Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Lustiges Beet

Violette Blüten in großer Glockenform. Die Nesselblättrige Glockenblume (Campanula trachelium) schmückt Ihr Beet. Eine echte heimische Wildpflanze. Im Sommer können Sie Bienen und Schmetterlinge im Garten beobachten. Die Blumen sind essbar und blühen im Sommer üppig.
Im Herbst können Sie die Pflanze zurückschneiden, um sie zu verjüngen. Schneiden Sie sie dann bis auf etwa 20 cm über dem Boden zurück. Pflanzen Sie 3 Pflanzen pro laufenden Meter. Geben Sie der Glockenblume einen leicht schattigen Platz in der Nähe eines Baumes oder Strauches. Die Campanula mag einen nährstoffreichen, durchlässigen und feuchtigkeitsspeichernden Boden. Die Pflanze verträgt auch trockene Standorte gut. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.
Die Glockenblumen lassen sich gut mit Storchschnabeln und Herzblattlilien kombinieren.

Nesselblättrige Glockenblume

Campanula trachelium

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager

Vielleicht interessieren Sie unsere Alternativen in der Kategorie Alle Gartenstauden

Gratis Versand ab 49 €

Sorgfältig & nachhaltig verpackt

Spezifikationen
Rosa
Lieferung als getopfte Pflanze
Nicht essbar
Blüte Juni - August
Schnittblume
Grün bleibend
Wachstumshöhe 15 - 20 cm
6 Monate Wachstums- und Blühgarantie
Winterhart
Laubabwerfend
Standort: Halber Schatten
Einbürgerung
Pflanzen
Was benötige ich?

• Eimer
• Spaten, Pflanzenschaufel
• Kompost oder Kuhdunggranulat

Die Glockenblume ist eine Staude, die gut im Boden wächst. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie schlechte Gartenerde, indem Sie Kompost- und Kuhdunggranulat untermischen. Stellen Sie die Topfspitze der Campanula im Pflanzloch auf die richtige Höhe. Der obere Teil des Wurzelballens muss knapp unter Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest. Gießen Sie die Campanula sofort nach dem Pflanzen. Die Glockenblume wächst und blüht gut an einem Ort in der vollen Sonne oder im Halbschatten in losen, nahrhaften Böden.
Pflege
Was benötige ich?

• Gießkanne
• Pflanzennahrung
• Schere
• Kuhmist

Bewässern Sie Ihre Campanula regelmäßig, da der Boden um die Wurzeln nicht austrocknen sollte. Durch das regelmäßige Abschneiden der verblühten Stängel von den Glockenblumen wird die zweite Blüte gefördert. Für eine besonders üppige Blüte bei Campanula empfiehlt Bakker, dem Gießwasser im Sommer regelmäßig Pflanzennahrung hinzuzufügen. Unansehnliches Blatt abschneiden.
Beschreibung

Lustiges Beet

Violette Blüten in großer Glockenform. Die Nesselblättrige Glockenblume (Campanula trachelium) schmückt Ihr Beet. Eine echte heimische Wildpflanze. Im Sommer können Sie Bienen und Schmetterlinge im Garten beobachten. Die Blumen sind essbar und blühen im Sommer üppig.
Im Herbst können Sie die Pflanze zurückschneiden, um sie zu verjüngen. Schneiden Sie sie dann bis auf etwa 20 cm über dem Boden zurück. Pflanzen Sie 3 Pflanzen pro laufenden Meter. Geben Sie der Glockenblume einen leicht schattigen Platz in der Nähe eines Baumes oder Strauches. Die Campanula mag einen nährstoffreichen, durchlässigen und feuchtigkeitsspeichernden Boden. Die Pflanze verträgt auch trockene Standorte gut. In trockenen Perioden etwas mehr gießen.
Die Glockenblumen lassen sich gut mit Storchschnabeln und Herzblattlilien kombinieren.

Oft zusammen gekauft

Andere haben sich auch angesehen

Lassen sie sich von @bakkercom inspirieren