Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'
Viburnum tinus gwenllian
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Der Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian': eine fesselnde und pflegeleichte Hecke!

Der Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' von Bakker zieht mit seiner Pflegeleichtigkeit und Krankheitsresistenz auch unerfahrene Gärtner in seinen Bann. Als Hecke oder einzeln verwendet, bietet sie immergrüne Blätter und zarte Blüten, die den Garten das ganze Jahr über beleben!

Die Besonderheiten des Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'

Er ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen Viburnum tinus 'Gwenllian' bekannt. Er ist ein immergrüner Strauch, der zur Familie der Adoxaceae gehört. Er zeichnet sich durch seine ovalen, glänzenden, tiefgrünen Blätter aus. Diese bleiben das ganze Jahr über intakt. Im Winter kann sein Laub eine bronzefarbene Tönung annehmen. Dies bringt also in den dunkleren Monaten einen Farbtupfer in Ihren Garten.

Die Blütezeit dieser Art ist von Dezember bis April. Die kleinen weißen oder rosafarbenen Blüten, die in Blütenständen zusammengefasst sind, beleben den Raum, wenn die meisten anderen Pflanzen schlafen. Dieses frühe Aufblühen ist eine echte Bereicherung für Bienen und Schmetterlinge. Dies trägt somit zur Artenvielfalt in Ihrer Pflanzung bei.

Im Spätsommer und Herbst produziert diese Pflanze blauschwarze Beeren, die mehrere Monate lang überdauern. Diese verleihen der Pflanze nicht nur eine dekorative Dimension, sondern werden auch von Vögeln als Nahrung geschätzt.

Pflanztipps für den Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung des Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' eine lohnende Aufgabe. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen Standort in der vollen Sonne oder im Halbschatten zu wählen. Entscheiden Sie sich für einen gut durchlüfteten, leicht sauren Boden. Achten Sie darauf, dass Sie einen ausreichend großen Platz auswählen.

Vor dem Pflanzen sollten Sie den Boden mit Kompost oder organischem Material auflockern, um die Fruchtbarkeit und die Drainage zu verbessern. Achten Sie darauf, dass der Boden gut durchlüftet ist, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Der beste Zeitpunkt für diese Maßnahme ist im Herbst oder Frühjahr. Graben Sie ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen ist. Legen Sie die Pflanze in die Mitte der Vertiefung. Achten Sie darauf, dass die Spitze der Pflanze mit der umgebenden Oberfläche bündig ist. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und drücken Sie es um den Fuß herum leicht fest. Nach der Aufforstung sollten Sie reichlich gießen, um Luftblasen zu entfernen.

Wie wird der Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' gepflegt?

Unserer Erfahrung nach erfordert die Pflege des Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' einige einfache Handgriffe, um ein kräftiges Wachstum zu gewährleisten. Im ersten Wachstumsjahr empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanze regelmäßig zu gießen, um den Wurzeln zu helfen, sich zu etablieren. Wenn die Pflanze einmal steht, ist diese Art relativ trockenheitsresistent. Befeuchten Sie sie jedoch in trockenen Perioden mäßig.

Wenn Sie ihre Form oder Größe kontrollieren möchten, empfehlen wir einen Rückschnitt nach der Winterblüte. Im Frühjahr empfehlen wir eine ausgewogene Düngung, um eine gesunde Entwicklung und eine üppige Blüte zu fördern. Verwenden Sie einen organischen oder gemessenen Dünger. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um eine Überfütterung zu vermeiden.

Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' Viburnum tinus gwenllian

Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'
Viburnum tinus gwenllian
Normaler Preis 14,95 €
Verkaufspreis 14,95 € Normaler Preis 14,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Blüte November - März
Wachstumshöhe 200 cm
Winterhart
Blätter das ganze Jahr
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 100 cm
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Ja
Pflanzen
Pflanzen Sie Viburnum tinus ‘Gwenllian’ so schnell wie möglich nach Erhalt in einen Blumentopf oder Balkonkasten. Nehmen Sie einen Blumentopf mit Löchern im Boden, damit das Gießwasser gut abfließen kann. Bedecken Sie den Topfboden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und setzen den Ballen des Viburnum in die richtige Höhe. Füllen Sie den Blumentopf weiter mit Erde auf und drücken Sie sie gut fest. Geben Sie sofort nach dem Pflanzen reichlich Wasser und stellen Sie den Blumentopf an einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Man kann Viburnum tinus ‘Gwenllian’ auch in den Gartenboden pflanzen. Sorgen Sie dann dafür, dass der Ballen gut feucht ist. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und setzen Sie den Ballen in der richtigen Höhe hinein. Die Oberseite des Ballens sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig fest. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser.
Pflege
Viburnum tinus ‘Gwenllian’ braucht regelmäßig Wasser, der Wurzelballen darf nicht austrocknen. Für eine besonders reiche Blüte empfiehlt Bakker Ihnen, im Frühjahr Dünger zu geben. Am besten an einen geschützten Standort pflanzen und vor sehr strengem Frost schützen. Tote Zweige können Sie im Frühjahr abschneiden. Nach der Blüte können Sie wenn nötig zu lange Zweige etwas kürzen, ansonsten ist Schneiden nicht notwendig.
Extra
Der wintergrüne Viburnum tinus ‘Gwenllian’ ist ein prächtiger Strauch für Blumentöpfe und für den Garten. Die großen, recht flachen Blütensträuße fallen schon auf, wenn die Blüten noch in rosaroten Knospen sitzen. Die Blüten öffnen sich weiß. Später folgen eiförmige kleine blaue Früchte. Der deutsche Name ist Mittelmeer-Schneeball oder Lorbeer-Schneeball. Im Gartenboden kann dieser Strauch nach einiger Zeit recht groß werden: gut einen Meter hoch und mindestens ebenso breit.
Beschreibung

Der Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian': eine fesselnde und pflegeleichte Hecke!

Der Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' von Bakker zieht mit seiner Pflegeleichtigkeit und Krankheitsresistenz auch unerfahrene Gärtner in seinen Bann. Als Hecke oder einzeln verwendet, bietet sie immergrüne Blätter und zarte Blüten, die den Garten das ganze Jahr über beleben!

Die Besonderheiten des Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'

Er ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen Viburnum tinus 'Gwenllian' bekannt. Er ist ein immergrüner Strauch, der zur Familie der Adoxaceae gehört. Er zeichnet sich durch seine ovalen, glänzenden, tiefgrünen Blätter aus. Diese bleiben das ganze Jahr über intakt. Im Winter kann sein Laub eine bronzefarbene Tönung annehmen. Dies bringt also in den dunkleren Monaten einen Farbtupfer in Ihren Garten.

Die Blütezeit dieser Art ist von Dezember bis April. Die kleinen weißen oder rosafarbenen Blüten, die in Blütenständen zusammengefasst sind, beleben den Raum, wenn die meisten anderen Pflanzen schlafen. Dieses frühe Aufblühen ist eine echte Bereicherung für Bienen und Schmetterlinge. Dies trägt somit zur Artenvielfalt in Ihrer Pflanzung bei.

Im Spätsommer und Herbst produziert diese Pflanze blauschwarze Beeren, die mehrere Monate lang überdauern. Diese verleihen der Pflanze nicht nur eine dekorative Dimension, sondern werden auch von Vögeln als Nahrung geschätzt.

Pflanztipps für den Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian'

Unserer Analyse zufolge ist die Pflanzung des Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' eine lohnende Aufgabe. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, einen Standort in der vollen Sonne oder im Halbschatten zu wählen. Entscheiden Sie sich für einen gut durchlüfteten, leicht sauren Boden. Achten Sie darauf, dass Sie einen ausreichend großen Platz auswählen.

Vor dem Pflanzen sollten Sie den Boden mit Kompost oder organischem Material auflockern, um die Fruchtbarkeit und die Drainage zu verbessern. Achten Sie darauf, dass der Boden gut durchlüftet ist, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Der beste Zeitpunkt für diese Maßnahme ist im Herbst oder Frühjahr. Graben Sie ein Loch, das etwas größer als der Wurzelballen ist. Legen Sie die Pflanze in die Mitte der Vertiefung. Achten Sie darauf, dass die Spitze der Pflanze mit der umgebenden Oberfläche bündig ist. Füllen Sie das Ganze mit Erde auf und drücken Sie es um den Fuß herum leicht fest. Nach der Aufforstung sollten Sie reichlich gießen, um Luftblasen zu entfernen.

Wie wird der Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' gepflegt?

Unserer Erfahrung nach erfordert die Pflege des Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' einige einfache Handgriffe, um ein kräftiges Wachstum zu gewährleisten. Im ersten Wachstumsjahr empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanze regelmäßig zu gießen, um den Wurzeln zu helfen, sich zu etablieren. Wenn die Pflanze einmal steht, ist diese Art relativ trockenheitsresistent. Befeuchten Sie sie jedoch in trockenen Perioden mäßig.

Wenn Sie ihre Form oder Größe kontrollieren möchten, empfehlen wir einen Rückschnitt nach der Winterblüte. Im Frühjahr empfehlen wir eine ausgewogene Düngung, um eine gesunde Entwicklung und eine üppige Blüte zu fördern. Verwenden Sie einen organischen oder gemessenen Dünger. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um eine Überfütterung zu vermeiden.

Ref : 023830
Ref : 023830
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe