Kokardenblumen Mischung
Gaillardia aristata
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 2
Stauden-Gaillarde in Mischkultur: Reichhaltige und lang anhaltende Blüte.

Gaillardia aristata ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae), die in den Prärien der USA beheimatet ist. Sie ist auch unter dem Namen "Tischtuchblume" bekannt, da ihre Blütenfarben denen der traditionellen Tischdecken der Indianer entsprechen.

Diese Sorte wird wegen ihrer üppigen und lang anhaltenden Blüte geschätzt. Die Blüten dieser Pflanze erscheinen ab dem späten Frühjahr und halten bis zum Spätherbst an, wodurch sie Ihrem Garten während der gesamten Sommersaison einen Hauch von leuchtenden Farben und Fröhlichkeit verleihen. Gaillardia-Blüten ziehen auch Bienen, Schmetterlinge und Kolibris an, was sie zu einer hervorragenden Option für Gärten mit biologischer Vielfalt macht.

Die verschiedenen Arten von Gaillardia

Es gibt verschiedene Gaillardia-Arten, von denen jede einzigartige Eigenschaften hat. Die bereits erwähnte Gaillardia aristata zeichnet sich durch ihre dreifarbigen Blüten in Rot, Gelb und Orange aus. Die Gaillardia pulchella, ist aufgrund ihrer wolkenähnlichen Blütenform auch als "Wolkenblume" bekannt.

Tipps zur Pflege und Pflanzung

Die Gaillardia ist eine Pflanze, die sich leicht aus Samen ziehen lässt. Aus diesem Grund bieten die Bakker-Gärtner Anfängergärtnern an, sie zu pflanzen. Säen Sie die Samen einfach nach dem letzten Frost direkt in den Boden. Oder machen Sie eine Aussaat unter Glas im zeitigen Frühjahr für einen früheren Start. Sobald die Setzlinge ausreichend gewachsen sind, können sie in den Garten verpflanzt werden.

Diese Art ist ideal für Blumenbeete und Sommerblumenbeete. Sie ist besonders hitze- und trockenheitsresistent, was sie zu einer idealen Option für Gärten macht, die extremen Wetterbedingungen ausgesetzt sind. Wenn Sie diese Sorte pflanzen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Aussaat unter Glas bei mäßiger Temperatur vorzunehmen. Sobald die Setzlinge ausreichend gewachsen sind, können Sie sie sehr früh im Sommer auspflanzen, damit sie stark genug sind, um den Winter zu überstehen.

Pflanzen Sie sie in einen gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Sie bevorzugt sonnige Lagen, kann aber auch im lichten Schatten gedeihen.

So pflegen Sie Ihre Gaillardia aristata richtig.

Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanze regelmäßig gießen, vor allem in heißen und trockenen Perioden. Schneiden Sie regelmäßig die verblühten Stängel zurück, um eine kontinuierliche Blüte zu fördern.

Obwohl diese Sorte widerstandsfähig ist, kann sie anfällig für bestimmte Krankheiten und Schädlinge sein. Blattläuse und Spinnmilben können Schäden an den Blättern verursachen, während Pilzkrankheiten die Wurzeln und Stängel der Pflanze schädigen können. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, Ihre Pflanze regelmäßig auf mögliche Probleme zu überwachen und geeignete Maßnahmen zur Behandlung zu ergreifen.

Das kleine Plus

Diese Art wird wegen ihrer Winterhärte und der einfachen Kultivierung geschätzt. Die mehrjährige Pflanze kann unter verschiedenen klimatischen Bedingungen gedeihen, was sie zu einer idealen Option für Gärten in allen Regionen macht. Die Spezialisten von Bakker bieten Ihnen eine Sorte an, die nicht viel Aufmerksamkeit benötigt, um zu gedeihen.

Kokardenblumen Mischung Gaillardia aristata

Kokardenblumen Mischung
Gaillardia aristata
Normaler Preis 1,25 €
Verkaufspreis 1,25 € Normaler Preis 1,25 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -11°C (zone 8a)
Mehrfarbig
Blüte Juli - September
Aussaatzeit Mai - Juni
Pflanzabstand 30 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 60 cm
Beschreibung

Stauden-Gaillarde in Mischkultur: Reichhaltige und lang anhaltende Blüte.

Gaillardia aristata ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae), die in den Prärien der USA beheimatet ist. Sie ist auch unter dem Namen "Tischtuchblume" bekannt, da ihre Blütenfarben denen der traditionellen Tischdecken der Indianer entsprechen.

Diese Sorte wird wegen ihrer üppigen und lang anhaltenden Blüte geschätzt. Die Blüten dieser Pflanze erscheinen ab dem späten Frühjahr und halten bis zum Spätherbst an, wodurch sie Ihrem Garten während der gesamten Sommersaison einen Hauch von leuchtenden Farben und Fröhlichkeit verleihen. Gaillardia-Blüten ziehen auch Bienen, Schmetterlinge und Kolibris an, was sie zu einer hervorragenden Option für Gärten mit biologischer Vielfalt macht.

Die verschiedenen Arten von Gaillardia

Es gibt verschiedene Gaillardia-Arten, von denen jede einzigartige Eigenschaften hat. Die bereits erwähnte Gaillardia aristata zeichnet sich durch ihre dreifarbigen Blüten in Rot, Gelb und Orange aus. Die Gaillardia pulchella, ist aufgrund ihrer wolkenähnlichen Blütenform auch als "Wolkenblume" bekannt.

Tipps zur Pflege und Pflanzung

Die Gaillardia ist eine Pflanze, die sich leicht aus Samen ziehen lässt. Aus diesem Grund bieten die Bakker-Gärtner Anfängergärtnern an, sie zu pflanzen. Säen Sie die Samen einfach nach dem letzten Frost direkt in den Boden. Oder machen Sie eine Aussaat unter Glas im zeitigen Frühjahr für einen früheren Start. Sobald die Setzlinge ausreichend gewachsen sind, können sie in den Garten verpflanzt werden.

Diese Art ist ideal für Blumenbeete und Sommerblumenbeete. Sie ist besonders hitze- und trockenheitsresistent, was sie zu einer idealen Option für Gärten macht, die extremen Wetterbedingungen ausgesetzt sind. Wenn Sie diese Sorte pflanzen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Aussaat unter Glas bei mäßiger Temperatur vorzunehmen. Sobald die Setzlinge ausreichend gewachsen sind, können Sie sie sehr früh im Sommer auspflanzen, damit sie stark genug sind, um den Winter zu überstehen.

Pflanzen Sie sie in einen gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Sie bevorzugt sonnige Lagen, kann aber auch im lichten Schatten gedeihen.

So pflegen Sie Ihre Gaillardia aristata richtig.

Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanze regelmäßig gießen, vor allem in heißen und trockenen Perioden. Schneiden Sie regelmäßig die verblühten Stängel zurück, um eine kontinuierliche Blüte zu fördern.

Obwohl diese Sorte widerstandsfähig ist, kann sie anfällig für bestimmte Krankheiten und Schädlinge sein. Blattläuse und Spinnmilben können Schäden an den Blättern verursachen, während Pilzkrankheiten die Wurzeln und Stängel der Pflanze schädigen können. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, Ihre Pflanze regelmäßig auf mögliche Probleme zu überwachen und geeignete Maßnahmen zur Behandlung zu ergreifen.

Das kleine Plus

Diese Art wird wegen ihrer Winterhärte und der einfachen Kultivierung geschätzt. Die mehrjährige Pflanze kann unter verschiedenen klimatischen Bedingungen gedeihen, was sie zu einer idealen Option für Gärten in allen Regionen macht. Die Spezialisten von Bakker bieten Ihnen eine Sorte an, die nicht viel Aufmerksamkeit benötigt, um zu gedeihen.

Ref : 021003
Ref : 021003
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe