Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Blüten voller Schmetterlinge

Leuchtende Farben und ein herrlicher Duft im Garten. Der Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) ist ein wahres Fest. Dank des großen Blumentopfs ist die Pflanze besser durchwurzelt und dadurch größer und stärker denn je. Außerdem bekommt sie direkt Blüten, die anfangen zu blühen, sobald der Sommer beginnt. Dadurch zieht der Schmetterlingsflieder, auch Sommerflieder genannt, Schmetterlinge noch schneller an. 
 
Pflanzen Sie den Sommerflieder an einen auffälligen Platz in der Sonne und sorgen Sie dafür, dass die Erde immer leicht feucht ist. Im Frühjahr ist es wichtig, dass Sie den Schmetterlingsflieder schneiden.
 
Erfreuen Sie sich an dieser großen Schönheit.

Schmetterlingsflieder 'Tricolor'

Buddleia davidii 'Tricolor'

Normaler Preis 21,99 €
Verkaufspreis 21,99 € Normaler Preis 21,99 €
inkl. MwSt.
Versand ab 20 Feb 23

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Lila,Weiß,Rosa
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Juli - September
Wachstumshöhe 140 - 160 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 200 cm
Pflanzen
Sorgen Sie dafür, dass der Ballen der Buddleja davidii gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vorm Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen des Schmetterlingsflieders in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte nur etwas unter der Bodenoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Gießen Sie gleich nach dem Pflanzen. Buddleja davidii wächst gut in fruchtbarem Boden. Verbessern Sie kargen Gartenboden mit Kompost und Kuhdungkörnern. Geben Sie dem Schmetterlingsflieder einen Platz in direkter Sonne oder im Halbschatten. Den Schmetterlingsflieder kombinieren Dank der reichen Blüte sind diese Schmetterlingsflieder auch prächtige Beetpflanzen. Sie erzielen schöne Kombinationen mit Acanthus mollis und dem Roten Sonnenhut (Echinacea purpurea). Kombinieren Sie Buddleja davidii im Sträucherbeet mit der Bartblume 'Heavenly Blue' (Caryopteris clandonensis) und dem Schwarzen Holunder (Sambucus nigra 'Thundercloud').
Pflege
Der Schmetterlingsflieder ist ein robuster Strauch, der wenig Pflege braucht. Geben Sie dem Strauch eine Mulchschicht aus Kompost und etwas Kuhdungkörnern. Nasser Boden im Winter wäre ungünstig. Den Schmetterlingsflieder schneiden Buddleja davidii blüht auf einjährigen Zweigen. Sie können den Schmetterlingsflieder jedes Jahr Anfang April bis ca. 40 cm über dem Boden abschneiden. Wenn Sie möchten, können Sie den Strauch verjüngen, indem Sie 1/3 der Zweige ganz abschneiden. Wenn Sie nicht schneiden, wird der Schmetterlingsflieder letztendlich gut 4-5 Meter hoch! Ansonsten nur 2 Meter.
Extra
Buddleja wird Schmetterlingsstrauch genannt und das hat guten Grund. Die dicken Blütentrauben der Buddleja davidii locken eine Vielzahl von Schmetterlingen an und dürfen darum nicht fehlen in einem Schmetterlingsgarten. Und die Blüten duften obendrein herrlich.
Beschreibung

Blüten voller Schmetterlinge

Leuchtende Farben und ein herrlicher Duft im Garten. Der Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) ist ein wahres Fest. Dank des großen Blumentopfs ist die Pflanze besser durchwurzelt und dadurch größer und stärker denn je. Außerdem bekommt sie direkt Blüten, die anfangen zu blühen, sobald der Sommer beginnt. Dadurch zieht der Schmetterlingsflieder, auch Sommerflieder genannt, Schmetterlinge noch schneller an. 
 
Pflanzen Sie den Sommerflieder an einen auffälligen Platz in der Sonne und sorgen Sie dafür, dass die Erde immer leicht feucht ist. Im Frühjahr ist es wichtig, dass Sie den Schmetterlingsflieder schneiden.
 
Erfreuen Sie sich an dieser großen Schönheit.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren