Bogenhanf Sansevieria
Sansevieria futura superba
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 4
Besonders dekorativ
Schwiegermutterstuhl-Kaktus: Ein grüner Schatz für Innenräume

Die Schwiegermutterstuhl-Kaktus, die für ihre luftreinigende Wirkung geschätzt wird, ist eine robuste und elegante Zimmerpflanze. Ihre zweifarbigen, aufrechten und widerstandsfähigen Blätter sorgen für einen grünen und stilvollen Akzent in jeder Wohn- oder Arbeitsumgebung.

Ein Porträt der Schwiegermutterstuhl-Kaktus

Die Sansevieria Futura Superba, besser bekannt als "Schwiegermutterstuhl-Kaktus", ist eine Sorte der Sansevierien, die sich durch natürliche Eleganz und Robustheit auszeichnet. Die Pflanze mit ihrem aufrechten, panaschierten Laub hat dunkelgrüne Blätter mit leuchtend gelben Rändern, die einen starken Kontrast bilden. Die dicken, fleischigen Blätter können eine bescheidene Höhe erreichen, was sie zu einer perfekten Wahl für kleine Flächen macht.

Pflanzung und Wachstumsbedingungen

Wenn es darum geht, die Schwiegermutterstuhl-Kaktus zu pflanzen, sollten Sie daran denken, dass weniger mehr ist. Diese Pflanze ist dafür bekannt, dass sie auch weniger als ideale Wachstumsbedingungen toleriert. Für einen erfolgreichen Start empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen Topf mit guter Drainage zu wählen und eine gut durchlässige Erde zu verwenden, idealerweise eine spezielle Mischung für Kakteen oder Sukkulenten.

Was das Licht angeht, ist die Sansevieria nicht sehr anspruchsvoll. Sie gedeiht sowohl bei wenig Licht als auch in hellen Räumen. Vermeiden Sie jedoch direkte und lange Sonneneinstrahlung, da dies die Blätter verbrennen kann.

Die Kunst der Pflege

"Sparsam gießen" ist die goldene Regel für die Schwiegermutterstuhl-Kaktus. Diese Pflanze speichert Wasser in ihren Blättern, was sie sehr trockenheitstolerant macht. Gießen Sie mäßig und nur, wenn der Boden völlig ausgetrocknet ist. Im Winter sollten Sie das Gießen noch weiter reduzieren, um Wurzelfäule vorzubeugen.

Um das Aussehen der Pflanze zu erhalten, empfiehlt Ihnen das Bakker-Team, die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzustauben. Diese kleine Geste frischt nicht nur die Farbe der Pflanze auf, sondern verbessert auch ihre Fähigkeit, das Licht zu absorbieren.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Schwiegermutterstuhl-Kaktus lässt sich harmonisch mit verschiedenen Pflanzen kombinieren. Um einen abwechslungsreichen Zimmergarten zu schaffen, kombinieren Sie sie mit Pflanzen, die ähnliche Anforderungen an Licht und Wasser haben. Sukkulenten, wie Aloe Vera oder Kakteen, sind ideale Begleiter.

Für einen Kontrast an Texturen empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, sie mit Pflanzen mit weicherem Laub, wie Pothos oder Philodendron, zu kombinieren. Diese Kombination bietet nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern schafft auch ein Mikroklima, das für alle beteiligten Pflanzen von Vorteil ist.

Blütezeit

Die Blütezeit der Schwiegermutterstuhl-Kaktus ist ein unauffälliges, aber fesselndes Spektakel. Normalerweise blüht diese Pflanze selten in Innenräumen, aber mit der richtigen Pflege und unter optimalen Bedingungen kann sie überraschen. Die Blütezeit findet normalerweise im Frühling oder Sommer statt und manifestiert sich in kleinen, weißen oder cremefarbenen Blüten, die zart duften. Diese kurzlebigen Blüten tauchen an schlanken, dünnen Blütenstielen auf und verleihen ihrem ohnehin schon beeindruckenden Aussehen eine zusätzliche Dimension. Obwohl die Blütezeit nicht garantiert ist und im Vergleich zu anderen Zimmerpflanzen relativ bescheiden ausfällt, bleibt sie für jeden Sanseverin-Liebhaber ein besonderes Erlebnis.

Bogenhanf Sansevieria Sansevieria futura superba

Bogenhanf Sansevieria
Sansevieria futura superba
Normaler Preis 14,76 €
Verkaufspreis 14,76 € Normaler Preis 18,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit 9°C (zone 11b)
Mehrfarbig
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanze vor Frost schützen
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Wachstumshöhe 100 cm
Pflanzen
Sie erhalten von uns eine Pflanze im Anzuchttopf. Stellen Sie die Sansevierie (Sansevieria trifasciata) an einen warmen, sonnigen Platz. Die dicken fleischigen Blätter sind sehr robust. Diese Pflanze braucht nur sehr wenig Pflege. Sie verträgt trockene Luft sehr gut, sogar über dem Heizkörper.
Pflege
Geben Sie dem Bogenhanf (Sansevieria trifasciata) mäßig und regelmäßig Wasser, nur einmal alle 3 Wochen ist genug. Lassen Sie auf keinen Fall Wasser im Untersetzer stehen. Die Blumenerde kann eher trocken sein. Geben Sie im Frühjahr und im Sommer einige Male ein wenig Pflanzendünger ins Gießwasser. Besonders robuste Zimmerpflanzen: Nur Frost unter 10 Grad Celsius und zu viel Wasser verträgt diese Pflanze nicht. Die Sansevieria trifasciata in Blüte Wenn Sie sie im Winter trockener halten und etwas kühler stellen, können sich auch Blütenzweige bilden. Die Blüten duften herrlich.
Extra
Diese Fettpflanze ist eine unkomplizierte Zimmerpflanze, denn sie verträgt trockene Luft sehr gut. Die dicken, fleischigen Blätter können viel Wasser speichern. Dies wird als Reservevorrat für trockene Perioden verwendet. Fettpflanzen werden auch Sukkulenten genannt.
Der Bogenhanf (Sansevieria trifasciata) ist eine hübsche Zimmerpflanze für schwierige Plätze, wie z.B. auf einer Fensterbank über der Heizung.
Die Sansevierie kann im Sommer auf der Terrasse oder dem Balkon stehen. Sobald die Temperatur unter10 Grad Celsius liegt, muss sie allerdings nach drinnen.
Beschreibung

Besonders dekorativ

Schwiegermutterstuhl-Kaktus: Ein grüner Schatz für Innenräume

Die Schwiegermutterstuhl-Kaktus, die für ihre luftreinigende Wirkung geschätzt wird, ist eine robuste und elegante Zimmerpflanze. Ihre zweifarbigen, aufrechten und widerstandsfähigen Blätter sorgen für einen grünen und stilvollen Akzent in jeder Wohn- oder Arbeitsumgebung.

Ein Porträt der Schwiegermutterstuhl-Kaktus

Die Sansevieria Futura Superba, besser bekannt als "Schwiegermutterstuhl-Kaktus", ist eine Sorte der Sansevierien, die sich durch natürliche Eleganz und Robustheit auszeichnet. Die Pflanze mit ihrem aufrechten, panaschierten Laub hat dunkelgrüne Blätter mit leuchtend gelben Rändern, die einen starken Kontrast bilden. Die dicken, fleischigen Blätter können eine bescheidene Höhe erreichen, was sie zu einer perfekten Wahl für kleine Flächen macht.

Pflanzung und Wachstumsbedingungen

Wenn es darum geht, die Schwiegermutterstuhl-Kaktus zu pflanzen, sollten Sie daran denken, dass weniger mehr ist. Diese Pflanze ist dafür bekannt, dass sie auch weniger als ideale Wachstumsbedingungen toleriert. Für einen erfolgreichen Start empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen Topf mit guter Drainage zu wählen und eine gut durchlässige Erde zu verwenden, idealerweise eine spezielle Mischung für Kakteen oder Sukkulenten.

Was das Licht angeht, ist die Sansevieria nicht sehr anspruchsvoll. Sie gedeiht sowohl bei wenig Licht als auch in hellen Räumen. Vermeiden Sie jedoch direkte und lange Sonneneinstrahlung, da dies die Blätter verbrennen kann.

Die Kunst der Pflege

"Sparsam gießen" ist die goldene Regel für die Schwiegermutterstuhl-Kaktus. Diese Pflanze speichert Wasser in ihren Blättern, was sie sehr trockenheitstolerant macht. Gießen Sie mäßig und nur, wenn der Boden völlig ausgetrocknet ist. Im Winter sollten Sie das Gießen noch weiter reduzieren, um Wurzelfäule vorzubeugen.

Um das Aussehen der Pflanze zu erhalten, empfiehlt Ihnen das Bakker-Team, die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzustauben. Diese kleine Geste frischt nicht nur die Farbe der Pflanze auf, sondern verbessert auch ihre Fähigkeit, das Licht zu absorbieren.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Schwiegermutterstuhl-Kaktus lässt sich harmonisch mit verschiedenen Pflanzen kombinieren. Um einen abwechslungsreichen Zimmergarten zu schaffen, kombinieren Sie sie mit Pflanzen, die ähnliche Anforderungen an Licht und Wasser haben. Sukkulenten, wie Aloe Vera oder Kakteen, sind ideale Begleiter.

Für einen Kontrast an Texturen empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, sie mit Pflanzen mit weicherem Laub, wie Pothos oder Philodendron, zu kombinieren. Diese Kombination bietet nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern schafft auch ein Mikroklima, das für alle beteiligten Pflanzen von Vorteil ist.

Blütezeit

Die Blütezeit der Schwiegermutterstuhl-Kaktus ist ein unauffälliges, aber fesselndes Spektakel. Normalerweise blüht diese Pflanze selten in Innenräumen, aber mit der richtigen Pflege und unter optimalen Bedingungen kann sie überraschen. Die Blütezeit findet normalerweise im Frühling oder Sommer statt und manifestiert sich in kleinen, weißen oder cremefarbenen Blüten, die zart duften. Diese kurzlebigen Blüten tauchen an schlanken, dünnen Blütenstielen auf und verleihen ihrem ohnehin schon beeindruckenden Aussehen eine zusätzliche Dimension. Obwohl die Blütezeit nicht garantiert ist und im Vergleich zu anderen Zimmerpflanzen relativ bescheiden ausfällt, bleibt sie für jeden Sanseverin-Liebhaber ein besonderes Erlebnis.

Ref : 018777
Ref : 018777
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe