Wiesenkraut Little Honey
Pennisetum alopecuroides little honey
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Wiesenkraut Little Honey: ein Schatz der Natur

Das Wiesenkraut Little Honey zeichnet sich durch seine einzigartigen Merkmale und seine einfache Pflege aus. Es ist sowohl für unerfahrene als auch für vielbeschäftigte Gärtner zugänglich. Ob im Beet oder in Töpfen, es wird Ihren Außenbereich zart erstrahlen lassen. Gönnen Sie sich diese Pflanze und genießen Sie ihr strahlend goldenes Laub in Ihrem Garten!

Die Eigenschaften von Wiesenkraut Little Honey

Wiesenkraut Little Honey, mit dem wissenschaftlichen Namen Pennisetum, ist in Afrika und Asien beheimatet. Es hat schöne, tellerförmige Blütenstände, die über dem feinen Laub erscheinen, daher der Name.

Das Kraut besteht aus goldenen, glitzernden Blättern, die dem Garten eine auffallende Farbnote verleihen. Aufgrund seines kompakten Aussehens eignet es sich gut für Beete, Rabatten und Töpfe. Sie ist rustikal und kann sich an verschiedene Bodenarten und Wachstumsanforderungen anpassen. Sie können damit jede Art von Außenbereich verschönern.

Anforderungen an die Pflanzung von Wiesenkraut Little Honey

Für eine erfolgreiche Pflanzung von Wiesenkraut Little Honey empfehlen Ihnen die Bakker-Profis einen sonnigen Standort. Außerdem sollten Sie einen gut durchlässigen Boden bevorzugen.

Machen Sie zunächst ein Loch, das doppelt so groß ist wie der ursprüngliche Behälter und ungefähr die gleiche Tiefe hat. Nehmen Sie dann den Setzling vorsichtig aus dem Topf und legen Sie ihn in das Loch. Bedecken Sie es anschließend mit Erde und drücken Sie es vorsichtig fest. Schließlich müssen Sie reichlich gießen, damit sich die Wurzeln richtig etablieren können.

Wenn Sie diese Pflanztipps genau befolgen, wird Ihr Ziergras gut gedeihen und gleichzeitig Ihrer Grünfläche einen goldenen Farbtupfer verleihen.

Pflegetipps für das Wiesenkraut Little Honey

Damit Ihr Wiesenkraut Little Honey gut anwachsen kann, müssen Sie es angemessen pflegen. In den ersten Wochen nach der Pflanzung raten Ihnen die Bakker-Experten, die Bewässerung konsequent beizubehalten, um ein optimales Wachstum zu fördern.

Für die Düngung sollten Sie im zeitigen Frühjahr einen ausgewogenen Dünger bereitstellen. Vermeiden Sie jedoch ein Übermaß an Wasser, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Am Ende der Wintersaison sollten Sie Ihr Pennisetum zurückschneiden, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Wenn Sie in einer Region mit niedrigen Temperaturen leben, sollten Sie Ihre Pflanze mit Mulch vor der Kälte schützen.

Zögern Sie nicht, den Busch alle paar Jahre zu teilen. Damit soll einer übermäßigen Dichte vorgebeugt werden.

Mit ein wenig Geduld und der richtigen Pflege wird Ihr Wiesenkraut Little Honey gedeihen und Sie in Ihrem Garten mit seiner Schönheit erfreuen!

Die vielen Vorteile des Wiesenkraut Little Honey

Abgesehen von seiner Pflegeleichtigkeit bietet das Wiesenkraut Little Honey dem Gärtner noch weitere beträchtliche Vorteile. Mit seinen leuchtend goldenen Blättern verschönert es Ihren Außenbereich und bildet gleichzeitig einen optischen Mittelpunkt. Die flauschigen Tupfer verleihen der Landschaft eine faszinierende Textur und wiegen sich elegant im Wind.

Diese immergrüne Staude kommt jedes Jahr wieder. Sie ist eine dauerhafte Option, die Sie in Ihren Garten einbauen können. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, dass Sie die Pflanze in kleineren Gärten, als Einfassung und in Beeten einsetzen, da sie kompakt wirkt.

Darüber hinaus spielt das Pennisetum eine ökologische Rolle. Es ist ein Blickfang und zieht Schmetterlinge an. Wenn Sie es pflanzen, tragen Sie zur Erhaltung der lokalen Biodiversität bei. Das Gras hat eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Hirsche und andere Schädlinge.

Wiesenkraut Little Honey Pennisetum alopecuroides little honey

Wiesenkraut Little Honey
Pennisetum alopecuroides little honey
Normaler Preis 5,45 €
Verkaufspreis 5,45 € Normaler Preis 5,45 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Weiß
Widerstandsfähigkeit -16°C (zone 7a)
Wachstumshöhe 30 cm
Beschreibung

Wiesenkraut Little Honey: ein Schatz der Natur

Das Wiesenkraut Little Honey zeichnet sich durch seine einzigartigen Merkmale und seine einfache Pflege aus. Es ist sowohl für unerfahrene als auch für vielbeschäftigte Gärtner zugänglich. Ob im Beet oder in Töpfen, es wird Ihren Außenbereich zart erstrahlen lassen. Gönnen Sie sich diese Pflanze und genießen Sie ihr strahlend goldenes Laub in Ihrem Garten!

Die Eigenschaften von Wiesenkraut Little Honey

Wiesenkraut Little Honey, mit dem wissenschaftlichen Namen Pennisetum, ist in Afrika und Asien beheimatet. Es hat schöne, tellerförmige Blütenstände, die über dem feinen Laub erscheinen, daher der Name.

Das Kraut besteht aus goldenen, glitzernden Blättern, die dem Garten eine auffallende Farbnote verleihen. Aufgrund seines kompakten Aussehens eignet es sich gut für Beete, Rabatten und Töpfe. Sie ist rustikal und kann sich an verschiedene Bodenarten und Wachstumsanforderungen anpassen. Sie können damit jede Art von Außenbereich verschönern.

Anforderungen an die Pflanzung von Wiesenkraut Little Honey

Für eine erfolgreiche Pflanzung von Wiesenkraut Little Honey empfehlen Ihnen die Bakker-Profis einen sonnigen Standort. Außerdem sollten Sie einen gut durchlässigen Boden bevorzugen.

Machen Sie zunächst ein Loch, das doppelt so groß ist wie der ursprüngliche Behälter und ungefähr die gleiche Tiefe hat. Nehmen Sie dann den Setzling vorsichtig aus dem Topf und legen Sie ihn in das Loch. Bedecken Sie es anschließend mit Erde und drücken Sie es vorsichtig fest. Schließlich müssen Sie reichlich gießen, damit sich die Wurzeln richtig etablieren können.

Wenn Sie diese Pflanztipps genau befolgen, wird Ihr Ziergras gut gedeihen und gleichzeitig Ihrer Grünfläche einen goldenen Farbtupfer verleihen.

Pflegetipps für das Wiesenkraut Little Honey

Damit Ihr Wiesenkraut Little Honey gut anwachsen kann, müssen Sie es angemessen pflegen. In den ersten Wochen nach der Pflanzung raten Ihnen die Bakker-Experten, die Bewässerung konsequent beizubehalten, um ein optimales Wachstum zu fördern.

Für die Düngung sollten Sie im zeitigen Frühjahr einen ausgewogenen Dünger bereitstellen. Vermeiden Sie jedoch ein Übermaß an Wasser, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Am Ende der Wintersaison sollten Sie Ihr Pennisetum zurückschneiden, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Wenn Sie in einer Region mit niedrigen Temperaturen leben, sollten Sie Ihre Pflanze mit Mulch vor der Kälte schützen.

Zögern Sie nicht, den Busch alle paar Jahre zu teilen. Damit soll einer übermäßigen Dichte vorgebeugt werden.

Mit ein wenig Geduld und der richtigen Pflege wird Ihr Wiesenkraut Little Honey gedeihen und Sie in Ihrem Garten mit seiner Schönheit erfreuen!

Die vielen Vorteile des Wiesenkraut Little Honey

Abgesehen von seiner Pflegeleichtigkeit bietet das Wiesenkraut Little Honey dem Gärtner noch weitere beträchtliche Vorteile. Mit seinen leuchtend goldenen Blättern verschönert es Ihren Außenbereich und bildet gleichzeitig einen optischen Mittelpunkt. Die flauschigen Tupfer verleihen der Landschaft eine faszinierende Textur und wiegen sich elegant im Wind.

Diese immergrüne Staude kommt jedes Jahr wieder. Sie ist eine dauerhafte Option, die Sie in Ihren Garten einbauen können. Die Bakker-Spezialisten empfehlen, dass Sie die Pflanze in kleineren Gärten, als Einfassung und in Beeten einsetzen, da sie kompakt wirkt.

Darüber hinaus spielt das Pennisetum eine ökologische Rolle. Es ist ein Blickfang und zieht Schmetterlinge an. Wenn Sie es pflanzen, tragen Sie zur Erhaltung der lokalen Biodiversität bei. Das Gras hat eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Hirsche und andere Schädlinge.

Ref : 026931
Ref : 026931
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe