Bunt Griselinia
Griselinia littoralis variegata
Zu Produktinformationen springen
-{{discount}}% Rabatt
1 von 3
Alles Wissenswerte über diese außergewöhnliche Pflanze

Der Bunt Griselinia ist eine außergewöhnliche Pflanze, die Ihren Garten mit ihrer fesselnden Farbpalette beleben wird. Ihre panaschierten Blätter bieten einen atemberaubenden Anblick, während ihre zarten Blüten die Luft mit einem unvergleichlichen Duft erfüllen. Lassen Sie sich von seinem einzigartigen Charme verführen. Willkommen in ihrer Welt, in der Eleganz auf Natur trifft.

Herkunft, Eigenschaften und Sorten

Die aus Neuseeland stammende Bunt Griselinia ist ein kompakter, zweihäusiger Strauch (es gibt männliche und weibliche Pflanzen), der einen buschigen Strauch mit dicken, ovalen, glänzenden Blättern bildet, die 5-8 cm lang werden. Die Blüten sind unscheinbar, locken aber viele sammelnde Insekten an. Die länglichen, 0,5 cm langen, schwarzvioletten Beeren erscheinen im Herbst. Der Name wurde zu Ehren des italienischen Naturforschers und Botanikers Francesco Griselini vergeben. Es gibt sechs Arten, darunter die Griselinia littoralis 'Variegata' mit gelb, weiß und grün panaschiertem Laub. Wenn der Strauch ausgewachsen ist, kann er 2 bis 4 m hoch werden. Er ist resistent gegen leichte Kälte und Gischt und eignet sich gut für einen Garten an der Küste. So findet man ihn vor allem an der Atlantik- und Mittelmeerküste.

Wie kommt diese Pflanze im Garten am besten zur Geltung?

Ihr schönes, immergrünes, großzügiges und glänzendes Laub verleiht der Bunt Griselinia alle Eigenschaften, die sie braucht, um schöne, dekorative Hecken oder Windschutzstreifen zu bilden. Die gelb-grüne Panaschierung ist sehr attraktiv. In einen hübschen, bunt lackierten Topf gepflanzt, wird die Einzelpflanze leicht und harmonisch eine Terrasse oder einen großen Balkon schmücken.

Für wunderschöne Hecken empfehlen die Bakker-Experten die Kombination mit anderen blühenden Sträuchern wie einer rosafarbenen Tamariske oder einem leuchtend rot blühenden Callistemon Laevis. Auf einer Terrasse wird er elegant schöne Agapanthus 'Bluestorm' beleuchten. Da sie schnell wächst, kann sie leicht zurückgeschnitten werden, um einen maßgeschneiderten Windschutz in Ihren maritimen Gärten zu schaffen.

Was muss ich tun, damit die Pflanzung gelingt?

Bei der Pflanzung sollten Sie beachten, dass sich dieser Strauch an einem warmen und sonnigen Standort im Garten wohlfühlt. Wir empfehlen Ihnen, ihn im Frühjahr in einen guten, durchlässigen oder sogar sandigen Boden zu pflanzen. Weichen Sie den Wurzelballen vorher ein, um die Erde und die Wurzeln zu befeuchten, und graben Sie dann ein Loch mit dem doppelten Durchmesser des Wurzelballens. Setzen Sie die Griselinia in die Mitte und füllen Sie die Erde bis zum Wurzelhals auf, der sich in Bodennähe befinden sollte. Gießen Sie großzügig. Danach genügt es, einmal pro Woche zu gießen. Für die Pflanzung in einem Kübel empfehlen die Bakker-Spezialisten einen 30 cm tiefen und breiten Behälter für einen Busch von etwa 1 m Länge. Gießen Sie einige Tonkügelchen zur Drainage auf den Boden des Topfes und eine Mischung aus der Hälfte Blumenerde und Gartenerde um die Pflanze herum. Gießen Sie anfangs zweimal pro Woche, damit das Wachstum schneller wieder einsetzt. Achten Sie in nördlichen Regionen darauf, die Pflanze mit einem Wintervlies vor dem ersten Frost zu schützen. Topfpflanzen sollten Sie, wenn möglich, in einem Wintergarten unterbringen. Holen Sie sie zwischen Mai und Oktober wieder heraus, damit sie in der vollen Sonne gedeihen können.

Pflegetipps für die Bunt Griselinia

Die Bunt Griselinia hat keine wirklichen Feinde außer Frost und Winterfeuchtigkeit. Sie ist relativ resistent gegen Schädlinge. Das Bakker-Team empfiehlt, die Pflanze zu Beginn und nach dem Winter zu beschneiden, um tote Zweige zu entfernen und die Form auszugleichen und aufzulockern. Seine Vermehrung kann durch Stecklinge im Sommer erfolgen, indem man einen kräftigen Trieb aus dem Frühjahr entnimmt (halbverholzte Stecklinge).

Bunt Griselinia Griselinia littoralis variegata

Bunt Griselinia
Griselinia littoralis variegata
Normaler Preis 11,67 €
Verkaufspreis 11,67 € Normaler Preis 19,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Blüte Mai - Juni
Pflanzzeit Januar - Dezember
Grün
Grün
Grün
Widerstandsfähigkeit -5°C (zone 9a)
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 300 cm
Beschreibung

Alles Wissenswerte über diese außergewöhnliche Pflanze

Der Bunt Griselinia ist eine außergewöhnliche Pflanze, die Ihren Garten mit ihrer fesselnden Farbpalette beleben wird. Ihre panaschierten Blätter bieten einen atemberaubenden Anblick, während ihre zarten Blüten die Luft mit einem unvergleichlichen Duft erfüllen. Lassen Sie sich von seinem einzigartigen Charme verführen. Willkommen in ihrer Welt, in der Eleganz auf Natur trifft.

Herkunft, Eigenschaften und Sorten

Die aus Neuseeland stammende Bunt Griselinia ist ein kompakter, zweihäusiger Strauch (es gibt männliche und weibliche Pflanzen), der einen buschigen Strauch mit dicken, ovalen, glänzenden Blättern bildet, die 5-8 cm lang werden. Die Blüten sind unscheinbar, locken aber viele sammelnde Insekten an. Die länglichen, 0,5 cm langen, schwarzvioletten Beeren erscheinen im Herbst. Der Name wurde zu Ehren des italienischen Naturforschers und Botanikers Francesco Griselini vergeben. Es gibt sechs Arten, darunter die Griselinia littoralis 'Variegata' mit gelb, weiß und grün panaschiertem Laub. Wenn der Strauch ausgewachsen ist, kann er 2 bis 4 m hoch werden. Er ist resistent gegen leichte Kälte und Gischt und eignet sich gut für einen Garten an der Küste. So findet man ihn vor allem an der Atlantik- und Mittelmeerküste.

Wie kommt diese Pflanze im Garten am besten zur Geltung?

Ihr schönes, immergrünes, großzügiges und glänzendes Laub verleiht der Bunt Griselinia alle Eigenschaften, die sie braucht, um schöne, dekorative Hecken oder Windschutzstreifen zu bilden. Die gelb-grüne Panaschierung ist sehr attraktiv. In einen hübschen, bunt lackierten Topf gepflanzt, wird die Einzelpflanze leicht und harmonisch eine Terrasse oder einen großen Balkon schmücken.

Für wunderschöne Hecken empfehlen die Bakker-Experten die Kombination mit anderen blühenden Sträuchern wie einer rosafarbenen Tamariske oder einem leuchtend rot blühenden Callistemon Laevis. Auf einer Terrasse wird er elegant schöne Agapanthus 'Bluestorm' beleuchten. Da sie schnell wächst, kann sie leicht zurückgeschnitten werden, um einen maßgeschneiderten Windschutz in Ihren maritimen Gärten zu schaffen.

Was muss ich tun, damit die Pflanzung gelingt?

Bei der Pflanzung sollten Sie beachten, dass sich dieser Strauch an einem warmen und sonnigen Standort im Garten wohlfühlt. Wir empfehlen Ihnen, ihn im Frühjahr in einen guten, durchlässigen oder sogar sandigen Boden zu pflanzen. Weichen Sie den Wurzelballen vorher ein, um die Erde und die Wurzeln zu befeuchten, und graben Sie dann ein Loch mit dem doppelten Durchmesser des Wurzelballens. Setzen Sie die Griselinia in die Mitte und füllen Sie die Erde bis zum Wurzelhals auf, der sich in Bodennähe befinden sollte. Gießen Sie großzügig. Danach genügt es, einmal pro Woche zu gießen. Für die Pflanzung in einem Kübel empfehlen die Bakker-Spezialisten einen 30 cm tiefen und breiten Behälter für einen Busch von etwa 1 m Länge. Gießen Sie einige Tonkügelchen zur Drainage auf den Boden des Topfes und eine Mischung aus der Hälfte Blumenerde und Gartenerde um die Pflanze herum. Gießen Sie anfangs zweimal pro Woche, damit das Wachstum schneller wieder einsetzt. Achten Sie in nördlichen Regionen darauf, die Pflanze mit einem Wintervlies vor dem ersten Frost zu schützen. Topfpflanzen sollten Sie, wenn möglich, in einem Wintergarten unterbringen. Holen Sie sie zwischen Mai und Oktober wieder heraus, damit sie in der vollen Sonne gedeihen können.

Pflegetipps für die Bunt Griselinia

Die Bunt Griselinia hat keine wirklichen Feinde außer Frost und Winterfeuchtigkeit. Sie ist relativ resistent gegen Schädlinge. Das Bakker-Team empfiehlt, die Pflanze zu Beginn und nach dem Winter zu beschneiden, um tote Zweige zu entfernen und die Form auszugleichen und aufzulockern. Seine Vermehrung kann durch Stecklinge im Sommer erfolgen, indem man einen kräftigen Trieb aus dem Frühjahr entnimmt (halbverholzte Stecklinge).

Ref : 028312
Ref : 028312
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe