Wunderstrauch 'Mammi'
Codiaeum variegatum mammi
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Dekorative Farben
Wunderstrauch 'Mammi': Eine Explosion der Farben in Ihrem Garten

Die Wunderstrauch 'Mammi', wissenschaftlich bekannt als Codiaeum variegatum 'Mammy', ist eine Pflanze, die nicht unbemerkt bleibt. Mit ihren spiralförmigen Blättern in flammenden Farben verleiht diese tropische Pflanze jeder Grünfläche einen Hauch von Exotik.

Ein Regenbogen aus Blättern: Einzigartige Merkmale der Wunderstrauch 'Mammi'

Die Wunderstrauch 'Mammi' ist berühmt für ihre farbenprächtigen Blätter, die im Rhythmus der Jahreszeiten zu tanzen scheinen. Jedes Blatt ist ein Kunstwerk und mischt Schattierungen von Rot, Orange, Gelb und Grün. Diese wie Spiralen eingerollten Blätter sind der wahre Trumpf dieser Pflanze. Sie sorgen für eine einzigartige Textur und visuelle Tiefe und machen die Wunderstrauch 'Mammi' zu einem Muss für Liebhaber von dekorativen Pflanzen.

Wunderstrauch 'Mammi' pflanzen: Der richtige Nährboden für den Erfolg

Die Pflanzung der Wunderstrauch 'Mammi' ist ein entscheidender Schritt, um ihr Wachstum und ihre Blüte zu gewährleisten. Diese tropische Pflanze bevorzugt einen gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Eine gute Zimmerpflanzenerde ist dafür bestens geeignet. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, einen hellen Standort zu wählen, der jedoch nicht direkt der sengenden Sonne ausgesetzt sein sollte, da die Blätter sonst Verbrennungen erleiden könnten. Ein ausgewogenes Verhältnis von Licht und leichtem Schatten ist ideal, damit der Wunderstrauch 'Mammi' seine volle Pracht entfalten kann.

Die Pflege des Wunderstrauch 'Mammi': Zwischen Sanftheit und Aufmerksamkeit

Die Pflege eines Wunderstrauch 'Mammi' ist ein Balanceakt zwischen Gießen, Feuchtigkeit und Temperatur. Diese Pflanze mag es feucht, fürchtet aber nasse Füße. Mäßiges Gießen wird vom Bakker-Team empfohlen, wobei die Blumenerde zwischen den Wassergaben leicht antrocknen sollte. Regelmäßiges Besprühen der Blätter hilft, die von der Croton geschätzte Luftfeuchtigkeit in der Umgebung zu erhalten. Was die Temperatur betrifft, so bevorzugt der Wunderstrauch 'Mammi' Wärme und verträgt keine Temperaturen unter 15°C.

Wunderstrauch 'Mammi': Ein Ballett aus Farben und Texturen

Die Wunderstrauch 'Mammi' mit anderen Pflanzen zu kombinieren ist eine hervorragende Möglichkeit, einen vibrierenden und harmonischen Garten oder Innenraum zu gestalten. Er lässt sich gut mit Pflanzen mit dunkelgrünen Blättern, wie dem Philodendron, kombinieren, um seine leuchtenden Farben hervorzuheben. Farne mit ihren weichen Texturen und Palmen mit ihren großen, eleganten Blättern sind ebenfalls gute Begleiter. Für einen starken Kontrast empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, sie mit weiß blühenden Pflanzen wie Impatiens oder Begonien zu kombinieren und so ein lebendiges und farbenfrohes Bild zu schaffen.

Blütezeit

Die Wunderstrauch 'Mammi', die für ihre Blätter in vibrierenden Farben bekannt ist, blüht selten im Haus, kann aber unter den richtigen Bedingungen Blütenstände bilden. Seine Blütezeit liegt meist im Frühling oder Sommer, wenn er ausreichend Licht und Wärme erhält. Die Blüten, die im Vergleich zu seinem üppigen Laub oft unauffällig sind, erscheinen in kleinen Trauben. Um die Blüte zu fördern, ist es entscheidend, dass der Croton in einer hellen Umgebung mit konstanten Temperaturen und Feuchtigkeit gehalten wird. Obwohl seine Blüte ein weniger häufiges Schauspiel ist, wird er wegen seines spektakulären Laubs das ganze Jahr über geschätzt.

Ref : 030594

Wunderstrauch 'Mammi' Codiaeum variegatum mammi

Wunderstrauch 'Mammi'
Codiaeum variegatum mammi
Normaler Preis 16,49 €
Verkaufspreis 16,49 € Normaler Preis 16,49 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Lieferung als getopfte Pflanze
Wachstumshöhe 120 cm
Standort: Halber Schatten
Mehrfarbig
Bodenarten Alle Arten
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Pflanzen
Was benötige ich?
  • Übertopf
  • Blumenerde
  • Hydrokörner (optional)

Wie pflanze ich die Croton in einen Topf?
Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Croton ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Croton muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Befüllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
Pflege
Was benötige ich?
  • Gießkanne
  • Pflanzensprüher

Wie pflege ich die Croton?
Die Croton ist eine echte Urwaldpflanze, die regelmäßig gegossen werden muss. Versuchen Sie, den Boden leicht feucht zu halten und kontrollieren Sie dies ab und zu, indem Sie Ihren Finger in den Boden stecken. Die Pflanze darf auf keinen Fall in einer Wasserschicht stehen.

Auch eine gute Luftfeuchtigkeit von 60 bis 70 Prozent ist wichtig. Ansonsten können die Blattränder eintrocknen. Besprühen Sie die Blätter bei trockener Luft deshalb ein bis zwei Mal am Tag. Behalten Sie auch im Auge, dass die Croton im Halbschatten steht. 
Beschreibung

Dekorative Farben

Wunderstrauch 'Mammi': Eine Explosion der Farben in Ihrem Garten

Die Wunderstrauch 'Mammi', wissenschaftlich bekannt als Codiaeum variegatum 'Mammy', ist eine Pflanze, die nicht unbemerkt bleibt. Mit ihren spiralförmigen Blättern in flammenden Farben verleiht diese tropische Pflanze jeder Grünfläche einen Hauch von Exotik.

Ein Regenbogen aus Blättern: Einzigartige Merkmale der Wunderstrauch 'Mammi'

Die Wunderstrauch 'Mammi' ist berühmt für ihre farbenprächtigen Blätter, die im Rhythmus der Jahreszeiten zu tanzen scheinen. Jedes Blatt ist ein Kunstwerk und mischt Schattierungen von Rot, Orange, Gelb und Grün. Diese wie Spiralen eingerollten Blätter sind der wahre Trumpf dieser Pflanze. Sie sorgen für eine einzigartige Textur und visuelle Tiefe und machen die Wunderstrauch 'Mammi' zu einem Muss für Liebhaber von dekorativen Pflanzen.

Wunderstrauch 'Mammi' pflanzen: Der richtige Nährboden für den Erfolg

Die Pflanzung der Wunderstrauch 'Mammi' ist ein entscheidender Schritt, um ihr Wachstum und ihre Blüte zu gewährleisten. Diese tropische Pflanze bevorzugt einen gut durchlässigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Eine gute Zimmerpflanzenerde ist dafür bestens geeignet. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, einen hellen Standort zu wählen, der jedoch nicht direkt der sengenden Sonne ausgesetzt sein sollte, da die Blätter sonst Verbrennungen erleiden könnten. Ein ausgewogenes Verhältnis von Licht und leichtem Schatten ist ideal, damit der Wunderstrauch 'Mammi' seine volle Pracht entfalten kann.

Die Pflege des Wunderstrauch 'Mammi': Zwischen Sanftheit und Aufmerksamkeit

Die Pflege eines Wunderstrauch 'Mammi' ist ein Balanceakt zwischen Gießen, Feuchtigkeit und Temperatur. Diese Pflanze mag es feucht, fürchtet aber nasse Füße. Mäßiges Gießen wird vom Bakker-Team empfohlen, wobei die Blumenerde zwischen den Wassergaben leicht antrocknen sollte. Regelmäßiges Besprühen der Blätter hilft, die von der Croton geschätzte Luftfeuchtigkeit in der Umgebung zu erhalten. Was die Temperatur betrifft, so bevorzugt der Wunderstrauch 'Mammi' Wärme und verträgt keine Temperaturen unter 15°C.

Wunderstrauch 'Mammi': Ein Ballett aus Farben und Texturen

Die Wunderstrauch 'Mammi' mit anderen Pflanzen zu kombinieren ist eine hervorragende Möglichkeit, einen vibrierenden und harmonischen Garten oder Innenraum zu gestalten. Er lässt sich gut mit Pflanzen mit dunkelgrünen Blättern, wie dem Philodendron, kombinieren, um seine leuchtenden Farben hervorzuheben. Farne mit ihren weichen Texturen und Palmen mit ihren großen, eleganten Blättern sind ebenfalls gute Begleiter. Für einen starken Kontrast empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, sie mit weiß blühenden Pflanzen wie Impatiens oder Begonien zu kombinieren und so ein lebendiges und farbenfrohes Bild zu schaffen.

Blütezeit

Die Wunderstrauch 'Mammi', die für ihre Blätter in vibrierenden Farben bekannt ist, blüht selten im Haus, kann aber unter den richtigen Bedingungen Blütenstände bilden. Seine Blütezeit liegt meist im Frühling oder Sommer, wenn er ausreichend Licht und Wärme erhält. Die Blüten, die im Vergleich zu seinem üppigen Laub oft unauffällig sind, erscheinen in kleinen Trauben. Um die Blüte zu fördern, ist es entscheidend, dass der Croton in einer hellen Umgebung mit konstanten Temperaturen und Feuchtigkeit gehalten wird. Obwohl seine Blüte ein weniger häufiges Schauspiel ist, wird er wegen seines spektakulären Laubs das ganze Jahr über geschätzt.

Ref : 030594

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop