Blut-Storchschnabel Strié Lancastrense
Geranium sanguineum striatum
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Bringen Sie Farbe in Ihren Garten mit der Gestreiften Blutgeranie Lancastrense.

Die Gestreifte Blutgeranie, auch bekannt als Staudengeranie Lancastrense oder Kranichschnabel, ist eine mehrjährige Rhizompflanze aus der Familie der Geraniaceae, die in gemäßigten Regionen beheimatet ist.

Seine Merkmale

Diese Geranie ist ideal, um einem Garten Farbe und Textur zu verleihen, dank ihres leuchtend grünen, zerschnittenen Laubs, das im Herbst flammende Töne annimmt.

Ihre blassrosa Blüten mit dunkelrosa Streifen, die aus 5 schalenförmigen Blütenblättern bestehen und einen Durchmesser von ca. 4 cm haben, erscheinen von Juni bis September. Die Pflanze kann bei Reife eine Höhe von 25 cm und eine Breite von 40 cm erreichen.

Die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten der mehrjährigen gestreiften Blutgeranie Lancastrense.

Unser Fachwissen und die Bakkervous-Gärtner empfehlen die Strauchform für die erste Gartenplanung, wie Beete, Böschungen, Steingärten und Töpfe.

Er ist auch gut für die Artenvielfalt, da er bestäubende Insekten wie Bienen, Schmetterlinge und Kolibris beherbergt, die sich von seinen Blüten ernähren. Sie ist eine geeignete Pflanze für ökologische Gärten und zur Förderung der Artenvielfalt.

Diese Geranienart sieht nicht nur hübsch aus, sondern hat auch medizinische Eigenschaften. Sie kann zur Behandlung von Hautproblemen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Harnwegsbeschwerden und Atemwegsinfektionen eingesetzt werden.

Mögliche Kombinationen

Die Staudengeranie Lancastrense kann mit anderen bodendeckenden Stauden wie der Staudengeranie Rozanne, der Staudengeranie Sweet Heidi, der Karpatenglockenblume und Thymianpflanzen kombiniert werden.

Für einen englischen Naturgarten empfehlen Ihnen die Gartenexperten von Bakker, den Kranichschnabel mit höheren Pflanzen wie dem Waldsalbei Crystal Blue, dem NepetafaasseniiWalkers'sLow, dem Strauchsalbei Blue Note und dem Ähren-Ehrenpreis Veronica spicata Nana Blue zu kombinieren.

Sie können sie auch mit der Glockenblume Glomerata Joan Elliot oder der Pyrenäen-Sommeraster mischen.

Tipps für eine erfolgreiche Pflanzung und eine optimale Pflege der Pflanze.

Diese Pflanze braucht nicht viel Pflege und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, sie in einen gut durchlässigen, mäßig fruchtbaren oder steinigen Boden zu pflanzen. Sie kann auch in lehmigen Böden wachsen. Die beste Pflanzzeit ist im Frühjahr oder Herbst. Graben Sie ein 20 cm breites und tiefes Loch, geben Sie Dünger hinzu und lockern Sie die Erde auf, bevor Sie die Pflanze einsetzen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanze nach dem Einpflanzen reichlich gießen und bei Trockenheit regelmäßig weiter gießen.

Die gestreifte Blutgeranie benötigt weder einen Rückschnitt noch einen Winterschutz, sie ist robust und kann Temperaturen bis zu -20 °C vertragen. Um die Feuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern, raten Ihnen die Gärtner, den umgebenden Boden zu mulchen.

Die Pflanze lässt sich leicht vermehren, indem Sie die Rhizome im Frühjahr teilen oder im Sommer Stecklinge von Stängeln oder Blättern verwenden. So können Sie sie mit Freunden teilen oder andere Bereiche Ihres Gartens auffüllen.

Ref : 025238

Blut-Storchschnabel Strié Lancastrense Geranium sanguineum striatum

Blut-Storchschnabel Strié Lancastrense
Geranium sanguineum striatum
Normaler Preis 4,99 €
Verkaufspreis 4,99 € Normaler Preis 4,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %
Sie sparen 15 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -22°C (zone 6a)
Rosa
Standort: Halber Schatten
Wachstumshöhe 10 cm
Beschreibung

Bringen Sie Farbe in Ihren Garten mit der Gestreiften Blutgeranie Lancastrense.

Die Gestreifte Blutgeranie, auch bekannt als Staudengeranie Lancastrense oder Kranichschnabel, ist eine mehrjährige Rhizompflanze aus der Familie der Geraniaceae, die in gemäßigten Regionen beheimatet ist.

Seine Merkmale

Diese Geranie ist ideal, um einem Garten Farbe und Textur zu verleihen, dank ihres leuchtend grünen, zerschnittenen Laubs, das im Herbst flammende Töne annimmt.

Ihre blassrosa Blüten mit dunkelrosa Streifen, die aus 5 schalenförmigen Blütenblättern bestehen und einen Durchmesser von ca. 4 cm haben, erscheinen von Juni bis September. Die Pflanze kann bei Reife eine Höhe von 25 cm und eine Breite von 40 cm erreichen.

Die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten der mehrjährigen gestreiften Blutgeranie Lancastrense.

Unser Fachwissen und die Bakkervous-Gärtner empfehlen die Strauchform für die erste Gartenplanung, wie Beete, Böschungen, Steingärten und Töpfe.

Er ist auch gut für die Artenvielfalt, da er bestäubende Insekten wie Bienen, Schmetterlinge und Kolibris beherbergt, die sich von seinen Blüten ernähren. Sie ist eine geeignete Pflanze für ökologische Gärten und zur Förderung der Artenvielfalt.

Diese Geranienart sieht nicht nur hübsch aus, sondern hat auch medizinische Eigenschaften. Sie kann zur Behandlung von Hautproblemen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Harnwegsbeschwerden und Atemwegsinfektionen eingesetzt werden.

Mögliche Kombinationen

Die Staudengeranie Lancastrense kann mit anderen bodendeckenden Stauden wie der Staudengeranie Rozanne, der Staudengeranie Sweet Heidi, der Karpatenglockenblume und Thymianpflanzen kombiniert werden.

Für einen englischen Naturgarten empfehlen Ihnen die Gartenexperten von Bakker, den Kranichschnabel mit höheren Pflanzen wie dem Waldsalbei Crystal Blue, dem NepetafaasseniiWalkers'sLow, dem Strauchsalbei Blue Note und dem Ähren-Ehrenpreis Veronica spicata Nana Blue zu kombinieren.

Sie können sie auch mit der Glockenblume Glomerata Joan Elliot oder der Pyrenäen-Sommeraster mischen.

Tipps für eine erfolgreiche Pflanzung und eine optimale Pflege der Pflanze.

Diese Pflanze braucht nicht viel Pflege und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen, sie in einen gut durchlässigen, mäßig fruchtbaren oder steinigen Boden zu pflanzen. Sie kann auch in lehmigen Böden wachsen. Die beste Pflanzzeit ist im Frühjahr oder Herbst. Graben Sie ein 20 cm breites und tiefes Loch, geben Sie Dünger hinzu und lockern Sie die Erde auf, bevor Sie die Pflanze einsetzen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanze nach dem Einpflanzen reichlich gießen und bei Trockenheit regelmäßig weiter gießen.

Die gestreifte Blutgeranie benötigt weder einen Rückschnitt noch einen Winterschutz, sie ist robust und kann Temperaturen bis zu -20 °C vertragen. Um die Feuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern, raten Ihnen die Gärtner, den umgebenden Boden zu mulchen.

Die Pflanze lässt sich leicht vermehren, indem Sie die Rhizome im Frühjahr teilen oder im Sommer Stecklinge von Stängeln oder Blättern verwenden. So können Sie sie mit Freunden teilen oder andere Bereiche Ihres Gartens auffüllen.

Ref : 025238

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop