Nadel von Cleopatra Eremurus 'Pinnokio' orange

Eremurus 'Pinnokio'

Nadel von Cleopatra Eremurus 'Pinnokio' orange

Eremurus 'Pinnokio'
Majestätischer Garten
Hunderte von kleinen Blüten, die von unten nach oben blühen. Der Eremurus wird auch als „Nadel von Cleopatra“ bezeichnet. Ein Name, der perfekt zum majestätischen 'Pinnokio' passt. Für einen majestätischen orangen Garten. Pflanzen Sie die Knollen im Herbst. In wasserdurchlässigem Boden. Die Blumen blühen im Frühjahr.
Sie können die Knollen im Freiland oder in einen Topf pflanzen. In einem Topf sind die Knollen nicht frostbeständig. Holen Sie den Topf dann ins Haus. Oder schützen Sie die Pflanze mit Luftpolsterfolie. Halten Sie beim Pflanzen im Freiland Abstand zwischen den Knollen. Der Pflanzabstand beträgt das Dreifache der Knollenbreite. Für die Pflanztiefe die dreifache Höhe der Knolle beibehalten. Geben Sie den Knollen einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Die Pflanze sollte unmittelbar nach dem Pflanzen gegossen werden. Danach erst wieder gießen, wenn die Erde trocken ist.
Alle unsere Blumenzwiebeln haben das A-Gütezeichen von Holland Selection und eine 100%ige Wachstums- und Blühgarantie. So wissen Sie sicher, dass die Blumenzwiebeln sprießen.
Mehr lesen
Wählen Sie Ihre Variante

Nadel von Cleopatra Eremurus 'Pinnokio' orange - Knolle

9,99 €
- +
- +

Gratis Versand ab 55 €

GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
GRATIS LIEFERUNG AB 55 €
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
EINFACH UND SCHNELL ZU HAUSE
DAS GRÖßTE SORTIMENT
DAS GRÖßTE SORTIMENT

Voraussichtliche Lieferzeit : 3-6 Werktage

Spezifikationen:
Lateinischer Name: Eremurus 'Pinnokio'
Lieferart: Lieferung als Zwiebel oder Knolle
Garantie: 1 Jahr Wachstums- und Blühgarantie
Farbe: Orange
Standort: Volle Sonne, Halber Schatten
Grün bleibende: Nein
Blätter das ganze Jahr: Nein
Winterhärte: Ja
Selbstbestäubung: Nein
Essbar: Nein
Riechend: Nicht parfümiert
Gepfropft: Nein
Schnittblume: Nein
Blütezeit: Juni - Juli
Wachsende Höhe: 100 cm
Pflanzabstand: 50 cm
Pflanzentiefe: 15 cm
Pflanzen+

Was benötige ich?

  • Schaufel
  • Gießkanne

Wie pflanze ich die Eremures?
Sie können die Eremures am besten so schnell wie möglich nach Erhalt pflanzen. Tun Sie das am besten draußen im Freien. Die Knolle wächst am besten in lockeren und gut durchlässigen Böden. An einem geschützten Platz in der Sonne oder im Halbschatten blüht die Eremures am besten.

Graben Sie ein großes Loch etwa 10 Zentimeter tief und lockern Sie den Boden. Bedecken Sie den Boden des Lochs zur Entwässerung mit einer  groben Sandschicht. Verteilen Sie die Wurzeln der Eremures und stellen Sie sicher, dass sich zwischen den Wurzeln und dem Boden etwa 5 Zentimeter befinden. Füllen Sie das Loch anschließend mit Erde, drücken Sie diese fest an und gießen Sie sofort.

Sie kann sowohl im Frühling als auch im Herbst gepflanzt werden. Halten Sie bei mehreren Knollen einen Abstand von 40 bis 60 Zentimetern ein.

Pflege+

Was benötige ich?

  • Gießkanne                                                                 
  • Kuhdunggranulat

Wie pflege ich die Eremuren?
Neue Triebe der Eremuren können frostempfindlich sein. Bedecken Sie sie daher vorübergehend bei spätem (Nacht-)Frost. Sorgen Sie vor allem im Frühling dafür, dass der Boden nicht austrocknet. Im Sommer können die Eremuren ein wenig Trockenheit vertragen. Sie können verblühte Blumenstängel vollständig wegschneiden.

Für ein optimales Wachstum können Sie die Pflanze im Frühjahr mit Kuhdunggranulat düngen. Bedecken Sie den Boden im Winter mit Blättern oder Stroh. So haben Sie Jahr für Jahr etwas davon!

Einkaufswagen

×

Product title

1 x 29,95 €

Zwischensumme

Zur Kasse