Erdbeere 'Summer Breeze Rose' (x3)
Fragaria summer breeze® rose
Zu Produktinformationen springen
1 von 4
Aromatisch und doppelblütig
Erdbeere 'Summer Breeze Rose': Ein Glanzpunkt der Natur

Die Fragaria, besser bekannt als Erdbeer, ist eine Pflanze, die mit ihren zarten Blüten und dem Geschmack ihrer Früchte zu bezaubern weiß. Wenn sie sich mit gefüllten Blüten in einem zarten Rosaton schmückt, wird sie zu einem echten Highlight in jedem Garten.

Merkmale

Die Erdbeere 'Summer Breeze Rose' ist eine Sorte, die aus der Reihe tanzt. Diese Blüten, die kleinen Rosen ähneln, bieten ein außergewöhnliches visuelles Spektakel. Sie fallen durch ihre vielen Blütenblätter auf, die dichte, farbenfrohe Rosetten bilden, die mit dem leuchtenden Grün ihres Laubs kontrastieren. Diese Blütenjuwelen sind nicht nur ein Fest für die Augen; sie sind auch eine Einladung zur Entdeckung der Sinne.

Pflanzung: Die Kunst, Schönheit zu kultivieren

Die Pflanzung der Erdbeere 'Summer Breeze Rose' ist aber alles andere als ein Kreuzweg. Diese Pflanze bevorzugt sonnendurchflutete Standorte, obwohl sie auch leichten Schatten toleriert. Ein reicher, gut durchlässiger und leicht saurer Boden ist für sie ideal.

Laut den Bakker-Spezialisten sollte sie am besten im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden. Beim Pflanzen ist es entscheidend, dass zwischen den Pflanzen ausreichend Platz gelassen wird, damit die Luft gut zirkulieren kann und Krankheiten vermieden werden. Regelmäßiges Gießen ist vor allem in Trockenperioden notwendig, um den Boden leicht feucht zu halten.

Pflege: Verwöhnen ohne zu ersticken

Die Pflege von Erdbeere 'Summer Breeze Rose', speziellen Erdbeersorten, die mit üppigen Blüten geschmückt sind, erfordert besondere Aufmerksamkeit, damit sich ihre einzigartige Schönheit entfalten kann. Diese Pflanzen benötigen einen reichen, gut durchlässigen Boden und sollten an Standorten mit guter Sonneneinstrahlung gepflanzt werden. Regelmäßiges Gießen ist entscheidend, vor allem während der aktiven Wachstumsphasen, aber zu viel Wasser sollte vermieden werden, um Wurzelfäule zu verhindern. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, mäßig zu düngen, um die Blüte nicht zu hemmen. Die Überwachung auf Schädlinge und Krankheiten ist ebenso wichtig wie die Entfernung von Unkraut, das das Wachstum behindern kann. Erdbeeren mit gefüllten Blüten müssen sorgfältig beschnitten werden, damit die zarten Blüten nicht beschädigt werden und eine kontinuierliche Blüte gefördert wird. Wenn Sie diese Hinweise beachten, können sie zu einer charmanten und farbenfrohen Bereicherung für jeden Garten werden.

Pflanzengesellschaft: Die Symphonie der Farben

Die Erdbeere 'Summer Breeze Rose' lässt sich harmonisch mit verschiedenen Pflanzen kombinieren, wodurch reizvolle und ästhetische Kombinationen entstehen. Zusammen mit Stauden wie Glockenblumen oder Staudengeranien bildet sie ein fesselndes visuelles Spektakel durch den starken Kontrast zwischen ihren zarten gezackten Blättern und dem kräftigeren Laub dieser Begleiter. Um einen Gourmetgarten zu bereichern, ist ihre Kombination mit Kräutern wie Thymian oder Schnittlauch besonders raffiniert. Diese Kombination ist nicht nur optisch ansprechend, sondern spielt auch eine ökologische Rolle, indem sie Bestäuber anlockt und einige Schädlinge auf natürliche Weise abwehrt und so zu einem gesunden und blühenden Garten-Ökosystem beiträgt.

Ref : 028286

Erdbeere 'Summer Breeze Rose' (x3) Fragaria summer breeze® rose

Erdbeere 'Summer Breeze Rose' (x3)
Fragaria summer breeze® rose
Normaler Preis 11,99 €
Verkaufspreis 11,99 € Normaler Preis 11,99 €
inkl. MwSt.
Auf Lager
Mehr bekommen, weniger bezahlen
Sie sparen 5 %
Sie sparen 8 %
Sie sparen 10 %

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rosa
Lieferung als getopfte Pflanze
Essbar
Blüte Mai - September
Wachstumshöhe 40 cm
Winterhart
Juni - Oktober
Standort: Halber Schatten
Pflanzzeit Januar - Dezember
Pflanztiefe 10 - 20 cm
Pflanzabstand 20 cm
Selbstbestäubung
Bodenarten Reichhaltiger Boden
Bewässerungshäufigkeit Hoch
Ja
Pflanzen
Pflanzen Sie die Erdbeerpflanzen (Fragaria x ananassa) sofort nach Erhalt in Blumentöpfe, Balkonkästen oder in den Gartenboden. Nehmen Sie, wenn Sie die Erdbeere als Topfpflanze einsetzen, einen Blumentopf mit Löchern im Boden. Kleiden Sie einen porösen Blumentopf an der Innenseite mit Plastikfolie aus oder verwenden Sie einen Kunststoff-Innentopf. Damit verhindern Sie die Verdunstung des Wassers und der Wurzelballen trocknet nicht so schnell aus.
Bedecken Sie den Boden des Topfes mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Blumentopf und setzen den Ballen der Erdbeere (Fragaria x ananassa) in die richtige Höhe. Der Pflanzabstand ist ca. 20 cm. Füllen Sie mit Erde auf und drücken sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser und stellen den Topf an einen Platz in der vollen Sonne.   Erdbeeren im Freiland  Wollen Sie die Erdbeerpflanzen (Fragaria x ananassa) ins Freiland pflanzen? Dort wird oft in Reihen gepflanzt. Der Pflanzabstand kann dann etwas größer sein als im Topf. Lockern Sie den Gartenboden und verbessern ihn. Erdbeeren wachsen gut in humusreichem, fruchtbarem Boden, der nicht zu trocken ist aber im Winter auch keinesfalls zu nass. Sandboden kann man verbessern, indem man Kompost untermischt. Lehmboden wird mit Untermischen von Sand und Kompost verbessert. Sie können vor dem Pflanzen schwarze Plastikfolie auf ein etwas erhöhtes Beet legen und die Erdbeerpflanzen hinein pflanzen, um zu verhindern, dass die Früchte verfaulen.
Wechselanbau ist nicht nötig, Erdbeeren können in jedem Beet wachsen.
Pflege
Düngen Sie Ihre Erdbeeren im Frühjahr mit dem speziellen Bakker Erdbeerendünger. Verwenden Sie beim Düngen nicht zu viel Stickstoff, denn der sorgt für einen wässrigen Geschmack. Entfernen Sie regelmäßig Unkraut und geben Sie in bei Trockenheit extra Wasser. Eine Mulchschicht ist empfehlenswert, damit der Boden nicht so schnell austrocknet und die Früchte vor dem Verfaulen geschützt werden.

Wenn Sie beim Pflanzen kein erhöhtes Beet mit schwarzer Folie angelegt haben, können Sie noch bevor die Früchte reifen Stroh zwischen die Pflanzen legen. Ein paar Wochen nach der Ernte werden die Blätter der Erdbeeren hässlich. Schneiden Sie dann alles ab und lassen nur ein paar junge Blätter im Herzen der Pflanze stehen. Entfernen Sie auch alle Triebe.
Die Pflanzen können meistens zwei Jahre am selben Platz stehen. Dann wird an einer anderen Stelle ein neues Beet mit jungen Pflanzen angelegt. Erdbeeren kann man auch sehr gut in Blumentöpfen oder Balkonkästen züchten. Lassen Sie die Pflanzen in einem kühlen, frostfreien Raum überwintern.  Erdbeeren ernten Erdbeeren (Fragaria x ananassa) gibt es in 2 Gruppen:
 
  1. Sorten mit einer einmaligen Erntezeit. Diese Sorten haben eine begrenzte Erntedauer. Diese beginnt im Juni und endet im Juli aber mit Schwerpunkt im Juni.
  2. Sorten die durchtragen. Diese Sorten produzieren ab Juni bis im Oktober Früchte.
 
Letztlich bringen beide Sorten im Durchschnitt betrachtet gleich viel Ertrag pro Jahr. Sie unterscheiden sich nur erheblich in der Erntezeit.
Erdbeeren sind am leckersten, wenn sie an der Pflanze reifen, pflücken Sie sie also regelmäßig. Die Früchte sind nicht sehr lange haltbar, essen Sie sie gleich frisch oder verarbeiten sie beispielsweise zu Marmelade oder Eis.
Ohne Schutz von Netzen werden die Vögel die Ernte für Sie übernehmen. Praktisch ist, Reifen über die Beete zu biegen und feinmaschige Netze darüber zu spannen. 
Extra
Die Erdbeere ist eine der beliebtesten Früchte, besonders auch bei Kindern. Die meisten Erdbeersorten (Fragaria x ananassa) sind sehr produktiv mit großen, herrlich saftigen Früchten, die auch noch schön glänzen. Viele besitzen ein starkes Erdbeeraroma, das den vollmundigen Geschmack noch anhebt. Die Pflanze ist wenig empfindlich für Nachtfrost.
Erdbeeren enthalten unter anderem Kalzium, Phosphor, Vitamin B und C.
 
Beschreibung

Aromatisch und doppelblütig

Erdbeere 'Summer Breeze Rose': Ein Glanzpunkt der Natur

Die Fragaria, besser bekannt als Erdbeer, ist eine Pflanze, die mit ihren zarten Blüten und dem Geschmack ihrer Früchte zu bezaubern weiß. Wenn sie sich mit gefüllten Blüten in einem zarten Rosaton schmückt, wird sie zu einem echten Highlight in jedem Garten.

Merkmale

Die Erdbeere 'Summer Breeze Rose' ist eine Sorte, die aus der Reihe tanzt. Diese Blüten, die kleinen Rosen ähneln, bieten ein außergewöhnliches visuelles Spektakel. Sie fallen durch ihre vielen Blütenblätter auf, die dichte, farbenfrohe Rosetten bilden, die mit dem leuchtenden Grün ihres Laubs kontrastieren. Diese Blütenjuwelen sind nicht nur ein Fest für die Augen; sie sind auch eine Einladung zur Entdeckung der Sinne.

Pflanzung: Die Kunst, Schönheit zu kultivieren

Die Pflanzung der Erdbeere 'Summer Breeze Rose' ist aber alles andere als ein Kreuzweg. Diese Pflanze bevorzugt sonnendurchflutete Standorte, obwohl sie auch leichten Schatten toleriert. Ein reicher, gut durchlässiger und leicht saurer Boden ist für sie ideal.

Laut den Bakker-Spezialisten sollte sie am besten im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden. Beim Pflanzen ist es entscheidend, dass zwischen den Pflanzen ausreichend Platz gelassen wird, damit die Luft gut zirkulieren kann und Krankheiten vermieden werden. Regelmäßiges Gießen ist vor allem in Trockenperioden notwendig, um den Boden leicht feucht zu halten.

Pflege: Verwöhnen ohne zu ersticken

Die Pflege von Erdbeere 'Summer Breeze Rose', speziellen Erdbeersorten, die mit üppigen Blüten geschmückt sind, erfordert besondere Aufmerksamkeit, damit sich ihre einzigartige Schönheit entfalten kann. Diese Pflanzen benötigen einen reichen, gut durchlässigen Boden und sollten an Standorten mit guter Sonneneinstrahlung gepflanzt werden. Regelmäßiges Gießen ist entscheidend, vor allem während der aktiven Wachstumsphasen, aber zu viel Wasser sollte vermieden werden, um Wurzelfäule zu verhindern. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen, mäßig zu düngen, um die Blüte nicht zu hemmen. Die Überwachung auf Schädlinge und Krankheiten ist ebenso wichtig wie die Entfernung von Unkraut, das das Wachstum behindern kann. Erdbeeren mit gefüllten Blüten müssen sorgfältig beschnitten werden, damit die zarten Blüten nicht beschädigt werden und eine kontinuierliche Blüte gefördert wird. Wenn Sie diese Hinweise beachten, können sie zu einer charmanten und farbenfrohen Bereicherung für jeden Garten werden.

Pflanzengesellschaft: Die Symphonie der Farben

Die Erdbeere 'Summer Breeze Rose' lässt sich harmonisch mit verschiedenen Pflanzen kombinieren, wodurch reizvolle und ästhetische Kombinationen entstehen. Zusammen mit Stauden wie Glockenblumen oder Staudengeranien bildet sie ein fesselndes visuelles Spektakel durch den starken Kontrast zwischen ihren zarten gezackten Blättern und dem kräftigeren Laub dieser Begleiter. Um einen Gourmetgarten zu bereichern, ist ihre Kombination mit Kräutern wie Thymian oder Schnittlauch besonders raffiniert. Diese Kombination ist nicht nur optisch ansprechend, sondern spielt auch eine ökologische Rolle, indem sie Bestäuber anlockt und einige Schädlinge auf natürliche Weise abwehrt und so zu einem gesunden und blühenden Garten-Ökosystem beiträgt.

Ref : 028286

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bakker Trusted Shop