Rosa Maiglöckchen
Convallaria majalis Rosea
Perfekt für schattige Bereiche
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Rosa Maiglöckchen: Eine dekorative und zierende Pflanze, die Sie zu Hause pflanzen können.

Bakker stellt Ihnen das rosa Maiglöckchen vor. Es ist eine angenehm duftende Gartenpflanze und ein Symbol für den 1. Mai. Ihre Blüte mit den zarten, rosafarbenen Glöckchen wird jeden Frühling sehnsüchtig erwartet. Diese Sorte ist originell und wird für eher schattige Bedingungen empfohlen. Zum Beispiel: in einem Unterholz, in einem Beet ohne Sonne und am Fuß von Bäumen. In Frankreich gilt sie als Glückspflanze. Traditionell wird sie am 1. Mai verschenkt, um den Beschenkten Glück und Zufriedenheit zu bringen, und als symbolische Pflanze, die für Liebe und Freundschaft steht.

Die verschiedenen Arten von rosa Maiglöckchen

Es gibt viele verschiedene Arten von Maiglöckchenarten, jede mit ihren eigenen Merkmalen in Bezug auf Größe, Form und Farbe. Diese sind:

  • das Waldmaiglöckchen, zeichnet sich durch seine rosafarbenen Glöckchen aus,
  • das spanische Maiglöckchen, mit größeren und dunkleren Blüten,
  • das Alpenmaiglöckchen, das kälteresistenter ist,
  • das gewöhnliche Maiglöckchen (Convallaria majalis), das mit weißen oder rosafarbenen Glöckchen bekannt ist.
  • das Maiglöckchen mit gefüllten Blüten,
  • das Maiglöckchen mit panaschierten Blüten
  • das Maiglöckchen mit größeren Blüten,
  • und das Maiglöckchen mit panaschierten Blättern (C. majalis variegata), das wegen seiner creme- und grünpanaschierten Blätter geschätzt wird.
Wie pflanzt man rosa Maiglöckchen an?

Beim Pflanzen empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, einen nährstoffreichen und frischen (feuchten) Boden zu wählen. So kann sich das rosa Maiglöckchen schnell entwickeln. Seine beste Anbauzeit ist je nach Jahr Ende April oder Anfang Mai, um das Maximum an üppiger Blütenpracht zu erreichen.

Außerdem lässt sich diese Pflanze in Töpfen kultivieren. Wählen Sie dazu einen Topf, der groß genug ist, um dem Wachstum Platz zu bieten. Halten Sie den Boden feucht und schneiden Sie abgestorbene Stängel regelmäßig zurück.

Wie pflegt und pflückt man das rosa Maiglöckchen?

Was die Pflege von Maiglöckchen betrifft, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, das Maiglöckchen immer feucht zu halten. Gießen Sie es regelmäßig, vor allem in der Trockenzeit. Mulchen Sie den Boden um das Maiglöckchen herum, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Schneiden Sie abgestorbene Stängel regelmäßig zurück, um eine schöne Blüte zu erhalten.

Beachten Sie, dass das wilde Pflücken in Frankreich verboten ist. Diese Art ist nämlich geschützt und erfordert eine Genehmigung, um sie in der freien Natur zu pflücken. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie im eigenen Garten anzubauen oder von einem zugelassenen Produzenten zu beziehen, um sie in vollen Zügen genießen zu können.

Was wissen Sie darüber?

Unserer Erfahrung nach ist diese Zierpflanze wegen ihres raffinierten Dufts und ihrer üppigen Blüte sehr beliebt. Sie wird zur Dekoration von öffentlichen Parks, Gärten, Blumenbeeten und Beetumrandungen verwendet. Sie ist auch beliebt für Blumenarrangements, Geschenke und Sträuße zu besonderen Anlässen.

Die Bakker-Profis informieren Sie darüber, dass das Maiglöckchen neben seinen ästhetischen Qualitäten auch medizinische Eigenschaften besitzt. Seine Glöckchen sind reich an aktiven Verbindungen (Flavonoiden, Salicylaten und Saponosiden). Diese Blume mit einem frischen, blumigen Duft wird in der Parfümerie und in der Kosmetik verwendet.

Seien Sie beim Pflücken oder Anpflanzen dieser Sorte vorsichtig, wenn Sie Haustiere haben. Insbesondere für Pferde und Hunde ist diese Pflanzenart eine giftige Pflanze.

Trauen Sie sich, rosa Maiglöckchen in Ihrem Garten zu pflanzen, um Ihrer Familie Liebe und Freundschaft zu bringen!

Rosa Maiglöckchen Convallaria majalis Rosea

Rosa Maiglöckchen
Convallaria majalis Rosea
Perfekt für schattige Bereiche
Normaler Preis 11,95 €
Verkaufspreis 11,95 € Normaler Preis 11,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Verfügbar ab 01 Aug
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Schnittblume
Riechend
Widerstandsfähigkeit -28°C (zone 5a)
Rosa
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Blüte April - Mai
Pflanzzeit Februar - April, September - Dezember
Standort: Voller Schatten
Pflanzabstand 5 cm
Pflanztiefe 2 - 3 cm
Arten von Klimazonen Milder Ozean, Gemäßigtes Klima
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 20 - 20 cm
Translation missing: de.products.accordions.specification-tab.use Grenzpflanze, Standort, Isoliert, Beet, Blumenkasten, Topf oder Kübel
Beschreibung

Rosa Maiglöckchen: Eine dekorative und zierende Pflanze, die Sie zu Hause pflanzen können.

Bakker stellt Ihnen das rosa Maiglöckchen vor. Es ist eine angenehm duftende Gartenpflanze und ein Symbol für den 1. Mai. Ihre Blüte mit den zarten, rosafarbenen Glöckchen wird jeden Frühling sehnsüchtig erwartet. Diese Sorte ist originell und wird für eher schattige Bedingungen empfohlen. Zum Beispiel: in einem Unterholz, in einem Beet ohne Sonne und am Fuß von Bäumen. In Frankreich gilt sie als Glückspflanze. Traditionell wird sie am 1. Mai verschenkt, um den Beschenkten Glück und Zufriedenheit zu bringen, und als symbolische Pflanze, die für Liebe und Freundschaft steht.

Die verschiedenen Arten von rosa Maiglöckchen

Es gibt viele verschiedene Arten von Maiglöckchenarten, jede mit ihren eigenen Merkmalen in Bezug auf Größe, Form und Farbe. Diese sind:

  • das Waldmaiglöckchen, zeichnet sich durch seine rosafarbenen Glöckchen aus,
  • das spanische Maiglöckchen, mit größeren und dunkleren Blüten,
  • das Alpenmaiglöckchen, das kälteresistenter ist,
  • das gewöhnliche Maiglöckchen (Convallaria majalis), das mit weißen oder rosafarbenen Glöckchen bekannt ist.
  • das Maiglöckchen mit gefüllten Blüten,
  • das Maiglöckchen mit panaschierten Blüten
  • das Maiglöckchen mit größeren Blüten,
  • und das Maiglöckchen mit panaschierten Blättern (C. majalis variegata), das wegen seiner creme- und grünpanaschierten Blätter geschätzt wird.

Wie pflanzt man rosa Maiglöckchen an?

Beim Pflanzen empfehlen Ihnen die Bakker Gärtner, einen nährstoffreichen und frischen (feuchten) Boden zu wählen. So kann sich das rosa Maiglöckchen schnell entwickeln. Seine beste Anbauzeit ist je nach Jahr Ende April oder Anfang Mai, um das Maximum an üppiger Blütenpracht zu erreichen.

Außerdem lässt sich diese Pflanze in Töpfen kultivieren. Wählen Sie dazu einen Topf, der groß genug ist, um dem Wachstum Platz zu bieten. Halten Sie den Boden feucht und schneiden Sie abgestorbene Stängel regelmäßig zurück.

Wie pflegt und pflückt man das rosa Maiglöckchen?

Was die Pflege von Maiglöckchen betrifft, empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, das Maiglöckchen immer feucht zu halten. Gießen Sie es regelmäßig, vor allem in der Trockenzeit. Mulchen Sie den Boden um das Maiglöckchen herum, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Schneiden Sie abgestorbene Stängel regelmäßig zurück, um eine schöne Blüte zu erhalten.

Beachten Sie, dass das wilde Pflücken in Frankreich verboten ist. Diese Art ist nämlich geschützt und erfordert eine Genehmigung, um sie in der freien Natur zu pflücken. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie im eigenen Garten anzubauen oder von einem zugelassenen Produzenten zu beziehen, um sie in vollen Zügen genießen zu können.

Was wissen Sie darüber?

Unserer Erfahrung nach ist diese Zierpflanze wegen ihres raffinierten Dufts und ihrer üppigen Blüte sehr beliebt. Sie wird zur Dekoration von öffentlichen Parks, Gärten, Blumenbeeten und Beetumrandungen verwendet. Sie ist auch beliebt für Blumenarrangements, Geschenke und Sträuße zu besonderen Anlässen.

Die Bakker-Profis informieren Sie darüber, dass das Maiglöckchen neben seinen ästhetischen Qualitäten auch medizinische Eigenschaften besitzt. Seine Glöckchen sind reich an aktiven Verbindungen (Flavonoiden, Salicylaten und Saponosiden). Diese Blume mit einem frischen, blumigen Duft wird in der Parfümerie und in der Kosmetik verwendet.

Seien Sie beim Pflücken oder Anpflanzen dieser Sorte vorsichtig, wenn Sie Haustiere haben. Insbesondere für Pferde und Hunde ist diese Pflanzenart eine giftige Pflanze.

Trauen Sie sich, rosa Maiglöckchen in Ihrem Garten zu pflanzen, um Ihrer Familie Liebe und Freundschaft zu bringen!

Ref : 010576
Ref : 010576
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe