Korbmarante
Ctenanthe burle-marxii
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 3
Zurückziehende Blätter
Korbmarante: Überlebenskünstler in der Trockenheit

Korbmarante bieten aufgrund ihrer Fähigkeit, unter trockenen Bedingungen zu überleben, Vorteile bei der Wassereinsparung und werden hauptsächlich zur Schaffung von xerophytischen Gärten und dürreresistenten Landschaften verwendet.

Merkmale der Korbmarante

Korbmarante, die trotz einiger Ausnahmen hauptsächlich zur Familie der Fabaceae gehören, sind für ihr Verhalten berühmt, das an einen Pflanzenschlaf erinnert. Diese Eigenschaft ermöglicht es ihnen, sich an aride und semiaride Umgebungen anzupassen. Sie haben veränderte Blätter, die oft wie Dornen oder Schuppen aussehen und den Wasserverlust durch Verdunstung begrenzen, was unter trockenen Bedingungen von entscheidender Bedeutung ist. Darüber hinaus zeichnen sich diese Pflanzen durch ihr langsames Wachstum aus, bei dem es manchmal Jahre oder Jahrzehnte dauert, bis sie ausgewachsen sind - eine Anpassung an ihre feindliche Umgebung, in der es kaum Ressourcen gibt. Schließlich ermöglicht es ihnen ihre bemerkenswerte Dürreresistenz, lange Zeiträume ohne Wasser zu überleben, indem sie in einen Ruhezustand verfallen und ihren Stoffwechsel verlangsamen, um Wasser zu sparen.

Verschiedene Sorten

Korbmarante gibt es in einer breiten Palette von Sorten, jede mit ihren eigenen Unterscheidungsmerkmalen. Zu den beliebtesten gehören die Agave, die an ihren dicken, spitzen Blattrosetten zu erkennen ist, die Yucca mit ihren schwertförmigen Blättern und die Aloe, die für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt ist. Auch die Kakteen, wie der Weihnachtskaktus oder der Saguaro-Kaktus, sind bemerkenswerte Mitglieder dieser Familie. Weitere faszinierende Beispiele sind die Euphorbien mit ihrer Vielfalt an Formen und Größen und die Sedum mit ihren fleischigen Blättern. Jede Sorte von Korbmarante bringt ihre eigene Ästhetik und Widerstandsfähigkeit in einen Garten ein und verleiht so jeder landschaftlichen Umgebung eine einzigartige Note.

Anpflanzung

Der Anbau von Korbmarante erfordert besondere Aufmerksamkeit, um ihren einzigartigen Bedürfnissen gerecht zu werden. Bakker empfiehlt, sie an sonnigen, warmen Orten zu pflanzen, wo sie täglich 6 bis 8 Stunden Sonne bekommen. Ein gut durchlässiger Boden ist unerlässlich, um Wurzelfäule zu verhindern, und kann bei Bedarf durch die Zugabe von Sand oder Kies verbessert werden. Bei der Pflanzung ist ein angemessener Abstand zwischen den Pflanzen unerlässlich, da sie dazu neigen, sich mit der Zeit auszudehnen. Beachten Sie die sortenspezifischen Anleitungen, um den richtigen Abstand zu bestimmen.

Pflege von Korbmarante

Die Pflege von Korbmarante ist recht einfach, erfordert jedoch die Einhaltung bestimmter Regeln, um ihre Gesundheit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht häufig erforderlich, aber die Bakker-Experten raten Ihnen, tote oder beschädigte Äste bei Bedarf leicht zu beschneiden und dabei saubere und scharfe Werkzeuge zu verwenden, um die Pflanze nicht zu verletzen. Was die Düngung betrifft, sollten Sie eine Überdüngung dieser Pflanzen vermeiden, da sie einen begrenzten Nährstoffbedarf haben. Eine leichte Anwendung eines ausgewogenen Düngers im Frühjahr kann für ihr Wachstum ausreichend sein. Schließlich ist es in Regionen, die zu niedrigen Wintertemperaturen neigen, von entscheidender Bedeutung, sie vor Frost zu schützen. Dickes Mulchen um die Basis der Pflanze herum und die Verwendung von Wintervlies können ihnen helfen, der Kälte zu trotzen.

Korbmarante Ctenanthe burle-marxii

Korbmarante
Ctenanthe burle-marxii
Normaler Preis 12,27 €
Verkaufspreis 12,27 € Normaler Preis 20,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Standort: Halber Schatten
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanze vor Frost schützen
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 50 cm
Beschreibung

Zurückziehende Blätter

Korbmarante: Überlebenskünstler in der Trockenheit

Korbmarante bieten aufgrund ihrer Fähigkeit, unter trockenen Bedingungen zu überleben, Vorteile bei der Wassereinsparung und werden hauptsächlich zur Schaffung von xerophytischen Gärten und dürreresistenten Landschaften verwendet.

Merkmale der Korbmarante

Korbmarante, die trotz einiger Ausnahmen hauptsächlich zur Familie der Fabaceae gehören, sind für ihr Verhalten berühmt, das an einen Pflanzenschlaf erinnert. Diese Eigenschaft ermöglicht es ihnen, sich an aride und semiaride Umgebungen anzupassen. Sie haben veränderte Blätter, die oft wie Dornen oder Schuppen aussehen und den Wasserverlust durch Verdunstung begrenzen, was unter trockenen Bedingungen von entscheidender Bedeutung ist. Darüber hinaus zeichnen sich diese Pflanzen durch ihr langsames Wachstum aus, bei dem es manchmal Jahre oder Jahrzehnte dauert, bis sie ausgewachsen sind - eine Anpassung an ihre feindliche Umgebung, in der es kaum Ressourcen gibt. Schließlich ermöglicht es ihnen ihre bemerkenswerte Dürreresistenz, lange Zeiträume ohne Wasser zu überleben, indem sie in einen Ruhezustand verfallen und ihren Stoffwechsel verlangsamen, um Wasser zu sparen.

Verschiedene Sorten

Korbmarante gibt es in einer breiten Palette von Sorten, jede mit ihren eigenen Unterscheidungsmerkmalen. Zu den beliebtesten gehören die Agave, die an ihren dicken, spitzen Blattrosetten zu erkennen ist, die Yucca mit ihren schwertförmigen Blättern und die Aloe, die für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt ist. Auch die Kakteen, wie der Weihnachtskaktus oder der Saguaro-Kaktus, sind bemerkenswerte Mitglieder dieser Familie. Weitere faszinierende Beispiele sind die Euphorbien mit ihrer Vielfalt an Formen und Größen und die Sedum mit ihren fleischigen Blättern. Jede Sorte von Korbmarante bringt ihre eigene Ästhetik und Widerstandsfähigkeit in einen Garten ein und verleiht so jeder landschaftlichen Umgebung eine einzigartige Note.

Anpflanzung

Der Anbau von Korbmarante erfordert besondere Aufmerksamkeit, um ihren einzigartigen Bedürfnissen gerecht zu werden. Bakker empfiehlt, sie an sonnigen, warmen Orten zu pflanzen, wo sie täglich 6 bis 8 Stunden Sonne bekommen. Ein gut durchlässiger Boden ist unerlässlich, um Wurzelfäule zu verhindern, und kann bei Bedarf durch die Zugabe von Sand oder Kies verbessert werden. Bei der Pflanzung ist ein angemessener Abstand zwischen den Pflanzen unerlässlich, da sie dazu neigen, sich mit der Zeit auszudehnen. Beachten Sie die sortenspezifischen Anleitungen, um den richtigen Abstand zu bestimmen.

Pflege von Korbmarante

Die Pflege von Korbmarante ist recht einfach, erfordert jedoch die Einhaltung bestimmter Regeln, um ihre Gesundheit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht häufig erforderlich, aber die Bakker-Experten raten Ihnen, tote oder beschädigte Äste bei Bedarf leicht zu beschneiden und dabei saubere und scharfe Werkzeuge zu verwenden, um die Pflanze nicht zu verletzen. Was die Düngung betrifft, sollten Sie eine Überdüngung dieser Pflanzen vermeiden, da sie einen begrenzten Nährstoffbedarf haben. Eine leichte Anwendung eines ausgewogenen Düngers im Frühjahr kann für ihr Wachstum ausreichend sein. Schließlich ist es in Regionen, die zu niedrigen Wintertemperaturen neigen, von entscheidender Bedeutung, sie vor Frost zu schützen. Dickes Mulchen um die Basis der Pflanze herum und die Verwendung von Wintervlies können ihnen helfen, der Kälte zu trotzen.

Ref : 018809
Ref : 018809
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe