4 Tillandsien auf Holz-Halterung
Tillandsia
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Viele Variationen
4 Tillandsien auf Holz-Halterung: Eine luftige Atmosphäre in Ihrem Zuhause.

4 Tillandsien auf Holz-Halterung verbinden Eleganz mit Schlichtheit. Da keine Erde vorhanden ist, wird die Pflege vereinfacht. Diese Sorten eignen sich perfekt für eine luftige Innendekoration. Sie heben die Schönheit Ihres Hauses hervor.

Eigenschaften der Tillandsien

Tillandsien sind epiphytische Pflanzen. Sie wachsen auf natürliche Weise auf Unterlagen wie Bäumen oder Felsen, ohne dass sie tief in der Erde verankerte Wurzeln benötigen. Diese Pflanzen stammen aus den tropischen Regionen Süd- und Mittelamerikas und dem Süden der USA. Ihre gemeinsame Bezeichnung "Töchter der Luft" erinnert an ihre Fähigkeit, in der Luft zu gedeihen.

Tipps für die Anpflanzung

Tillandsien können auf verschiedenen Arten von Holzuntergründen gedeihen, z. B. auf Treibholzstücken, Holzregalen und Holzrahmen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, ein natürliches, unbehandeltes Element zu wählen. Die Chemikalien in behandeltem Holz können den Pflanzen nämlich schaden. Um die Pflanzen zu befestigen, können Sie transparente Angelschnur, Nylonschnur oder sogar speziellen Montagekleber für Pflanzen verwenden. Achten Sie bei der Anbringung der Pflanzen darauf, dass Sie die empfindlichen Blätter nicht beschädigen. Sie können eine einheitliche Dekoration schaffen oder sich für ein natürlicheres und unorganisierteres Aussehen entscheiden.

Pflege der Pflanzen

Beim Gießen der Tillandsien empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanzen aus dem Holzgestell zu nehmen. Tauchen Sie die Pflanzen anschließend alle zwei Wochen für 20 bis 30 Minuten in Wasser. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, die Pflanzen nach dem Einweichen gut zu schütteln, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Wir empfehlen Ihnen, diese Sorten an einem Ort mit viel Licht aufzustellen. Vermeiden Sie jedoch direkte Sonneneinstrahlung, um die Pflanzen nicht zu verbrennen. Wählen Sie stattdessen helles, indirektes Licht. Sie können diese Arten in der Nähe eines Ost- oder Westfensters platzieren. Eine pflanzengerechte künstliche Beleuchtung ist eine gute Option, wenn das natürliche Licht nicht ausreicht. Wenn Sie in trockenen Umgebungen wohnen oder die Heizung im Winter die Luft austrocknet, besprühen Sie die Pflanzen leicht mit Wasser. Dieser Schritt erhöht die Feuchtigkeit um die Pflanzen herum. Achten Sie darauf, dass die Blätter schnell trocknen, damit sie nicht verfaulen. Diese Sorten mögen milde Temperaturen und verabscheuen extreme Temperaturen. Vermeiden Sie es, diese Arten Temperaturen unter 10 °C oder über 30 °C auszusetzen. Halten Sie sie im Winter im Haus, wenn Sie in einer Region leben, in der die Temperaturen stark sinken. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, die Pflanzen zu füttern. Lösen Sie speziellen Tillandsiendünger in Wasser auf und gießen Sie während der Wachstumssaison einmal im Monat mit dieser Lösung. Diese erstreckt sich vom späten Frühjahr bis zum Spätsommer. Vermeiden Sie eine Überfütterung, um die Pflanzen nicht zu schädigen.

Wussten Sie schon?

Tillandsien, die oft als "Fäden der Luft" bezeichnet werden, bieten einen faszinierenden Anblick, wenn sie als Mischung auf einer Holzunterlage kombiniert werden. Diese epiphytischen Pflanzen zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, an verschiedenen Strukturen zu leben, ohne Erde zu benötigen. Ihr Zusammenleben auf einer Holzunterlage schafft einen pflanzlichen Mikrokosmos, in den jede Pflanze ihre einzigartige Textur und Farbe einbringt. Diese Mischung, die oft durch andere Arten wie Farne oder Moose ergänzt wird, bietet ein lebendiges und sich entwickelndes Bild. Die Kombination von Tillandsien in einer Mischung schafft so ein Miniatur-Ökosystem, in dem die Interaktion zwischen den verschiedenen Arten zu einer ästhetischen und zugleich natürlichen Umgebung beiträgt.

4 Tillandsien auf Holz-Halterung Tillandsia

4 Tillandsien auf Holz-Halterung
Tillandsia
Normaler Preis 30,95 €
Verkaufspreis 30,95 € Normaler Preis 30,95 €
inkl. MwSt.
Lieferung im gange
Versand ab dem 05/08

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Grün
Standort: Halber Schatten
Bewässerungshäufigkeit Niedrig
Wachstumshöhe 40 cm
Pflanzen
Pflanzen Sie die Tillandsie so bald wie möglich nach Erhalt in einen Blumentopf mit Löchern im Boden und einem passenden Untersetzer. Dann kann das Gießwasser gut abfließen. Oder verwenden Sie einen Ziertopf, in dem das Gießwasser aus dem Innentopf aufgefangen wird. Füllen Sie den Blumentopf mit frischer Blumenerde. Platzieren Sie den Ballen von Tillandsie in der richtigen Höhe. Füllen Sie den Topf weiter mit Blumenerde und drücken sie vorsichtig an. Geben Sie direkt nach dem Pflanzen reichlich Wasser und stellen Sie den Blumentopf an einen warmen, recht hellen Platz (keine direkte Sonne).
Pflege
Tillandsie ist eine ganz unkomplizierte Zimmerpflanze, die wenig Pflege braucht. Geben Sie immer Wasser ins Herz der Pflanze und auch auf die Erde. Sie werden sehen, dass das Wasser in dem Trichter aus Blättern stehen bleibt. Gießen Sie am besten mit Regenwasser. Pflanzennahrung ist nicht nötig. Eine Temperatur zwischen 16° und 24°C ist für die Tillandsie ideal.
Extra
Die Tillandsie ist eine auffallende Erscheinung im Wohnzimmer. Aus einer Rosette von grau-grün gestreiften Blättern entspringt eine große rosa Blüte. Die Blätter bilden einen schmalen Trichter. Eine Tillandsie blüht einmalig, die Blüten bleiben drei bis zu sechs Monate an der Pflanze.

Nach der Blüte bildet die Bromelie neue Triebe, die unter idealen Umständen wieder anfangen zu blühen. Wenn die Triebe groß genug sind, geht die Mutterpflanze ein.

Tillandsie gehört zu Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae). Dies ist eine sehr umfangreiche tropische Pflanzenfamilie mit vielen verschiedenen Sorten in allen Größen und Farben. Viele Sorten wachsen auf Bäumen (epiphytisch). Ein bekanntes Familienmitglied der Tillandsie ist die Ananas.
Beschreibung

Viele Variationen

4 Tillandsien auf Holz-Halterung: Eine luftige Atmosphäre in Ihrem Zuhause.

4 Tillandsien auf Holz-Halterung verbinden Eleganz mit Schlichtheit. Da keine Erde vorhanden ist, wird die Pflege vereinfacht. Diese Sorten eignen sich perfekt für eine luftige Innendekoration. Sie heben die Schönheit Ihres Hauses hervor.

Eigenschaften der Tillandsien

Tillandsien sind epiphytische Pflanzen. Sie wachsen auf natürliche Weise auf Unterlagen wie Bäumen oder Felsen, ohne dass sie tief in der Erde verankerte Wurzeln benötigen. Diese Pflanzen stammen aus den tropischen Regionen Süd- und Mittelamerikas und dem Süden der USA. Ihre gemeinsame Bezeichnung "Töchter der Luft" erinnert an ihre Fähigkeit, in der Luft zu gedeihen.

Tipps für die Anpflanzung

Tillandsien können auf verschiedenen Arten von Holzuntergründen gedeihen, z. B. auf Treibholzstücken, Holzregalen und Holzrahmen. Die Bakker-Experten raten Ihnen, ein natürliches, unbehandeltes Element zu wählen. Die Chemikalien in behandeltem Holz können den Pflanzen nämlich schaden. Um die Pflanzen zu befestigen, können Sie transparente Angelschnur, Nylonschnur oder sogar speziellen Montagekleber für Pflanzen verwenden. Achten Sie bei der Anbringung der Pflanzen darauf, dass Sie die empfindlichen Blätter nicht beschädigen. Sie können eine einheitliche Dekoration schaffen oder sich für ein natürlicheres und unorganisierteres Aussehen entscheiden.

Pflege der Pflanzen

Beim Gießen der Tillandsien empfehlen Ihnen die Bakker-Spezialisten, die Pflanzen aus dem Holzgestell zu nehmen. Tauchen Sie die Pflanzen anschließend alle zwei Wochen für 20 bis 30 Minuten in Wasser. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, die Pflanzen nach dem Einweichen gut zu schütteln, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Wir empfehlen Ihnen, diese Sorten an einem Ort mit viel Licht aufzustellen. Vermeiden Sie jedoch direkte Sonneneinstrahlung, um die Pflanzen nicht zu verbrennen. Wählen Sie stattdessen helles, indirektes Licht. Sie können diese Arten in der Nähe eines Ost- oder Westfensters platzieren. Eine pflanzengerechte künstliche Beleuchtung ist eine gute Option, wenn das natürliche Licht nicht ausreicht. Wenn Sie in trockenen Umgebungen wohnen oder die Heizung im Winter die Luft austrocknet, besprühen Sie die Pflanzen leicht mit Wasser. Dieser Schritt erhöht die Feuchtigkeit um die Pflanzen herum. Achten Sie darauf, dass die Blätter schnell trocknen, damit sie nicht verfaulen. Diese Sorten mögen milde Temperaturen und verabscheuen extreme Temperaturen. Vermeiden Sie es, diese Arten Temperaturen unter 10 °C oder über 30 °C auszusetzen. Halten Sie sie im Winter im Haus, wenn Sie in einer Region leben, in der die Temperaturen stark sinken. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen, die Pflanzen zu füttern. Lösen Sie speziellen Tillandsiendünger in Wasser auf und gießen Sie während der Wachstumssaison einmal im Monat mit dieser Lösung. Diese erstreckt sich vom späten Frühjahr bis zum Spätsommer. Vermeiden Sie eine Überfütterung, um die Pflanzen nicht zu schädigen.

Wussten Sie schon?

Tillandsien, die oft als "Fäden der Luft" bezeichnet werden, bieten einen faszinierenden Anblick, wenn sie als Mischung auf einer Holzunterlage kombiniert werden. Diese epiphytischen Pflanzen zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, an verschiedenen Strukturen zu leben, ohne Erde zu benötigen. Ihr Zusammenleben auf einer Holzunterlage schafft einen pflanzlichen Mikrokosmos, in den jede Pflanze ihre einzigartige Textur und Farbe einbringt. Diese Mischung, die oft durch andere Arten wie Farne oder Moose ergänzt wird, bietet ein lebendiges und sich entwickelndes Bild. Die Kombination von Tillandsien in einer Mischung schafft so ein Miniatur-Ökosystem, in dem die Interaktion zwischen den verschiedenen Arten zu einer ästhetischen und zugleich natürlichen Umgebung beiträgt.

Ref : 030678
Ref : 030678
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe