Pfingstrose Red Charm
Paeonia lactiflora x Red Charm
Duftend und farbenfroh
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Aromatisch und bunt!

Die Paeonia lactiflora Red Charm, die auch als Red Charm-Pfingstrose bekannt ist, ist eine zähe krautige Pflanze. Dank ihrer großen Widerstandsfähigkeit gegenüber klimatischen Unwägbarkeiten hält diese Sorte alle Jahreszeiten durch und wächst von einem Jahr zum nächsten wieder nach. Diese aus China stammende Pflanze begeistert immer mehr Franzosen und hält nun Einzug in die französischen Grünanlagen.

Die Pfingstrose Red Charm ist mit ihren zahlreichen einfachen oder gefüllten Blüten und den in Rottönen schimmernden Blütenblättern leicht zu erkennen. Sie hat ein kugelförmiges Herz aus gut entwickelten Petaloiden, das von einem Kragen aus breiteren, flachen Blütenblättern geschmückt wird. Die Blüte wird von einem kräftigen Stiel gestützt, der die Pflanze auch ohne Ständer stabilisieren kann. Die Pfingstrose Red Charm hat einen Stängel mit dünnen, lanzettlichen Blättern mit schwachen Spitzen und einer dunkelgrünen Farbe, die die Blüte fleischiger wirken lässt.

Die Pfingstrose Red Charma blüht von Mai bis Juni und der Duft ihrer Blüten hält sich lange. Selbst nach dem Anschneiden duften die Pfingstrosen noch süßlich im Haus.

Im reifen Stadium kann die Pfingstrose Red Charm eine Höhe von 80 cm bis 1 m erreichen und die Blütendichte kann über 17 cm im Durchmesser betragen.

Die Pfingstrose Red Charm kann zusammen mit alten Rosen gepflanzt werden, um die Basis für den Garten zu bilden. Um die Vorteile beider Pflanzen zu kombinieren, setzen Sie sie nebeneinander in ein Beet. Wer mehr Frische sucht oder dem Bohème-Stil verfallen ist, kann Rosen in verschiedenen Farben in die Nähe seiner Pfingstrosen pflanzen. Sie können die Red Charm-Pfingstrosen auch mit dunkelblauen Iris, Nelken oder Geranien einfassen.

Der Anbau in Töpfen ist für die Red Charm-Pfingstrose nicht geeignet, da die Pflanze während ihres Wachstums Platz benötigt.

Die Red Charm-Pfingstrose wird wegen ihrer Anpassungsfähigkeit geschätzt, da sie auf jedem Boden gepflanzt werden kann. Sie ist akklimatisierungsresistent und liebt sowohl direkte Sonne als auch Halbschatten. Die beste Pflanzzeit für die Pfingstrose Red Charm ist von Februar bis Mai und von September bis Dezember und sie benötigt einen bearbeiteten, fruchtbaren und tiefgründigen Boden.

Die Pfingstrose Red Charm wird in ein ca. 50 cm großes Loch gepflanzt und wenn möglich, geben Sie organischen Dünger in die Erde. Positionieren Sie die Pflanze und bedecken Sie sie mit der restlichen Erde, drücken Sie sie fest und gießen Sie sie reichlich. Da die Pfingstrose sehr gierig ist, können Sie die Erde am Fuß der Pfingstrose mit reichlich Dünger versorgen. Wenn es sich um eine wurzelnackte Red Charm-Pfingstrose handelt, bedecken Sie die Rhizome beim Pflanzen mit nur 1 cm Erde, um die Blüte nicht zu verzögern.

Die Red Charm-Pfingstrose ist pflegeleicht und für einen schönen Nachwuchs im Januar kann sie im Herbst kurz geschnitten werden. Die Pflanze benötigt jedoch einen feuchten und frischen Boden, um sich zu ernähren. Sie können die Blüten sammeln, um Ihre Wohnräume zu dekorieren und zu beduften.

Pfingstrose Red Charm Paeonia lactiflora x Red Charm

Pfingstrose Red Charm
Paeonia lactiflora x Red Charm
Duftend und farbenfroh
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Riechend
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Rot
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 80 - 100 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 100 cm
Beschreibung

Aromatisch und bunt!

Die Paeonia lactiflora Red Charm, die auch als Red Charm-Pfingstrose bekannt ist, ist eine zähe krautige Pflanze. Dank ihrer großen Widerstandsfähigkeit gegenüber klimatischen Unwägbarkeiten hält diese Sorte alle Jahreszeiten durch und wächst von einem Jahr zum nächsten wieder nach. Diese aus China stammende Pflanze begeistert immer mehr Franzosen und hält nun Einzug in die französischen Grünanlagen.

Die Pfingstrose Red Charm ist mit ihren zahlreichen einfachen oder gefüllten Blüten und den in Rottönen schimmernden Blütenblättern leicht zu erkennen. Sie hat ein kugelförmiges Herz aus gut entwickelten Petaloiden, das von einem Kragen aus breiteren, flachen Blütenblättern geschmückt wird. Die Blüte wird von einem kräftigen Stiel gestützt, der die Pflanze auch ohne Ständer stabilisieren kann. Die Pfingstrose Red Charm hat einen Stängel mit dünnen, lanzettlichen Blättern mit schwachen Spitzen und einer dunkelgrünen Farbe, die die Blüte fleischiger wirken lässt.

Die Pfingstrose Red Charma blüht von Mai bis Juni und der Duft ihrer Blüten hält sich lange. Selbst nach dem Anschneiden duften die Pfingstrosen noch süßlich im Haus.

Im reifen Stadium kann die Pfingstrose Red Charm eine Höhe von 80 cm bis 1 m erreichen und die Blütendichte kann über 17 cm im Durchmesser betragen.

Die Pfingstrose Red Charm kann zusammen mit alten Rosen gepflanzt werden, um die Basis für den Garten zu bilden. Um die Vorteile beider Pflanzen zu kombinieren, setzen Sie sie nebeneinander in ein Beet. Wer mehr Frische sucht oder dem Bohème-Stil verfallen ist, kann Rosen in verschiedenen Farben in die Nähe seiner Pfingstrosen pflanzen. Sie können die Red Charm-Pfingstrosen auch mit dunkelblauen Iris, Nelken oder Geranien einfassen.

Der Anbau in Töpfen ist für die Red Charm-Pfingstrose nicht geeignet, da die Pflanze während ihres Wachstums Platz benötigt.

Die Red Charm-Pfingstrose wird wegen ihrer Anpassungsfähigkeit geschätzt, da sie auf jedem Boden gepflanzt werden kann. Sie ist akklimatisierungsresistent und liebt sowohl direkte Sonne als auch Halbschatten. Die beste Pflanzzeit für die Pfingstrose Red Charm ist von Februar bis Mai und von September bis Dezember und sie benötigt einen bearbeiteten, fruchtbaren und tiefgründigen Boden.

Die Pfingstrose Red Charm wird in ein ca. 50 cm großes Loch gepflanzt und wenn möglich, geben Sie organischen Dünger in die Erde. Positionieren Sie die Pflanze und bedecken Sie sie mit der restlichen Erde, drücken Sie sie fest und gießen Sie sie reichlich. Da die Pfingstrose sehr gierig ist, können Sie die Erde am Fuß der Pfingstrose mit reichlich Dünger versorgen. Wenn es sich um eine wurzelnackte Red Charm-Pfingstrose handelt, bedecken Sie die Rhizome beim Pflanzen mit nur 1 cm Erde, um die Blüte nicht zu verzögern.

Die Red Charm-Pfingstrose ist pflegeleicht und für einen schönen Nachwuchs im Januar kann sie im Herbst kurz geschnitten werden. Die Pflanze benötigt jedoch einen feuchten und frischen Boden, um sich zu ernähren. Sie können die Blüten sammeln, um Ihre Wohnräume zu dekorieren und zu beduften.

Ref : 005275
Ref : 005275
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe