von ökologischen Gärten verwendet. Wenn Sie sie in Ihren Garten integrieren, tragen Sie zur Bestäubung von Blumen bei und tun etwas Verantwortliches für den Schutz von Tieren.

Neben ihren ökologischen Vorzügen wird die zweifarbige Kamelie auch häufig zu Dekorationszwecken verwendet. Mit ihr lassen sich mehrere eindrucksvolle visuelle Effekte wie ein farbenfrohes Beet erzeugen.

Die zweifarbige Kamelie wird Sie nur begeistern, wenn Sie ihr einen Platz in Ihrem Garten geben!

Kamelie William Bartlett Camellia japonica william bartlett

Kamelie William Bartlett
Camellia japonica william bartlett
Normaler Preis 22,45 €
Verkaufspreis 22,45 € Normaler Preis 22,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -3°C (zone 9b)
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte März - April
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 300 - 300 cm
Beschreibung

Zweifarbige Kamelie (EXTRA): Ein widerstandsfähiger Strauch mit großen zweifarbigen Blüten.

Alles über die Zweifarbige Kamelie (EXTRA).

Die Zweifarbige Kamelie (EXTRA) gehört zu den Ziersträuchern. Sie ist ein wichtiges Element im Garten, da sie Farbe, Leben und Textur in Ihren gesamten Außenbereich bringt. Unter den verschiedenen Sträuchern ist diese Art eine der beliebtesten. Mit ihren großen, zweifarbigen Blüten wird diese blendende Pflanze Sie garantiert begeistern. Vor allem mit ihrem üppigen Laub. Die Bakker-Experten zeigen Ihnen alles, was Sie über diese schöne Sorte wissen müssen!

Merkmale dieser blendenden Pflanze

Abgesehen von den zweifarbigen Blüten, die strahlend schön sind, werten die glänzenden Blätter und die kräftigen Stängel diese Blumen auf. Diese Merkmale sorgen für ein atemberaubendes visuelles Spektakel. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen diese Pflanze für Kübel und Beete. Unserer Erfahrung nach ist diese zweifarbige Art eine schöne Option für jeden Gärtner, egal ob Sie ein Experte oder ein Amateur sind.

Es gibt mehrere Arten von Sträuchern mit zweifarbigen Blüten. Jede von ihnen weist besondere Merkmale auf. Zum Beispiel gibt es solche, die klein und kompakt sind und sich ideal für Steingärten oder als Randbepflanzung eignen. Andere wiederum sind größer und länglicher, perfekt für Massivgärten oder Hecken. Es gibt auch immergrüne und laubabwerfende Sorten. Wir empfehlen Ihnen einfach, den richtigen Strauch für Ihr Klima auszuwählen.

Übrigens kann die zweifarbige Kamelie auch dazu verwendet werden, um Durchgangszonen im Garten zu schaffen. Hierzu empfehlen wir Ihnen, verschiedene Arten zu kombinieren, um einen guten Übergang zwischen sonnigen und schattigen Bereichen zu schaffen. Diese Art eignet sich auch gut, wenn Sie eine Vorliebe für das Cottage haben.

Unsere Empfehlungen für die Pflanzung der zweifarbigen Kamelie (EXTRA).

Laut den Bakker-Experten ist diese Pflanze einfach zu kultivieren. Sie können sie in einen Boden setzen, der reich an organischen Stoffen und gut durchlässig ist. Gießen Sie sie regelmäßig, vor allem in trockenen Perioden. Die zweifarbige Kamelie benötigt auch etwas mehr Sonne, um ihre Blüte zu fördern.

Wie pflegt man diese Sorte?

Bezüglich ihrer Pflege sollten Sie nicht in Panik geraten! Diese Pflanze ist nicht anspruchsvoll. Wir schlagen Ihnen vor, sie regelmäßig zu beschneiden. Entfernen Sie kranke oder abgestorbene Äste, um der Pflanze eine schöne Form zu geben und sie vor allem gesünder zu machen. Wenn möglich, düngen Sie sie, damit sie besser wächst. Nicht zuletzt sollten Sie die Pflanze beobachten und Krankheiten und Schädlinge frühzeitig erkennen. Sollte die Zweifarbige Kamelie jemals Anzeichen einer Infektion zeigen, behandeln Sie sie so schnell wie möglich.

Die Vorteile der Zweifarbigen Kamelie (EXTRA)

Laut den Studien der Gärtnerei Bakker ist diese Pflanze eine gute ökologische Wahl. Sie zieht nicht nur Insekten wie Bienen und Schmetterlinge an, sondern wird auch häufig zur Anlage von ökologischen Gärten verwendet. Wenn Sie sie in Ihren Garten integrieren, tragen Sie zur Bestäubung von Blumen bei und tun etwas Verantwortliches für den Schutz von Tieren.

Neben ihren ökologischen Vorzügen wird die zweifarbige Kamelie auch häufig zu Dekorationszwecken verwendet. Mit ihr lassen sich mehrere eindrucksvolle visuelle Effekte wie ein farbenfrohes Beet erzeugen.

Die zweifarbige Kamelie wird Sie nur begeistern, wenn Sie ihr einen Platz in Ihrem Garten geben!

Ref : 007501
Ref : 007501
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe