Rispenhortensie 'Diamant Rouge'
Hydrangea paniculata diamant rouge ® 'rendia'
Zu Produktinformationen springen
1 von 6
Große rote Rispen
Die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’: Bringen Sie Farbe und Lebendigkeit in Ihren Außenbereich.

Bakker stellt Ihnen die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ vor. Sie ist auch unter ihrem wissenschaftlichen Namen Hydrangea paniculata 'Diamant Rouge' bekannt. Sie gehört zur Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) und ist ein mittelgroßer sommergrüner Strauch, der von dem Franzosen Jean Renault entworfen wurde.

Eigenschaften der Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’

Wie der Name schon sagt, ist die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ berühmt für ihre leuchtend roten Blütenrispen, die während der Sommermonate erscheinen. Ihre Farbe ist intensiv und ihre Form kegelförmig. Das immergrüne, glänzend dunkelgrüne Laub dieser Sorte bildet einen perfekten Kontrast zu den Blütenständen. Im Allgemeinen erreicht sie eine Höhe von etwa 1,5 bis 2 Metern, bei einer ähnlichen Spannweite. Ihre moderate Größe macht sie zu einer idealen Option für kleine und mittelgroße Gärten sowie für den Anbau in Töpfen auf der Terrasse. Der Strauch ist eine winterharte Pflanze, die sich an die USDA-Winterhärtezonen 3 bis 8 anpasst, was bedeutet, dass sie in den meisten Teilen der USA gedeihen kann.

Wie wird diese Pflanze angebaut?

Die Pflanzung der Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ ist relativ einfach. Wählen Sie einen teils schattigen, teils sonnigen Standort in Ihrem Garten, um die Pflanze erfolgreich zu pflanzen. Ebenso sollten Sie einen gut durchlässigen Boden mit viel organischem Material finden, um ein gesundes Wachstum zu begünstigen. Wenn er arm ist, verbessern Sie ihn mit Kompost oder organischem Material, um seine Fruchtbarkeit zu erhöhen. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, dass der pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 liegt, da Hortensien einen leicht sauren Boden bevorzugen. Zum Einpflanzen bereiten Sie ein Loch vor und setzen Sie die Pflanze hinein. Füllen Sie dieses Loch mit Erde auf und drücken Sie diese leicht an. In der ersten Woche sollten Sie Ihre Pflanze großzügig gießen, damit sie ihre Wurzeln etablieren kann.

Tipps zur Pflege Ihrer Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’

Um ein optimales Wachstum und eine optimale Blüte der Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ zu gewährleisten, ist regelmäßiges Gießen von entscheidender Bedeutung. Diese Pflanze bevorzugt einen konstant feuchten Boden, vor allem in sehr trockenen Perioden. Tragen Sie eine Mulchschicht um die Basis der Pflanze auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu reduzieren. Ebenso sollten Sie einen ausgewogenen Dünger auftragen, insbesondere in der Frühjahrssaison. Wir raten Ihnen, stickstoffreiche Dünger zu vermeiden, da sie das Laubwachstum auf Kosten der Blüten fördern können. Außerdem ist das Beschneiden wichtig, um eine attraktive Form zu ketten und neue Triebe anzuregen. Um dies zu erreichen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, den Schnitt zu jeder Jahreszeit durchzuführen und dabei tote oder beschädigte Äste zu beschneiden. Um die Pflanze zu verjüngen, können Sie im zeitigen Frühjahr ein Drittel der Stängel abschneiden. Schützen Sie Ihre Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ im Winter vor kalten Winden. Wir empfehlen Ihnen, zusätzlich Mulch zu verwenden und die Pflanze gleichzeitig in ein Wintervlies zu hüllen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ ist eine auffällige Pflanze, die sich durch ihre leuchtenden Blüten auszeichnet, die von Weiß zu einem tiefen Rot übergehen. Um einen starken Kontrast zu schaffen, kombinieren Sie sie mit Pflanzen mit dunklem Laub, wie z. B. der Purpur-Heuchera. Diese Kombination hebt die leuchtenden Blüten der Hortensie hervor. Fügen Sie Gräser wie Miscanthus für ein Spiel mit Strukturen hinzu, die einen luftigen Hintergrund bieten. Hostas mit ihren breiten Blättern ergänzen das Ensemble gut und bringen Dichte an den Fuß der Hortensien. Die Astilben schließlich mit ihren zarten rosa oder weißen Blüten erinnern an einen märchenhaften Garten in Harmonie mit dem Roten Diamanten.

Ref : 007087

Rispenhortensie 'Diamant Rouge' Hydrangea paniculata diamant rouge ® 'rendia'

Rispenhortensie 'Diamant Rouge'
Hydrangea paniculata diamant rouge ® 'rendia'
Normaler Preis 16,49 €
Verkaufspreis 16,49 € Normaler Preis 16,49 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rot
Lieferung als getopfte Pflanze
Blüte Juli - Oktober
Schnittblume
Wachstumshöhe 170 cm
Winterhart
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Was benötige ich?

• Eimer
• Spaten
• Gartentorf
 
Sorgen Sie für eine gut befeuchtete Wurzel der Rispen-Hortensie. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer lauwarmes Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie die Hydrangea paniculata in richtiger Höhe in das Pflanzloch. Der obere Teil des Wurzelballens muss knapp unter Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie sofort nach dem Pflanzen.

Die Rispen-Hortensie wächst am besten in einem feuchten und humusreichen Boden. Fügen Sie Ihrer Gartenerde Kompost zu, um sie zu verbessern. Geben Sie dem Busch einen Platz in voller Sonne oder im Halbschatten. Rispen-Hortensien kombinieren Die großen Blütenrispen der Hydrangea paniculata werden viele bewundernde Blicke auf sich ziehen. Daher ist dieser Zierstrauch ideal als Einzelpflanze. Diese üppig blühende Hortensie ist auch in einem Beet wunderschön.

Mit dem amerikanischen Flieder (Ceanothus pallidaus „Marie Simon“) können Sie eine auffallende Kombination kreieren. Oder füllen Sie ein geräumiges Blumenbeet mit dieser fantastischen Rispen-Hortensie für ein bezauberndes Ergebnis.
Pflege
Was benötige ich?

• Gießkanne
• Pflanzennahrung
• Kuhmist

Wie versorge ich die Hortensie?

Geben Sie der Rispen-Hortensie in trockenen Perioden zusätzliches Wasser. Trockenen Boden verträgt die Pflanze schlecht. Schneiden der Rispen-Hortensie
 
Die Hydrangea paniculata blüht auf einjährigen Zweigen. Deshalb können Sie alle Zweige der Rispen-Hortensie pro Frühjahr etwa 40 cm über dem Boden schneiden. Dies fördert ein kompaktes Wachstum und eine üppige Blüte. Sie bevorzugen einen großen Strauch? In dem Fall ist das Schneiden nicht notwendig.

Wenn Sie nicht beschneiden, kann dieser Strauch bis zu 4 Meter hoch werden und ansonsten bis zu 1,75 Meter.
 
Extra
Wussten Sie, dass der Blütenstand einer Rispen-Hortensie nur ein Schirm mit Blumen ist, dessen Mitte immer weiter wächst? So gesehen ist sie verwandt mit den Bauernhortensien mit „sphärischen Schirmen“ und den „flachen Schirmen“ der Hydrangea macrophylla.
Beschreibung

Große rote Rispen

Die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’: Bringen Sie Farbe und Lebendigkeit in Ihren Außenbereich.

Bakker stellt Ihnen die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ vor. Sie ist auch unter ihrem wissenschaftlichen Namen Hydrangea paniculata 'Diamant Rouge' bekannt. Sie gehört zur Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) und ist ein mittelgroßer sommergrüner Strauch, der von dem Franzosen Jean Renault entworfen wurde.

Eigenschaften der Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’

Wie der Name schon sagt, ist die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ berühmt für ihre leuchtend roten Blütenrispen, die während der Sommermonate erscheinen. Ihre Farbe ist intensiv und ihre Form kegelförmig. Das immergrüne, glänzend dunkelgrüne Laub dieser Sorte bildet einen perfekten Kontrast zu den Blütenständen. Im Allgemeinen erreicht sie eine Höhe von etwa 1,5 bis 2 Metern, bei einer ähnlichen Spannweite. Ihre moderate Größe macht sie zu einer idealen Option für kleine und mittelgroße Gärten sowie für den Anbau in Töpfen auf der Terrasse. Der Strauch ist eine winterharte Pflanze, die sich an die USDA-Winterhärtezonen 3 bis 8 anpasst, was bedeutet, dass sie in den meisten Teilen der USA gedeihen kann.

Wie wird diese Pflanze angebaut?

Die Pflanzung der Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ ist relativ einfach. Wählen Sie einen teils schattigen, teils sonnigen Standort in Ihrem Garten, um die Pflanze erfolgreich zu pflanzen. Ebenso sollten Sie einen gut durchlässigen Boden mit viel organischem Material finden, um ein gesundes Wachstum zu begünstigen. Wenn er arm ist, verbessern Sie ihn mit Kompost oder organischem Material, um seine Fruchtbarkeit zu erhöhen. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, dass der pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 liegt, da Hortensien einen leicht sauren Boden bevorzugen. Zum Einpflanzen bereiten Sie ein Loch vor und setzen Sie die Pflanze hinein. Füllen Sie dieses Loch mit Erde auf und drücken Sie diese leicht an. In der ersten Woche sollten Sie Ihre Pflanze großzügig gießen, damit sie ihre Wurzeln etablieren kann.

Tipps zur Pflege Ihrer Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’

Um ein optimales Wachstum und eine optimale Blüte der Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ zu gewährleisten, ist regelmäßiges Gießen von entscheidender Bedeutung. Diese Pflanze bevorzugt einen konstant feuchten Boden, vor allem in sehr trockenen Perioden. Tragen Sie eine Mulchschicht um die Basis der Pflanze auf, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und Unkraut zu reduzieren. Ebenso sollten Sie einen ausgewogenen Dünger auftragen, insbesondere in der Frühjahrssaison. Wir raten Ihnen, stickstoffreiche Dünger zu vermeiden, da sie das Laubwachstum auf Kosten der Blüten fördern können. Außerdem ist das Beschneiden wichtig, um eine attraktive Form zu ketten und neue Triebe anzuregen. Um dies zu erreichen, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, den Schnitt zu jeder Jahreszeit durchzuführen und dabei tote oder beschädigte Äste zu beschneiden. Um die Pflanze zu verjüngen, können Sie im zeitigen Frühjahr ein Drittel der Stängel abschneiden. Schützen Sie Ihre Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ im Winter vor kalten Winden. Wir empfehlen Ihnen, zusätzlich Mulch zu verwenden und die Pflanze gleichzeitig in ein Wintervlies zu hüllen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Die Rispenhortensie ‘Diamant Rouge’ ist eine auffällige Pflanze, die sich durch ihre leuchtenden Blüten auszeichnet, die von Weiß zu einem tiefen Rot übergehen. Um einen starken Kontrast zu schaffen, kombinieren Sie sie mit Pflanzen mit dunklem Laub, wie z. B. der Purpur-Heuchera. Diese Kombination hebt die leuchtenden Blüten der Hortensie hervor. Fügen Sie Gräser wie Miscanthus für ein Spiel mit Strukturen hinzu, die einen luftigen Hintergrund bieten. Hostas mit ihren breiten Blättern ergänzen das Ensemble gut und bringen Dichte an den Fuß der Hortensien. Die Astilben schließlich mit ihren zarten rosa oder weißen Blüten erinnern an einen märchenhaften Garten in Harmonie mit dem Roten Diamanten.

Ref : 007087

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop