Krokus Mischung (x50)
Crocus chrysanthus
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Farbe & Gemütlichkeit
50 Krokus Mischung: Für einen Staudengarten nach dem Winter.

Krokusse sind für ihre leuchtende Farbpalette bekannt. Sie erscheinen früh im Jahr. Diese Sorten erinnern an einen bunten Teppich, der die vom Winter eingeschlafenen Gärten zum Leben erweckt. Neben ihrem ästhetischen Aspekt ziehen sie auch Bienen an.

Eigenschaften der Pflanzen

Im Gegensatz zu ihren häufigeren Verwandten sind die botanischen Krokusse Wildarten oder Sorten, die ihrer natürlichen Form sehr nahe kommen. Die Mischung aus 50 Sorten bietet eine Farbvielfalt, die von reinem Weiß über Sonnengelb bis hin zu tiefem Violett reicht.

Bedingungen für die Pflanzung

Die Pflanzung von Krokussen ist einfach. Die Experten von Bakker empfehlen Ihnen, diese Zwiebeln im Herbst zu pflanzen, etwa 6 bis 8 Wochen bevor der Boden gefriert. Wir empfehlen Ihnen, diese Sorten auf gut durchlässigen Böden und in voller Sonne oder Halbschatten anzubauen. Pflanzen Sie die Pflanzen in einer Tiefe, die dreimal so groß ist wie ihre Größe. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte etwa 7 bis 10 cm betragen.

Die verschiedenen Sorten

Die Mischung aus 50 botanischen Krokussen umfasst verschiedene Pflanzen. Der Crocus chrysanthus 'Blue Pearl' ist berühmt für seine zartblauen Blütenblätter, die von einem goldenen Herzen kontrastiert werden. Der Crocus vernus 'Vanguard' trägt stolz seine großen lilafarbenen Blüten. Der Krokus tommasinianus, auch Waldkrokus genannt, verführt mit zarten Malvenschattierungen. Der Crocus sieberi 'Firefly' hat mit seinen blasslila Blütenblättern eine sanftere Nuance. Crocus ancyrensis 'Golden Bunch' erhellt den Garten mit seinen strahlend gelben Blüten.

Pflege der Sorten

Botanische Krokusse sind für ihre Pflegeleichtigkeit bekannt. Sie eignen sich auch für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben. Wir empfehlen Ihnen, das Laub nach der Blüte auf natürliche Weise gelb werden und absterben zu lassen. Dadurch können die Blumenzwiebeln Energie für die nächste Saison speichern. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, nach der Blüte Blumenzwiebel-Dünger hinzuzufügen. Da diese Pflanzen widerstandsfähig sind, können sie viele Jahre lang überleben, ohne dass sie viel Pflege benötigen.

Pflanzen in Kombination

Krokusse in Mischkulturen lassen sich mit verschiedenen Landschaftsgestaltungen kombinieren. Sie bilden einen wunderbaren Kontrast zu Ziergräsern oder immergrünem Laub wie Heuchera. Für einen Tiefeneffekt empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, diese Sorten mit Tulpen oder Narzissen zu mischen. Diese Pflanzen werden etwas später in der Saison blühen. Die Schichtung der Blütezeit wird ein kontinuierliches Interesse in Ihrem Garten bieten und eine zeitlose Farbsymphonie darstellen.

Wussten Sie schon?

Um ein Ensemble aus 50 Krokus Mischung zur Geltung zu bringen, ist es entscheidend, eine Komposition zu schaffen, die ihre natürliche Schönheit unterstreicht und gleichzeitig eine persönliche Note verleiht. Wählen Sie zunächst einen Standort, der das richtige Sonnenlicht erhält, da dies die Blüte der Krokusse fördert. Integrieren Sie dann natürliche Accessoires wie kleine Steine, Rinde oder Treibholzstücke, um einen organischen Rahmen um die Blumen zu schaffen. Die Verwendung von reichhaltiger, gut durchlässiger Blumenerde wird den Krokussen beim Gedeihen helfen. Wenn möglich, pflanzen Sie die Krokusse in verschiedenen Tiefen, um einen Tiefen- und Volumeneffekt zu erzielen. Um eine künstlerische Dimension hinzuzufügen, sollten Sie dezente dekorative Elemente wie Keramikfiguren oder kleine Skulpturen in Erwägung ziehen, die sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen, ohne von den Blumen abzulenken. Schließlich ist regelmäßiges, aber mäßiges Gießen entscheidend, um die Leuchtkraft der Krokusse zu erhalten, ohne ihre natürliche Umgebung zu überschwemmen.

Ref : 004678

Krokus Mischung (x50) Crocus chrysanthus

Krokus Mischung (x50)
Crocus chrysanthus
Normaler Preis 7,49 €
Verkaufspreis 7,49 € Normaler Preis 7,49 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Zwiebelumfang 5 - 7 cm
Mehrfarbig
Lieferung als Zwiebel oder Knolle
Blüte Februar - März
Wachstumshöhe 7 - 8 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Einbürgerung
Pflanztiefe 6 cm
Pflanzabstand 5 cm
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Pflanzen Sie die Knollen der botanischen Krokusse gemischt so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde oder in einen Blumentopf. Pflanzen Sie die Knollen in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Knolle. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 2 cm sollte also in ein 6 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der Pflanzabstand zwischen den Krokussen ist ungefähr 3 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Krokusse mit der Spitze nach oben. Füllen Sie dann das Pflanzloch wieder und treten Sie möglichst nicht mehr darauf. Machen Sie für größere Oberflächen ein größeres Pflanzloch und setzen Sie einige Knollen hinein. Die botanischen Krokusse gemischt wachsen am besten in lockerem, gut durchlässigem Boden an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Je mehr Krokusse Sie pflanzen, desto größer wird der Effekt, den diese Frühjahrsblüher geben. Pflanzen Sie sie in Gruppen von mindestens 25 Knollen, oder verteilen Sie 25-50 oder sogar noch mehr Krokusse gleichmäßig im Beet oder Botanische Krokusse im Topf Die botanischen Krokusse gemischt wachsen hervorragend in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen Sie eine Lage Kies oder Hydrokörner unten in den Topf. Pflanzen Sie die Knollen in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Knolle. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 2 cm sollte also in ein 6 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der Pflanzabstand zwischen den Krokussen ist ungefähr 2 cm. Schützen Sie die Krokusknollen im Topf vor strengem Frost, indem Sie den Blumentopf mit Noppenfolie einpacken. Geben Sie in trockenen Perioden Wasser.
Pflege
Die Knollen der botanischen Krokusse können jahrelang auf demselben Platz stehen bleiben. Krokusse eignen sich sogar sehr gut zur Verwilderung. Schneiden Sie außerdem die Blätter der Krokusse erst ab, wenn sie gelb geworden sind. Stehen die Krokusse im Rasen, warten Sie dann mit dem Mähen, bis das Laub gelb ist. Im nächsten Jahr werden die botanischen Krokusse mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden.
Extra
Der Krokus ist einer der ersten Frühjahrsboten im Garten. Die charmanten Blüten bringen schon früh im Frühling Farbe in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse. Diese niedrige Knollengewächs kommt in einem Blumentopf oder Balkonkasten besonders gut zur Geltung. Botanische Krokusse haben kleinere Blüten, sehr zart und prächtig gezeichnet. Unsere Mischung besteht aus prächtigen weißen, gelben und lila Krokussen. Eine sehr schöne Farbenpalette für das frühe Frühjahr. Schauen Sie auch einmal gut in das Herz, um die dicken gelborangen Staubfäden zu bewundern. Die gelben Krokusse haben ein schönes Streifenmuster an der Außenseite. Krokusse vertragen auch Kälte und Schnee sehr gut.
Beschreibung

Farbe & Gemütlichkeit

50 Krokus Mischung: Für einen Staudengarten nach dem Winter.

Krokusse sind für ihre leuchtende Farbpalette bekannt. Sie erscheinen früh im Jahr. Diese Sorten erinnern an einen bunten Teppich, der die vom Winter eingeschlafenen Gärten zum Leben erweckt. Neben ihrem ästhetischen Aspekt ziehen sie auch Bienen an.

Eigenschaften der Pflanzen

Im Gegensatz zu ihren häufigeren Verwandten sind die botanischen Krokusse Wildarten oder Sorten, die ihrer natürlichen Form sehr nahe kommen. Die Mischung aus 50 Sorten bietet eine Farbvielfalt, die von reinem Weiß über Sonnengelb bis hin zu tiefem Violett reicht.

Bedingungen für die Pflanzung

Die Pflanzung von Krokussen ist einfach. Die Experten von Bakker empfehlen Ihnen, diese Zwiebeln im Herbst zu pflanzen, etwa 6 bis 8 Wochen bevor der Boden gefriert. Wir empfehlen Ihnen, diese Sorten auf gut durchlässigen Böden und in voller Sonne oder Halbschatten anzubauen. Pflanzen Sie die Pflanzen in einer Tiefe, die dreimal so groß ist wie ihre Größe. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte etwa 7 bis 10 cm betragen.

Die verschiedenen Sorten

Die Mischung aus 50 botanischen Krokussen umfasst verschiedene Pflanzen. Der Crocus chrysanthus 'Blue Pearl' ist berühmt für seine zartblauen Blütenblätter, die von einem goldenen Herzen kontrastiert werden. Der Crocus vernus 'Vanguard' trägt stolz seine großen lilafarbenen Blüten. Der Krokus tommasinianus, auch Waldkrokus genannt, verführt mit zarten Malvenschattierungen. Der Crocus sieberi 'Firefly' hat mit seinen blasslila Blütenblättern eine sanftere Nuance. Crocus ancyrensis 'Golden Bunch' erhellt den Garten mit seinen strahlend gelben Blüten.

Pflege der Sorten

Botanische Krokusse sind für ihre Pflegeleichtigkeit bekannt. Sie eignen sich auch für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben. Wir empfehlen Ihnen, das Laub nach der Blüte auf natürliche Weise gelb werden und absterben zu lassen. Dadurch können die Blumenzwiebeln Energie für die nächste Saison speichern. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, nach der Blüte Blumenzwiebel-Dünger hinzuzufügen. Da diese Pflanzen widerstandsfähig sind, können sie viele Jahre lang überleben, ohne dass sie viel Pflege benötigen.

Pflanzen in Kombination

Krokusse in Mischkulturen lassen sich mit verschiedenen Landschaftsgestaltungen kombinieren. Sie bilden einen wunderbaren Kontrast zu Ziergräsern oder immergrünem Laub wie Heuchera. Für einen Tiefeneffekt empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, diese Sorten mit Tulpen oder Narzissen zu mischen. Diese Pflanzen werden etwas später in der Saison blühen. Die Schichtung der Blütezeit wird ein kontinuierliches Interesse in Ihrem Garten bieten und eine zeitlose Farbsymphonie darstellen.

Wussten Sie schon?

Um ein Ensemble aus 50 Krokus Mischung zur Geltung zu bringen, ist es entscheidend, eine Komposition zu schaffen, die ihre natürliche Schönheit unterstreicht und gleichzeitig eine persönliche Note verleiht. Wählen Sie zunächst einen Standort, der das richtige Sonnenlicht erhält, da dies die Blüte der Krokusse fördert. Integrieren Sie dann natürliche Accessoires wie kleine Steine, Rinde oder Treibholzstücke, um einen organischen Rahmen um die Blumen zu schaffen. Die Verwendung von reichhaltiger, gut durchlässiger Blumenerde wird den Krokussen beim Gedeihen helfen. Wenn möglich, pflanzen Sie die Krokusse in verschiedenen Tiefen, um einen Tiefen- und Volumeneffekt zu erzielen. Um eine künstlerische Dimension hinzuzufügen, sollten Sie dezente dekorative Elemente wie Keramikfiguren oder kleine Skulpturen in Erwägung ziehen, die sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen, ohne von den Blumen abzulenken. Schließlich ist regelmäßiges, aber mäßiges Gießen entscheidend, um die Leuchtkraft der Krokusse zu erhalten, ohne ihre natürliche Umgebung zu überschwemmen.

Ref : 004678

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop