Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Auffallende Rispen
Möchten Sie Ihrer Außendekoration einen Hauch von Schönheit, Interesse und Authentizität verleihen ?

Die Bakker-Teams stellen Ihnen dieses wunderschöne Schmalblättrige Wollgras zur Verfügung.

Das Schmalblättrige Wollgras wird Ihren Garten sehr schön schmücken

Das Schmalblättrige Wollgras, auch "Eriophorum Angustifoliume" genannt, fällt durch sein immergrünes Laub und seine weißen, flauschigen Blüten auf. Die mehrjährige Pflanze gedeiht in feuchten und sumpfigen Gebieten.

Die Merkmale des Schmalblättrigen Wollgrases

Diese Pflanze kann bis zu einer Höhe zwischen 20 und 60 cm messen. Sie besteht aus festen, steifen Stängeln und schmalen, lanzettlichen Blättern. Die Blätter wachsen in Büscheln und können bis zu 60 cm hoch werden.

Sie blüht ab Mai. Seine flaumig weißen Blüten sind anemophil, d. h. sie werden durch den Wind bestäubt.

Die verschiedenen Sorten des Wollgrases

Das Wollgras gibt es in verschiedenen Arten, die alle zur Familie der Cyperaceae gehören. Die meisten dieser Sorten gedeihen an feuchten und sumpfigen Orten. Zu den beliebtesten gehören das Schmalblättrige Wollgras, das Rundköpfige Wollgras (Eriophorum Scheuchzeri) und das Breitblättrige Wollgras (Eriophorum Latifolium). Sie verfügen jeweils über einzigartige Eigenschaften.

Tipps für die richtige Pflanzung des Schmalblättrigen Wollgrases

Das Schmalblättrige Wollgras erweist sich als relativ einfach zu kultivieren. Die Bakker-Experten raten Ihnen, dafür einen sonnigen Standort zu wählen. Es ist durchaus möglich, sie als Samen auszusäen oder ins Freiland zu pflanzen. Der richtige Zeitpunkt für die Aussaat in Samen ist im Herbst oder Frühjahr. Die Pflanze gedeiht am besten unter kühlen und feuchten Bedingungen.

Wir empfehlen Ihnen, den Boden feucht, aber nicht nass zu halten. Denn diese Pflanze verträgt keinen trockenen Boden.

Tipps für die richtige Pflege des Schmalblättrigen Wollgrases

Für ein optimales und gesundes Wachstum empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen feuchten und frischen Boden zu bevorzugen. Sie sollten organischen Mulch um die Pflanze herum verteilen, um den Boden feucht zu halten und die Wurzeln zu schützen.

Wenn Sie das Wachstum Ihres Schmalblättrigen Wollgrases optimieren möchten, versorgen Sie den Boden einmal im Jahr mit einem stickstoffreichen organischen Dünger. Wir empfehlen Ihnen, abgestorbene Blätter und verblühte Stängel zu entfernen, um der Ausbreitung von Krankheiten vorzubeugen.

Erfahrungsgemäß breitet sich diese Staude recht schnell aus und nimmt dabei große Flächen ein, wenn sie nicht eingedämmt wird. Sie sollten sie in einen Topf oder Behälter setzen, um ihr Wachstum zu begrenzen.

Was wissen Sie darüber ?

Abgesehen von seinem ästhetischen Aspekt hat das Schmalblättrige Wollgras auch ökologische Vorteile. Es dient dazu, Feucht- und Sumpfgebiete zu versorgen, den Boden zu stabilisieren und die Erosion zu verhindern. Außerdem bietet sie wilden Tieren Unterschlupf.

Die Pflanze wird auch bei Projekten zur Wiederherstellung von gestörtem Land eingesetzt. Sie hilft dabei, die Bodenqualität anzureichern und die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Umwelt zu verringern.

Ref : 027345

Schmalblättriges Wollgras

Eriophorum angustifolium

Normaler Preis 7,45 €
Verkaufspreis 7,45 € Normaler Preis 7,45 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Lieferung als getopfte Pflanze
Blüte Juni - August
Wachstumshöhe 40 cm
Winterhart
Pflanztiefe 15 cm
-22°C (zone 6a)
Pflanzzeit März - Oktober
Pflanzen
Das Schmalblättrige Wollgras ist eine einheimische Uferpflanze und wächst am besten im Teich. Pflanzen Sie das Eriophorum angustifolium vorzugsweise in einem Teichkorb an. Bedecken Sie den Korb mit einem Stück Jute und füllen Sie ihn mit spezieller Teicherde und etwas Torfmull. Legen Sie das Schmalblättrige Wollgras in den Korb, füllen Sie mit Erde auf. Decken Sie alles mit der restlichen Jute und einer Schicht Kies ab. Setzen Sie den Korb 5-20 cm tief in den Teich ein. Wenn es keinen flachen Uferteil in Ihrem Teich gibt, stellen Sie den Korb auf einen Steinhaufen. Stellen Sie das Eriophorum angustifolium in die volle Sonne.
Pflege
Eriophorum angustifolium ist eine unkomplizierte und pflegeleichte Teichpflanze. Schneiden Sie abgestorbene Blätter im Herbst ab und entfernen sie aus dem Teich. Wenn das Wollgrasbüschel zu groß wird, können Sie die Pflanze im Mai aus dem Teich holen. Teilen Sie das Büschel in kleinere Stücke und pflanzen Sie einen Teil zurück.
Extra
Eriophorum angustifolium ist in Deutschland u.a. noch an den Rändern von Moorteichen zu finden. Die Blätter sind schmal und grasartig, die hübschen Blüten sind klein. Nach der Blüte folgen Früchte, die große weiße Wollschöpfe bilden und bis August an der Pflanze bleiben. Besonders schön in großen Gruppen oder in Kombination mit anderen Teichpflanzen. Eriophorum angustifolium wird auch Schmalblättriges Wollgras genannt.
Beschreibung

Auffallende Rispen

Möchten Sie Ihrer Außendekoration einen Hauch von Schönheit, Interesse und Authentizität verleihen ?

Die Bakker-Teams stellen Ihnen dieses wunderschöne Schmalblättrige Wollgras zur Verfügung.

Das Schmalblättrige Wollgras wird Ihren Garten sehr schön schmücken

Das Schmalblättrige Wollgras, auch "Eriophorum Angustifoliume" genannt, fällt durch sein immergrünes Laub und seine weißen, flauschigen Blüten auf. Die mehrjährige Pflanze gedeiht in feuchten und sumpfigen Gebieten.

Die Merkmale des Schmalblättrigen Wollgrases

Diese Pflanze kann bis zu einer Höhe zwischen 20 und 60 cm messen. Sie besteht aus festen, steifen Stängeln und schmalen, lanzettlichen Blättern. Die Blätter wachsen in Büscheln und können bis zu 60 cm hoch werden.

Sie blüht ab Mai. Seine flaumig weißen Blüten sind anemophil, d. h. sie werden durch den Wind bestäubt.

Die verschiedenen Sorten des Wollgrases

Das Wollgras gibt es in verschiedenen Arten, die alle zur Familie der Cyperaceae gehören. Die meisten dieser Sorten gedeihen an feuchten und sumpfigen Orten. Zu den beliebtesten gehören das Schmalblättrige Wollgras, das Rundköpfige Wollgras (Eriophorum Scheuchzeri) und das Breitblättrige Wollgras (Eriophorum Latifolium). Sie verfügen jeweils über einzigartige Eigenschaften.

Tipps für die richtige Pflanzung des Schmalblättrigen Wollgrases

Das Schmalblättrige Wollgras erweist sich als relativ einfach zu kultivieren. Die Bakker-Experten raten Ihnen, dafür einen sonnigen Standort zu wählen. Es ist durchaus möglich, sie als Samen auszusäen oder ins Freiland zu pflanzen. Der richtige Zeitpunkt für die Aussaat in Samen ist im Herbst oder Frühjahr. Die Pflanze gedeiht am besten unter kühlen und feuchten Bedingungen.

Wir empfehlen Ihnen, den Boden feucht, aber nicht nass zu halten. Denn diese Pflanze verträgt keinen trockenen Boden.

Tipps für die richtige Pflege des Schmalblättrigen Wollgrases

Für ein optimales und gesundes Wachstum empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, einen feuchten und frischen Boden zu bevorzugen. Sie sollten organischen Mulch um die Pflanze herum verteilen, um den Boden feucht zu halten und die Wurzeln zu schützen.

Wenn Sie das Wachstum Ihres Schmalblättrigen Wollgrases optimieren möchten, versorgen Sie den Boden einmal im Jahr mit einem stickstoffreichen organischen Dünger. Wir empfehlen Ihnen, abgestorbene Blätter und verblühte Stängel zu entfernen, um der Ausbreitung von Krankheiten vorzubeugen.

Erfahrungsgemäß breitet sich diese Staude recht schnell aus und nimmt dabei große Flächen ein, wenn sie nicht eingedämmt wird. Sie sollten sie in einen Topf oder Behälter setzen, um ihr Wachstum zu begrenzen.

Was wissen Sie darüber ?

Abgesehen von seinem ästhetischen Aspekt hat das Schmalblättrige Wollgras auch ökologische Vorteile. Es dient dazu, Feucht- und Sumpfgebiete zu versorgen, den Boden zu stabilisieren und die Erosion zu verhindern. Außerdem bietet sie wilden Tieren Unterschlupf.

Die Pflanze wird auch bei Projekten zur Wiederherstellung von gestörtem Land eingesetzt. Sie hilft dabei, die Bodenqualität anzureichern und die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Umwelt zu verringern.

Ref : 027345
Bakker Trusted Shop