Harlekinweide
Salix integra hakuro nishiki
Kompakter Wuchs und buntes Laub
Zu Produktinformationen springen
Niedriger Preis
1 von 6
Eine sensationelle Zierpflanze mit eleganten Blättern!

Die Garnelenweide als Strauch! Das ist eine Pflanze, die mit ihrem unvergleichlichen Charme die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Dieser Strauch, der auch "Salix integra Hakuro Nishiki" genannt wird, stammt aus dem Land der aufgehenden Sonne, Japan. Seine Authentizität und sein Renommee verdankt er seinem schönen Laub. Im Frühling sind die Blätter in ein wunderschönes Garnelenrosa gehüllt, was der Pflanze auch ihren Namen einbrachte. Wenn der Sommer kommt, werden die Blätter allmählich grün. Es bleibt jedoch cremeweiß gefleckt, was ein wenig wie eine Blüte aussieht.

Dieser dekorative Strauch hat einen kompakten, runden und dichten Wuchs. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem wichtigen Element, um einen etwas tristen Garten aufzuwerten. Da die Pflanze kaum zu übersehen ist, wird sie in Ihren Beeten den Ton angeben. Sie wird auch Ihre Wege verschönern. Die Krabbenweide als Strauch macht sich auch gut als Hecke.

Welche Sorten kann ich mit der Strauch-Garnelenweide kombinieren?

Mit ein wenig Fantasie können Sie Ihren Garten in einen Ort verwandeln, der Lebendigkeit und Gelassenheit ausstrahlt, vorausgesetzt, Sie wählen die richtigen Pflanzen aus. Machen Sie Ihren Außenbereich zu einer romantischen Blase, indem Sie Ihre Krabbenweide mit Hortensien, Rhododendren und Azaleen kombinieren. Wenn Sie einen einzigartigen Effekt erzielen möchten, kombinieren Sie sie mit der sanften Camellia sasanqua oder mit Cornus kousa. Für einen auffälligen Effekt kombinieren Sie ihn mit Wisteria floribunda und Weigela florida. Wenn Sie einen Kontrast schaffen wollen, laden Sie Sträucher mit dunkelgrünem Laub ein. Welche Pflanze Sie auch immer mit Ihrer Strauch-Krabbenweide kombinieren möchten, geben Sie ihr genügend Platz, damit sie gut gedeihen kann.

Wie pflanzt man die Krabbenweide als Strauch?

Sie müssen kein herausragender Gartenexperte sein, um die Strauch-Garnelenweide erfolgreich zu pflanzen. Es genügt, wenn Sie ein paar wichtige Schritte befolgen. Wir leiten Sie an. Zunächst einmal sollten Sie einen guten Standort finden. Darunter versteht man eine Ecke, die eine gute Sonneneinstrahlung oder leichten Halbschatten hat. Eine gute Gartenerde ist ebenfalls empfehlenswert, am besten reich an Blumenerde oder Kompost. Beachten Sie, dass dieser Strauch im Freiland im Garten oder in einem Topf, den Sie auf Ihrem Balkon aufstellen, angebaut werden kann. Wenn Sie den idealen Standort gefunden haben, graben Sie ein Loch. Dieses sollte doppelt so groß wie der Wurzelballen sein und tief sein. Positionieren Sie den Strauch in dem Loch und füllen Sie es mit Erde auf, die Sie nach und nach festdrücken, damit sich keine Luftblasen bilden. Wenn Ihre Pflanze gut angewachsen ist, gießen Sie sie tiefgründig. Führen Sie diesen Schritt mit einem langsamen Wasserstrahl durch. Während des Sommers halten Sie Ihre Krabbenweide als Strauch kühl. Dazu legen Sie eine Mulchschicht am Fuß der Pflanze an.

Welche Pflege braucht die Strauch-Garnelenweide?

Die Pflanze ist pflegeleicht und benötigt nur wenig Pflege. Sie muss nur gut gegossen werden, vor allem in trockenen Zeiten. Während der Wachstumsphase sollte der Boden monatlich gedüngt werden. Außerdem sollten Sie die Pflanze regelmäßig beschneiden, damit sich neue Äste und Blätter bilden können. So können Sie Ihrem Strauch auch das gewünschte Aussehen verleihen.

Harlekinweide Salix integra hakuro nishiki

Harlekinweide
Salix integra hakuro nishiki
Kompakter Wuchs und buntes Laub
Normaler Preis 7,95 €
Verkaufspreis 7,95 € Normaler Preis 7,95 €
inkl. MwSt.
Treffen Sie Ihre Wahl
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Widerstandsfähigkeit -19°C (zone 6b)
Grün
Mögliche Kultur im Topf oder im Tablett
Pflanzzeit Februar - Mai, September - Dezember
Standort: Halber Schatten
Pflanzabstand 60 - 70 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 160 cm
Beschreibung

Eine sensationelle Zierpflanze mit eleganten Blättern!

Die Garnelenweide als Strauch! Das ist eine Pflanze, die mit ihrem unvergleichlichen Charme die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Dieser Strauch, der auch "Salix integra Hakuro Nishiki" genannt wird, stammt aus dem Land der aufgehenden Sonne, Japan. Seine Authentizität und sein Renommee verdankt er seinem schönen Laub. Im Frühling sind die Blätter in ein wunderschönes Garnelenrosa gehüllt, was der Pflanze auch ihren Namen einbrachte. Wenn der Sommer kommt, werden die Blätter allmählich grün. Es bleibt jedoch cremeweiß gefleckt, was ein wenig wie eine Blüte aussieht.

Dieser dekorative Strauch hat einen kompakten, runden und dichten Wuchs. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem wichtigen Element, um einen etwas tristen Garten aufzuwerten. Da die Pflanze kaum zu übersehen ist, wird sie in Ihren Beeten den Ton angeben. Sie wird auch Ihre Wege verschönern. Die Krabbenweide als Strauch macht sich auch gut als Hecke.

Welche Sorten kann ich mit der Strauch-Garnelenweide kombinieren?

Mit ein wenig Fantasie können Sie Ihren Garten in einen Ort verwandeln, der Lebendigkeit und Gelassenheit ausstrahlt, vorausgesetzt, Sie wählen die richtigen Pflanzen aus. Machen Sie Ihren Außenbereich zu einer romantischen Blase, indem Sie Ihre Krabbenweide mit Hortensien, Rhododendren und Azaleen kombinieren. Wenn Sie einen einzigartigen Effekt erzielen möchten, kombinieren Sie sie mit der sanften Camellia sasanqua oder mit Cornus kousa. Für einen auffälligen Effekt kombinieren Sie ihn mit Wisteria floribunda und Weigela florida. Wenn Sie einen Kontrast schaffen wollen, laden Sie Sträucher mit dunkelgrünem Laub ein. Welche Pflanze Sie auch immer mit Ihrer Strauch-Krabbenweide kombinieren möchten, geben Sie ihr genügend Platz, damit sie gut gedeihen kann.

Wie pflanzt man die Krabbenweide als Strauch?

Sie müssen kein herausragender Gartenexperte sein, um die Strauch-Garnelenweide erfolgreich zu pflanzen. Es genügt, wenn Sie ein paar wichtige Schritte befolgen. Wir leiten Sie an. Zunächst einmal sollten Sie einen guten Standort finden. Darunter versteht man eine Ecke, die eine gute Sonneneinstrahlung oder leichten Halbschatten hat. Eine gute Gartenerde ist ebenfalls empfehlenswert, am besten reich an Blumenerde oder Kompost. Beachten Sie, dass dieser Strauch im Freiland im Garten oder in einem Topf, den Sie auf Ihrem Balkon aufstellen, angebaut werden kann. Wenn Sie den idealen Standort gefunden haben, graben Sie ein Loch. Dieses sollte doppelt so groß wie der Wurzelballen sein und tief sein. Positionieren Sie den Strauch in dem Loch und füllen Sie es mit Erde auf, die Sie nach und nach festdrücken, damit sich keine Luftblasen bilden. Wenn Ihre Pflanze gut angewachsen ist, gießen Sie sie tiefgründig. Führen Sie diesen Schritt mit einem langsamen Wasserstrahl durch. Während des Sommers halten Sie Ihre Krabbenweide als Strauch kühl. Dazu legen Sie eine Mulchschicht am Fuß der Pflanze an.

Welche Pflege braucht die Strauch-Garnelenweide?

Die Pflanze ist pflegeleicht und benötigt nur wenig Pflege. Sie muss nur gut gegossen werden, vor allem in trockenen Zeiten. Während der Wachstumsphase sollte der Boden monatlich gedüngt werden. Außerdem sollten Sie die Pflanze regelmäßig beschneiden, damit sich neue Äste und Blätter bilden können. So können Sie Ihrem Strauch auch das gewünschte Aussehen verleihen.

Ref : 007955
Ref : 007955
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe