Fuchsie 'Bella Rosella' (x3)
Fuchsia bella rosella
Zu Produktinformationen springen
1 von 3
Schön rosa
Die Fuchsie 'Bella Rosella': Eine Blumenpracht, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Entdecken Sie die Eleganz der Fuchsie 'Bella Rosella'! Diese wunderschönen Pflanzen haben große Vorteile, wie majestätische Blüten und eine außergewöhnliche Robustheit. Sie werden hauptsächlich zur Verschönerung von Gärten und Terrassen verwendet.

Die bezaubernden Eigenschaften der Fuchsie 'Bella Rosella'

Die Fuchsie 'Bella Rosella' stellen eine wahre visuelle Symphonie in der Welt der Zierpflanzen dar. Jeder Gärtner träumt davon, diese Wunder mit ihren prächtigen und voluminösen Blüten zu betrachten. Sie haben hängende Glöckchen in tiefem Rosa und Violett, die bei jedem Windhauch zu tanzen scheinen und eine natürliche Eleganz und einen unwiderstehlichen Charme ausstrahlen. Das Besondere an diesen Fuchsiensorten ist ihre Robustheit und ihre Fähigkeit, die ganze Saison über eine Fülle von Blüten zu produzieren. Ihre Blüten, die unbestrittene Kronschätze sind, können eine beeindruckende Größe erreichen, was sie zu unbestrittenen Stars in jedem Blumengarten macht.

Verschiedene Sorten

Die verschiedenen Sorten der Fuchsie 'Bella Rosella' sind ein wahres Fest der Farben und Formen. Jede dieser Sorten zeichnet sich durch ihre einzigartigen Eigenschaften aus. Die "Bella Rosella Pink" verzaubert mit ihren leuchtend rosafarbenen Blüten, während die "Bella Rosella Purple" mit ihren tiefen Violetttönen besticht. Die "Bella Rosella Red" setzt mit ihren leidenschaftlich roten Blüten einen feurigen Akzent. Jede Sorte hat hängende Glöckchen, die ein elegantes und anmutiges Aussehen erzeugen. Ihre Blütenblätter sind zart und scheinen beim kleinsten Windhauch zu tanzen.

Tipps für die richtige Pflanzung der Fuchsie 'Bella Rosella'

Die Fuchsie 'Bella Rosella'sind leicht zu entwickelnde Pflanzen, aber um sie im Garten willkommen zu heißen, müssen einige wichtige Schritte befolgt werden. So empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, zunächst den richtigen Standort zu wählen, damit die Pflanzen optimal gedeihen. Entscheiden Sie sich für halbschattige Bereiche, in denen diese Pflanzen von dem Licht profitieren können, ohne direkt der Nachmittagssonne ausgesetzt zu sein. Achten Sie auf einen reichhaltigen, gut durchlässigen Boden, der feucht gehalten wird, aber nicht zu viel Wasser enthält. Nach Angaben des Bakker-Teams können Sie die Aussaat im Frühjahr vornehmen, nachdem alle Frostrisiken gebannt sind. Beim Einpflanzen graben Sie bitte geräumige Löcher, in denen der Wurzelballen Ihrer Pflanzen Platz findet. So können sie ihre Wurzeln frei ausbreiten und entwickeln. Nach dem Einpflanzen gießen Sie sie bitte großzügig, um den Beginn ihrer Reise zu markieren.

Die notwendigen Techniken über die Pflege der Fuchsie 'Bella Rosella'

Bei der Pflege der Fuchsie 'Bella Rosella' ist es wichtig, Liebe und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen nämlich, diese Pflanzen regelmäßig zu gießen, vor allem in Trockenperioden oder bei großer Hitze. Achten Sie darauf, dass der Boden nie ganz austrocknet und vermeiden Sie Staunässe. Außerdem können Sie eine Mulchschicht über die Basen Ihrer Pflanzen legen, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und die Wurzeln zu schützen.

Die Gesundheit und Blüte der Fuchsien hängt auch von der Düngung ab. Um eine üppige und lang anhaltende Blüte zu erzielen, sollten Sie während ihrer Wachstumsperiode regelmäßig einen ausgewogenen Dünger verwenden.

Denken Sie daran, sie regelmäßig zu beschneiden, um die Verzweigung zu fördern und eine dichtere Blüte anzuregen. Wenn Sie diesen Schnitt mit Sorgfalt und Feingefühl durchführen, können Sie die Form Ihrer Pflanzen erhalten und das Wachstum neuer Blüten fördern.

Fuchsie 'Bella Rosella' (x3) Fuchsia bella rosella

Fuchsie 'Bella Rosella' (x3)
Fuchsia bella rosella
Normaler Preis 8,71 €
Verkaufspreis 8,71 € Normaler Preis 12,45 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Rosa
Blüte Juni - Oktober
Wachstumshöhe 50 cm
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 30 - 40 cm
Widerstandsfähigkeit -5°C (zone 9a)
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit März - Mai
Pflanze vor Frost schützen
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Ja
Pflanzen
Wählen Sie für die Fuchsie 'Bella Rosella' einen geräumigen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Lage Hydrokörnern. So kann das Gießwasser gut ablaufen. Verwenden Sie frische Blumenerde für eine reiche Blüte. Streuen Sie die Erde in den Topf und setzen Sie den Wurzelballen der Pflanze in die richtige Tiefe. Füllen Sie mit Blumenerde an und drücken Sie sie kräftig an. Gleich nach dem Pflanzen viel Wasser geben. Geben Sie ihr einen Platz in der Sonne, im Halbschatten oder im Schatten. Fuchsie 'Bella Rosella' strahlend im Topf Die riesigen, reich gefüllten Blüten der Fuchsie 'Bella Rosella' sind unentbehrlich für einen gut gefüllten Topf oder Balkonkasten. Die gefüllten Blüten haben einen Durchmesser von bis zu 12 cm! Diese halbhängende Fuchsiensorte passt gut zu anderen Fuchsien, Fleißigen Lieschen (Impatiens) und Blattpflanzen wie z.B. Efeu. Verwenden Sie in porösen Töpfen einen Kunststoff-Innentopf, so trocknet die Blumenerde weniger schnell aus.
Pflege
Eine Fuchsie benötigt im Sommer viel Wasser, der Wurzelballen muss immer ausreichend feucht sein. Fuchsien mögen es jedoch auch nicht, wenn ihre Wurzeln im Wasser stehen. Schützen Sie die Pflanze vor direktem Sonnenlicht. Für eine zusätzliche Blüte ist es empfehlenswert, jede Woche Dünger in das Gießwasser zu geben. Wenn Sie die verblühten Blüten regelmäßig abschneiden, fördern Sie eine zweite Blüte. Fuchsien überwintern Die Fuchsie 'Bella Rosella' ist nicht frostbeständig. Sie können den Strauch jedoch einfach überwintern. Stellen Sie den Topf im Oktober (vor dem ersten Nachtfrost) in einen kühlen Raum (5-10 ºC). Dies darf ein dunkler Platz sein, da die Pflanze im Winter ihre Blätter verliert. Schneiden Sie die Zweige zur Hälfte zurück und entfernen Sie alle Blätter. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen im Winter nicht ganz austrocknet. Sie können Fuchsien auch überwintern, indem Sie sie einmieten. Graben Sie ein 60 cm tiefes Loch im Garten und legen Sie Torfmull auf den Boden. Stellen Sie die Töpfe in das Loch und streuen Sie Torfmull darauf. Bedecken Sie das Loch mit einer Lage Kunststoff, sodass die Töpfe nicht zu nass werden. Im April die Pflanze in einen etwas größeren Topf pflanzen, verwenden Sie hierfür frische Blumenerde. An einen warmen Platz stellen und regelmäßig gießen. Ab Mitte Mai können Ihre Fuchsien wieder nach draußen.
Extra
Die Fuchsie ist eine der beliebtesten Terrassenpflanzen. Sie ist eine der wenigen reich blühenden Kübelpflanzen, die auch im Halbschatten reich blüht. Dieser Strauch kommt ursprünglich aus feuchten Bergwäldern am Äquator und wurde nach dem bekannten Botaniker Leonhart Fuchs benannt. Die großblütigen Fuchsiensorten, die wir für den Garten kennen, sind allesamt gezüchtete Sorten. Es gibt mehr als 8000 Fuchsienarten, einfach blühend, halbgefüllt oder gefüllt. Die Kelchblätter sind auch prächtig gefärbt, meistens in einem anderen Farbton als die Blütenblätter.
Beschreibung

Schön rosa

Die Fuchsie 'Bella Rosella': Eine Blumenpracht, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Entdecken Sie die Eleganz der Fuchsie 'Bella Rosella'! Diese wunderschönen Pflanzen haben große Vorteile, wie majestätische Blüten und eine außergewöhnliche Robustheit. Sie werden hauptsächlich zur Verschönerung von Gärten und Terrassen verwendet.

Die bezaubernden Eigenschaften der Fuchsie 'Bella Rosella'

Die Fuchsie 'Bella Rosella' stellen eine wahre visuelle Symphonie in der Welt der Zierpflanzen dar. Jeder Gärtner träumt davon, diese Wunder mit ihren prächtigen und voluminösen Blüten zu betrachten. Sie haben hängende Glöckchen in tiefem Rosa und Violett, die bei jedem Windhauch zu tanzen scheinen und eine natürliche Eleganz und einen unwiderstehlichen Charme ausstrahlen. Das Besondere an diesen Fuchsiensorten ist ihre Robustheit und ihre Fähigkeit, die ganze Saison über eine Fülle von Blüten zu produzieren. Ihre Blüten, die unbestrittene Kronschätze sind, können eine beeindruckende Größe erreichen, was sie zu unbestrittenen Stars in jedem Blumengarten macht.

Verschiedene Sorten

Die verschiedenen Sorten der Fuchsie 'Bella Rosella' sind ein wahres Fest der Farben und Formen. Jede dieser Sorten zeichnet sich durch ihre einzigartigen Eigenschaften aus. Die "Bella Rosella Pink" verzaubert mit ihren leuchtend rosafarbenen Blüten, während die "Bella Rosella Purple" mit ihren tiefen Violetttönen besticht. Die "Bella Rosella Red" setzt mit ihren leidenschaftlich roten Blüten einen feurigen Akzent. Jede Sorte hat hängende Glöckchen, die ein elegantes und anmutiges Aussehen erzeugen. Ihre Blütenblätter sind zart und scheinen beim kleinsten Windhauch zu tanzen.

Tipps für die richtige Pflanzung der Fuchsie 'Bella Rosella'

Die Fuchsie 'Bella Rosella'sind leicht zu entwickelnde Pflanzen, aber um sie im Garten willkommen zu heißen, müssen einige wichtige Schritte befolgt werden. So empfehlen Ihnen die Bakker-Experten, zunächst den richtigen Standort zu wählen, damit die Pflanzen optimal gedeihen. Entscheiden Sie sich für halbschattige Bereiche, in denen diese Pflanzen von dem Licht profitieren können, ohne direkt der Nachmittagssonne ausgesetzt zu sein. Achten Sie auf einen reichhaltigen, gut durchlässigen Boden, der feucht gehalten wird, aber nicht zu viel Wasser enthält. Nach Angaben des Bakker-Teams können Sie die Aussaat im Frühjahr vornehmen, nachdem alle Frostrisiken gebannt sind. Beim Einpflanzen graben Sie bitte geräumige Löcher, in denen der Wurzelballen Ihrer Pflanzen Platz findet. So können sie ihre Wurzeln frei ausbreiten und entwickeln. Nach dem Einpflanzen gießen Sie sie bitte großzügig, um den Beginn ihrer Reise zu markieren.

Die notwendigen Techniken über die Pflege der Fuchsie 'Bella Rosella'

Bei der Pflege der Fuchsie 'Bella Rosella' ist es wichtig, Liebe und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen nämlich, diese Pflanzen regelmäßig zu gießen, vor allem in Trockenperioden oder bei großer Hitze. Achten Sie darauf, dass der Boden nie ganz austrocknet und vermeiden Sie Staunässe. Außerdem können Sie eine Mulchschicht über die Basen Ihrer Pflanzen legen, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und die Wurzeln zu schützen.

Die Gesundheit und Blüte der Fuchsien hängt auch von der Düngung ab. Um eine üppige und lang anhaltende Blüte zu erzielen, sollten Sie während ihrer Wachstumsperiode regelmäßig einen ausgewogenen Dünger verwenden.

Denken Sie daran, sie regelmäßig zu beschneiden, um die Verzweigung zu fördern und eine dichtere Blüte anzuregen. Wenn Sie diesen Schnitt mit Sorgfalt und Feingefühl durchführen, können Sie die Form Ihrer Pflanzen erhalten und das Wachstum neuer Blüten fördern.

Ref : 001795
Ref : 001795
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe