Mittagsblume
Delosperma congestum
Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Delosperma congestionum, um einen bunten Pflanzenteppich zu schaffen.

Delospermum congestum, besser bekannt als Aufgestaute Delosperma, ist eine Fettpflanze aus der Familie der Aizoaceae. Sie zeigt eine leuchtend gelbe Farbe, die an die trockenen Regionen Südafrikas erinnert, aus denen die ersten Exemplare stammten. Die kongestive Delosperma unterscheidet sich von anderen Arten durch ihre Fähigkeit, Temperaturen von bis zu -15 °C standzuhalten, wie Bakker-Fachleute bestätigen.

Die Merkmale von Delosperma congestionum

Delosperma congestum ist in der Lage, in extremen Kälteperioden zu überleben. Ihre sonnenfarbenen Blütenblätter erscheinen bereits im zeitigen Frühjahr. Und zwischen Mai und Juni bietet diese Fettpflanze unserer Erfahrung nach einen schönen Pflanzenteppich. Wie bei Gänseblümchen verschwinden die Blätter zugunsten der 2 bis 3 cm großen Blüten. Einige Blüten sind noch Ende Juli bis in den Herbst hinein zu sehen. Die reife Pflanze wird maximal 6 cm hoch und 30 bis 60 cm breit.

Die Congestioned Delosperma liebt die Sonne und folgt ihrem Lauf. Die Blüten sind nämlich weit geöffnet, wenn die Sonne am stärksten ist. Nach Einbruch der Dunkelheit oder bei dichten grauen Wolken schließen sie sich wie Austernschalen.

Verwendung der Pflanze

Die Stauden-Delosperma fühlt sich im Freien wohl. Sie ist eine beliebte Pflanze für trockene Steingärten und Mineralgärten. Ihr volles Potenzial entfaltet sie jedoch erst im Kontakt mit anderen Pflanzen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen zum Beispiel, sie mit Sedum hispanicum zu kombinieren. Sedum ist eine sukkulente Fettpflanze, die häufig zur Bepflanzung von Mauern verwendet wird. Die Kombination der beiden Pflanzen sorgt für optisch interessantes Grün, so unsere Expertise in diesem Bereich. Alternativ können Sie auch etwas Höhe in Ihr Blumenarrangement bringen, indem Sie Ihre Stauden-Delosperma mit Sempervivum archnoideum oder Koeleria glauca kombinieren. Diese Blumenarten werden Ihrem Garten ein Relief verleihen, indem sie sich in den Himmel strecken.

Anpflanzung und Pflege

Die Delosperma congestum passt sich an verschiedene Bodenarten an. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen lediglich, ihn in die volle Sonne zu stellen. Sie können sie auch in einem Topf kultivieren, um sie in eine Hausgartenkomposition zu integrieren oder um sie im Winter vor Stürmen zu schützen. Es ist zu beachten, dass diese Pflanze regelmäßiges Gießen nicht schätzt. Unserer Erfahrung nach sollte man sie zwischen zwei Wassergaben am besten trocknen lassen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Neben ihrer Ausdauer bei niedrigen Temperaturen ist die Congestioned Delosperma auch resistent gegen Krankheiten und Insekten. Wir bestätigen Ihnen daher, dass es sich um eine pflegeleichte Pflanze für Gartenanfänger handelt.

Wussten Sie schon?

Delospermum congestum hat medizinische Eigenschaften. Sie enthält entzündungshemmende und schmerzstillende Verbindungen, die Schmerzen lindern können. Die Blätter werden auch zur Behandlung von Gelenkschmerzen und Kopfschmerzen verwendet. In Südafrika werden sie zur Behandlung von Harnwegsinfektionen verwendet. Manche Menschen behaupten, dass die Blätter dieser Pflanze auch antiseptische Eigenschaften haben und bei der Heilung von Wunden und Geschwüren helfen.

Neben ihren medizinischen Eigenschaften werden die Blätter auch zur Herstellung von Seifen, Lotionen und Hautcremes verwendet. Sie werden auch zur Herstellung von ätherischen Ölen verwendet, die Hautprobleme wie Rötungen, Flecken und Akne behandeln können.

Schließlich ist die Stauden-Delosperma eine honigsüße Pflanze. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen daher, sie im Garten von Bienen und anderen bestäubenden Insekten zu halten.

Mittagsblume Delosperma congestum

Mittagsblume
Delosperma congestum
Normaler Preis 6,45 €
Verkaufspreis 6,45 € Normaler Preis 6,45 €
inkl. MwSt.
Derzeit nicht verfügbar

Sichere Bezahlung

Mehr als 75 Jahre Erfahrung

Geprüfte Kundenrezensionen ★★★★☆

Kundenservice zu Ihren Diensten

Spezifikationen
Gelb
Blüte Juni - September
Pflanzzeit März - Mai, September - November
Pflanzabstand 10 cm
Bewässerungshäufigkeit Mäßig
Wachstumshöhe 10 cm
Beschreibung

Delosperma congestionum, um einen bunten Pflanzenteppich zu schaffen.

Delospermum congestum, besser bekannt als Aufgestaute Delosperma, ist eine Fettpflanze aus der Familie der Aizoaceae. Sie zeigt eine leuchtend gelbe Farbe, die an die trockenen Regionen Südafrikas erinnert, aus denen die ersten Exemplare stammten. Die kongestive Delosperma unterscheidet sich von anderen Arten durch ihre Fähigkeit, Temperaturen von bis zu -15 °C standzuhalten, wie Bakker-Fachleute bestätigen.

Die Merkmale von Delosperma congestionum

Delosperma congestum ist in der Lage, in extremen Kälteperioden zu überleben. Ihre sonnenfarbenen Blütenblätter erscheinen bereits im zeitigen Frühjahr. Und zwischen Mai und Juni bietet diese Fettpflanze unserer Erfahrung nach einen schönen Pflanzenteppich. Wie bei Gänseblümchen verschwinden die Blätter zugunsten der 2 bis 3 cm großen Blüten. Einige Blüten sind noch Ende Juli bis in den Herbst hinein zu sehen. Die reife Pflanze wird maximal 6 cm hoch und 30 bis 60 cm breit.

Die Congestioned Delosperma liebt die Sonne und folgt ihrem Lauf. Die Blüten sind nämlich weit geöffnet, wenn die Sonne am stärksten ist. Nach Einbruch der Dunkelheit oder bei dichten grauen Wolken schließen sie sich wie Austernschalen.

Verwendung der Pflanze

Die Stauden-Delosperma fühlt sich im Freien wohl. Sie ist eine beliebte Pflanze für trockene Steingärten und Mineralgärten. Ihr volles Potenzial entfaltet sie jedoch erst im Kontakt mit anderen Pflanzen. Die Bakker-Experten empfehlen Ihnen zum Beispiel, sie mit Sedum hispanicum zu kombinieren. Sedum ist eine sukkulente Fettpflanze, die häufig zur Bepflanzung von Mauern verwendet wird. Die Kombination der beiden Pflanzen sorgt für optisch interessantes Grün, so unsere Expertise in diesem Bereich. Alternativ können Sie auch etwas Höhe in Ihr Blumenarrangement bringen, indem Sie Ihre Stauden-Delosperma mit Sempervivum archnoideum oder Koeleria glauca kombinieren. Diese Blumenarten werden Ihrem Garten ein Relief verleihen, indem sie sich in den Himmel strecken.

Anpflanzung und Pflege

Die Delosperma congestum passt sich an verschiedene Bodenarten an. Die Bakker Gärtner empfehlen Ihnen lediglich, ihn in die volle Sonne zu stellen. Sie können sie auch in einem Topf kultivieren, um sie in eine Hausgartenkomposition zu integrieren oder um sie im Winter vor Stürmen zu schützen. Es ist zu beachten, dass diese Pflanze regelmäßiges Gießen nicht schätzt. Unserer Erfahrung nach sollte man sie zwischen zwei Wassergaben am besten trocknen lassen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Neben ihrer Ausdauer bei niedrigen Temperaturen ist die Congestioned Delosperma auch resistent gegen Krankheiten und Insekten. Wir bestätigen Ihnen daher, dass es sich um eine pflegeleichte Pflanze für Gartenanfänger handelt.

Wussten Sie schon?

Delospermum congestum hat medizinische Eigenschaften. Sie enthält entzündungshemmende und schmerzstillende Verbindungen, die Schmerzen lindern können. Die Blätter werden auch zur Behandlung von Gelenkschmerzen und Kopfschmerzen verwendet. In Südafrika werden sie zur Behandlung von Harnwegsinfektionen verwendet. Manche Menschen behaupten, dass die Blätter dieser Pflanze auch antiseptische Eigenschaften haben und bei der Heilung von Wunden und Geschwüren helfen.

Neben ihren medizinischen Eigenschaften werden die Blätter auch zur Herstellung von Seifen, Lotionen und Hautcremes verwendet. Sie werden auch zur Herstellung von ätherischen Ölen verwendet, die Hautprobleme wie Rötungen, Flecken und Akne behandeln können.

Schließlich ist die Stauden-Delosperma eine honigsüße Pflanze. Die Bakker-Spezialisten empfehlen Ihnen daher, sie im Garten von Bienen und anderen bestäubenden Insekten zu halten.

Ref : 029526
Ref : 029526
Mehr lesen
Trusted Shops Label
Trust e-commerce Europe